Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Auch das Paris-Roubaix-Rad von Wout van Aert war ausgestellt
Auch das Paris-Roubaix-Rad von Wout van Aert war ausgestellt - Mehr Infos zum Xenon für Kopfsteinpflaster-Klassiker: <a href="https://www.rennrad-news.de/news/wout-van-aerts-stevens-xenon/"> Stevens Xenon von van Aert</a>
Stevens Super Prestige 2019
Stevens Super Prestige 2019 - Neu ist die Sram Force 1x11 Ausstattung und Easton EC 90 Sl Carbonkurbel für 2.999 € UVP
Stevens Super Prestige 2019
Stevens Super Prestige 2019 - Variante mit Ultegra R8000 2x11 in Neon Green, DT Swiss C1800 Laufräder und einem Gewicht von 8,1 kg ab 2.999 € UVP
Die Variante mit Sram Force 1x11 ist das neue Leichtgewicht
Die Variante mit Sram Force 1x11 ist das neue Leichtgewicht
Viel Durchlauf an der Gabel
Viel Durchlauf an der Gabel
Leichtgewicht
Leichtgewicht - Easton EC90 SL 1xKurbel mit 40 Zähnen
Die Sram Force 1x11 Gruppe senkt das Gewicht
Die Sram Force 1x11 Gruppe senkt das Gewicht
Kettenführung für den 1x Anrieb
Kettenführung für den 1x Anrieb
Schwalbe X-One Allround Reifen in CX typischer Dimension
Schwalbe X-One Allround Reifen in CX typischer Dimension
Carbon Disc-Gabel
Carbon Disc-Gabel
Tatsächlich viel Prestige
Tatsächlich viel Prestige - Mit Mathieu van der Poel und Wout van Aert sponsort(e) Stevens die aktuell erfolgreichsten CX Fahrer
Zugverlegung im Unterrohr
Zugverlegung im Unterrohr
Den grünen Rahmen wird auch Wout van Aert fahren
Den grünen Rahmen wird auch Wout van Aert fahren - Allerdings in anderer Ausstattung
Kettenführung am 2x11 Antrieb
Kettenführung am 2x11 Antrieb
Das CX und Gavel spezifische Ultegra RX Schaltwerk
Das CX und Gavel spezifische Ultegra RX Schaltwerk
Stevens Supreme 2019
Stevens Supreme 2019 - Shimano 105 R7000 2x11, Schutzbleche mit b+m Xeltec Rücklicht integriert, Gepäckträger nachrüstbar, 9,8 kg für 1.499 € UVP
Robust
Robust - Gruppenlose Shimano Kompaktkurbel und BSA Innenlager
Shimano 105 Schaltwerk mit langem Käfig
Shimano 105 Schaltwerk mit langem Käfig
Gepäckträger-Ösen und Schutzblech mit Lichtkabelverlegung
Gepäckträger-Ösen und Schutzblech mit Lichtkabelverlegung
Kein Wackelkandidat
Kein Wackelkandidat - Das Schutzblech ist an vier Stellen fixiert
Tektro Spyre C vorne
Tektro Spyre C vorne - Gute Justage, denn die Bremsbeläge lassen sich von beiden Seiten nachstellen
Innen sitzen Shimano kompatible Standard-Beläge
Innen sitzen Shimano kompatible Standard-Beläge
Vielseitig
Vielseitig - Schwalbe G-One Allround Reifen
Langer schmaler Lichtkegel für Speed
Langer schmaler Lichtkegel für Speed - b+m Eyc LED-Scheinwerfer
Stevens Izoard Pro 2019
Stevens Izoard Pro 2019 - Shimano Ultegra R8000 2x11, Fulcrum Racing 600 DB Laufräder und Gewicht um 8,2 kg. UVP 2.299 €
Scorpo Alu-Lenker mit Backsweep
Scorpo Alu-Lenker mit Backsweep
Ultegra Flat Mount Bremsen
Ultegra Flat Mount Bremsen
Ultegra R8000 Schaktwerk im Shadow-Design
Ultegra R8000 Schaktwerk im Shadow-Design
Dünnere Sitzstreben für Komfort
Dünnere Sitzstreben für Komfort
Züge und Leitungen im Unterrohr
Züge und Leitungen im Unterrohr
Izoard Pro in der Farbe Velvet Black
Izoard Pro in der Farbe Velvet Black
Stevens  Xenon  2019
Stevens Xenon 2019 - Im Custom Profgramm mit Shimano Ultegra ab 2.699 €
Ultegra R8000 Bremsen für Reifenfreiheit bis 28 mm
Ultegra R8000 Bremsen für Reifenfreiheit bis 28 mm
Ultegra Antriebsstrang
Ultegra Antriebsstrang
Continental Grandprix Reifen in 25 mm
Continental Grandprix Reifen in 25 mm
Aus dem Custom-Programm
Aus dem Custom-Programm - DT Swiss PRC 1400 Spline Laufräder
Stevens Comet Disc 2019
Stevens Comet Disc 2019 - Im Custom Programm mit Sram Red eTap ab 5.699 €
Sram Red eTap Antriebsstrang
Sram Red eTap Antriebsstrang
Leichte Vollcarbon Disc-Gabel
Leichte Vollcarbon Disc-Gabel
Aufgeräumte Optik: Sram Red eTap Schaltwerk
Aufgeräumte Optik: Sram Red eTap Schaltwerk
Rennübersetzung: 53-39 T
Rennübersetzung: 53-39 T
Komfortplus: eTap Schalter am Oberlenker
Komfortplus: eTap Schalter am Oberlenker
DT Swiss Carbonlaufräder für Scheibenbremsen
DT Swiss Carbonlaufräder für Scheibenbremsen
Stevens Ventoux 2019
Stevens Ventoux 2019 - Mit Shimano 105 Gruppe und Mavic Aksium Laufrädern ab 2.399 €
Neue Shimano 105 Felgenbremsen
Neue Shimano 105 Felgenbremsen - Reifenfreiheit bis 28 mm
Shimano 105 R7000 Schaltwerk im Shadow-Design
Shimano 105 R7000 Schaltwerk im Shadow-Design
Noch Platz
Noch Platz - Ausstattung mit Grandprix SII in 25 mm
Vollcarbongabel von 340 g
Vollcarbongabel von 340 g
Züge im Unterrohr des Carbonrahmens
Züge im Unterrohr des Carbonrahmens
In Ocean Blue ist auch das Rahmenset erhältlich
In Ocean Blue ist auch das Rahmenset erhältlich
Stevens Super Trofeo 2019
Stevens Super Trofeo 2019 - Einstiegsmodell mit Ultegra R8000 und Fulcrum Racing 400 Laufrädern sowie profile Aero Bars ab 2.799 € UVP
Verlängerte Aero-Gabel mit Verkleidung des Lenklagers
Verlängerte Aero-Gabel mit Verkleidung des Lenklagers
Profile Design Aero-Cockpit
Profile Design Aero-Cockpit
Aero bis zu den Ausfallenden
Aero bis zu den Ausfallenden
Fulcrum Racing 400 Laufräder
Fulcrum Racing 400 Laufräder
Die proprietäre Gabel-Vorbau-Kombination
Die proprietäre Gabel-Vorbau-Kombination
Der Vorbau ist eine Spezialanfertigung
Der Vorbau ist eine Spezialanfertigung

