Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
650b-Reifen in 2,1-Zoll sollte das neue Gravel Bike aufnehmen können
650b-Reifen in 2,1-Zoll sollte das neue Gravel Bike aufnehmen können - beim Vpace Flint Rahmenset für 1.399 € wurde spltunes fündig und komplettierte es im Selbstaufbau.
Etwas Gewichtstuning aus deutscher Produktion...
Etwas Gewichtstuning aus deutscher Produktion...
...kann auch optisch nicht schaden.
...kann auch optisch nicht schaden.
Eine SRAM Force eTap AXS 1x12 komplettiert den Aufbau.
Eine SRAM Force eTap AXS 1x12 komplettiert den Aufbau.
Die Wahl fiel auf den Antrieb mit Quarq-Leistungsmessung...
Die Wahl fiel auf den Antrieb mit Quarq-Leistungsmessung...
...und XPLR-Übersetzung.
...und XPLR-Übersetzung.
Schlanker GPS-Halter aus Carbon von Alptitude...
Schlanker GPS-Halter aus Carbon von Alptitude...
...und Akkuhalter für die Lupine.
...und Akkuhalter für die Lupine.
So sieht das Vpace Flint in seiner jüngsten und wahrscheinlich finalen Evolutionsstufe aus
So sieht das Vpace Flint in seiner jüngsten und wahrscheinlich finalen Evolutionsstufe aus - etwas straßenorientierter mit Zipp 303 S-Laufradsatz mit WTB Exposure Reifen – bis zu 50 mm breite Reifen dieser Bauart kann spltunes im Rahmen fahren.
Cranbrothers-Pedale...
Cranbrothers-Pedale...
...und Prologo-Sattel.
...und Prologo-Sattel.

Das VPace Flint in der Farbe „Eisbonbon“ fand sein Besitzer auf der Suche nach einem Gravel Bike mit Carbonrahmen-Set und Platz für 2,1-Zoll-Reifen in 650b. Die Ähnlichkeit zu einem Open Mould-Rahmen störte ihn dabei nicht, denn spltunes aus dem Forum hat bereits einmal ein Canyarello aus China im Selbstaufbau zum Renner der Woche veredelt. Viel Spaß mit seinem neuen Renner der Woche.

Renner der Woche

Vpace Flint Gravelbike Carbonrahmen-Set Eisbonbon-Silber, Größe 53, spltunes

Rennrad-News.de: Hallo spltunes. Wie bist Du zu dem Rad gekommen, das wir heute als Renner der Woche vorstellen? Warum hast Du Dich für genau diesen Aufbau entschieden?

Nachdem ich im März mit meinem NS-Bikes RAG+ Gravel Bike einen unverschuldeten Kontakt mit der Front eines Autos hatte, flammte mein schon länger gehegter Wunsch nach einem neuen Gravel-Aufbau wieder auf.

Dieses Mal sollte es ein Carbonrad werden – mit der Option bis zu 2,1-Zoll-Reifen auf 650b fahren zu können – diese Möglichkeit hat mir schon beim RAG+ gefallen. Die Wahl des Rahmens gestaltete sich recht einfach in der aktuellen Zeit, denn so richtig viel bekommt man ja aktuell nicht. Am Ende standen der Vpace Flint und der Arc8 Eero in meiner engeren Auswahl. Da der Arc8 doch ziemlich auf Leichtbau getrimmt ist und ich nicht vorhatte, ein Weight Weenie Bike zu bauen, sondern auch eher etwas Robustes, fiel die Wahl letztendlich auf den Flint Rahmen. Dieser ist nahezu identisch zum Carbonda 696 (ein Open Mould-Rahmen, Anmerkung der Redaktion). Mit dem Rahmen kann man nicht viel verkehrt machen und zusätzlich gibt es beim Kauf über einen deutschen Händler auch eine Gewährleistung, Qualitätskontrolle und natürlich eine schnellere Verfügbarkeit bei einem Direktkauf aus China.

