Amstel Gold Race 2017

Dieses Thema im Forum "Rennen-, RTF-, Marathon- und Event-Forum" wurde erstellt von h20, 18 Oktober 2016.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. h20

    h20 Sofa ist NIE eine Alternative

    Registriert seit:
    14 November 2005
    Beiträge:
    1.623
    Wollen mal was Neues ausprobieren und sondieren gerade das Amstel Gold Race.

    Wir wissen von der bald endenden Verlosung, haben aber noch Fragen:

    - Wie reist man am besten an bei so vielen Startern: Auto, geht Bahn, gibt es einen Zeltplatz?
    - Wann am besten starten, wenn man eine der langen Runden fahren will?
    - 23 oder 25mm Reifen?
    - legt man sich im Vorfeld fest oder kann man während des Rennens wechseln?
    -Tipps?

    LG h20
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Zimbo

    Zimbo Der Rennschnecke

    Registriert seit:
    5 Mai 2006
    Beiträge:
    3.681
    Wir sind aus PB immer sehr früh (so vor 6 Uhr - Start 6.30 Uhr) in Valkenburg gewesen - in der Stadt findest du dann noch gut Parkplätze. Am besten ist der Parkplatz direkt gegenüber dem Start, kostet aber auch 5€ pro Tag. Muss man halt vom Ziel wieder paar km runter fahren, aber man kann im Schwimmbad direkt da wo du die Startunterlagen holst duschen und so.

    Gestartet sind wir immer fast am Flatterband - dieses Jahr hat Erik Dekker den Startschuß abgegeben.

    Reifen mit 23 mm geht ohne Probleme - nur ein- zweimal bisschen normale Kopfsteinpflasterpassagen.

    Streckenwechsel hab ich bei 3 Teilnahmen bisher nicht gemacht, immer die 250er angemeldet und auch gefahren.

    Auf jeden Fall nach dem Rennen etwas im Ziel-Zelt-Dorf bleiben und die GEILE Stimmung dort genießen - und natürlich die Pommes und das Amstel! Und den Platz merken wo du dein Rad abstellst, kann man leicht den Überblick verlieren ;)
     
    Hoehenreiter und olaf_v gefällt das.
  4. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.012
    Wie.... ist die Anmeldung für '17Uhr schon "offen"?
     
  5. h20

    h20 Sofa ist NIE eine Alternative

    Registriert seit:
    14 November 2005
    Beiträge:
    1.623
    Op 15 en 16 april 2017 staat er weer een compleet wielerweekend voor je klaar in Valkenburg a/d Geul. Schrijf je in voor de Toerversie Amstel Gold Race! Inschrijven is mogelijk van 3 t/m 31 oktober.

    Frei übersetzt, jetzt aber los!

    :D
     
  6. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.012
    So, fettisch! :)

    Wie beim Ötzi, hoffen auf das Losglück
     
    h20 gefällt das.
  7. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.012
    Tipps für Unterkünfte?
     
  8. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.012
    Uih Uih Uih , da muss der Google-Übersetzer noch einiges beim niederländisch lernen. ;)
    Wenn ich das bröckelig Übersetzte richtig verstanden habe, bin ich nicht direkt gelost worden . :(

    Stehe aber auf einer Warteliste.

    Geht's anderen auch so ?
     
  9. laidback

    laidback Tertium Quid

    Registriert seit:
    25 September 2015
    Beiträge:
    343
    Jop, geht mir genauso...

    Zur Not starte ich eben außer Konkurrenz und spende das Startgeld an die Kinderkrebshilfe.
     
  10. Hoehenreiter

    Hoehenreiter Gute Beine kann man nicht kaufen!

    Registriert seit:
    1 November 2010
    Beiträge:
    2.012
    Gute Idee. :daumen: Aber mit Verpflegungsstationen wäre einfach schöner.
     
  11. laidback

    laidback Tertium Quid

    Registriert seit:
    25 September 2015
    Beiträge:
    343
    Ja, sicher. Aber ich will dann nicht noch schnorren gehen wenn ich schon die ausgeschilderte Strecke nutze. Und zwei Stops an irgendwelchen Shops um etwas in die Backen zu stopfen und die Flaschen aufzufüllen, reichen mir auf der lange Strecke aus. Wird ja bestimmt nicht so heiß dass man einen größeren Getränkedurchsatz hat.

    Außerdem schüttelt es mich immer noch wenn ich an das ganze klebrige Zeugs letztes Jahr bei der Ronde oder LBL denke. Und bei Bananen bekomme ich inzwischen Hautausschlag wenn ich sie nur sehe. :eek:
     
    Hoehenreiter gefällt das.
  12. Kompaktkurbel

    Kompaktkurbel Tau(be)Nus(s)

    Registriert seit:
    26 Juni 2009
    Beiträge:
    241
    4 Jahre habe ich immer Glück gehabt, für 2017 hat es jetzt nicht geklappt. Eigentlich wollte ich mir schon die anderen Klassiker ansehen, aber laidback bringt mich da auf eine Idee... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 November 2016
  13. Mary67

    Mary67 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    23 Januar 2015
    Beiträge:
    10
    Wir waren vor ein paar Jahren in Valkenburg auf dem Campingplatz Den Driesch. Der war sehr schön, aber auch recht teuer. Es gibt auch noch Camping de Cauberg: von da hast Du die Strecke im Blick - das müsste kurz vor dem Ziel sein. Allerdings kenne ich den Platz nicht, und günstig ist der auch nicht gerade...