Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Entwurf für den Rahmen inklusive "Briefing" für den chinesischen Rahmenbauer
Der Entwurf für den Rahmen inklusive "Briefing" für den chinesischen Rahmenbauer
Die ersten "Renderings" zur Fallier Titan Modellreihe. Dazu gehören zwei Rennräder: der Renner der Woche war usprünglich als  2x11 mit Double Tap geplant...
Die ersten "Renderings" zur Fallier Titan Modellreihe. Dazu gehören zwei Rennräder: der Renner der Woche war usprünglich als 2x11 mit Double Tap geplant...
...und ein silber farbener Renner mit 1x11 Gruppe wurde entsprechend gebaut
...und ein silber farbener Renner mit 1x11 Gruppe wurde entsprechend gebaut
Handpolierte KCNC Bremsen...
Handpolierte KCNC Bremsen...
...und genauso bearbeitete  Cannondale SiSL Kurbel
...und genauso bearbeitete Cannondale SiSL Kurbel
Das Classic Modell trägt seinem Namen nicht nur mit klassischen Rohrdimensionen Rechnung.
Das Classic Modell trägt seinem Namen nicht nur mit klassischen Rohrdimensionen Rechnung.
Es ist auch auf Unterrohr-Schalthebel ausgelegt.
Es ist auch auf Unterrohr-Schalthebel ausgelegt.
Fallier Titan Classic: Titan Maßrahmen von Waltly, Titan-Nitrit beschichtet, 6,94 kg inklusive Pedale
Fallier Titan Classic: Titan Maßrahmen von Waltly, Titan-Nitrit beschichtet, 6,94 kg inklusive Pedale

Titan und Gold-Optik – edler geht’s kaum. Forumsnutzer olifallier hat beides für sein Rennrad kombiniert. Der heutige Renner der Woche ist einer von zwei sehenswerten Custom-Aufbauten, in denen sich der Traum von einem ganz persönlichen „Private Label“ realisiert. Viel Spaß mit diesem Sub-7-Renner der Woche aus Titan.

Renner der Woche

Eigenentwurf, HT 170, ST 570 ctr-ctr, Titan-Nitrit-beschichtet, olifallier

Rennrad-News.de: Hallo olifallier. Wie bist Du zu dem Rad gekommen, das wir heute als Renner der Woche vorstellen? Warum hast Du Dich für genau diesen Aufbau entschieden?

Ich wollte einen klassischen Look mit leichten Neuteilen kombinieren.

Was zeichnet das Rad für Dich besonders aus? Wenn es ein Selbstaufbau oder Tuning ist: Worauf hast Du besonders geachtet?

Den Rahmen habe ich selbst entworfen und dann nach meinen Vorgaben in China bei Waltly Titanium bauen lassen. Kurbel und Bremsen habe ich von Hand abgeschliffen und poliert und wie immer habe ich auch auf das Gewicht geachtet.

Der Entwurf für den Rahmen inklusive "Briefing" für den chinesischen Rahmenbauer
# Der Entwurf für den Rahmen inklusive "Briefing" für den chinesischen Rahmenbauer

Wie gestaltete sich die Zusammenarbeit mit einem Rahmenbauer in Übersee ohne persönlichen Kontakt?

Ich habe schnell gemerkt, daß die Chinesen handwerklich gut sind, jedoch nicht mitdenken. Es ist notwendig, alles so klar wie möglich zu beschreiben und mit Fotobeispielen zu zeigen. Die Kontrolle der Fertigungspläne birgt auch so manche Überraschung, da gab es zig Korrekturschleifen, bis alles so war wie in meinem Briefing dargestellt.

Bleibt jetzt alles so oder wird es weitere Ausbaustufen geben?

Ich denke Optik und Farbkombi sind sehr stimmig, das Rad fährt sich angenehm, daher bleibt es so. Ich baue mir sowieso gerade wieder ein Neues auf.

Was wiegt Dein Renner der Woche?

6,94 kg mit Pedalen.

Die ersten "Renderings" zur Fallier Titan Modellreihe. Dazu gehören zwei Rennräder: der Renner der Woche war usprünglich als  2x11 mit Double Tap geplant...
# Die ersten "Renderings" zur Fallier Titan Modellreihe. Dazu gehören zwei Rennräder: der Renner der Woche war usprünglich als 2x11 mit Double Tap geplant...
...und ein silber farbener Renner mit 1x11 Gruppe wurde entsprechend gebaut
# ...und ein silber farbener Renner mit 1x11 Gruppe wurde entsprechend gebaut

Wo fährst Du mit diesem Rennrad? Welche Rennen, RTF oder andere Veranstaltungen hat es schon bestritten?

Rund um den Bodensee, eher im Flachland, da eine Kurbel mit Lochkreis 130 mm verbaut ist (das bedeutet minimal 38 Zähne als kleinstes Kettenblatt, Anmerkung der Redaktion), ich bin über 50 Jahre alt und wiege 85 kg.

Wie würdest Du das Fahrverhalten des Rades charakterisieren?

Wendig, da es einen kurzen Radstand hat. Der Rahmen ist geschmeidig, die Gabel recht weich, aber nicht flattrig.