650b-Reifen in 2,1-Zoll sollte das neue Gravel Bike aufnehmen können
# 650b-Reifen in 2,1-Zoll sollte das neue Gravel Bike aufnehmen können - beim Vpace Flint Rahmenset für 1.399 € wurde spltunes fündig und komplettierte es im Selbstaufbau.

Diashow: Renner der Woche: VPace Flint Gravel Bike
...und Prologo-Sattel.
650b-Reifen in 2,1-Zoll sollte das neue Gravel Bike aufnehmen können
...und XPLR-Übersetzung.
So sieht das Vpace Flint in seiner jüngsten und wahrscheinlich finalen Evolutionsstufe aus
...und Akkuhalter für die Lupine.
Diashow starten »

Etwas Gewichtstuning aus deutscher Produktion...
# Etwas Gewichtstuning aus deutscher Produktion...
...kann auch optisch nicht schaden.
# ...kann auch optisch nicht schaden.

Was zeichnet das Rad für Dich besonders aus? Wenn es ein Selbstaufbau oder Tuning ist: Worauf hast Du besonders geachtet?

Ich habe bei dem Bike wieder auf kleine Details geachtet, die es für mich speziell machen. Hier fiel die Wahl auf Komponenten von Tune und Carbon-TI.

Bleibt jetzt alles so oder wird es weitere Ausbaustufen geben?

Auf den Bildern ist das Rad mit einem Hunt 650b Adventure-Laufradsatz zu sehen. Mittlerweile hat noch ein Zipp 303 S-Laufradsatz Einzug gehalten – dieser bietet mir die Möglichkeit, bis zu 50x700C Reifen im Rahmen zu fahren. Mit den relativ langen Kettenstreben des Flint-Rahmens sieht das mit 28-Zoll-Laufrädern auch harmonischer aus. Ich denke, damit sollte der Aufbau so ziemlich final sein 😉

Was wiegt Dein Renner der Woche?

8,8 kg mit Hunt-LRS+ThunderBird Reifen und 8,3 kg mit Zipp 303S plus WTB Exposure-Reifen.

Wo fährst Du mit diesem Rennrad? Welche Rennen, RTF oder andere Veranstaltungen hat es schon bestritten?

Bisher bin ich mit dem Rad nur 3 Tage im Bikepacking-Style mit meiner Freundin durch Franken gefahren. In Zukunft steht so ziemlich alles mit dem Rad an: von RTFs über Brevets bis zu Bikepacking-Events. Als Nächstes steht der Mainfranken-Graveller auf meinem Kalender.

Wie würdest Du das Fahrverhalten des Rades charakterisieren?

Komfortabel, aber trotzdem mit Race Genen.

Eine SRAM Force eTap AXS 1x12 komplettiert den Aufbau.
# Eine SRAM Force eTap AXS 1x12 komplettiert den Aufbau.
Die Wahl fiel auf den Antrieb mit Quarq-Leistungsmessung...
# Die Wahl fiel auf den Antrieb mit Quarq-Leistungsmessung...
...und XPLR-Übersetzung.
# ...und XPLR-Übersetzung.
Schlanker GPS-Halter aus Carbon von Alptitude...
# Schlanker GPS-Halter aus Carbon von Alptitude...
...und Akkuhalter für die Lupine.
# ...und Akkuhalter für die Lupine.

Wie und wann bist Du zum Rennradfahren gekommen?

2015 durch meine Ernährungsumstellung. Seither viele, viele Kilometer gespult – an diversen Events, Brevets, Self-Support-Bikepacking-Races teilgenommen.

Wie würdest Du Dich jetzt selbst als Rennradfahrer charakterisieren?

Vorausschauend, bissig und ausdauernd :D.

Was ist deine persönliche Lieblings-Trainingsrunde?

Wie bist Du zum Forum von Rennrad-News gekommen?

