Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Rrudi baute das Mondonico mit einer seltenen Campagnolo Croce d'Aune Gruppe auf...
Rrudi baute das Mondonico mit einer seltenen Campagnolo Croce d'Aune Gruppe auf...
...mit charakteristischen Delta-Bremsen. Das Thema des Aufbaus war Schwarz/Silber
...mit charakteristischen Delta-Bremsen. Das Thema des Aufbaus war Schwarz/Silber
Die Initialen des Rahmenbauers zieren die Muffen...
Die Initialen des Rahmenbauers zieren die Muffen...
...mit denen der Columbus TSX Rohrsatz verbunden ist
...mit denen der Columbus TSX Rohrsatz verbunden ist
Schönes Detail...
Schönes Detail...
...am Ledersattel
...am Ledersattel
7 Ritzel müssen reichen
7 Ritzel müssen reichen
Schwarz und Silber – Vorbau und Lenker von 3t
Schwarz und Silber – Vorbau und Lenker von 3t
Der Renner der Woche: Mondonico, Baujahr 1989
Der Renner der Woche: Mondonico, Baujahr 1989

Mondonico ist einer der vielen italienischen Rahmenbauer, der in Deutschland etwas im Schatten von Colnago, Pinarello und Co. steht. Unter Klassikerkennern genießt Mondonico einiges Ansehen, unter anderem, weil er eine eigene Technik für das erste Heften der Stahlrohre entwickelte. Die Anerkennung dafür bezeugt ein eigenes Thema im Forum und nicht zuletzt die Wahl dieses Renners der Woche. Viel Spaß mit dem Mondonico aus dem Wendejahr.

Renner der Woche

Mondonico Bj. 1989, 58RH, Columbus TSX, Rrudi

Rennrad-News.de: Hallo Rrudi. Wie bist Du zu dem Rad gekommen, das wir heute als Renner der Woche vorstellen? Warum hast Du Dich für genau diesen Aufbau entschieden?

Durch einen netten Forumskollegen. Danke nochmal an JonasLiszt.

Was zeichnet das Rad für Dich besonders aus? Wenn es ein Selbstaufbau oder Tuning ist: Worauf hast Du besonders geachtet?

Ich habe es als Komplettrad gekauft. Es war mit einer Shimano Dura Ace 7400-Gruppe aufgebaut (zwar die beste hochwertigste Gruppe von Shimano, aber für Liebhaber italienischer Rennräder ein Frevel, Anmerkung des Setzers). Wie bei allen meinen Rädern, habe ich es komplett zerlegt, gereinigt und versiegelt. Beim Aufbau stand das Spiel zwischen Silber und Schwarz, also die Optik, im Vordergrund.

Bleibt jetzt alles so oder wird es weitere Ausbaustufen geben?

Ich denke, es bleibt so…

Diashow: Renner der Woche: Mondonico Stahlklassiker von 1989
...mit charakteristischen Delta-Bremsen. Das Thema des Aufbaus war Schwarz/Silber
Rrudi baute das Mondonico mit einer seltenen Campagnolo Croce d'Aune Gruppe auf...
Schönes Detail...
...mit denen der Columbus TSX Rohrsatz verbunden ist
Schwarz und Silber – Vorbau und Lenker von 3t
Diashow starten »

Rrudi baute das Mondonico mit einer seltenen Campagnolo Croce d'Aune Gruppe auf...
# Rrudi baute das Mondonico mit einer seltenen Campagnolo Croce d'Aune Gruppe auf...
...mit charakteristischen Delta-Bremsen. Das Thema des Aufbaus war Schwarz/Silber
# ...mit charakteristischen Delta-Bremsen. Das Thema des Aufbaus war Schwarz/Silber

Was wiegt Dein Renner der Woche?

10,2 kg. Die Komponenten sind nicht gerade Leichtgewichte.

Wo fährst Du mit diesem Rennrad? Welche Rennen, RTF oder andere Veranstaltungen hat es schon bestritten?

Mit dem Mondonico fahre ich keine RTFs. Dafür habe ich andere Räder. Es bringt mich zur Eisdiele und lässt mich in der Lüneburger City sportlicher aussehen ;-).

Wie würdest Du das Fahrverhalten des Rades charakterisieren?

Sehr agil und direkt, es mag Kurven.

Wie und wann bist Du zum Rennradfahren gekommen?

Ich habe mir von meinem Konfirmationsgeld ein Bridgestone RS 800 gekauft. Seitdem bin ich viel mit Rad unterwegs. Dann einige Zeit mit MTB, und jetzt auch wieder mit Rennrädern.

Wie würdest Du Dich jetzt selbst als Rennradfahrer charakterisieren?

