Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Liv Devote Advanced Pro mit SRAM Force eTap AXS 2x12
Das Liv Devote Advanced Pro mit SRAM Force eTap AXS 2x12 - Das Top-Modell der neuen Gravelbike-Reihe kostet 4.799 €
Die frauenspezifische Geometrie basiert auf weltweit erhobenen Datensätzen
Die frauenspezifische Geometrie basiert auf weltweit erhobenen Datensätzen - Die Abmessungen und Winkel versprechen hohe Fahrsicherheit und eine komfortable Sitzposition
Liv versteht das Devote als Abenteuer Gravelbike
Liv versteht das Devote als Abenteuer Gravelbike
Bis zu drei Flaschenhalter finden am Rahmen Platz
Bis zu drei Flaschenhalter finden am Rahmen Platz
Das Devote kann Reifen bis 45 mm Breite in 700c fahren
Das Devote kann Reifen bis 45 mm Breite in 700c fahren - Ab Werk kommt es mit Pneus in 40 mm oder 38 mm
Der D-Fuse Lenker bietet viele Griffpositionen und eine leichte Rückbiegung
Der D-Fuse Lenker bietet viele Griffpositionen und eine leichte Rückbiegung
Das Tretlager ist mit 80 mm vergleichsweise weit abgesenkt
Das Tretlager ist mit 80 mm vergleichsweise weit abgesenkt
DevoteAdvPro 083-Edit
DevoteAdvPro 083-Edit

Das neue Liv Devote ist das erste Gravelbike der Giant Frauenmarke. Besonderer Wert wurde neben Liv typischen frauenspezifischen Details auf Komfort und Vielseitigkeit gelegt. Gleich zum Start gibt es vier Modelle aus Carbon und Aluminium. Hier die Infos.

Liv Devote 2021 Infos und Preise

  • Neues Gravelbike mit frauenspezifischer Geometrie
  • Vier verschiedene Modelle aus Carbon und Aluminium
  • Sitzrohrkonstruktion und D-Fuse Carbon-Stütze für viel Komfort
  • Reifenfreiheit bis 45 mm in 700c
  • Montagemöglichkeiten Gepäckträger, Schutzbleche, 3 Flaschenhalteraufnahmen
  • Größen XS, S, M, L
  • Verfügbar ab Herbst 2020
  • Infos https://www.liv cycling.com

Preise
Liv Devote Advanced Carbon ab 2.399 €
Liv Devote AluXX ab 999 €

Diashow: Neues Liv Devote 2021: Gravelbike Premiere der Frauenmarke
Das Tretlager ist mit 80 mm vergleichsweise weit abgesenkt
Die frauenspezifische Geometrie basiert auf weltweit erhobenen Datensätzen
DevoteAdvPro 083-Edit
Das Devote kann Reifen bis 45 mm Breite in 700c fahren
Das Liv Devote Advanced Pro mit SRAM Force eTap AXS 2x12
Diashow starten »

Das Liv Devote Advanced Pro mit SRAM Force eTap AXS 2x12
# Das Liv Devote Advanced Pro mit SRAM Force eTap AXS 2x12 - Das Top-Modell der neuen Gravelbike-Reihe kostet 4.799 €

Was ist neu?

Liv nennt die hausinterne 3F Designphilosophie als Grundlage für die Entwicklung des Devote. Ein Teil davon ist auch, dass die Geometrie des ersten Liv Gravelbikes auf einem weltweiten Datensatz mit Infos zur weiblichen Anatomie basiert.

Bei der Entwicklung sollen laut Liv auch die gesponserten Profi Athletinnen mitgewirkt haben – die Marke engagiert sich stark im Frauenradsport, sowohl im MTB-Sport als auch im Straßenrennsport. „Als Liv Athletin hatte ich die Gelegenheit, schon auf frühen Prototypen des Devote zu fahren und mein Feedback mit den Designern, Ingenieuren und Produktmanagern zu teilen, die letztendlich für das finale Design zuständig sind“, sagt die Mountainbike und Gravelpilotin Kaysee Armstrong über den Entwicklungsprozess.

