Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
"Ein besonderes Geschenk für mich zum 50. Geburtstag"
"Ein besonderes Geschenk für mich zum 50. Geburtstag"
"Am liebsten lang und trotzdem noch flott!!!"
"Am liebsten lang und trotzdem noch flott!!!"
"Ein gutes Ergebnis eingefahren. Aber nicht verbissen."
"Ein gutes Ergebnis eingefahren. Aber nicht verbissen."
"Wer das Gespräch unterwegs sucht, findet es."
"Wer das Gespräch unterwegs sucht, findet es."
5165 20190427 085853 151513672 original
5165 20190427 085853 151513672 original
"Ich würde auf jeden Fall nochmals starten!"
"Ich würde auf jeden Fall nochmals starten!"

Die Mallorca 312 hat ihren Namen von den 312 Kilometern, die der Kurs durch die Landschaft der beliebtesten Radsport-Insel führt. Ihre Veranstalter werben mit der Aussage „mehr als ein Granfondo“. Mehr Höhenmeter als üblich stehen mit 5.500 Metern in Anstiegen schon mal auf dem Programm. Manuela Freund schaffte die Herausforderung als Schnellste ihrer Altersklasse der über 50-jährigen. Was die Mallorca 312 ausmacht, dazu haben wir die ehemalige Siegerin des German Cycling Cup und Fahrerin bei Team Livewelt für unsere Rubrik „So war’s“ befragt.

Rennrad-News: Manuela, nach einer offiziellen Zeit von 11:03:24 Stunden hast Du das Ziel der Mallorca 312 erreicht und damit den Sieg in der Altersklasse und Platz sechs in der Frauenwertung geholt. Dazu herzlichen Glückwunsch. Wann hast Du die Entscheidung getroffen, an der Mallorca 312 teilzunehmen?
Manuela: Im Herbst/Winter 2018.

"Ein besonderes Geschenk für mich zum 50. Geburtstag"
# "Ein besonderes Geschenk für mich zum 50. Geburtstag"

Was hat Dich daran so gereizt?
Die Streckenlänge, die Teilnahme an einem großen und besonderen Event auf der mir vertrauten Radsportinsel Mallorca; ein besonderes Geschenk für mich zum 50. Geburtstag (den ich einen Tag vorher gefeiert habe). Ich wollte zum Abschluss des halben Jahrhunderts etwas unvergessliches und besonderes machen. Eine Aktion mit Bääääm!

Warst Du (inzwischen) schon öfter dort. Wenn ja, warum bist Du wiedergekommen?
Es war meine erste Teilnahme an der Mallorca 312. Aber ich war nun schon zum 9. Mal auf der Insel.

War das Deine erste Veranstaltung dieser Art allgemein?
Die erste Veranstaltung mit dieser Länge. Bisher bin ich “Jedermannrennen” bis max. 160 km gefahren.

"Am liebsten lang und trotzdem noch flott!!!"
# "Am liebsten lang und trotzdem noch flott!!!"

Wie würdest Du Deine Rennradevent-Biografie in 5 Sätzen beschreiben?Ich bin groß geworden im Radrennsport der 80er Jahre. Meine aktive Zeit beendete ich dann Mitte der 90er Jahre. Der Einstieg in die Jedermannszene erfolgte 2011 mit sofortiger erneuter Infizierung mit dem Rad(renn)sportvirus. Ich nahm dann an vielen Rennen des German Cycling Cups über die Langstrecke teil, 2016 holte ich den Gesamtsieg des Cups. In Zukunft will ich mehr Gran Fondo-Rennen über längere Distanzen fahren. Der Focus liegt auf “länger” statt “schneller” – auch altersbedingt 🙂 . Am liebsten lang und trotzdem noch flott!!! Der Ehrgeiz und das Quälgen bleiben.

Kommen da 1.000 Eventkilometer oder eher 10.000 zusammen?
Mehr als 1000, aber DEUTLICH unter 10.000!

War es schwer, einen Startplatz zu bekommen?
Nein, ich habe rechtzeitig gemeldet

Wie lief es dann vor Ort?
Gute Organisation, ich habe keinerlei Beanstandungen. Die Nummernausgabe lief reibungslos, die Strecke war perfekt abgesperrt, gute Verpflegung unterwegs, alles gut!

"Ein gutes Ergebnis eingefahren. Aber nicht verbissen."
# "Ein gutes Ergebnis eingefahren. Aber nicht verbissen."

Entsprach die Veranstaltung Deinen Erwartungen?
Ja, durchaus. Das Wetter war perfekt und meine Performance gut. Ich habe gekämpft und eine gute Zeit/ein gutes Ergebnis eingefahren. Aber nicht verbissen. Es war für mich die perfekte Mischung aus Leistung und Spaß. Ein Event, das nachhaltig wirkt. Eins, das in Erinnerung bleiben wird, da man innerhalb von 11 Stunden sehr viel erlebt! Mit sich selbst und mit anderen.

