Rennrad - Maßanfertigung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von bvolmert, 2 Oktober 2006.

  1. bvolmert
    Offline

    bvolmert Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    29
    Ganz klar: Ein reines Rennrad.
    Ich habe halt nur keine Lust, mich ständig mit (bspw) verbogenen Rädern rumzuärgern (deswegen stabil), ständig an der Schaltung zu justieren (deswegen wartungsarm).
    Und da ich in Dortmund wohne und studiere, meine Eltern in Paderborn wohnen, wäre die Strecke Dortmund-Paderborn-Dortmund eine günstige Trainingeinheit an Wochenenden. Da will ich dann aber natürlich ein paar Kleinigkeiten mitnehmen können. (Deswegen Gepäckträger und Licht)

    Ich kann ja nochmal einstellen, was ich den dreien als Anforderungsprofil geschickt habe:
    ----

    Ich glaube, 2900€ sind mir echt zuviel. Da ist ja noch kein Licht dabei, keine Pedalen!, keine Schuhe, keine Flaschenhalter, kein Tacho, Bekleidung und Helm brauche ich auch noch... da lande ich locker bei über 3500€!!! (7000DM, hüstel :eek: )

    Nein, wie gesagt, ein reines Rennrad -mit Zusatzfunktion sozusagen. ;)

    Selbstaufbau traue ich mir nicht zu.
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Kharma
    Offline

    Kharma Guest

    wollte auch schreiben, dass es zu teuer ist und dass es sich einfach nicht lohnt, nur weil norwid draufsteht oder weil es ein maßrahmen ist, was auch imho unnötig ist...

    aber jetzt stürtzt sich der tivo auf mich...;)
  4. kiko
    Offline

    kiko Guest

    is nich meins aber bessere bilder mach ich gern nach zusendung deines knipsers.:D
    hab noch zwei bilder gefunden. hoffe, die qualität genügt der allgemeinheit.
  5. bvolmert
    Offline

    bvolmert Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    29
    Der Vorschlag von Agresti ist:

    "Also ich hab das mal zusammengerechnet ein vernünftiger Rahmen in Cromo mit Ultegra Ausstattung, kommt um die 3000 €".

    Ah, warum denn so ausfürlich? "3000!" hätte doch auch gereicht.:eyes:


    Der Vorschlag von krabo wird übrigens noch dauern, ich habe den gerade noch vor seinem Urlaub erreicht, in dem er bis zum 26.10 ist.

    Aber wenn der auch bei rund 3000€ landet, muß ich mich von der Vorstellung einer Maßanfertigung wohl verabschieden, daß ist mir als Student einfach deutlich zu viel.

    Ich hab schonmal vorsichtshalber in den kleinen Fahradladen (Buchholz in Paderborn) ganz in der Nähe meines Elternhauses reingeschielt, da stehen Stevens und Trenga Rennräder. Mein Bruder und meine Eltern haben schon mehrere Räder von ihm und waren immer zufrieden, vor allem in Sachen Service. Mal schauen.
  6. Kharma
    Offline

    Kharma Guest

    tolle mail von agresti !!!

    stell dir das rad selst zusammen oder versuch es nicht von ihnen zusammenbauen zu lassen, dann könntest du spaaren.
  7. TiVo
    Offline

    TiVo Guest

    Ich stürze mich auf niemand!
    Ein Massrahmen hat einen Vorteil: er passt. Und kostet bummelig 1000€
    Somit liegt ein Gesamtrad bei mindestens 2000€
    Das ist viel Geld. Einigen zuviel! Das ist natürlich OK.
    Genaue "Low Buget Version" tüdel heute abend mal aus.

