Den zweiten Rennrad-News User Awards 2022 geben die Stimmen von 8.648 Leser*innen Gewicht – doppelt so viele wie im letzten Jahr! Abgestimmt wurde in 26 Kategorien aus dem Rennradbereich: Es ging um die innovativsten Produkte für Rennradfahrer*innen, die beste Rennradmarke, die empfehlenswerteste Gravel Bike-Marke und vieles mehr. Hier kommen die Ergebnisse zur Wahl in der Kategorie Rennrad-Reifen.

Rennrad-Reifen sind wohl das meistunterschätzte Produkt in unserem Sport. Sie stellen die Verbindung zwischen Fahrrad und Straße her und bestimmen dabei in entscheidender Art und Weise mit, wie sich das Fahrverhalten anfühlt. Grip, Rollwiderstand, Handling, Aerodynamik und Pannenschutz sind nur einige der Faktoren, die maßgeblich durch die verbauten Rennrad-Reifen bestimmt werden. So kann die Wahl der richtigen Pneus darüber mitentscheiden, ob sich ein Rennrad wie ein heißblütiges Rennpferd oder eher wie ein lahmer Ackergaul anfühlt. Aber welches Unternehmen baut denn nun die besten Rennrad-Reifen? Ihr habt abgestimmt, hier sind die Ergebnisse!

Platz 1: Continental

45,3 % der Stimmen

Continental: Gold in Kategorie Rennrad-Reifen
# Continental: Gold in Kategorie Rennrad-Reifen

Continental genießt seit vielen Jahren einen ausgezeichneten Ruf unter Rennradfahrer*innen. Der deutsche Reifenhersteller hat es über die letzten Jahre nicht nur geschafft, absolute Standards zu setzen, sondern diese auch immer wieder zu verbessern und damit die Messlatte noch ein Stück höher zu legen. So war der legendäre Continental GP 4000 S II über viele Jahre der Inbegriff eines sehr ausgewogenen Rennradreifens, mit dem man kaum etwas falsch machen konnte. Der Nachfolger Grand Prix 5000 schaffte das Kunststück, diesen überragenden Erfolg nahtlos fortzusetzen. Doch Continental ruht sich nicht auf den Erfolgen aus und hat mit dem GP 5000 S TR bereits die nächste Evolutionsstufe mit erneut verbesserten Eigenschaften nachgeschoben. Ihr habt Continental mit sagenhaften 45,3 % der Stimmen zum klaren Sieger gekürt. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem beeindruckenden Erfolg!

Platz 2: Schwalbe

21,7 % der Stimmen

Schwalbe: Silber in Kategorie Rennrad-Reifen
# Schwalbe: Silber in Kategorie Rennrad-Reifen

Trotz des klaren Sieges von Continental hat auch Schwalbe mit 21,7 % ein sehr beachtliches Ergebnis eingefahren. Damit hat das deutsche Traditionsunternehmen mehr als jede fünfte Stimme in der Kategorie bester Rennrad-Reifen erhalten. Das ist auch kein bisschen verwunderlich, denn Schwalbe kann hervorragend im Bereich der immer stärker in den Fokus gerückten Tubeless-Technologie punkten. Hier hat der Pro One und sein Ableger Pro One TT viele Fans gefunden. Zudem kann Schwalbe auch immer wieder mit Innovationen wie dem Aerothan-Schlauch punkten.

Platz 3: Pirelli

6,5 % der Stimmen

Pirelli: Bronze in Kategorie Rennrad-Reifen
# Pirelli: Bronze in Kategorie Rennrad-Reifen

Eine kleine Überraschung gibt es auf Platz 3, denn hier konnte Pirelli den italienischen Konkurrenten Vittoria überholen. Dieser Erfolg kommt allerdings nicht von Ungefähr, denn Pirelli hat im vergangenen Jahr richtig Gas gegeben und vor allem den P-Zero stetig weiterentwickelt. Die italienische Marke hat sich allerdings nicht allein auf den Performance-Bereich konzentriert, sondern auch einen neuen TPU-Schlauch und neue Reifen wie den Pirelli P7 präsentiert. Wir sind schon gespannt, was wir in Zukunft noch von Pirelli sehen werden.

Platz 4 bis 10

Platz 4: Vittoria / 5,1 % der Stimmen
Platz 5: Michelin / 4,2 % der Stimmen
Platz 6: Specialized / 3,4 % der Stimmen
Platz 7: Maxxis / 2,3 % der Stimmen
Platz 8: Wolfpack / 2,0 % der Stimmen
Platz 9: Panaracer / 1,9 % der Stimmen
Platz 10: Bontrager / 1,2 % der Stimmen


Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es in diesem Jahr Preise im Gesamtwert von rund 7000 € von Cannondale, Endura, Lupine, Zipp, SQlab, Schwalbe, Camelbak, Ortlieb, Pirelli, Bryton, Alé, SKS! Wir bedanken uns bei allen  Teilnehmer*innen für die zahlreichen Stimmen und bei den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung!


Die Rennrad-News.de User Awards wurden zum zweiten Mal in der Geschichte der Community vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!