Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Simplon Kiaro Disc 2019...
Simplon Kiaro Disc 2019...
...das Endurance-Rennrad der Österreicher mit Scheibenbremse
...das Endurance-Rennrad der Österreicher mit Scheibenbremse
Simplon Pride mit Red eTap AXS
Simplon Pride mit Red eTap AXS
Simplon Pride Graphite Grey Glossy Luminous Yellow Glossy
Simplon Pride Graphite Grey Glossy Luminous Yellow Glossy
Simplon Pride Carbon matt black glossy
Simplon Pride Carbon matt black glossy

Simplon 2019: Zum Start ins Frühjahr stellt Simplon das neue Kiaro Disc vor. Neben dem Endurance-Rennrad haben die Österreicher dem Pride ein Facelift spendiert und bringen die neue Red eTap AXS an fünf Rennrädern. Die Infos zu den Neuheiten findet ihr hier.

Simplon Kiaro Disc 2019 Infos

  • Endurance-Rennrad, im  Baukasten konfigurierbar
  • Rahmen und Gabel Carbon
  • Gewicht 8,04 kg mit Shimano 105*
  • Rahmenhöhen 46, 49, 52, 55, 58, 61 cm
  • Farben Cosmic Red Glossy / Black Glossy Pearl White Glossy
  • Preis ab 2.899,00 €
  • Verfügbar ab sofort
  • Info www.simplon.com
Diashow: Simplon 2019 - Neues Kiaro Disc und Red eTap AXS an 5 Modellen
Simplon Kiaro Disc 2019...
Simplon Pride Carbon matt black glossy
Simplon Pride mit Red eTap AXS
...das Endurance-Rennrad der Österreicher mit Scheibenbremse
Simplon Pride Graphite Grey Glossy Luminous Yellow Glossy
Diashow starten »

Simplon Kiaro Disc Details

Simplon stellt seinem Endurance-Renner Kiaro für 2019 ein Schwestermodell mit Scheibenbremsen zur Seite. Wie das felgengebremste Kiaro besitzt auch das neue Modell typische Simplon Features wie das Comfort Concept oder das Raptor Dropout an den Gabeln für mehr Komfort, soll aber gleichzeitig über Rennqualitäten verfügen.

Simplon Kiaro Disc 2019...
# Simplon Kiaro Disc 2019...
...das Endurance-Rennrad der Österreicher mit Scheibenbremse
# ...das Endurance-Rennrad der Österreicher mit Scheibenbremse

Die Rahmen-Details: Eine saubere Optik vermitteln innenverlegte Züge, an der Front vermeidet das „Smart Headset“ Kabelwirrwarr. Für ein „Maximum an Kraftübertragung im Antritt“ soll eine  spezielle Finne im Tretlagerbereich sorgen. Das Kiaro Disc ist mit Flat-Mount-Scheibenbremsen ausgestattet. Die Räder drehen sich um Steckachsen vorne und hinten. Optional ist das Endurance-Rennrad mit Lenker/Vorbau-Einheit zu haben.

Schaltgruppen und Laufräder können im Simplon-Baukasten konfiguriert werden. Los geht es mit einer Shimano 105 2×11 Gruppe für 2.899 €. Am oberen Ende des Spektrums rangiert das Kiaro Disc mit der neuen Red eTap AXS 2×12 für 6.599 € ohne Laufradsatz und einem Basisgewicht von 7,64 kg*.  Damit ist das Simplon Kiaro Disc nach jetzigem Stand eines der besonders günstigen Rennräder mit der neuen SRAM 12-fach-Gruppe fürs Rennrad.

=> Hier findet ihr 24 neue Rennräder mit SRAM Red eTap AXS 2019

Simplon Pride mit Red eTap AXS
# Simplon Pride mit Red eTap AXS

Rennräder mit SRAM Red eTap AXS bei Simplon

Simplon bietet in seinem Konfigurator die SRAM Red eTap AXS zum Start an fünf Modellen an. In der Grundkonfiguration sind DT Swiss P1800 Spline Laufradsätze mit Schwalbe One Evo-Reifen in 25 mm buzw, 28 mm beim Kiaro Disc der Standard:

  • Simplon Kiaro Disc – Endurance-Roadbike, ab 6.599 €
  • Simplon Pride – Aero-Allrounder, ab 8.199 €
  • Simplon Inissio GF, ab 6.999 €
  • Simplon Mr. T2 – TT Roadbike, 8,0 kg, ab 8.599 € (inkl. Laufräder)
  • Pavo Granfondo Disc – Race-Roadbike, ab 7.199 €

Simplon führt die neuen Rennräder mit AXS zwar schon im Konfigurator auf, hat aber teils noch keine Gewichtsangaben zur Gruppe eingepflegt, weshalb sie hier – ausgenommen vom Mr. T2 – fehlen. Deutlich wird aber im Vergleich mit anderen Roadbikes mit Red eTap AXS, dass ein Simplon eine der günstigeren Möglichkeiten ist, ein Komplettrad mit Sram Red eTap AXS zu fahren.

Simplon Pride 2019

Das Simplon Pride ist der 2018 eingeführte Aero-Allrounder von Simplon. Für 2019 erhielt das in vielerlei Hinsicht innovative Rennrad der Österreicher ein Update mit neuen Designs und Farben. Nach wie vor kennzeichnend ist das Cockpit-Konzept. Es integriert sämtliche Züge, soll  geringsten Luftwiderstand bieten und eine Vielzahl von Ergonomie-Konfigurationen ermöglichen. Die wichtigsten Rahmenkennzeichen:

Simplon Pride Graphite Grey Glossy Luminous Yellow Glossy
# Simplon Pride Graphite Grey Glossy Luminous Yellow Glossy
Simplon Pride Carbon matt black glossy
# Simplon Pride Carbon matt black glossy
  • Advanced Cockpit – Lenker-/Vorbaueinheit aus Carbon
  • Standard-Vorbau/Lenker trotzdem kompatibel mittels Spezial-Spacer
  • Spezieller Anschlag im Ausfall-Ende von Gabel und Hinterbau für einfachen Laufradwechsel
  • Carbonrahmen und -gabel-Set im Kamm Tail Design für Aerodynamik
  • Rahmen in EPS Molded Technologie
  • Integrierte Sattelklemmung ermöglicht längeren Auszug der Sattelstütze
  • „Raptor Dropout“ bringt Komfortgewinn durch nach hinten gezogene Ausfall-Enden der Gabel

Simplon zählt zu den Rennrad-Herstellern mit individueller Konfiguration – habt ihr schon einmal ein Rennrad aus dem Konfigurator bestellt?

*Herstellerangabe


Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2019 auf Rennrad-News:

Infos: Simplon/Redaktion / Fotos: Simplon
  1. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!