Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Bei der Team Präsentation in Florenz fuhr MvdP mit diesem Canyon Aeroad CFR in Weltmeister Lackierung vor.
Bei der Team Präsentation in Florenz fuhr MvdP mit diesem Canyon Aeroad CFR in Weltmeister Lackierung vor.
Und hier das Alpecin Deceuninck Aeroad im Team Camp
Und hier das Alpecin Deceuninck Aeroad im Team Camp - das geschlossene Ausfall-Ende an der Gabel kennen wir so noch nicht.
Auch am Hinterbau lassen sich Unterschiede ausmachen.
Auch am Hinterbau lassen sich Unterschiede ausmachen.
Schillernder Weltmeister Lack am Canyon Aeroad CFR von Mathieu van der Poel bei der TdF '24.
Schillernder Weltmeister Lack am Canyon Aeroad CFR von Mathieu van der Poel bei der TdF '24. - Aber nicht nur die Farbe scheint neu zu sein.
Das Steuerrohr fällt erkennbar schmaler aus als am bekannten Canyon Aeroad.
Das Steuerrohr fällt erkennbar schmaler aus als am bekannten Canyon Aeroad.
Auch die proprietäre Sattelstütze ist scheinbar nicht ganz so breit wie sonst am Aeroad.
Auch die proprietäre Sattelstütze ist scheinbar nicht ganz so breit wie sonst am Aeroad.
Das Pro Cockpit hat einen negativen Winkel. Das war schon so.
Das Pro Cockpit hat einen negativen Winkel. Das war schon so.
Offensichtlich hält Canyon an der Innen-Klemmung nach dem Prinzip eines Schaftvorbaus fest.
Offensichtlich hält Canyon an der Innen-Klemmung nach dem Prinzip eines Schaftvorbaus fest. - Das erlaubt eine einfachere Höhenverstellung.
Auch MvdP fährt die Brems-Schalthebel leicht nach innen gewinkelt.
Auch MvdP fährt die Brems-Schalthebel leicht nach innen gewinkelt. - Aber eine Gear Grove, die schon gesichtet wurde, gibt es hier nicht.
Begehrte Regenbogen-Farben am Canyon Aeroad CFR.
Begehrte Regenbogen-Farben am Canyon Aeroad CFR.
Alpecin - Deceuninck ist auf Dura Ace Di2 abonniert.
Alpecin - Deceuninck ist auf Dura Ace Di2 abonniert.
Die 54-40 Kettenblatt-Kombi ist im Peloton inzwischen sehr beliebt.
Die 54-40 Kettenblatt-Kombi ist im Peloton inzwischen sehr beliebt.
Sattelstützenklemmung im Oberrohr…
Sattelstützenklemmung im Oberrohr…
…und Selle Italia Flite im Weltneister-Design.
…und Selle Italia Flite im Weltneister-Design.
Das Team fährt Vittoria Corsa Pro Tubeless in 28 mm.
Das Team fährt Vittoria Corsa Pro Tubeless in 28 mm.
Die Dura Ace C50-Laufräder haben …– verglichen mit einigen anderen Teams – relativ geringe Maulweiten.
Die Dura Ace C50-Laufräder haben …– verglichen mit einigen anderen Teams – relativ geringe Maulweiten.
So einen Lack muss man sich verdienen.
So einen Lack muss man sich verdienen.
Jasper Philipsen hat natürlich auch noch ein besonderes Aeroad am Start
Jasper Philipsen hat natürlich auch noch ein besonderes Aeroad am Start - wir sind gespannt, wer wieviele die Sprints bei der TdF gewinnt.

Mathieu van der Poel fährt bei der Tour de France 2024 mit einem Canyon Aeroad CFR in Sonderlackierung für seinen Weltmeister-Titel. Und es sieht auch aus, als handele sich bereits um ein neues Canyon Aeroad CFR. Wir konnten es kurz in Augenschein nehmen.

Canyon Aeroad CFR von MvdP zur Tour de France 2024

Mit einem Canyon Aeroad CFR in glitzernder Weltmeisterlackierung fuhr Mathieu van der Poel gestern schon bei der offiziellen Team-Präsentation der Tour de France in Florenz vor. Bei einem Besuch im Teamcamp von Alpecin Deceuninck konnten wir noch einmal einen Blick auf das Arbeitsgerät des Weltmeisters werfen. Und es sieht nicht nur besonders weltmeisterlich aus, sondern es sieht auch anders aus als das aktuelle Canyon Aeroad CFR.