Stevens bringt 2019 einige Neuheiten. Bei den Cyclocross-Bikes  – eine Domäne der Hamburger  – wurde das Superprestige aufgewertet. Neu ist das Supreme, ein Commuter-Rennrad auf Basis des Gavere Cyclocrossers. Und: Das Izoard Pro 2019 kommt jetzt auch mit Disc. Hier die Infos.

Auch das Paris-Roubaix-Rad von Wout van Aert war ausgestellt
# Auch das Paris-Roubaix-Rad von Wout van Aert war ausgestellt - Mehr Infos zum Xenon für Kopfsteinpflaster-Klassiker: Stevens Xenon von van Aert

Stevens 2019 – kurz und knapp

  • 7,7 kg leichtes Super Prestige mit Sram Force 1×11 und Easton Carbon-Kurbel | 2.999 €
  • neues Stevens Supreme Commuter-Rennrad mit Licht & Schutzblechen | 1.499 €
  • neues Stevens Izoard Pro Disc mit Shimano Ultegra 2×11 | 2.299
  • günstigeres Izoard Pro mit Shimano Ultegra 2×11 und Felgenbremsen | 1.999 €
  • Modellpflege bei Stevens Comet, Xenon, Ventoux
  • Infos www.stevensbikes.de

Stevens Super Prestige 2019

Mit dem Cyclocross-Modell Super Prestige feierte Stevens bereits große Erfolge im CX-Weltcup. In der kurz bevorstehenden CX-Saison 2018/19 wird Weltmeister Wout van Aert auf dem Super Prestige fahren. Das Teamrad hat die im Schlamm auffallende Farbe „Neon Green“. Für Hobby-Cyclocrosser gibt es den Farbton an einer Modellvariante mit Shimano Ultegra 2×11 und dem neuen RX-Schaltwerk. Top-Modell ist eine Variante mit Shimano Ultegra Di2 für 3.799 € UVP.