War glaube ich das erste Forum, in dem ich mich damals angemeldet habe, um mich zum Thema Radsport zu informieren. Seitdem ist es täglicher Anlaufpunkt, wenn auch eher lesend als schreibend.

Was macht für Dich den Reiz des Rennradfahrens aus?

Abschalten vom Alltag, raus aus der Komfortzone.

Dein Verhältnis zur Radbranche – immer das Neuste oder am liebsten noch mit Rahmenschalthebel?

Lieber mal etwas Neues probieren.

So sieht das Vpace Flint in seiner jüngsten und wahrscheinlich finalen Evolutionsstufe aus
# So sieht das Vpace Flint in seiner jüngsten und wahrscheinlich finalen Evolutionsstufe aus - etwas straßenorientierter mit Zipp 303 S-Laufradsatz mit WTB Exposure Reifen – bis zu 50 mm breite Reifen dieser Bauart kann spltunes im Rahmen fahren.
Cranbrothers-Pedale...
# Cranbrothers-Pedale...
...und Prologo-Sattel.
# ...und Prologo-Sattel.

Technische Daten: Vpace Flint Gravelbike Carbonrahmen-Set
Eisbonbon-Silber, Größe 53

Rahmen: Vpace Flint Gravelbike Carbonrahmen-Set Eisbonbon-Silber 53
Gabel: Vpace Gabel, Carbon
Schalthebel: Sram Force ETap AXS
Umwerfer:
Ritzelkassette / Abstufung: SRAM XG-1271 12-fach Kassette XPLR – silver/10-44
Tretkurbel / Abstufung / Innenlager: SRAM Force 1 DUB 12-fach Carbon Kurbelgarnitur – 172,5 mm 40 Zähne mit Quarq Powermeter
Pedale: Crankbrothers Pedale Eggbeater 3 silber/hellblau
Kette: Sram Force Kette 12-fach – 114 Glieder
Bremsen: Sram Force 160/160
Laufräder: Mason x Hunt 650B Adventure Sport Disc Wheelset
Reifen: Schwalbe Thunder Burt 54-584
Sattel / Sattelstütze: Prologo Dimension NDR Nack / Newmen Advanced SL Sattelstütze – schwarz – 27.2 mm | 350 mm
Vorbau / Lenker: Newmen Evolution SL 318.4 Vorbau – schwarz – 120 mm / Newmen Advanced 318.0 Wing Bar Rennlenker – 440 mm
Lenkerband: Sram SuperCork Bar Tape Lenkerband
Sonstiges (Licht, Gepäckträger, Dynamo, integrierte Funktionen): k.A.

Über den Renner der Woche

Ihr habt auch ein Rad, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Renner der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.rennrad-news.de/p/455915 / Das Album findet ihr hier: Renner der Woche Fotoalbum.

Die letzten Renner der Woche findet ihr hier:

Hier findest du alle Renner der Woche!

Wie gefällt euch der Renner der Woche?

Fragen: Jan Gathmann / Fotos: privat
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Renner der Woche: Vpace Flint Gravel Bike

    Das VPace Flint in der Farbe „Eisbonbon“ fand sein Besitzer auf der Suche nach einem Gravel Bike mit Carbonrahmen-Set und Platz für 2,1-Zoll-Reifen in 650b. Viel Spaß mit dem neuen Renner der Woche!

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Renner der Woche: Vpace Flint Gravel Bike
  2. benutzerbild

    CZYSO

    dabei seit 08/2021

    Rahmen und Reifenfarbe passen sehr gut!

    Dass dort der Preis vorm Rahmenset steht klingt aber eher nach Werbung :)
  3. benutzerbild

    simsalabimbam

    dabei seit 08/2022

    Sind Körpergröße und Schrittlänge des werten Eigentümers bekannt?
    Würde mich interessieren, um die Rahmengrößen besser einschätzen zu können.
    Ansonsten finde ich den Aufbau sehr gelungen! 👍

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!