Die frauenspezifische Geometrie basiert auf weltweit erhobenen Datensätzen
# Die frauenspezifische Geometrie basiert auf weltweit erhobenen Datensätzen - Die Abmessungen und Winkel versprechen hohe Fahrsicherheit und eine komfortable Sitzposition
Liv versteht das Devote als Abenteuer Gravelbike
# Liv versteht das Devote als Abenteuer Gravelbike
Bis zu drei Flaschenhalter finden am Rahmen Platz
# Bis zu drei Flaschenhalter finden am Rahmen Platz

Liv versteht das Devote als Abenteuer Gravelbike. So ist das Devote kompatibel mit Schutzblechen und Gepäckträgern, hat innen verlegte Züge und drei Flaschenhalteraufnahmen quer über allen Rahmengrößen. Außerdem bietet das Devote Advanced die Möglichkeit eine absenkbare Sattelstütze mit 30,9 mm Durchmesser zu verbauen. Vom Schwestermodell Giant Revolt erbt das Devote den ergonomisch optimierten D-Fuse Gravellenker mit Flare und leichter Rückbiegung sowie die D-Fuse Carbonsattelstütze mit starkem Flex für mehr Komfort.

Geometrie: komfortabel und laufruhig

Für die Entwicklung der Geometrie seines ersten Gravelbikes hat sich Liv nach eigenen Angaben an weltweit erhobenen Datensätzen orientiert. An den Daten der Geometrie-Tabelle lassen sich auch ein paar Besonderheiten sofort ablesen. Sie weisen das Devote als Gravelbike mit einer betont aufrechten Sitzposition für viele Kilometer im Sattel aus. Besonders die zusätzlich von Liv angegegebe Werte von Stack und Reach bis zum Lenker verdeutlichen das.

Das Devote kann Reifen bis 45 mm Breite in 700c fahren
# Das Devote kann Reifen bis 45 mm Breite in 700c fahren - Ab Werk kommt es mit Pneus in 40 mm oder 38 mm
Der D-Fuse Lenker bietet viele Griffpositionen und eine leichte Rückbiegung
# Der D-Fuse Lenker bietet viele Griffpositionen und eine leichte Rückbiegung
Das Tretlager ist mit 80 mm vergleichsweise weit abgesenkt
# Das Tretlager ist mit 80 mm vergleichsweise weit abgesenkt

Bemerkensswert sind außerdem der lange Radstand und der betont flache Lenkwinkel, gepaart mit einem großen Nachlauf, die für einen sehr guten und sicheren Geradeauslauf auch im Gelände sorgen sollten. Zudem ist das Tretlager mit 80 mm vergleichsweise weit abgesenkt. Das bringt einerseits einen günstigeren Schwerpunkt und höhere Fahrsicherheit. Andererseits macht es auch das Abstellen des Fußes leichter. Die Details der Geometrie findet ihr wie immer in der Tabelle.

RahmengrößeXSSML
Sitzrohr mm390420465500
Oberrohr horizontal mm515525535550
Steuerrohrlänge mm95125155180
Lenkwinkel Grad70,570,571,071,0
Sitzwinkel Grad757574,574,5
Nachlauf mm76767373
Kettenstreben mm430430430430
Radstand mm1013102010221039
Tretlagerabsenkung mm80808080
Stack (bis Lenker) mm530 (593)558 (623)588 (655)612 (678)
Reach (bis Lenker) mm378 (429)376 (437)372 (443)380 (452)
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Ausstattung: ab Sora aufwärts

Liv bringt das Devote zum Start in vier verschiedenen Ausstattungsniveaus. Die Basis für die Modelle bildet entweder ein Aluminiumrahmen aus Giants AluXX-Linie, die gewöhnlich hohe Qualität fürs Geld bietet. Oder man entscheidet sich für das Advanced Carbonrahmenset als Basis. Dann geht es ab 2.399 € los.

