Brevet-Selbsthilfegruppe Rhein/Main/Ruhr

Dieses Thema im Forum "Brevets und Randonneure" wurde erstellt von redfalo, 11 August 2017 um 17:03 Uhr.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Sonne_Wolken

    Sonne_Wolken Klassikerfee

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    3.037
    Würde auch gerne mitfahren. Aber am ersten Septemberwochenende habe ich vom Verein Startverbot. Da helfe ich bei unserem Rennen.
    Wieviel Höhenmeter hat der 200er denn? Bei zu viel Höhenmeter bekomme ich wahrscheinlich Probleme das Tempo zu halten. Habe ich Heute wieder im Ardeygebirge gemerkt. Wenn es steiler wird krieche ich nur noch. :oops: Kam mit 700 Höhenmeter auf 40 km gerade noch auf einen Schnitt von 15 km/h. Und das bergische Land hat fiesere Steigungen wie das Sauerland. Kenne ich aus eigener leidvoller Erfahrung. :(
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. rajas

    rajas Main-Lahn-Express

    Registriert seit:
    23 November 2011
    Beiträge:
    831
    Dies ist nicht gegen Dich persönlich, Sonne_Wolken. Aber wenn ich soetwas lese bin ich persönlich raus. Aussagen wie diese sind der Grund wieso ich kein ARA mehr fahre und entgegen meines Bedürfnisses in keinem Radsportverein beheimatet bin: wer es wichtiger findet das ich grille als das ich 1200km unter 84h fahre grillt ohne mich.

    Ich bin Randonneur, ich fahre Rad. Wenn ich das ich nicht tue hat das Gründe jenseits irgendeines "Startverbots".
     
  4. 4x5

    4x5 4x5

    Registriert seit:
    5 September 2012
    Beiträge:
    395
    Um die Sache übersichtlich zu halten, schlage ich vor, diesen Thread zur allgemeinen Diskussion des Themas zu nehmen und für jede Fahrt einen eigenen Thread aufzumachen:

    DIY-Gruppenfahrt Bigge/Bergisches 09/2017
     
  5. Sonne_Wolken

    Sonne_Wolken Klassikerfee

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    3.037
    Das kann man halten wie man möchte. Mir gefällt es halt für einen Verein zu fahren. Und das dafür auch ehrenamtliche Arbeit erbracht wird um Veranstaltungen überhaupt auf die Beine zu stellen ist für mich halt selbstverständlich. Das muss nicht allen gefallen. Ich mache es gerne. Und grillen tun andere. Da bin ich als Vegetarierin auch raus.
     
  6. Zerga

    Zerga Bonsai

    Registriert seit:
    13 Mai 2014
    Beiträge:
    1.077
    Haaa, Anfang September knubbeln sich die Termine bei mir. Was gehen könnte, wäre So 10.9.17, vermutlich aber nur wenn ich einen Platz in einer Fortbildung 8./9. kriege. Wenn ich keinen kriege, versuche ich nochmal nen 600er hinzukriegen, der jetzt im August terminlich nicht geklappt hat. Kann aber sein, dass der Kollege dann nicht kann, dann könnte ich auch mitkommen. Ganzschönvielwenndann im September :eek:
     
  7. laidback

    laidback Tertium Quid

    Registriert seit:
    25 September 2015
    Beiträge:
    493
    Hatte ja schon kurz in Loughton mit dir gesprochen und dir Brücke-Brücke von @rajas vorgeschlagen. Ich könnte dich abholen und wir fahren gemeinsam mit den Auto nach Wiesbaden oder wir starten in Frankfurt. Dann wird es etwas länger, aber das wäre auch okay weil fast ausschließlich flach. Wochentag ist mir egal. :)
     
    redfalo gefällt das.
  8. rajas

    rajas Main-Lahn-Express

    Registriert seit:
    23 November 2011
    Beiträge:
    831
    F <=> WI geht mit der VIAS super-einfach, wer nicht mit dem Rad nach Wiesbaden will kann auf den ÖPNV zurückgreifen. Rechtsrheinisch wäre das auch als Backup-Lösung geeignet, denn die VIAS pendelt zwischen F und NR.
     
    redfalo gefällt das.
  9. laidback

    laidback Tertium Quid

    Registriert seit:
    25 September 2015
    Beiträge:
    493
    Problem ist dass ich nach leidvollen Erfahrungen eine ÖPNV-Allergie habe. Da setze ich mich lieber ins Auto und bin flexibel. Natürlich fahre ich aber am Liebsten mit dem Fahrrad. :)
     
    4x5 gefällt das.
  10. Stepston

    Stepston Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 August 2017
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    wollte mich an dieser Stelle mal vorstellen und auch gleich als Interessent an die Gruppe dranhängen. Ich bin 26 Jahre alt, in Köln angesiedelt und würde mich gerne etwas versierter mit dem Thema Brevet / Endurance "Rennen" beschäftigen. Einige tausend Radreise-Kilometer hab ich schon auf dem Buckel, einen richtigen Brevet bin ich allerdings noch nicht gefahren, wollte dies ende September aber gerne durch Teilnahme am 200er ab Wuppertal vom ARA Köln/Bergisches mal ändern.

    Aber auch abgesehen von obigem Termin würde ich mich freuen an der ein oder anderen Ausfahrt hier im Umkreis teilzunehmen.

    Grüße
     
  11. Renn-Andreas

    Renn-Andreas Aufrecht oder liegend, das ist hier die Frage!

    Registriert seit:
    9 August 2009
    Beiträge:
    842
    Hallo,

    dann herzlich willkommen! Brevets verstehen sich übrigens ausdrücklich nicht als Rennen. Man fährt miteinander und nicht gegeneinander. Aber natürlich trotzdem sportlich.

    Grüße
    Andreas
     
    redfalo und 4x5 gefällt das.
  12. roykoeln

    roykoeln Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2008
    Beiträge:
    10.693
    Guck mal unter:
    Foren
    Lokalforen
    Westen
    Im thread: Mittwochs ab Köln Kalk.
    Wir fahren sehr regelmäßig, 4- 10 Leute, ein paar Randonneure sind fast immer dabei!
     
  13. Stepston

    Stepston Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 August 2017
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank, Andreas! Und, ja, das ist bekannt, deswegen auch "Rennen" in Anführungszeichen. Gerade dieser Punkt macht die ganze Sache ja so sympathisch :).

    Und auch dir danke für den Tipp, @roykoeln . Da schaue ich mal rein!
     
  14. ste7an

    ste7an Team Highway to HELL ★★★

    Registriert seit:
    30 Juli 2006
    Beiträge:
    41
    Für eine Forumsausfahrt bin ich auch zu haben, den September 200er vom Andreas habe ich dazu noch im Auge.
     
    Renn-Andreas gefällt das.
  15. forensisch

    forensisch Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    16 Februar 2017
    Beiträge:
    16
    Hallo,
    Wäre auch dabei, sofern es terminlich geht. Am 21. Oktober weiß ich noch nicht, liebäugle mit dem 200-er in Eindhoven. Abfahrt aus Wiesbaden wäre schön für mich, komme aus Mainz. Bin aber auch schnell in FFM.
     
    Kurbelator, jlf_cleaner und redfalo gefällt das.