Bei der Team Präsentation in Florenz fuhr MvdP mit diesem Canyon Aeroad CFR in Weltmeister Lackierung vor.
# Bei der Team Präsentation in Florenz fuhr MvdP mit diesem Canyon Aeroad CFR in Weltmeister Lackierung vor.

Diashow: Tour der France ’24 Profi-Rennräder: Neues Canyon Aeroad CFR bei Van der Poel?
…und Selle Italia Flite im Weltneister-Design.
Auch MvdP fährt die Brems-Schalthebel leicht nach innen gewinkelt.
So einen Lack muss man sich verdienen.
Jasper Philipsen hat natürlich auch noch ein besonderes Aeroad am Start
Die 54-40 Kettenblatt-Kombi ist im Peloton inzwischen sehr beliebt.
Diashow starten »

Und hier das Alpecin Deceuninck Aeroad im Team Camp
# Und hier das Alpecin Deceuninck Aeroad im Team Camp - das geschlossene Ausfall-Ende an der Gabel kennen wir so noch nicht.
Auch am Hinterbau lassen sich Unterschiede ausmachen.
# Auch am Hinterbau lassen sich Unterschiede ausmachen.

Nach einem Leak bei F1- und Canyon-Fahrer Bottas und Bildern von der Dauphiné-Rundfahrt im Netz, ist es kein Geheimnis mehr, dass ein neues Aeroad in den Startlöchern stehen muss. Und was wir sehen konnten, deutet darauf hin, dass es sich auch bei Alpecin Deceuninck Team-Bikes zu Tour de France bereits um das neue Canyon Aeroad CFR handelt.

Das neue Arbeitsgeröt von MvdP zur Tour de France hat offensichtlich ein schmaleres Steuerrohr als das aktuelle Canyon Aeroad CFR. Das deutet darauf hin, dass Canyon noch einmal an der Aerodynamik des Aero-Rennrades gefeilt hat, das laut Windkanal-Tests ohnehin schon auf das Podium der aerodynamischsten Rennräder der Welt gehört. Auch Details wie geschlossene Ausfall-Enden an den Teambikes deuten auf aerodynamischen Feinschliff hin. Außerdem wurde das Sitzrohr offensichtlich ebenfalls schmaler, ebenso wie die Sattelstütze. Ansonsten sieht das mutmaßlich neue Aeroad CFR dem alten sehr ähnlich.

Schillernder Weltmeister Lack am Canyon Aeroad CFR von Mathieu van der Poel bei der TdF '24.
# Schillernder Weltmeister Lack am Canyon Aeroad CFR von Mathieu van der Poel bei der TdF '24. - Aber nicht nur die Farbe scheint neu zu sein.
Das Steuerrohr fällt erkennbar schmaler aus als am bekannten Canyon Aeroad.
# Das Steuerrohr fällt erkennbar schmaler aus als am bekannten Canyon Aeroad.
Auch die proprietäre Sattelstütze ist scheinbar nicht ganz so breit wie sonst am Aeroad.
# Auch die proprietäre Sattelstütze ist scheinbar nicht ganz so breit wie sonst am Aeroad.
Das Pro Cockpit hat einen negativen Winkel. Das war schon so.
# Das Pro Cockpit hat einen negativen Winkel. Das war schon so.
Offensichtlich hält Canyon an der Innen-Klemmung nach dem Prinzip eines Schaftvorbaus fest.
# Offensichtlich hält Canyon an der Innen-Klemmung nach dem Prinzip eines Schaftvorbaus fest. - Das erlaubt eine einfachere Höhenverstellung.
Auch MvdP fährt die Brems-Schalthebel leicht nach innen gewinkelt.
# Auch MvdP fährt die Brems-Schalthebel leicht nach innen gewinkelt. - Aber eine Gear Grove, die schon gesichtet wurde, gibt es hier nicht.

Auffallend ist, dass an diesem Aeroad nicht das Cockpit mit der Gear Grove-Schnittstelle am Oberrohr zum Einsatz kommt, die schon bei Bottas entdeckt wurde (und wir hier auch bei Team Movistar gesehen haben). Das Cockpit hat einen steilen negativen Winkel, wie es bereits zuvor an den Aeroad Profi-Rennrädern üblich war – auch hier handelt es sicher um eine Pro-Version des Cockpits, die eine noch sportlichere Sitzposition erlaubt, als die ohnehin schon race-mäßige Haltung am Serien-Aeroad. AEs kommen Shimano C50 Aero-Laufräder zum Einsatz, die eine geringere Felgenhöhe haben als die 60 mm-Laufräder von DT Swiss an vielen Serienrädern.

