Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Ritchey Outback Frameset in Sunset Fade
Ritchey Outback Frameset in Sunset Fade - die Farbe mit dem Verlauf von Gelb nach Rot stammt auf dem Heritage Paint Program.
Zahlreiche Aufnahmen sind vorhanden
Zahlreiche Aufnahmen sind vorhanden - nicht nur für Flaschen, auch für Schutzbleche, Gepäckträger oder die zahllosen Ösen für die externe Zugverlegung.
BSA-Tretlager
BSA-Tretlager - hier finden außerdem Kurbeln mit 1 oder 2 Kettenblättern Platz.
Steckachse
Steckachse
Das Ausfallende aus Stahl ist austauschbar
Das Ausfallende aus Stahl ist austauschbar
ritchey-outback-geo
ritchey-outback-geo
Outback-Sunset-Fade-2021-11
Outback-Sunset-Fade-2021-11
Outback-Sunset-Fade-2021-4
Outback-Sunset-Fade-2021-4
Outback-Sunset-Fade-2021-32
Outback-Sunset-Fade-2021-32

Ritchey legt seinen Outback-Rahmen neu auf – neue Geo, Features oder gar der Verzicht auf Stahl als Rahmenmaterial? Natürlich nicht! Im Rahmen des 2016 gegründeten Heritage Paint Program wird der Gravel Bike Rahmen jetzt in Sunset Fade lackiert und ist dabei schick wie immer!

Ritchey Outback Frameset: Infos und Preise

Mit dem Outback in Sunset Fade bringt Ritchey den Stahlrahmen für den Gravel Bike Einsatz oder das Bikepacking in einem klassischen Verlauf von Gelb nach Rot heraus. Der Rahmen selbst ist aus Stahl gefertigt und kommt mit Ritchey Adventure Fork aus Carbon. Einbauen lassen sich in den Rahmen Laufräder in 700c bis 48 mm Breite oder 650b bis 2.0″. Vorgesehen ist das Rahmenset für Scheibenbremsen bis maximal 160 mm. Wem das Sunset Fade als Farbe nicht gefällt, der bekommt mit „Guac y Crema“ auch einen Grünton zur Auswahl, der sogar etwas günstiger ausfällt.

  • Rahmenmaterial Wärmebehandelte, dreifach konifizierte Ritchey Logic Stahlrohre, TIG-geschweißt
  • Laufradgröße 27,5″ und 28″
  • Besonderheiten Ritchey Adventure Fork aus Carbon, zwei Laufradgrößen möglich, austauschbares Schaltauge aus Stahl, drei Flaschenhalter, externe Kabelverlegung, Gepäckträger- und Schutzblechbefestigung
  • Gewicht 2,175 kg (Rahmengröße L, Herstellerangabe), Gewicht Gabel 445 g (Herstellerangabe)
  • Rahmengrößen XS / S / M / L / XL
  • FarbenGuac y Crema, Sunset Fade
  • Verfügbar ab sofort
  • www.ritchelogic.com

Preis Bike Rahmenset: 1.499 € (Guac y Crema), 1.599 € (Sunset Fade) (UVP, inklusive Ritchey Adventure Fork)

Ritchey Outback Frameset in Sunset Fade
# Ritchey Outback Frameset in Sunset Fade - die Farbe mit dem Verlauf von Gelb nach Rot stammt auf dem Heritage Paint Program.

Diashow: Ritchey Heritage Paint Program: Outback Frameset in Sunset Fade
Outback-Sunset-Fade-2021-11
BSA-Tretlager
ritchey-outback-geo
Ritchey Outback Frameset in Sunset Fade
Outback-Sunset-Fade-2021-4
Diashow starten »

Zahlreiche Aufnahmen sind vorhanden
# Zahlreiche Aufnahmen sind vorhanden - nicht nur für Flaschen, auch für Schutzbleche, Gepäckträger oder die zahllosen Ösen für die externe Zugverlegung.
BSA-Tretlager
# BSA-Tretlager - hier finden außerdem Kurbeln mit 1 oder 2 Kettenblättern Platz.

Das Hertige Paint Program wurde von Ritchey Logic 2016 ins Leben gerufen. Hierbei können sich Interessierte ihren Rahmen vom Lackiermeister Rick Stefani in einer von vier ikonischen Farben lackieren lassen, die auch von ihm entwickelt wurden. Neben Camo, Urban Camo und Team Fade gehört dazu Sunset Fade. Bei Ritchey ist man der Meinung, dass die Farbe an keinen Rahmen besser passt als ans Outback, und voila, da ist er.