Stevens Super Prestige 2019
# Stevens Super Prestige 2019 - Neu ist die Sram Force 1x11 Ausstattung und Easton EC 90 Sl Carbonkurbel für 2.999 € UVP
Stevens Super Prestige 2019
# Stevens Super Prestige 2019 - Variante mit Ultegra R8000 2x11 in Neon Green, DT Swiss C1800 Laufräder und einem Gewicht von 8,1 kg ab 2.999 € UVP
Die Variante mit Sram Force 1x11 ist das neue Leichtgewicht
# Die Variante mit Sram Force 1x11 ist das neue Leichtgewicht
Viel Durchlauf an der Gabel
# Viel Durchlauf an der Gabel
Leichtgewicht
# Leichtgewicht - Easton EC90 SL 1xKurbel mit 40 Zähnen
Die Sram Force 1x11 Gruppe senkt das Gewicht
# Die Sram Force 1x11 Gruppe senkt das Gewicht
Kettenführung für den 1x Anrieb
# Kettenführung für den 1x Anrieb
Schwalbe X-One Allround Reifen in CX typischer Dimension
# Schwalbe X-One Allround Reifen in CX typischer Dimension
Carbon Disc-Gabel
# Carbon Disc-Gabel
Tatsächlich viel Prestige
# Tatsächlich viel Prestige - Mit Mathieu van der Poel und Wout van Aert sponsort(e) Stevens die aktuell erfolgreichsten CX Fahrer
Zugverlegung im Unterrohr
# Zugverlegung im Unterrohr

Das leichteste Super Prestige in der Werkskonfiguration ist 2019 das Modell mit Sram Force. Es soll laut Stevens 7,7 kg wiegen und kommt im neuen Farbton „Fire Red“. Stevens kombiniert hier die Sram Force 1×11-Komponenten mit der neuen, leichten Easton EC90 SL CX-Kurbel (hier geht es zur Vorstellung auf Rennrad-News). Es rollt auf Fulcrum Racing 500 DB Laufrädern mit Schwalbe X-One Allround Reifen.

Hier findest du die Stevens MTB Neuheiten 2019

Für Individualaufbauten bietet Stevens das Super Prestige auch als Rahmenset für UVP 1.499 € an. Laut Stevens wiegt der aktuelle Rahmen rund 1.000 g. Er verfügt über 12 mm Steckachsen und Flat Mount-Bremsaufnahmen. Eine Kettenführung ist serienmäßig.

Den grünen Rahmen wird auch Wout van Aert fahren
# Den grünen Rahmen wird auch Wout van Aert fahren - Allerdings in anderer Ausstattung
Kettenführung am 2x11 Antrieb
# Kettenführung am 2x11 Antrieb
Das CX und Gavel spezifische Ultegra RX Schaltwerk
# Das CX und Gavel spezifische Ultegra RX Schaltwerk

Stevens Supreme 2019

Eine laut Stevens wachsende Nachfrage nach Commuter-Rennrädern bedienen die Hamburger mit dem Stevens Supreme. Auf Basis des Alurahmens des Gavere entwickelt, ist es gezielt für den Ganzjahreseinsatz im Pendelverkehr aufgebaut. Licht mit Nabendynamo und Schutzbleche sind bereits an Bord. Schwalbe G-One Allround-Reifen sollen für Wahlfreiheit bei den alltäglichen Wegen sorgen. Geschaltet wird bereits mit der neuen Shimano 105-Gruppe.

