Eine Ausnahme-Athletin im Männer-Trainingslager – das ist das Thema der 1. Episode von “What it Takes”. Die neue Videoserie begleitet die Straßenweltmeisterin Annemiek van Vleuten in ihrem Radprofileben.

“Sicher werde ich denken: ‘Was mache ich eigentlich hier?’, aber ich weiß, dass es mich stärker macht, und das ist die treibende Kraft für mich”, sagt Annemiek van Vleuten über ihr Vorhaben, mit den Männern des Mitchelton-Scott Teams ins Trainingslager zu gehen. Das Video begleitet sie dabei und gibt den Mannschaftkollegen des anderen Geschlechts Raum, die Weltmeisterin zu charakterisieren – sie kristallisiert sich auch als harte Trainingspartnerin heraus.

2019 war ein spektakuläres Jahr für Van Vleuten. Vom Gewinn von Eintagesstätten wie Lüttich-Bastogne-Lüttich bis hin zu mehrtägigen Etappenrennen wie dem Giro Rosa war die Niederländerin im Straßenradsport der Frauen dominant. Der Höhepunkt ihres Jahres war ihr erstaunliches Solo über 105 km, mit dem sie die Straßenweltmeisterschaft gewann.

Ein gelungener Auftakt zur Videoserie?


Noch mehr Rennrad-Videos auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion / Foto: Scott/Sam Flanagan
  1. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!