Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
rdw-triebwerk-I-2
rdw-triebwerk-I-2
Glück winkt dem Rennfahrer
Glück winkt dem Rennfahrer
Rahmenrohre und Gabel aus Columbus-Produktion
Rahmenrohre und Gabel aus Columbus-Produktion
IMG-20180828-WA0026
IMG-20180828-WA0026
IMG-20180828-WA0024
IMG-20180828-WA0024
Aufbau in Eigenregie mit Shimano Ultegra Di2
Aufbau in Eigenregie mit Shimano Ultegra Di2
rdw-triebwerk-I-1
rdw-triebwerk-I-1
Standert Triebwerk Mach 3
Standert Triebwerk Mach 3 - Die aktuelle Generation des Wettbewerbs-Renners aus Berlin, aufgebaut mit Shimano Ultegra Di2, Vison Metron 40 Carbon-Laufrädern und Chris King Lagereinheiten

Stahl musste es sein, die Lackierung gab den Ausschlag: Rennrad-News Nutzer mexicola entschied sich für das Standert Triebwerk, das wir heute als Renner der Woche vorstellen. Das Rennrad der Berliner Marke mit Wurzeln in der Fixed-Crit-Szene ist eines der zeitgenössischen Rennräder mit Stahlrahmen, die konsequent auf Wettbewerb getrimmt sind. Viel Spaß damit.

Renner der Woche

Standert Triebwerk Mach 3, Stahl, mexicola

Rennrad-News.de: Hallo mexicola. Wie bist Du zu dem Rad gekommen, das wir heute als Renner der Woche vorstellen? Warum hast Du Dich für genau diesen Aufbau entschieden?

Ich liebäugelte schon seit längerem mit dem Thema Stahlrahmen- durch einen Tipp meines Bruders wurde ich auf Standert aufmerksam. Die Lackierung des Triebwerk Mach 3 Rahmens stach mir sogleich ins Auge, und Ich bestellte ihn, obgleich ich bis dato noch keine Erfahrung bezüglich elektronischer Schaltung hatte – auch hier verließ ich mich auf die Expertise meines geschätzten Bruders.

rdw-triebwerk-I-2
# rdw-triebwerk-I-2

Was zeichnet das Rad für Dich besonders aus? Wenn es ein Selbstaufbau oder Tuning ist: Worauf hast Du besonders geachtet?

Einerseits die prächtige Lackierung, andererseits das Zusammenspiel aus Stahl und Karbon mit der DI2. Quasi eine Hommage an vergangene Tage, gepaart mit modernen Anbauteilen beziehungsweiße Technik. Beim Aufbau waren mir schwarze Anbauteile wichtig, damit sich die schöne Lackierung des Rahmens gut abhebt.

Bleibt jetzt alles so oder wird es weitere Ausbaustufen geben?

Derzeit bin ich rundum zufrieden.

Was wiegt Dein Renner der Woche?

8.4 kg alles inklusive.

Glück winkt dem Rennfahrer
# Glück winkt dem Rennfahrer
Rahmenrohre und Gabel aus Columbus-Produktion
# Rahmenrohre und Gabel aus Columbus-Produktion

Wo fährst Du mit diesem Rennrad? Welche Rennen, RTF oder andere Veranstaltungen hat es schon bestritten

Ich fahre damit eigentlich alles – von der kurzen Feierabend Runde bis zu ausgedehnten Touren.

Wie würdest Du das Fahrverhalten des Rades charakterisieren?

Spritzig und antriebsstark.

IMG-20180828-WA0026
# IMG-20180828-WA0026
IMG-20180828-WA0024
# IMG-20180828-WA0024

Wie und wann bist Du zum Rennradfahren gekommen?

Mein erstes Rennrad habe ich ca. 2015 gekauft – vorher bin ich eigentlich nur mit dem Mountainbike gefahren.

Wie würdest Du Dich jetzt selbst als Rennradfahrer charakterisieren?

Ausdauernd. Absteigen kommt nicht in Frage :).

Aufbau in Eigenregie mit Shimano Ultegra Di2
# Aufbau in Eigenregie mit Shimano Ultegra Di2
rdw-triebwerk-I-1
# rdw-triebwerk-I-1

Wie bist Du zum Forum von Rennrad-News gekommen?

