Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das TCX Advanced Pro 2021 soll dank satter Gewichtsreduktion im Antritt noch agiler sein
Das TCX Advanced Pro 2021 soll dank satter Gewichtsreduktion im Antritt noch agiler sein
Lars Van der Haar fuhr das TCX als erstes Disc-Rennrad im Weltcup zu einigen Siegen
Lars Van der Haar fuhr das TCX als erstes Disc-Rennrad im Weltcup zu einigen Siegen
Aktuell ist der kanadische Meister Michael Van den Ham auf TCX im Weltcup unterwegs
Aktuell ist der kanadische Meister Michael Van den Ham auf TCX im Weltcup unterwegs
Das TCX Advanced Pro 0 mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe ist das Top-Modell
Das TCX Advanced Pro 0 mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe ist das Top-Modell - Neue Fertigungsmethoden machen den Rahmen 200 g leichter
In der 60 g leichteren Gabel läuft die Bremsleitung jetzt innen
In der 60 g leichteren Gabel läuft die Bremsleitung jetzt innen
Das TCX Advanced Pro 0 Carbon mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe und Giant SLR-1 Carbonlaufrädern
Das TCX Advanced Pro 0 Carbon mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe und Giant SLR-1 Carbonlaufrädern - Mit 4.799 € ist es das Top-Modell im Programm
Das TCX Advanced Pro 1 kommt mit Shimano GRX RX-810 1x11-Gruppe und Giant SLR-2-Carbonlaufrädern
Das TCX Advanced Pro 1 kommt mit Shimano GRX RX-810 1x11-Gruppe und Giant SLR-2-Carbonlaufrädern - Es kostet 3.599 €
Das TCX Advanced Pro 2 in der Farbe Chameleon Nova mit SRAM Apex 1x11-Gruppe
Das TCX Advanced Pro 2 in der Farbe Chameleon Nova mit SRAM Apex 1x11-Gruppe - Bei einem Preis von 2.599 € eine gute Basis fürs individuelle Aufwerten
Das TCX Advanced Pro Rahmenset in Balsam Green
Das TCX Advanced Pro Rahmenset in Balsam Green - Einen Preis hat Giant noch nicht genannt

Mit dem neuen Giant TCX Advanced Pro 2021 bemühen sich die Taiwaner erneut um Spitzenleistungen im Cyclocross-Segment. Das Gewicht des Rahmensets sank allein um satte 260 g, neue Laufräder kommen zum Einsatz – aber die gelungene Geometrie des Klassikers blieb unangetastet. Hier die Infos.

Giant TCX Advanced Pro 2021 Infos und Preise

  • Neues Modell des Giant Wettkampf-Cyclocrossers
  • Rahmenset 260 g leichter als beim (schon leichten) Vorgänger
  • Neue D-Fuse-Sattelstütze mit mehr Flex
  • Dropper-Post tauglich
  • Neue Carbon-Laufräder in Hookless-Bauart
  • Reifenfreiheit 45 mm in 700c
  • Gewicht Rahmen 850 g*
  • Gewicht Gabel 400 g*
  • Verfügbar Ende August 2020
  • Infos https://www.giant-bicycles.com

Preis: ab ab 2.599 € Bikemarkt: Giant TCX kaufen

*Herstellerangabe

Das TCX Advanced Pro 2021 soll dank satter Gewichtsreduktion im Antritt noch agiler sein
# Das TCX Advanced Pro 2021 soll dank satter Gewichtsreduktion im Antritt noch agiler sein
Lars Van der Haar fuhr das TCX als erstes Disc-Rennrad im Weltcup zu einigen Siegen
# Lars Van der Haar fuhr das TCX als erstes Disc-Rennrad im Weltcup zu einigen Siegen
Aktuell ist der kanadische Meister Michael Van den Ham auf TCX im Weltcup unterwegs
# Aktuell ist der kanadische Meister Michael Van den Ham auf TCX im Weltcup unterwegs

Was ist neu?

Das Giant TCX war einer der Innovationstreiber im jüngeren Cyclocross-Sport. Am TCX hielt die Disc-Bremse in den Cyclocross-Weltcup Einzug und mit ihr erschien der damalige Werksfahrer Lars van der Haar in der pre Mathieu van der Poel-Ära der Saison 2013/14 eine Zeit lang überlegen zu fahren.

Obwohl die Neuheiten bei Cyclocross-Bikes sich im Schatten des großen Gravelbike-Booms bewegen, treten die Taiwaner mit dem neuen TCX Advanced Pro den Beweis an, dass auch im Schlamm und an den Hürden noch Entwicklungssprünge möglich sind. Satte 260 g soll das vollkommen neu entwickelte Rahmenset gegenüber dem Vorgänger sparen – und dessen Gewicht konnte sich im Wettbewerb schon sehen lassen. So wiegt der Rahmen nun 850 g statt vormals 1050 g. Die neue Gabel liegt bei 400 statt 460 g. Möglich machte das auch eine neue Fertigungsmethode, die schon beim gerade vorgestellten Giant TCR 2021 für das Purzeln der Pfunde gesorgt haben soll.

