Nach den Strapazen der vergangenen Tage, die stets mit Etappen um die 200 km aufwarteten, stand heute mit 157 km von Belfort nach Porrentruy ein relativ kurzer Abschnitt auf dem Programm. Nichtsdestotrotz hatte es auch dieser Abschnitt mit insgesamt sieben Bergwertungen der Kategorien 1 bis 4 in sich.

Nach sechzig Kilometer bildete sich eine Gruppe mit Jens Voigt (RadioShack-Nissan) und Dominique Nerz (Liquigas-Cannondale), aus welcher sich schließlich Jeremy Roy (FDJ-BigMat) und Frederik Kessiakoff (Astana) lösten. Bei Kilometer 96 entschloss sich der Schwede schließlich zu einem Solo, welches ihn in der Bergpreiswertung voran brachte. Am letzten Anstieg wurde er jedoch von Thibaut Pinot (FDJ-BigMat) gestellt, der das Finale als Soloist anging und 20 Sekunden auf Cadel Evans (BMC) und Tony Gallopin (RadioShack-Nissan).

Foto via Facebook.

Eine eher traurige Nachricht in Richtung Olympia zum Abschluss: Samuel Sanchez (Euskaltel), der Sieger von Peking, stürzte heute schwer und brach sich das linke Schlüsselbein sowie die rechte Hand. Für London dürfte er damit ausfallen.

Später mehr

Tageswertung Top10

1. Thibaut Pinot (FDJ-Big Mat) – 3:56:10
2. Cadel Evans (BMC) – 0:00:26
3. Tony Gallopin (RadioShack-Nissan) – 0:00:26
4. Bradley Wiggins (Sky) – 0:00:26
5. Vincenzo Nibali (Liquigas-Cannondale) – 0:00:26
6. Jürgen Van Den Broeck (Lotto Belisol) – 0:00:26
7. Christopher Froome (Sky) – 0:00:26
8. Denis Menchov (Katusha) – 0:00:26
9. Haimar Zubeldia Agirre (RadioShack-Nissan) – 0:00:26
10. Frank Schleck (RadioShack-Nissan) – 0:00:30

Gesamtwertung Top10

1. Bradley Wiggins (Sky) – 38:17:56
2. Cadel Evans (BMC) – 0:00:10
3. Vincenzo Nibali (Liquigas-Cannondale) – 0:00:16
4. Denis Menchov (Katusha) – 0:00:54
5. Haimar Zubeldia Agirre (RadioShack-Nissan) – 0:00:59
6. Christopher Froome (Sky) – 0:01:32
7. Maxime Monfort (RadioShack-Nissan) – 0:02:08
8. Jurgen Van Den Broeck (Lotto Belisol) – 0:02:11
9. Nicolas Roche (AG2R La Mondiale) – 0:02:21
10. Rein Taaramae (Cofidis, Le Credit En Ligne) – 0:02:27

  1. benutzerbild

    vhy

    dabei seit 02/2012

    [url=http://www.rennrad-news.de/news/2012/07/08/tour-de-france-pinot-sorgt-fuer-ersten-franzoesischen-sieg]Diesen Artikel im Newsbereich lesen...[/url]

    Nach den Strapazen der vergangenen Tage, die stets mit Etappen um die 200 km aufwarteten, stand heute mit 157 km von Belfort nach Porrentruy ein relativ kurzer Abschnitt auf dem Programm. Nichtsdestotrotz hatte es auch dieser Abschnitt mit insgesamt sieben Bergwertungen der Kategorien 1 bis 4 in sich.

    Nach sechzig Kilometer bildete sich eine Gruppe mit Jens Voigt (RadioShack-Nissan) und Dominique Nerz (Liquigas-Cannondale), aus welcher sich schließlich Jeremy Roy (FDJ-BigMat) und Frederik Kessiakoff (Astana) lösten. Bei Kilometer 96 entschloss sich der Schwede schließlich zu einem Solo, welches ihn in der Bergpreiswertung voran brachte. Am letzten Anstieg wurde er jedoch von Thibaut Pinot (FDJ-BigMat) gestellt, der das Finale als Soloist anging und 20 Sekunden auf Cadel Evans (BMC) und Tony Gallopin (RadioShack-Nissan).

    [img]http://www.rennrad-news.de/news/wp-content/uploads/2012/07/Bildschirmfoto-2012-07-08-um-17.17.48.png[/img] Foto via Facebook.

    Eine eher traurige Nachricht in Richtung Olympia zum Abschluss: Samuel Sanchez (Euskaltel), der Sieger von Peking, stürzte heute schwer und brach sich das linke Schlüsselbein sowie die rechte Hand. Für London dürfte er damit ausfallen.

    Später mehr

    Tageswertung Top10

    1. Thibaut Pinot (FDJ-Big Mat) - 3:56:10
    2. Cadel Evans (BMC) - 0:00:26
    3. Tony Gallopin (RadioShack-Nissan) - 0:00:26
    4. Bradley Wiggins (Sky) - 0:00:26
    5. Vincenzo Nibali (Liquigas-Cannondale) - 0:00:26
    6. Jürgen Van Den Broeck (Lotto Belisol) - 0:00:26
    7. Christopher Froome (Sky) - 0:00:26
    8. Denis Menchov (Katusha) - 0:00:26
    9. Haimar Zubeldia Agirre (RadioShack-Nissan) - 0:00:26
    10. Frank Schleck (RadioShack-Nissan) - 0:00:30

    Gesamtwertung Top10

    1. Bradley Wiggins (Sky) - 38:17:56
    2. Cadel Evans (BMC) - 0:00:10
    3. Vincenzo Nibali (Liquigas-Cannondale) - 0:00:16
    4. Denis Menchov (Katusha) - 0:00:54
    5. Haimar Zubeldia Agirre (RadioShack-Nissan) - 0:00:59
    6. Christopher Froome (Sky) - 0:01:32
    7. Maxime Monfort (RadioShack-Nissan) - 0:02:08
    8. Jurgen Van Den Broeck (Lotto Belisol) - 0:02:11
    9. Nicolas Roche (AG2R La Mondiale) - 0:02:21
    10. Rein Taaramae (Cofidis, Le Credit En Ligne) - 0:02:27

    [url=http://www.rennrad-news.de/news/2012/07/08/tour-de-france-pinot-sorgt-fuer-ersten-franzoesischen-sieg]Diesen Artikel im Newsbereich lesen...[/url]
  2. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!