Via MTB-News.

Was macht für Dich den Reiz des Rennradfahrens aus?

Man kann weite Distanzen zurücklegen und gut vom Alltag abschalten.

Dein Verhältnis zur Radbranche – immer das neuste oder am liebsten noch mit Rahmenschalthebel?

In den letzten Jahren hat die Entwicklung bzw. die Neuerungen (Standards) rasant zugenommen, natürlich muss man da nicht immer mitziehen, nur bin ich doch immer neugierig, wenn neue Produkte erscheinen. Rahmenschalthebel wäre definitiv nichts mehr für mich, ich möchte das Schaltverhalten der DI2 nicht mehr missen.

Standert Triebwerk Mach 3
# Standert Triebwerk Mach 3 - Die aktuelle Generation des Wettbewerbs-Renners aus Berlin, aufgebaut mit Shimano Ultegra Di2, Vison Metron 40 Carbon-Laufrädern und Chris King Lagereinheiten

Technische Daten: Standert Triebwerk Mach 3, Stahl

Rahmen: Standert Triebwerk Mach 3, Stahl
Gabel: Columbus Futura Caliper
Schalthebel: Ultegra R8050 Di2
Umwerfer: Ultegra R8050 Di2
Ritzelkassette / Abstufung: Ultegra R8000 11-30
Tretkurbel / Abstufung / Innenlager: Ultegra R8000, 172,5, 34-50
Pedale: Speedplay Zero
Kette: Ultegra R8000 11-fach
Bremsen: Ultegra R8000
Laufräder: Vision Metron 40
Reifen: Vittoria Corsa Control 700×25
Sattel / Sattelstütze: Selle Italia SLR Kit Carbonio Flow, neu aufbereitet/ S-Works fact Carbon
Vorbau / Lenker: Zipp SL 120mm/ Zipp SL 70 38cm
Lenkerband: Fizik SL Tacky
Sonstiges (Licht, Gepäckträger, Dynamo, integrierte Funktionen): Arundel Mandible Flaschenhalter/ Chris King Inset 7 Steuersatz/ Chris King Threadfit T47 Tretlager

Über den Renner der Woche

Ihr habt auch ein Rad, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Renner der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.rennrad-news.de/p/455915 / Das Album findet ihr hier: Renner der Woche Fotoalbum.

Die letzten Renner der Woche findet ihr hier:

Hier findest du alle Renner der Woche!

  1. benutzerbild

    lakecyclist

    dabei seit 10/2018

    Pedalierer
    Ich glaube eher das die Gewichtsangaben bei manchen Herstellern geschönt sind.
    Die User hier haben wenig Grund da zu mogeln, ist ja auch peinlich wenn man da überführt wird.

    Leitungen gibts hier nicht ist ne Felgenbremsgruppe
    Geh mal bitte runter von der Leitung! Er meint die Stromleitungen, äh -kabel ;-)
  2. benutzerbild

    mexicola

    dabei seit 10/2013

    Leichtbau stand nicht an erster Stelle- es war eigentlich gar kein Thema. Es ging hier um einen schönen Aufbau nach meinen Vorstellungen. Jedoch finde ich das Gewicht nicht schlimm- hatte vorher ein Trek Emonda SL 6 Pro welches 7.4kg wog ohne DI2 trotz Carbon Rahmen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    [email protected]

    dabei seit 10/2005

    [​IMG]

    ja Rahmen ist interessant, das elektrische Gedöns brauchts nicht :idee:

    https://standert.de/collections/triebwerk/products/triebwerk-mach3-frameset-snow-white


    allerdings bekommt man für € 1800,- schon einen TITAN Rahmen
    [​IMG]
    https://www.kocmo.de/roadmaster-178?vorauswahl=1
  5. benutzerbild

    snowdriver

    dabei seit 07/2016

    Pedalierer
    Was macht das Rad so schwer? Die Ultegra D2 oder die Laufräder?
    Optisch auf jeden Fall die Kurbel ;) (Verd ... das ist bei den Kurbeln einfach ein Reflex bei mir ...)

    Ansonsten gefällt mir das Bike ganz gut - Nicht ganz meine Farben, aber es wirkt schon schlüssig. Schöne Alternative zum Carbonoverkill.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!