Mathieu van der Poels Weltmeister-Bike unterscheidet sich vor allem optisch von den anderen Team-Bikes. Er fährt wie die Teamkollegen eine Shimano Dura Ace Di2 mit 2×12 Gängen und 54-40 Kettenblättern vorne. Bei den Reifen fällt die Wahl auf Vittoria Corsa Pro in 28 mm Breite – und natürlich Tubeless Set-up.

Begehrte Regenbogen-Farben am Canyon Aeroad CFR.
# Begehrte Regenbogen-Farben am Canyon Aeroad CFR.
Alpecin - Deceuninck ist auf Dura Ace Di2 abonniert.
# Alpecin - Deceuninck ist auf Dura Ace Di2 abonniert.
Die 54-40 Kettenblatt-Kombi ist im Peloton inzwischen sehr beliebt.
# Die 54-40 Kettenblatt-Kombi ist im Peloton inzwischen sehr beliebt.
Sattelstützenklemmung im Oberrohr…
# Sattelstützenklemmung im Oberrohr…
…und Selle Italia Flite im Weltneister-Design.
# …und Selle Italia Flite im Weltneister-Design.
Das Team fährt Vittoria Corsa Pro Tubeless in 28 mm.
# Das Team fährt Vittoria Corsa Pro Tubeless in 28 mm.
Die Dura Ace C50-Laufräder haben …– verglichen mit einigen anderen Teams – relativ geringe Maulweiten.
# Die Dura Ace C50-Laufräder haben …– verglichen mit einigen anderen Teams – relativ geringe Maulweiten.
So einen Lack muss man sich verdienen.
# So einen Lack muss man sich verdienen.

Ausstattung Canyon Aeroad CFR MvdP

  • Rahmen Canyon Aeroad CFR – nächste Generation?
  • Schaltung Shimano Dura Ace Di2
  • Kettenblätter 54-40
  • Laufräder Shimano Dura Ace C50 (21 mm Maulweite)
  • Cockpit Canyon Carbon Cockpit
  • Sattel Selle Italia Flite Weltmeister Edition
  • Reifen Vittoria Corsa Pro TLR 28-622
Jasper Philipsen hat natürlich auch noch ein besonderes Aeroad am Start
# Jasper Philipsen hat natürlich auch noch ein besonderes Aeroad am Start - wir sind gespannt, wer wieviele die Sprints bei der TdF gewinnt.

Was sagt ihr zum Weltmeister-Canyon Aeroad CFR von MvdP auf der Tour 2024?


Hier findet ihr mehr zum Thema Profi-Rennrad auf Rennrad-News

Fotos: Thomas Paatz, Jan Gathmann
  1. benutzerbild

    Crnani17

    dabei seit 07/2024

    Die Tour ist noch nicht vorbei und der Release wird auf der Homepage doch bereits angekündigt
    Echt, wo den ? Auf der Homepage sehe ich nur die alten Aeroads
  2. benutzerbild

    lakecyclist

    dabei seit 10/2018

    Echt, wo den ? Auf der Homepage sehe ich nur die alten Aeroads
    Aktuell auf der HP tatsächlich nicht mehr, aber dafür weitehin z.b. auf Insta https://www.instagram.com/s/aGlnaGx...3399698667924894053&igsh=MTF4NHRhODNucTk0aw==
  3. benutzerbild

    eins4eins

    dabei seit 08/2016

    Echt, wo den ? Auf der Homepage sehe ich nur die alten Aeroads

    #speedreams
    https://www.canyon.com/en-bn/coming-soon/
  4. benutzerbild

    Velorado

    dabei seit 07/2024

    Wenn mich nicht alles täuscht denke ich dass das Rad Morgen kommt. Der Sale ist heute nach vorbei somit kauft keiner mehr das alte Aeroad. Denke das ist dann der Zeitpunk wo es kommt.

    Was ich mich frage ist das Thema geschlossene Ausfallenden an der Gabel sowie hinten. Das hab ich bisher noch an keinem Rad gesehen. Oder kennt ihr ein Rad das das bereits hat?

  5. benutzerbild

    G.Fahr

    dabei seit 01/2007

    Was ich mich frage ist das Thema geschlossene Ausfallenden an der Gabel sowie hinten. Das hab ich bisher noch an keinem Rad gesehen. Oder kennt ihr ein Rad das das bereits hat?
    Nichts Neues und findet leider immer weitere Verbreitung:


    [Bild]

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!