Update für den Custom-Stahlrenner? Zipp Service Course-Komponenten kommen jetzt auch in Silber. Sowohl Sattelstützen und Vorbauten aus Alu als auch neue Lenker fürs Gravelbike und Rennrad wird es geben. Hier die Infos.

Zipp Service Course Silber Infos und Preise

  • Service Course Lenker: 70 XPLR, 70 Ergo, 80 Ergo, 80
  • Service Course Sattelstütze 27,2 und 31,6 / 20 mm und 0 mm Setback
  • Service Course Vorbau ±6° (60 mm bis 130 mm) und 25° (75 mm bis 120 mm) Winkel /
  • Preise 61 € Lenker / 56 € Vorbau, Stütze (UVP)
  • Verfügbar ab April
  • Info https://zipp.com/

Silberne Service Course Lenker

Zipp bringt 5 Alu-Lenkermodelle in klassischem Silber. So gibt es den erst bei der Eurobike vorgestellten Gravellenker XPLR ebenso wie die Ergo-Lenkerform mit leichter Rückbiegung und die klassische Lenkerform. Letztere sind jeweils mit verschiedenem Reach – also der Entfernung vom Oberlenker bis zum Ende der Lenkerkrümmung – erhältlich, der in der Produktbezeichnung angegeben ist: “70” steht für 70 mm Reach, “80” entsprechend für 80 mm. Die Road-Lenker sind in Breiten von 38 bis 44 cm zu haben. Den XPLR Gravellenker gibt es von 42 bis 46 cm. Alle Lenker besitzen eine 31,8 mm Klemmung und haben eine UVP von 61 €.

Zipp Service Course 70 XPLR

Das Kürzel XPLR steht für den Einsatzbereich von asphaltierten Straßen über Schotter, Schlamm, Staub und sogar auf Singletrails. Der Service Course 70 XPLR bietet ca. 6 cm mehr Breite im Unterlenker im Vergleich zur Bremsgriff-Position. Außerdem verügt er über ein ergonomisches Oberteil mit einem erweiterten Klemmbereich von 100 mm für Computerhalterungen, Aero-Extensions oder Taschen.

Der SC 70XPLR Gravellenker mit leichtem Flare und geringem Drop
# Der SC 70XPLR Gravellenker mit leichtem Flare und geringem Drop

Service Course 70 Ergo

Der Zipp Service Course 70 Ergo bietet ein Design, das auf dem Feedback von Bikefittern basiert und sich durch den abgeflachten ergonomischen Oberlenker auszeichnet. Drop: 128 mm.

Service Course 80 Ergo

Der neue Zipp Service Course 80 Ergo hat den gleichen Reach von 80 mm und 125 mm Drop wie der bisherige Service Course 80 Lenker. Er soll perfekt sein für Fahrer, die einen mittleren Reach und einen geringen Drop suchen. Neu sind der abgeflachte Oberlenker und ein 3° Backsweep für eine neutrale Handgelenksposition im Oberlenker. Der Lenker hat einen 7° Ramp angle für einen flachen Übergang zu den Griffkörpern und einen 4° Outsweep an den Drops.

Der Service Course 80 Ergo Lenker...
# Der Service Course 80 Ergo Lenker...
...mit abgeflachtem Oberlenker
# ...mit abgeflachtem Oberlenker

Service Course 80

Der Zipp Service Course 80 Lenker ist ein Klassiker und wird jetzt auch in Silber angeboten. Die Eckdaten: Der Unterlenker ist um 4 Grad nach außen geneigt, 80 mm Reach, 125 mm Drop, kompatibel zu Lenkeraufsätzen.

Service Course Sattelstütze

Die Sattelstütze ist ebenfalls ein Klassiker, den es bisher nur in Schwarz gab. Die Eckdaten hier: 2-Bolzen-Klemmung, 20 mm oder 0 mm Setback, in 27,2 mm oder 31,6 mm Durchmesser, Länge: 350 mm, UVP 56,00 €.

Steht dem Stahlrad: Die neue Zipp Service Course Sattelstütze ist auch in 27,2 mm zu haben
# Steht dem Stahlrad: Die neue Zipp Service Course Sattelstütze ist auch in 27,2 mm zu haben

Service Course Vorbau

Der neue silberne Zipp Service Course Vorbau soll das sehr gute Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht des schwarzen Modells besitzen. Die Eckdaten: ±6° mit 60 mm, 70 mm, 80 mm, 90 mm, 100 mm, 110 mm, 120 mm, 130 mm Länge und 25° mit 75 mm, 90 mm, 105 mm, 120 mm erhältlich, Klemmung 31,8 mm. UVP 56,00 €.

SC 110Stem HERO1
# SC 110Stem HERO1

Habt ihr auf die Renaissance von Silber gewartet?

Text/Fotos: Pressemitteilung SRAM
  1. benutzerbild

    Altmetal

    dabei seit 01/2018

    Das ist ja eher ein graumetallic als silber. Für moderne Räder sicherlich eine Abwechslung vom ewigen mattschwarz.
    Für eher klassisch anmutende Räder wäre eher silber poliert angebracht.
  2. benutzerbild

    Schwarzwaldyeti

    dabei seit 05/2011

    Wofür ist denn ein 25°-Vorbau gedacht? :idee:
  3. benutzerbild

    zuki2000

    dabei seit 05/2019

    Die riesigen Decals machen die eigentlich gute Idee gleich zu nichte. Falls diese nicht mit Aceton zu entfernen sind, würde ich mir so etwas nicht ans Rad schrauben.
  4. benutzerbild

    Bench

    dabei seit 11/2016

    Zipp Service Course kaufe ich nicht mehr.
    Letztes Jahr ne neue Sattelstütze gebraucht. Zipp Service Course war im Angebot, mit 210g angegeben. Für günstiges Alu ein guter Wert.
    Gemessen mit 280g. Klemmung genau dieselbe wie bei der RS Reverb, also sehr massiv für MTB.
    Ich hatte am MTB schon NoName-Alu-Stützen die leichter waren.
    Naja, zumindest war sie billig. 🤷‍♂️

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!