Wie fandest Du die Streckenführung?
Die Streckenführung war top. Gelegentlich waren schlechtere Wege in Kauf zu nehmen, aber alles okay und im Rahmen.

Waren es die Region/die Landschaft wert, den Kopf zu heben und auch mal die Beine hängen zu lassen?
Oh, jaaaaa!

Wie sieht es kulinarisch bei der Veranstaltung und drum herum aus?
Gute Stimmung, für alles ist gesorgt.

Wie bist Du gefahren, wie die anderen Teilnehmer? Gemütlich oder eher Puls 200 mit Ansage?
Ich bin ambitioniert und durchaus auf ein gutes Resultat gefahren. Habe nicht das letzte Korn verschossen, aber viel Reserve war nicht mehr. Für mich war es ein Wettkampf und keine Ausfahrt.

"Wer das Gespräch unterwegs sucht, findet es."
# "Wer das Gespräch unterwegs sucht, findet es."

Wie war die Stimmung? Schnell Freunde gefunden?
Wer das Gespräch unterwegs sucht, findet es. Für lange Unterhaltungen war allerdings keine Zeit ;-).

Was waren Deine Highlights – menschliche, sportliche landschaftliche?
Landschaftlich: das Tramuntana-Gebirge und die Küstenstraße, sportlich die Anerkennung meiner sportlichen Leistung durch einige männliche Mitfahrer und ganz persönlich mein Durchhaltevermögen und meine Power auf den letzten 100 km.

Welche Ausrüstung hattest Du, also was für ein Rad und welche Kleidung?
BMC Teammachine SLR 01 Four, Bekleidung von Jakroo (kurz/kurz).

Warst Du zufrieden damit oder hat Dir irgendwas unterwegs gefehlt?
Alles perfekt. Auf den ersten 25 km bin ich mit Armlingen gefahren, danach war es einfach zu warm dafür.

5165 20190427 085853 151513672 original
# 5165 20190427 085853 151513672 original

Kennst Du vergleichbare Veranstaltungen auf dem Rennrad?
Nicht aus eigener Erfahrung, da es für mich die erste Veranstaltung mit einer solchen Streckenlänge war.

Was müsste passieren, damit Du dort nochmal am Start stehst – oder was könnte Dich davon abhalten?
Ich würde auf jeden Fall nochmals starten! Der Umstand, dass ich Lehrerin und somit an die Schulferien gebunden bin, hält mich in den nächsten Jahren vermutlich davon ab. Ich müsste Sonderurlaub beantragen…..und genehmigt bekommen, denn in den nächsten Jahren wird dieses Event nicht in die Osterferien fallen.

Danke für Deine Schilderung!

"Ich würde auf jeden Fall nochmals starten!"
# "Ich würde auf jeden Fall nochmals starten!"

Ihr habt auch ein tolles oder besonders übles Erlebnis bei einem Rennrad-Event gehabt? Hier könnt ihr eure Erfahrung mit vielen anderen Rennradfahrern teilen. Schreibt uns eine Mail an redaktion [at] rennrad-news.de mit dem Event, über das ihr gerne berichten wollt.

Und was sind euere Erfahrungen bei der Mallorca 312 – schreibt es in die Kommentare!


Noch mehr Berichte aus der Rennrad-News Community zu Rennen und RTFs findet ihr hier.

Interview: Jan Gathmann / Fotos: sportograf.com
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Mit 312 Kilometern und 5.500 Metern in Anstiegen ist die Mallorca312 eine harte, aber schöne Herausforderung. Manuela Freund hat sie angenommen und als Schnellste ihrer Altersklasse geschafft. Was die Mallorca 312 ausmacht, dazu haben wir die ehemalige Siegerin des German Cycling Cup und Fahrerin bei Team Livewelt für unsere Rubrik "So war's" befragt.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.rennrad-news.de/news/2019/05/09/so-wars-bei-mallorca-312-ein-event-das-nachhaltig-wirkt/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news]So war's bei Mallorca 312: "Ein Event, das nachhaltig wirkt"[/url]“ im Newsbereich lesen


    [url=https://www.rennrad-news.de/news/2019/05/09/so-wars-bei-mallorca-312-ein-event-das-nachhaltig-wirkt/?utm_source=forum&utm_medium=teaser&utm_campaign=news][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/c7/aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDUvNTE2NV8yMDE5MDQyN18wNzI0NDNfMTUxNTkyNDc1X29yaWdpbmFsLmpwZw.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    Jan Rade

    dabei seit 05/2019

    Tolles Wetter, tolle Strecke, ein wirklich prägendes Rennen. Dennoch haben mich die Zustände beim Start und teilweise bei den Verpflegungsstationen doch sehr gewundert. Das hatte etwas sehr amateurhaftes und wenn man es nicht gewusst hätte, dann hätte man nicht angenommen, dass das nun schon die zehnte Auflage war.
  3. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!