RahmenAlu 6061 3-fach konifizert
GabelAlu, Lowrider-Ösen
Gewicht9,8 kg
UVP1.499 €
SchalthebelShimano 105
Umwerfer / Schaltwerk Shimano 105 / Shimano 105
Kurbel / ZähneShimano FC-RS510, 50-34 T
Ritzel / ZähneShimano 105 11-32 T
InnenlagerBSA
KetteShimano HG601
Bremsen TRP Spyre C 160/160 mm
LaufradsatzOxygen Felgen 622x19c
Reifen / GrößeSchwalbe G-One Allround in 40-622
LenkerOxygen Scorpo Aero
VorbauOxygen Scorpo
SattelOxygen Sirius
SattelstützeAlu, Oxygen
BesonderheitenShutter PL-8X Nabendynamo, b+m Eyc T senso Scheinwerfer, Xeltec Rücklicht im Schutzblech
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Stevens Supreme 2019
# Stevens Supreme 2019 - Shimano 105 R7000 2x11, Schutzbleche mit b+m Xeltec Rücklicht integriert, Gepäckträger nachrüstbar, 9,8 kg für 1.499 € UVP
Robust
# Robust - Gruppenlose Shimano Kompaktkurbel und BSA Innenlager
Shimano 105 Schaltwerk mit langem Käfig
# Shimano 105 Schaltwerk mit langem Käfig
Gepäckträger-Ösen und Schutzblech mit Lichtkabelverlegung
# Gepäckträger-Ösen und Schutzblech mit Lichtkabelverlegung
Kein Wackelkandidat
# Kein Wackelkandidat - Das Schutzblech ist an vier Stellen fixiert
Tektro Spyre C vorne
# Tektro Spyre C vorne - Gute Justage, denn die Bremsbeläge lassen sich von beiden Seiten nachstellen
Innen sitzen Shimano kompatible Standard-Beläge
# Innen sitzen Shimano kompatible Standard-Beläge
Vielseitig
# Vielseitig - Schwalbe G-One Allround Reifen
Langer schmaler Lichtkegel für Speed
# Langer schmaler Lichtkegel für Speed - b+m Eyc LED-Scheinwerfer

Stevens Izoard Pro Disc

Der Mittelklasse-Bestseller Izoard, den wir in der felgengebremsten Variante bereits getestet haben, kommt 2019 zusätzlich mit Disc-Bremsen: als Izoard Pro Disc. Der neue Disc-Renner mit kompletter Ultegra 2×11 Schalt- und Bremstechnik soll 8,2 kg wiegen. Das Plus an Bremspower bedeutet 100 Euro Mehrpreis gegenüber dem 2018er Izoard ohne Disc-Bremse. Das felgengebremste Modell Izoard Pro gibt es bei vergleichbarer Ausstattung 2019 für 1.999 € statt wie 2018 für 2.199 €.

Stevens Izoard Pro 2019
# Stevens Izoard Pro 2019 - Shimano Ultegra R8000 2x11, Fulcrum Racing 600 DB Laufräder und Gewicht um 8,2 kg. UVP 2.299 €
Scorpo Alu-Lenker mit Backsweep
# Scorpo Alu-Lenker mit Backsweep
Ultegra Flat Mount Bremsen
# Ultegra Flat Mount Bremsen
Ultegra R8000 Schaktwerk im Shadow-Design
# Ultegra R8000 Schaktwerk im Shadow-Design
Dünnere Sitzstreben für Komfort
# Dünnere Sitzstreben für Komfort
Züge und Leitungen im Unterrohr
# Züge und Leitungen im Unterrohr
Izoard Pro in der Farbe Velvet Black
# Izoard Pro in der Farbe Velvet Black

Stevens Xenon Update

Auf dem Stevens Xenon ist das Profi-Team Verandas Willems-Crelan um Wout van Aert unterwegs, das jetzt mit dem Roompot Team fusionierte. Mit dem Teambike erzielte der Belgier unter anderem seinen Sieg bei der Dänemark-Rundfahrt. Der auf Leichtbau optimierte Carbonrahmen wiegt laut Stevens 925 g. Neu in 2019 ist der Farbton Carrara White. Außerdem kann das Xenon auch im Custom-Konfigurator der Hamburger individuell zusammengestellt werden. Als Komplettrad bietet Stevens das Xenon ab 2.299 € an.

