Selle Italia stellt auf den Strade Bianche 2021 einen neuen Flite vor: Den Flite Boost Pro Team Kit Carbonio Superflow. Der superleichte Sattel besitzt unter anderem einen größeren Verstellbereich. Hier die Infos.

Flite Boost Pro Team Kit Carbonio – Infos und Preise

Der Flite von Selle Italia hat 30 Jahre Geschichte des italienischen Unternehmens und des Radsports mitgeschrieben. Aktuell steht das ein Jahr alte Modell Flite Boost in der Erbfolge des Klassikers ganz oben. Zu dem italienischen Frühjahrsklassiker Strade Bianche präsentiert das Unternehmen jetzt eine neue, besonders leichte Flite-Variante:

  • Abmessungen 135 mm X 250 mm
L 145 mm X 250 mm
  • Gewicht S 165 g / L 170 g
  • Sattelschiene Carbon (+10 mm)
  • Bezug Fibra-Tek
  • Größen Idmatch S3/L3
  • Preis 314,90 Euro
  • Infos www.selleitalia.com
Längerer Verstellbereich, geringes Gewicht
# Längerer Verstellbereich, geringes Gewicht - Der neue Flite Boost Pro Team Kit Carbonio Superflow zum Preis von rund 315 €
Handgemachter Bezug...
# Handgemachter Bezug...
...Sattelschale aus Carbon
# ...Sattelschale aus Carbon

Details

Der Flite Boost zählt laut Selle Italia zu den beliebten Sätteln unter den gesponserten Athleten. So sei der Flite Boost unter anderem der Sattel der Wahl von Mathieu Van der Poel sowohl bei Cyclocross-Rennen als auch in Straßenrennen.

Bei den Strade Bianche 2021 debütiert jetzt ein neuer Flite Boost für die Fahrer des Teams Alpecin-Fenix um MvdP: Der Pro Team Kit Carbonio Superflow. Der Neue soll ein kurzes und kompaktes Profil mit der klassischen T-Form vereinen, die alle Flite-Modelle charakterisiert. Ferner zeichnet ihn eine flache Sitzfläche mit einer Sattelschale aus einem Nylon-Carbon-Gemisch aus. Der Bezug wird laut Selle Italia vollständig mit der Hand gefertigt. Das Sattelgestell – ebenfalls aus Carbon – besitzt einen um 10 mm verlängerten Verstellbereich. Mit 165 Gramm in der Version S3 und 170 Gramm in der Version L3 ist der Flite Pro Team Kit Carbonio Superflow zudem leicht. Neben Alpecin Fenix sind unter anderem auch die WorldTeams Qhubeka Assos, Lotto Soudal und Israel Start-Up Nation auf Selle Italia Sätteln unterwegs. Bei letzterer Mannschaft sitzt auch André Greipel auf dem Sattel.

André Greipel ist einer von vielen Pros auf Selle Italia Sätteln
# André Greipel ist einer von vielen Pros auf Selle Italia Sätteln

Was sagt ihr zum neuen High-end Flite?

Text/Fotos: Pressemitteilung
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Neuer Selle Italia Flite Boost Pro Team: Ein Sattel für die Strade Bianche

    Selle Italia stellt auf den Strade Bianche 2021 einen neuen Flite vor: Den Flite Boost Pro Team Kit Carbonio Superflow. Der superleichte Sattel besitzt unter anderem einen größeren Verstellbereich. Hier die Infos.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Neuer Selle Italia Flite Boost Pro Team: Ein Sattel für die Strade Bianche
  2. benutzerbild

    spclzd

    dabei seit 05/2014

    "Selle Italia Flite Boost Pro Team Kit Carbonio Superflow" - Ein Name wie ein Gedicht. Ein Gedicht mit neun Strophen.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!