    Gruß
  8. Kharma
    Offline

    Kharma Guest

    ja, aber musst mal schauen, was norwid für die anbauteile und gruppe berechnet...
  9. TiVo
    Offline

    TiVo Guest

    Reguläre Preise, die Qualität des Aufbaus in Betracht ziehend. Selber machen ist natürlich viel billiger. Er ist halt kein Discounter, sondern bestellt dir auch jede Schraube einzeln nach Wunsch. Somit fallen Stückzahlen wie bei Radsport Arnold flach. Es ist natürlich nicht das einzig seeligmachende, sondern ein Philosophie, welche den Kundenwunsch und die Qualität an oberste Stelle stellt. Und das kostet halt seinen Preis. Wem der Radsportarnoldbock in Einheitsfarbe und -ausstattung gefällt und wer mit der Einheitsgeometrie hinkommt, zahlt halt einen geringeren Preis. Wer es individuell möchte geht halt zu Agresti, Wiesmann, Hertel oder den anderen Verdächtigen. Muss jeder selber entscheiden.
    Nur nicht nachher jammern kommen, wenn der billige Bock nicht passt und keinen Spass macht ;)
  10. Zettel
    Offline

    Zettel Ein Mitglied des Systems

    Registriert seit:
    14 August 2004
    Beiträge:
    1.166
    Hoy,

    Ich weiß nicht wieso ihr über den Preis jammert?? Wir sprechen hier von einer MAßANFERTIGUNG eines Rennrades und Qualität hat eben seinen Preis, ist das nicht überall so??

    Greetz
  11. bvolmert
    Offline

    bvolmert Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    29

    Ich jammer ja nicht. Qualität hat seinen Preis, das ist auch gut so, und wenn ein maßgefertigtes Rad ca 3000€ kostet, dann kostet es eben 3000€.
    Aber wenn ich soviel nicht habe, kann ich mir halt kein maßgefertigtes Rad leisten. Das ist schon alles.

    Kein Gejammere. ;)

    :bier:
  12. Kharma
    Offline

    Kharma Guest

    oh man, schon wieder ein intelligentsbolzen...;)

    der rahmen kostet 1000 euro, alles zusammen könnte es 3500 euro kosten.
    was ist denn jetzt daran qualität?
    und nur weil ein rahmen auf maß gebaut wird, heisst es nicht, dass er automatisch besser ist, als ein gut passender, anderer rahmen.
  13. bvolmert
    Offline

    bvolmert Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    29
    Das Angebot von Krabo warte ich auf jeden Fall noch ab , aber mal angenommen es reicht nicht für ein Maßanfertigungsrad:

    Wenn nicht maßgeschneidert, dann möchte ich wenigstens ein Rad vom Händler meines Vertrauens. Hab ja geschrieben, daß der u.A. Trenga und Stevens hat, bei Trenga gefällt mir das Schwarz nicht, also habe ich mir mal die Stevens angeschaut.

    Was haltet ihr vom Stevens SCF 2 Ultegra? Das kostet mit 2000€ schon mal einen glatten Tausender weniger. (und ich finds sehr schick ;) )
  14. TiVo
    Offline

    TiVo Guest

    Ganz ehrlich, langsam nervt es!
    Was an einem Norwid Qualität ist, habe ich ausführlich dargelegt!
    Warum und wann ein Massrahmen Vorteile bietet ebenso.
    Lies einfach meine Beiträge GRÜNDLICH, und hör auf zu blubbern.
    Ansonsten leistest du den anderen Kollegen wie schiller und Konsorten Gesellschaft.

    Gruß
  15. li la Launebär
    Offline

    li la Launebär Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Aber wenn der auch bei rund 3000€ landet, muß ich mich von der Vorstellung einer Maßanfertigung wohl verabschieden, daß ist mir als Student einfach deutlich zu viel

    ...............bin momentan in einer ähnlichen Situation...von der Stange oder Maß.....habe mich für Maß entschieden ganz einfach aus dem Grund weil ich schon zu viele Räder von der Stange hatte und es mir auch immer "zu viel" war, darum leiste ich mir "das" einfach weil ich sonst in 1-2 Jahren wahrscheinlich wieder vor der selben Entscheidung stehen werde!!!

    Mit €3000,- liegst Du meiner Meinung nach sehr hoch....es geht auch noch deutlich günstiger ohne Abstriche in der Funktionalität!!!

