Wer schon immer mal mit zwei Weltmeisterinnen fahren wollte, kann das am Sonntag auf Zwift. Beim Canyon World Champions Ride am 19. April um 16:00 Uhr geht es am Hinterrad von Pauline Ferrand-Prévot und Ceylin del Carmen Alvarado durch die virtuelle Rennradwelt.

Beim „Canyon World Champions Ride“ laden Cross-Country- und Marathon-Weltmeisterin Pauline Ferrand-Prévot (CANYON//SRAM Racing) und ihre Cyclocross-“Kollegin” Ceylin del Carmen Alvarado (Team Alpecin-Fenix) zu einem etwa 45-minütigen, offenen Social Ride ein. Während der gemeinsam Ausfahrt auf der Trainingsplattform stehen die beiden Weltmeisterinnen auch für Fragen zur Verfügung, die über die Zwift App gestellt werden können.

Pauline Ferrand-Prévot holte 2019 zwei Weltmeistertitel auf dem Mountainbike. Sie siegte sowohl in der XCM- als auch in der XCO-Wertung. Ceylin del Carmen Alvarado kämpfte sich im schweizerischen Dübendorf im Februar zu ihrem Cyclocross-Weltmeistertitel.

Auf Zwift kann man mit den beiden starken Fahrerinnen in einer Gruppe fahren. Und zwar am Sonntag, 19. April, ab 16:00 Uhr. Hier gibt es die Infos zum Canyon World Champions Ride auf Zwift.

Habt ihr schon an einem Social Ride auf Zwift teilgenommen?


Hier lest ihr mehr zu Zwift auf Rennrad-News

Infos/Fotos: Canyon

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!