DevoteAdvPro 083-Edit
# DevoteAdvPro 083-Edit

Bemerkenswert ist, dass auch beim 999 Euro günstigen Einstiegsmodell mit Shimano Sora 2×9-Gruppe schon die Vollcarbongabel mit getapertem Schaft an Bord ist. Ansonsten muss man im Bereich unter 1.000 Euro auch bei Giant mit mechanischen Scheibenbremsen Vorlieb nehmen. Und die D-Fuse Carbonsattelstütze, die sich in unserem Test des Giant Revolt Schwestermodells als hervcorragend flexend gezeigt hat, gibt es erst in Kombination mit dem Carbonrahmenset. Wer sich für das Top-Modell mit funkgesteuerter SRAM Force eTap AXS 2×12 Gruppe entscheidet, bekommt außerdem leichte Carbonlaufräder von Giant und Maxxis-Reifen statt Giant-Reifen. Übrigens werden alle Gravelbikes von Liv wie auch bei Giant für Tubeless vorbereitet ausgeliefert und müssen nicht mehr für den Einsatz ohne Schlauch umgebaut werden.

 Liv Devote Advanced ProLiv Devote Advanced 2Liv Devote 1Liv Devote 2
Preis 4.799 €2.399 €1.399 €999 €
FarbeChameleon Blue / Reflective MushroomRosewood / Reflective Dark EclipseDesert SageEclipse
RahmenAdvanced-Grade Carbon, 142 x 12-mm SteckachseAdvanced-Grade Carbon, 142 x 12-mm SteckachseALUXX Grade Aluminum, 142 x 12-mm SteckachseALUXX Grade Aluminum, 142 x 12-mm Steckachse
GabelAdvanced-Grade Vollcarbon, 12x100 mm SteckachseAdvanced-Grade Vollcarbon, 12x100 mm SteckachseVollcarbon, 12x100 mm SteckachseVollcarbon, 12x100 mm Steckachse
SchalthebelSram Force eTap AXS, 2x12 Shimano GRX RX-600 2x11Shimano GRX RX-400, 2x11
Shimano Sora 2x9
Umwerfer / SchaltwerkSRAM Force eTap AXS

Shimano GRX 810 / Shimano GRX RX812GRX RX-400 / GRX RX-400Shimano Sora
Kurbel / ZähneSram Force D1 / 43-30 Z.
Praxis Alba, / 48-32 Z.FSA Omega Adventure / 48-32 Z.FSA Vero Pro / 48-32 Z.
Ritzel / ZähneSRAM, 10-36 Z.

Shimano 105 / 11-34Shimano HG500 / 11-34Shimano HG400 / 11-34
Bremsen Sram Force hydr. DiscShimano GRX RX-400 hydr. DiscShimano GRX RX400 hydro disc Tektro MD-C550 mechanische Scheibenbremse
LaufradsatzGiant CXR-2 Carbon Disc, 622x21cGiant P-X2, 622x19cGiant S-X2Giant S-X2
Reifen / GrößeMaxxis Velocita, 700x40c, tubelessGiant CrossCut AT1, 700x40c, tubelessGiant CrossCut AT2, 700x38c, tubelessGiant CrossCut AT2, 700x38c, tubeless
Lenker/VorbauGiant Contact SLR XR D-Fuse mit Rüpckbiegung / Giant Contact 8 GradGiant Contact SLR XR D-Fuse mit Rüpckbiegung / Giant Contact 8 GradGiant Contact XR D-Fuse / Giant Contact 8 GradGiant Contact XR D-Fuse / Giant Sport
SattelLiv ApproachLiv ApproachLiv ApproachLiv Approach
SattelstützeGiant D-Fuse SLR Carbon, D-förmigGiant D-Fuse SLR Carbon, D-förmigGiant D-Fuse, Alu, D-förmigGiant D-Fuse, Alu, D-förmig
BesonderheitenGepäckträger, Lowrider, Schutzblech und Ständer Montage möglich, 3x Flaschenhalter-GewindepaareGepäckträger, Lowrider, Schutzblech und Ständer Montage möglich, 3x Flaschenhalter-GewindepaareGepäckträger, Lowrider, Schutzblech und Ständer Montage möglich, 3x Flaschenhalter-GewindepaareGepäckträger, Lowrider, Schutzblech und Ständer Montage möglich, 3x Flaschenhalter-Gewindepaare
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Wie gefällt euch das neue Liv Devote?


Noch mehr Gravelbike-Neuheiten 2021 auf Rennrad-News:

Infos: Liv, Redaktion / Fotos: Liv

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!