    Grüassle Stef
  16. Kharma
    Offline

    Kharma Guest

    mensch tivo,
    ich finde einen maßrahmen doch genauso genial, ich wollte auf keinen fall was dagegen sagen!
    sorry, wenn es so rüber kam!
    so ein maßrahmen ist schon was echt tolles, aber ich meinte halt, dass er lieber selbst die teile bestellen sollte und es sich dann zusammenbauen lassen sollte, dann würde er ja spaaren.
    ich wollte auf keinen fall den rahmen schlecht machen!
  17. TiVo
    Offline

    TiVo Guest

    So, ich hab mal gerechnet
    Rahmen Zona gemufft 901
    Gabel Stahl gemufft 129
    Ausfaller Edelstahl 20
    Gruppe Veloce inkl Naben 640
    Vorbau Ritchey Pro 43
    Steuersatz Ritchey Logic 41
    Lenker Ritchey Logic 59
    Sattelstütze Procraft 23
    Sattel selber aussuchen 50
    Lenkerband 10
    Felgen Mavic cxp 33 98
    Speichen DT Comp 32
    Felgenband Schwalbe 3
    Reifen Conti wasweissich 64
    Schläuche Schwalbe 15
    SUMME 2128
    Da fehlen jetzt noch Licht, Pedale und Gepäckträger (und was ich sonst noch vergessen habe).
  18. bvolmert
    Offline

    bvolmert Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    29

    Dankeschön für deine Mühe , Tivo. :) Das zeigt, ja das es doch günstiger geht.

    Bliebe dann nur die Frage, wie so ein Rad bauen? Selber zusammenbauen kann ich es nicht. Außerdem hat das Bike "nur" die Veloce-Gruppe. Aber da werde ich mich wohl entscheiden müssen, entweder Maßrad mit Zugeständnissen, oder Komplettrad.

    Bis das Angebot von Krabo kommt dauert es noch bis min Ende des Monats, da bleibt mir ja noch Zeit, darüber nachzudenken;deswegen:

    Zum Stevens SCF 2 Ultegra mag keiner was sagen?
    http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=102&lang=de_DE&sect=equipment#info
    Ich habe die Suche schon bemüht, aber nicht viel gefunden, und wenn dann eher zum SCF 1.

    Weiterhin habe ich mir hier angelesen, daß das Manko bei den Kompletträdern oft die Laufräder sind, weil da dann gespart wird. Korriegiert mich, wenn das ich da falsch liege.
    Die Ksyrium des SCF sollen doch aber ganz gut sein. Ist das richtig?
  19. TiVo
    Offline

    TiVo Guest

    Meine Rechnung bezog sich auf die Montagepreise bei Norwid.
    Wenn Du es selber machst geht es deutlich unter 2K€.

    BSP
    Rahmen Zona gemufft 901
    Gabel Stahl gemufft 129
    Ausfaller Edelstahl 20
    Gruppe Veloce ohne Naben 399
    Vorbau Ritchey Comp V2 14,9
    Steuersatz Ritchey Logic 17,9
    Lenker Ritchey Logic 29,9
    Sattelstütze Procraft 19,9
    Sattel Selle_Italia - C2 Manganese Sattel 29,9
    Lenkerband Cinelli 7,9
    Laufräder Mavic Cosmos 190
    Felgenband Schwalbe 1,8
    Reifen Schwalbe Stelvio 33
    Schläuche Schwalbe 8
    Pedale look Keo 45
    Tacho Ciclosport CM 208 15

    Summe 1862 € incl. Tacho und Pedale.
    Diskussionswürdig sind dabei wie immer die Laufräder. Hier muss jeder selbst entscheiden. Daher ein Mittelding mit rund 200,-€. Preise sind von Cycle-basar und bike-components. Ich denke, wenn man mit Ruhe den Abverkauf der Disounter beobachtet, kann der Rohpreis unter 1750,- liegen. Aber wie gesagt, da muss man dann halt selber schrauben.
  20. li la Launebär
    Offline

    li la Launebär Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    1 Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Ich dachte es wird kein Rad "von der Stange"?


    Love it or leave it alone!!!!!!!!;)
    Grüassle Stef
  21. bvolmert
    Offline

    bvolmert Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 Oktober 2006
    Beiträge:
    29
    Ich habe doch noch nirgendwo geschrieben, das es eins wird!

    Zum einen warte ich ja noch auf das Angebot von Krabo - hab ich schon des öfteren erwähnt:rolleyes: - zum anderen hat Tivo ja gezeigt, wie es etwas günstiger geht.

    Aber wenn mir eine Maßanfertigung am Ende dann doch zu teuer ist - soll ich mir dann deswegen gar kein Rad kaufen? :p