=> Hier findet ihr unseren Test des Giant TCR Advanced Pro 2021

Das TCX Advanced Pro 0 mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe ist das Top-Modell
# Das TCX Advanced Pro 0 mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe ist das Top-Modell - Neue Fertigungsmethoden machen den Rahmen 200 g leichter

Neu gestaltet hat Giant auch das Sitzrohr und die Sattelstütze. Die meisten Modelle sind mit der
neuen D-Fuse SLR Vollcarbon-Sattelstütze ausgestattet. Sie soll 20 Prozent mehr Flex bieten als die bekannte D-Fuse SL, die uns an unserem Test des Einsteiger-Modells Giant TCX SLR schon positiv auffiel. Ebenfalls neu: In das Sitzrohr passen nun alternativ runde Standard-Sattelstützen mit einem Durchmesser von 30,9 mm. Wer abfahrtslastig fährt, kann auch eine absenkbare Sattelstütze montieren. Das wird auch Profis auf dem Giant TCX freuen, die bei immer anspruchsvolleren CX-Kursen wie zuletzt dem Weltcup in Namur über den Einsatz solcher Stützen nachdenken.

In der 60 g leichteren Gabel läuft die Bremsleitung jetzt innen
# In der 60 g leichteren Gabel läuft die Bremsleitung jetzt innen

Auch die Rohrformen hat Giant überarbeitet. So wurde das Oberrohr zum besseren Schultern noch einmal breiter und flacher. Auffallend auf den ersten Bildern ist zudem das mehr hochovale Unterrohr, das aufspritzendem Schlamm weniger Fläche zum Anhaften bieten dürfte. Auch die Leitungen und Züge wurden nun ganz nach innen verlegt, sollen aber trotzdem einfach zu verlegen sein.

Ebenfalls neu sind die Carbon-Laufradsätze, die bei den beiden Top-Modellen ab Werk an Bord sind. Sie setzen auf neue Technik, die Giant bei seiner High-end Carbonkomponenten-Marke Cadex eingeführt hat. So wiegt der Giant SLR 1 Disc-Laufradsatz am TCX Advanced Pro 1 beispielsweise nur 1.404 g laut Giant. Beide Carbon-Laufradsätze kommen mit Hookless-Felgen, die auch bei niedrigerem Druck, der im CX-Bereich üblich ist, einen sicheren Sitz des Reifens gewähren sollen.

Das TCX Advanced Pro 0 Carbon mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe und Giant SLR-1 Carbonlaufrädern
# Das TCX Advanced Pro 0 Carbon mit SRAM Force eTap AXS 1x12 Gruppe und Giant SLR-1 Carbonlaufrädern - Mit 4.799 € ist es das Top-Modell im Programm

Ausstattung: ab Apex aufwärts

Giant bietet das TCX Advanced Pro 2021 in drei verschiedenen Ausstattungsniveaus an. Es gibt ausschließlich Modelle mit 1-fach-Antrieb. Wie gehabt bildet das Modell mit SRAM Apex 1 den Einstieg. Mit 2.599 € ist es angesichts des leichten Rahmens eine gute Basis zur schrittweisen Aufwertung. Darüberhinaus hat es mit 40 zu 36 Zähnen auch den leichtesten Berggang ab Werk. Eine kleine Überraschung ist der Mut zu aufwändigen Metallic-Lackierungen schon am Einstiegsmodell, dessen Chameleon Nova Farbe ein echter Hingucker ist. Für 3.599 € gibt es das TCX Advanced Pro mit einer Shimano GRX RX-810 Gravelgruppe und Giant SLR-2 Carbon-Laufrädern. Das Top-Modell TCX Advanced Pro 0 kommt mit SRAM Force eTap AXS 1×12 und den genannten leichten Giant SLR-1 Carbon-Laufrädern. Alle Modelle rollen auf Maxxis All-Terrene Tubeless-Reifen und sind bereits für den Tubeless-Einsatz vorbereitet.