Stevens  Xenon  2019
# Stevens Xenon 2019 - Im Custom Profgramm mit Shimano Ultegra ab 2.699 €
Ultegra R8000 Bremsen für Reifenfreiheit bis 28 mm
# Ultegra R8000 Bremsen für Reifenfreiheit bis 28 mm
Ultegra Antriebsstrang
# Ultegra Antriebsstrang
Continental Grandprix Reifen in 25 mm
# Continental Grandprix Reifen in 25 mm
Aus dem Custom-Programm
# Aus dem Custom-Programm - DT Swiss PRC 1400 Spline Laufräder

Stevens Comet Disc

Das Top-Modell im Custom-Program bleibt auch 2019 das Comet Disc. Es baut auf einen 895 g Carbonrahmen (Herstellerangabe). Kompletträder auf dieser Basis gibt es ab 3.099 € mit einer Shimano 105 Gruppe. Gefragter für ein Rahmenset dieses Niveaus dürfte aber der auf der Hausmesse gezeigt Aufbau mit SRAM Red eTap sein. So mit hochwertigen Antriebs- und Schaltteilen ausstaffiert und mit Mavic Ksyrium Pro Carbon SL Disc Laufrädern ergänzt soll das Comet Disc 7,0 kg wiegen und dann 5.699 € kosten.

Stevens Comet Disc 2019
# Stevens Comet Disc 2019 - Im Custom Programm mit Sram Red eTap ab 5.699 €
Sram Red eTap Antriebsstrang
# Sram Red eTap Antriebsstrang
Leichte Vollcarbon Disc-Gabel
# Leichte Vollcarbon Disc-Gabel
Aufgeräumte Optik: Sram Red eTap Schaltwerk
# Aufgeräumte Optik: Sram Red eTap Schaltwerk
Rennübersetzung: 53-39 T
# Rennübersetzung: 53-39 T
Komfortplus: eTap Schalter am Oberlenker
# Komfortplus: eTap Schalter am Oberlenker
DT Swiss Carbonlaufräder für Scheibenbremsen
# DT Swiss Carbonlaufräder für Scheibenbremsen

Stevens Ventoux – neu mit Shimano 105

Das Stevens Ventoux ist der Klassiker im Stevens Programm für Freunde der Langstrecke. Als solcher ist es mit neuen Designs weiterhin ein zentraler Baustein im Custom-Programm der Hamburger. Neu ist eine Einstiegsvariante mit der 2019er Shimano 105 Gruppe, die für 2.399 € konfigurierbar ist. Zwischen die Felgenbremsen – eine Disc-Variante ist nicht im Programm – passen bis zu 28 mm breite Reifen.

Stevens Ventoux 2019
# Stevens Ventoux 2019 - Mit Shimano 105 Gruppe und Mavic Aksium Laufrädern ab 2.399 €
Neue Shimano 105 Felgenbremsen
# Neue Shimano 105 Felgenbremsen - Reifenfreiheit bis 28 mm
Shimano 105 R7000 Schaltwerk im Shadow-Design
# Shimano 105 R7000 Schaltwerk im Shadow-Design
Noch Platz
# Noch Platz - Ausstattung mit Grandprix SII in 25 mm
Vollcarbongabel von 340 g
# Vollcarbongabel von 340 g
Züge im Unterrohr des Carbonrahmens
# Züge im Unterrohr des Carbonrahmens
In Ocean Blue ist auch das Rahmenset erhältlich
# In Ocean Blue ist auch das Rahmenset erhältlich

Stevens Super Trofeo

Farblich und mit einigen neuen Komponenten aufgefrischt, aber ansonsten weitgehend unverändert, läuft die Aero-Waffe Super Trofeo weiter bei Stevens. Wir haben Fotos vom Einstiegsmodell mit Shimano Ultegra Gruppe aus Hamburg mitgebracht. Es rennt jetzt auf Fulcrum-Laufrädern und kostet 2.799 €.

Stevens Super Trofeo 2019
# Stevens Super Trofeo 2019 - Einstiegsmodell mit Ultegra R8000 und Fulcrum Racing 400 Laufrädern sowie profile Aero Bars ab 2.799 € UVP
Verlängerte Aero-Gabel mit Verkleidung des Lenklagers
# Verlängerte Aero-Gabel mit Verkleidung des Lenklagers
Profile Design Aero-Cockpit
# Profile Design Aero-Cockpit
Aero bis zu den Ausfallenden
# Aero bis zu den Ausfallenden
Fulcrum Racing 400 Laufräder
# Fulcrum Racing 400 Laufräder
Die proprietäre Gabel-Vorbau-Kombination
# Die proprietäre Gabel-Vorbau-Kombination
Der Vorbau ist eine Spezialanfertigung
# Der Vorbau ist eine Spezialanfertigung

Welches Modell wäre euer Favorit im 2019er Stevens Programm?


Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2019 auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion / Fotos: Johannes Herden
  1. benutzerbild

    Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.