Ich will viel, kann aber nix. Ich bin Rennradfahrer, nicht Radrennfahrer…

Die Initialen des Rahmenbauers zieren die Muffen...
# Die Initialen des Rahmenbauers zieren die Muffen...
...mit denen der Columbus TSX Rohrsatz verbunden ist
# ...mit denen der Columbus TSX Rohrsatz verbunden ist
Schönes Detail...
# Schönes Detail...
...am Ledersattel
# ...am Ledersattel
7 Ritzel müssen reichen
# 7 Ritzel müssen reichen
Schwarz und Silber – Vorbau und Lenker von 3t
# Schwarz und Silber – Vorbau und Lenker von 3t

Wie bist Du zum Forum von Rennrad-News gekommen?

Bei der Suche nach Teilen.

Was macht für Dich den Reiz des Rennradfahrens aus?

Ganz unterschiedliche Dinge. Manchmal das alleine Fahren, um Menschen aus dem Weg zu gehen. Mal das gemeinsame Fahren und unterhalten mit Gleichgesinnten. Das Wohlgefühl nach einer anstrengenden Tour – und das Schrauben an Rädern.

Dein Verhältnis zur Radbranche – immer das Neuste oder am liebsten noch mit Rahmenschalthebel?

Alles. Stahl, Carbon, Rennrad, MTB und Tourenrad. Alles zu seiner Zeit…..

Technische Daten: Mondonico Bj. 1989, 58RH, Columbus TSX

Rahmen: Mondonico Bj. 1989, 58RH, Columbus TSX
Gabel: Mondonico TSX
Schalthebel: Campa Croqe D‘ Aune
Umwerfer: Campa Croqe D‘ Aune
Ritzelkassette / Abstufung:
Tretkurbel / Abstufung / Innenlager: Campa Croqe D‘ Aune
Pedale: Campa Croqe D‘ Aune
Kette: k.A.
Bremsen: Campa Croqe D‘ Aune Deltas
Laufräder: Campagnolo Shamal
Reifen: Schwalbe Pro One
Sattel / Sattelstütze: Campa Croqe D‘ Aune
Vorbau / Lenker: 3ttt
Lenkerband: Velox Softgrip
Sonstiges (Licht, Gepäckträger, Dynamo, integrierte Funktionen): k.A.

Über den Renner der Woche

Ihr habt auch ein Rad, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Renner der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.rennrad-news.de/p/455915 / Das Album findet ihr hier: Renner der Woche Fotoalbum.

Die letzten Renner der Woche findet ihr hier:

Hier findest du alle Renner der Woche!

Wie gefällt euch der Renner der Woche?

Der Renner der Woche: Mondonico, Baujahr 1989
# Der Renner der Woche: Mondonico, Baujahr 1989

Fragen: Jan Gathmann / Fotos: privat
  1. benutzerbild

    Karl Napp

    dabei seit 11/2013

    Schönes RdW.

    Auch mein erser Gedanke war eine zu kurze Kette.
    Hier gibt es eine Bilderserie mit Croce d'Aune: https://fotos.rennrad-news.de/p/1237
    Das sieht es mit dem Schaltwerk normaler aus.
  2. benutzerbild

    Rrudi

    dabei seit 09/2016

    An dieser Stelle mal ein großes Dankeschön an die Redaktion und die Macher von Rennrad News. Die Seite funktioniert hervorragend und macht großen Spaß. Und wenn es einem zu gut geht, regt man sich oft über kleine negative Dinge auf. Ist leider auch hier häufig der Fall
    Karl Napp schrieb:

    Schönes RdW.

    Auch mein erser Gedanke war eine zu kurze Kette.
    Hier gibt es eine Bilderserie mit Croce d'Aune: https://fotos.rennrad-news.de/p/1237
    Das sieht es mit dem Schaltwerk normaler aus.


    Danke. Auch für den Link. Da bin ich wohl doch noch nicht fertig😜
  3. benutzerbild

    antagonist

    dabei seit 03/2011

    Rrudi schrieb:

    An dieser Stelle mal ein großes Dankeschön an die Redaktion und die Macher von Rennrad News. Die Seite funktioniert hervorragend und macht großen Spaß. Und wenn es einem zu gut geht, regt man sich oft über kleine negative Dinge auf. Ist leider auch hier häufig der Fall


    Danke. Auch für den Link. Da bin ich wohl doch noch nicht fertig😜


    Aber noch ein anderer Gedanke, evtl liegt die leichte überspannung deone SW auch daran, dass du vorn auf dem großen Blatt bist und hinten auch ziemlich weit oben. Wenn du hinten auf die Mitte gehst und der Käfig gut aussieht passt die Kette.
  4. benutzerbild

    Karl Napp

    dabei seit 11/2013

    antagonist schrieb:

    Aber noch ein anderer Gedanke, evtl liegt die leichte überspannung deone SW auch daran, dass du vorn auf dem großen Blatt bist und hinten auch ziemlich weit oben. Wenn du hinten auf die Mitte gehst und der Käfig gut aussieht passt die Kette.

    In dem Link in meinem vorherigen Post ist zufällig, in etwa, die gleiche Übersetzung aufgelegt, ohne Überspannung des Schaltwerks.
  5. benutzerbild

    Linda_Bln

    dabei seit 06/2016

    Ein Traum! Und die Shamals sehen da richtig heiß aus.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!