Der Stahlrahmen an sich hat auch einiges zu bieten. Gefertigt aus wärmebehandelten, dreifach konfizierten Ritchey Logic Stahlrohren soll er sich sehr komfortabel fahren lassen. Für das Bikepacking besitzt er etliche Aufnahmen, etwa drei Aufnahmen für Flaschenhalter oder Tools. Auch die Ritchey Adventure Fork aus Carbon bietet weitere Aufnahmen und ermöglicht eine Gepäckaufnahme von bis zu 3 kg pro Seite.

Steckachse
# Steckachse

Wie es sich für einen Rahmen in klassischer Bauweise gehört, erfolgt die Kabelführung extern. Ganz klassisch wird es dann allerdings doch nicht – am Rahmen und an der Gabel ist die Aufnahme von Felgenbremsen nicht vorgesehen, gebremst werden soll mit Scheibenbremsen. Beim Antrieb sind sowohl 2-fach als auch 1-fach Kurbeln vorgesehen, das Schaltauge ist aus Stahl und kann selbstverständlich getauscht werden.

Das Ausfallende aus Stahl ist austauschbar
# Das Ausfallende aus Stahl ist austauschbar

Bei der Laufradgröße darf man selbst entscheiden – Ritchey gibt sowohl 700c Laufräder mit einer Breite bis zu 48 mm frei, als auch 650b Laufräder mit einer Breite bis zu 2,0″. Hier entscheidet der Fahrer selbst, welchen Typ er bevorzugt. Das Ritchey Outbreak Rahmenset in Sunset Fade ist ab sofort erhältlich und wechselt für einen Preis von 1.599 € den Besitzer.

Geometrie

ritchey-outback-geo
# ritchey-outback-geo
Outback-Sunset-Fade-2021-11
# Outback-Sunset-Fade-2021-11
Outback-Sunset-Fade-2021-4
# Outback-Sunset-Fade-2021-4
Outback-Sunset-Fade-2021-32
# Outback-Sunset-Fade-2021-32

Wie gefällt euch das neue Outback Rahmenset in Sunset Fade?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Ritchey Logic
  1. benutzerbild

    MucPaul

    dabei seit 03/2013

    Scheuern sowieso nicht, und klappern auch nicht. Am Samstag ein Crossrennen gefahren und gestern 80km auf mehrheitlich Forststrassen. Völlig unauffällig und nicht ein Krätzerchen auf dem OR.
    Doch, das Problem ist das Scheuern und Fixieren. Jede Oberrohr- oder Rahmentasche mit Kletts kollidiert mit diesen Sch**ss-Bowdenzügen. Ich muss dann immer den Klettverschluss ganz locker halten, damit sich das Seil darunter reibungsfrei bewegen kann.
    Herrjeh, wir schreiben das Jahr 2021 und nicht 1988, da sollte Ritchey mal mit was Gescheitem auf den Markt kommen. Bei dieser Konstruktion muss man dann Cable Guide Adapter nehmen, die in die Zugendhülsen geschraubt werden und dann eine durchgehend geschlossene Zughülse garantieren. Sieht halt doof aus.

    1632903584658.png
  2. benutzerbild

    joshiausdemwald

    dabei seit 02/2018

    Du umschließt die Züge mit dem Klettverschluss? 🧐 Ich hätte jetzt gedacht, dass man die eher drunter her fummelt.
  3. benutzerbild

    MucPaul

    dabei seit 03/2013

    Du umschließt die Züge mit dem Klettverschluss? 🧐 Ich hätte jetzt gedacht, dass man die eher drunter her fummelt.
    yep, irgendwann hat man das Gefummel mit dem Klett unter dem Bowdenzug satt. Und bei meiner Rahmentasche ist der Klett recht dick und dann reibt der Zug von oben.
  4. benutzerbild

    gazelleer

    dabei seit 05/2009

    Und wenn man eine Tasche im Rahmendreieck befestigen will, muss man die Klettbänder unter dem Schaltzug durch fummeln. Reiben tut der Zug dann auf den Bändern höchstwahrscheinlich auch noch.
    Echt „tolle“ Lösung.
    Dann warten wir doch bis der Fimmel blöder Rahmentaschen vorbei ist?
  5. benutzerbild

    usr

    dabei seit 11/2011

    Und bei meiner Rahmentasche ist der Klett recht dick und dann reibt der Zug von oben.
    Ist das für den Zug ein Problem oder für den Klett?

    (ich behaupte: weder noch, aber ich kenne natürlich nur meine Taschen und Akkupacks, doof ist wenn der Klett idealerweise genau auf Höhe des Zuganschlags geführt werden möchte)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!