Die Stevens Vertriebs GmbH warnt vor dem Gebrauch des Stevens Super Trofeo der Modelljahrgänge 2014 bis 2017 mit Original-Vorbau und bietet einen schnellen und kostenfreien Austausch im Stevens Fachhandel an.

Originaltext des Rückrufs

Nach aufwendigen Tests vor der Markteinführung, die weit über die Mindestnormen hinausgehen, beobachten wir von der Stevens Vertriebs GmbH unsere Produkte auch regelmäßig in der Praxis. Bei diesen Produktbeobachtungen sind wir auf vereinzelt auftretende Ausfälle der Vorbauten bei unserem Triathlon- und Zeitfahrrad Stevens Super Trofeo aufmerksam geworden.

Die Unregelmäßigkeiten mit diesem Bauteil haben uns zu einer Überarbeitung des bestehenden Vorbaus und zu diesem Sicherheitshinweis veranlasst. Bei einem Ausfall des Bauteils kann es zum Kontrollverlust kommen, was Unfälle zur Folge haben kann.

Die Stevens Vertriebs GmbH warnt alle Fahrer vor dem Gebrauch des Stevens Super Trofeo der Modelljahrgänge 2014 bis 2017 mit dem originalen Vorbau und bietet einen schnellen und kostenfreien Austausch im Stevens Fachhandel an.
Alle Super Trofeo-Fahrer und/oder -Käufer sind dazu aufgerufen, sofern selbst noch nicht von ihrem Händler kontaktiert, sich diesbezüglich vorzugsweise an ihren Stevens Händler zu wenden. Alle Stevens Händler sind selbstverständlich informiert und können die neuen Vorbauten, sofern noch nicht geschehen, umgehend bestellen. Die Stand- und Umbauzeit wird somit kurz ausfallen.

Die Stevens Vertriebs GmbH empfiehlt, den kostenlosen Umbau direkt beim Händler durchführen zu lassen.
Alle Informationen zum Rückruf gibt es ebenfalls auf www.stevensbikes.de/rueckruf


Hier findest du weitere Rückrufe.

Infos/Foto: Stevens Pressemitteilung
  1. benutzerbild

    a x e l

    dabei seit 10/2006

    Ich mag die Marke Stevens. Ich hätte mir hier die Angaben zu dem möglichen Ausfall etwas weniger schwurbelig gewünscht.
    Z.B. Risse im Klemmbereich, Versagen der Schraubverbindung ect. Dann könnte man als Betroffener selbst schauen,
    ob der Vorbau noch i. O. ist.
  2. benutzerbild

    hle

    dabei seit 11/2016

    a x e l
    Ich mag die Marke Stevens. Ich hätte mir hier die Angaben zu dem möglichen Ausfall etwas weniger schwurbelig gewünscht.
    Z.B. Risse im Klemmbereich, Versagen der Schraubverbindung ect. Dann könnte man als Betroffener selbst schauen,
    ob der Vorbau noch i. O. ist.
    Bezweifle ich. Selbst wenn du aktuell nichts erkennst. Mit dem Wissen dieser News würdest du nicht mehr ruhig fahren können und so oder so, den Rückruf in Anspruch nehmen. Finde den Rückruf in Ordnung, so wie er abläuft. Kurz und schmerzlos das Modell austauschen, welches betroffen ist und gut ist.
  3. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!