Ausstattung im Detail – zum Lesen hier Ausklappen

Model NameTCX Advanced Pro 0TCX Advanced Pro 1TCX Advanced Pro 2
Preis UVP4.799 €3.599 €2.599 €
FarbenCarbon/Chameleon Neptune/ChromeCarbon/Unicorn WhiteChameleon Nova
RahmenAdvanced Carbon, 142 x 12 mm Steckachse, discAdvanced Carbon, 142 x 12 mm Steckachse, discAdvanced Carbon, 142 x 12 mm Steckachse, disc
GabelVollcarbon, disc, 100x12 mm SteckachseVollcarbon, disc, 100x12 mm SteckachseVollcarbon, disc, 100x12 mm Steckachse
Schalt-/BremshebelSRAM Force eTap AXS hydraulic 1x12Shimano GRX RX-810 hydraulic 1x11SRAM Apex 1x11
SchaltwerkSRAM Force eTap AXSShimano GRX RX-810SRAM Apex 1
BremsenSRAM Force eTap AXS hydraulic DiscShimano GRX RX-810 hydraulic DiscSRAM Apex 1 hydraulic Disc
KassetteSRAM Force, 12-speed, 10x33Shimano Ultegra, 11x34SRAM PG1130, 11x36
KetteSRAM Force D1, 12-speedKMC X11SL-1SRAM PC1110
KurbelSRAM Force D1 DUB, 38 Z.Shimano GRX RX-810, 40 Z.SRAM Rival 11x, 40 Z.
TretlagerSRAM DUB, press fitShimano, press fitSRAM GXP, press fit
LaufradsatzGiant SLR-1, 42 mm Profilhöhe, 700x19c, hooklessGiant SLR-2, 700x19c, hooklessGiant P-X2 Disc, hookless
ReifenMaxxis All-Terrene, 700x33c, tubelessMaxxis All-Terrene, 700x33c, tubelessMaxxis All-Terrene, 700x33c, tubeless
SattelstützeGiant D-Fuse SLR, compositeGiant D-Fuse SLR, compositeGiant D-Fuse, composite
SattelGiant Fleet SLGiant Fleet SLGiant Approach
VorbauGiant Contact SLGiant Contact SLGiant Contact
LenkerGiant Contact SLRGiant Contact SLGiant Connect
ExtrasGiant 1x Chainguide, tubeless vorbereitetGiant 1x Chainguide, tubeless vorbereitetGiant 1x Chainguide, tubeless vorbereitet

Das TCX Advanced Pro 1 kommt mit Shimano GRX RX-810 1x11-Gruppe und Giant SLR-2-Carbonlaufrädern
# Das TCX Advanced Pro 1 kommt mit Shimano GRX RX-810 1x11-Gruppe und Giant SLR-2-Carbonlaufrädern - Es kostet 3.599 €
Das TCX Advanced Pro 2 in der Farbe Chameleon Nova mit SRAM Apex 1x11-Gruppe
# Das TCX Advanced Pro 2 in der Farbe Chameleon Nova mit SRAM Apex 1x11-Gruppe - Bei einem Preis von 2.599 € eine gute Basis fürs individuelle Aufwerten
Das TCX Advanced Pro Rahmenset in Balsam Green
# Das TCX Advanced Pro Rahmenset in Balsam Green - Einen Preis hat Giant noch nicht genannt

Geometrie: kurz und hoch

Die Geometrie des Giant TCX Advanced Pro 2021 ließ man unangetastet. Bis auf den Millimeter sind die Werte mit dem Vorgänger identisch. Einzige Ausnahme ist das Steuerrohr, das 3 mm länger wurde bei gleichem Stack, was für eine kürzere Gabel spricht. I

Generelle Unterschiede des Cyclocross-Wettkampfgerätes zum Gravelbike sind etwa das weniger stark abgesenkte Tretlager und ein recht kompakter Radstand, die für ein agiles Kurvenverhalten auf den engen Kursen sorgen sollen. Gleichwohl ist das Giant TCX Advanced Pro mit einer Reifenfreiheit von 45 mm nach ISO-Norm und 2 Flachenhalter-Ösenpaaren für eine CX-Waffe vielseitig aufgestellt. Die Sitzposition mit STR-Werten zwischen 1,44 in der kleinsten Größe und 1,49 ähnelt der eines typischen Endurance-Rennrades.

RahmengrößeXSSMM/LLXL
Sitzrohr mm490505525545555565
Sitzwinkel Grad7473,573737373
Oberrohr mm515530545560575590
Steuerrohr mm118133148163178193
Lenkwinkel Grad70,77171.57272,572,5
Gabelvorbiegung mm505050505050
Nachlauf mm70.368.365.161.858.658.6
Radstand mm1006,110141019,51029,91039,91055,1
Kettenstreben mm430430430430430430
Tretlagerabsenkung mm606060606060
Stack mm524,8540,1556,2572,4588,6602,9
Reach mm364,5370374,9385395,1405,7
STR-Wert1,44 1,461,481,491,491,49
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Wie gefallen euch die neuen Giant TCX Advanced Pro Modelle?


Noch mehr Rennrad-Neuheiten auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion, Giant / Fotos: Giant

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!