Handpolierte KCNC Bremsen...
# Handpolierte KCNC Bremsen...
...und genauso bearbeitete  Cannondale SiSL Kurbel
# ...und genauso bearbeitete Cannondale SiSL Kurbel

Wie und wann bist Du zum Rennradfahren gekommen?

Vor drei Jahren, warum weiß ich nicht, aber es ist wie eine Sucht!

Wie würdest Du Dich jetzt selbst als Rennradfahrer charakterisieren?

Genussfahrer mit Ehrgeiz!

Wie bist Du zum Forum von Rennrad-News gekommen?

Zufällig bei einer Recherche für ein neues Radl letzte Woche.

Das Classic Modell trägt seinem Namen nicht nur mit klassischen Rohrdimensionen Rechnung.
# Das Classic Modell trägt seinem Namen nicht nur mit klassischen Rohrdimensionen Rechnung.
Es ist auch auf Unterrohr-Schalthebel ausgelegt.
# Es ist auch auf Unterrohr-Schalthebel ausgelegt.
Der Lenker wurde passend zum Custom-Titan-Vorbau gold foliert
# Der Lenker wurde passend zum Custom-Titan-Vorbau gold foliert
Auch die Kette ist natürlich golden
# Auch die Kette ist natürlich golden

Was macht für Dich den Reiz des Rennradfahrens aus?

Ästhetisch betrachtet für mich die schönste Form der Fortbewegung.

Dein Verhältnis zur Radbranche – immer das Neuste oder am liebsten noch mit Rahmenschalthebel?

Niemals eine Batterie/Akku und Scheibenbremsen am Fahrrad, am liebsten alles mechanisch.

Fallier Titan Classic: Titan Maßrahmen von Waltly, Titan-Nitrit beschichtet, 6,94 kg inklusive Pedale
# Fallier Titan Classic: Titan Maßrahmen von Waltly, Titan-Nitrit beschichtet, 6,94 kg inklusive Pedale

Technische Daten: Eigenentwurf, HT 170, ST 570 ctr-ctr, Titan-Nitrit-beschichtet

Rahmen: Eigenentwurf, HT 170, ST 570 ctr-ctr, Titan-Nitrit-beschichtet
Gabel: Eigenentwurf, Titan-Nitrit-beschichtet
Schalthebel: Dia Compe ENE 2×10
Umwerfer: Schaltung SRAM Red 2×10, Umwerfer SRAM Force
Ritzelkassette / Abstufung: SRAM XG 1090, 11-28
Tretkurbel / Abstufung / Innenlager: Cannondale SISL + Spider LK 130 geschliffen und poliert, Specialites TA 48/38, Innenlager PF 30
Pedale: AEST CNC Titanium Spindle Ti Achse
Kette: KMC x10 sl gold
Bremsen: KCNC CB1geschliffen und poliert
Laufräder: Tune Mig 70/Mag 170, Criterium weiss, Sapim CX Ray, Messingnippel (schwer aber gleicher Goldton wie Rahmen)
Reifen: Conti Attack 22 / Conti Force 24
Sattel / Sattelstütze: Tune Speedneedle 20Twenty, Leder Carbon Sattel – weiß / Titan-Nitrit-beschichtet
Vorbau / Lenker: Titan-Nitrit beschichtet / Cinelli Vai weiss, goldfoliert
Lenkerband: Giant Contact SLR
Sonstiges (Licht, Gepäckträger, Dynamo, integrierte Funktionen):

Wie gefällt euch der Renner der Woche?

Über den Renner der Woche

Ihr habt auch ein Rad, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Renner der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.rennrad-news.de/p/455915 / Das Album findet ihr hier: Renner der Woche Fotoalbum.

Die letzten Renner der Woche findet ihr hier:

Hier findest du alle Renner der Woche!

  1. benutzerbild

    MJK

    dabei seit 02/2018

    Also das graue Titan 11 finde ich schon sehr schick.
    Was sind denn das für Bremsen?
  2. benutzerbild

    olifallier

    dabei seit 03/2016

    MJK
    Also das graue Titan 11 finde ich schon sehr schick.
    Was sind denn das für Bremsen?
    TriRig Omega X, TT-Bremsen aus USA, die Aeroverblendung hab ich weggelassen
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    MJK

    dabei seit 02/2018

    olifallier
    TriRig Omega X, TT-Bremsen aus USA, die Aeroverblendung hab ich weggelassen
    Ach... ich erinnere mich, dass ich bei der Bremse für meinen Aufbau auch mal geschaut habe. Ohne Kappe gar nicht erkannt. Ohne die Aerokappe sieht die Bremse auch viel besser aus finde ich :D

    Danke für die Info!

    Wie groß ist denn das Kettenblatt auf dem Titan 11 wenn ich noch fragen darf?
  5. benutzerbild

    olifallier

    dabei seit 03/2016

    MJK
    Ach... ich erinnere mich, dass ich bei der Bremse für meinen Aufbau auch mal geschaut habe. Ohne Kappe gar nicht erkannt. Ohne die Aerokappe sieht die Bremse auch viel besser aus finde ich :D

    Danke für die Info!

    Wie groß ist denn das Kettenblatt auf dem Titan 11 wenn ich noch fragen darf?
    44 Zähne...

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!