Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die puristische Version des Yukon Disc
Die puristische Version des Yukon Disc
Formschöne Ausfallenden...
Formschöne Ausfallenden...
...und Flat-Mount Scheibenbremse sowie Gepäckträger-Öse
...und Flat-Mount Scheibenbremse sowie Gepäckträger-Öse
Die vollausgestattete Commuter-Version
Die vollausgestattete Commuter-Version
Das Lichtkabel läuft durch Gabel und Rahmen...
Das Lichtkabel läuft durch Gabel und Rahmen...
...zum Scheinwerfer am Lenker
...zum Scheinwerfer am Lenker
Feine Details an der Front...
Feine Details an der Front...
...und praktische am Heck
...und praktische am Heck

Van Nicholas Yukon Disc 2019: Als „Schlüssel zur Pendlerfreiheit“ preisen die Titan-Spezialisten aus den Niederlanden ihr neues Modell Yukon Disc an. Es wird auf der Bikemotion-Messe am 2. März Premiere feiern. Die Infos zum neuen Titan-Commuter findet ihr hier.

Van Nicholas Yukon Disc Infos

  • Randonneur oder Commuter-Rennrad
  • Rahmen Titan mit Disc-Aufnahmen, Steckachse, innenliegende Zügen
  • Gabel Carbon
  • Befestigungsösen für Schutzbleche und Gepäckträger vorhanden
  • Vorbereitet für elektronische Schaltungen
  • Preis Komplettrad ab 3.499 € / Rahmenset ab 2.099 €
  • Infos www.vannicholas.com
Diashow: Neuer Titan Commuter - Van Nicholas stellt das Yukon Disc vor
Das Lichtkabel läuft durch Gabel und Rahmen...
...zum Scheinwerfer am Lenker
Feine Details an der Front...
Formschöne Ausfallenden...
...und Flat-Mount Scheibenbremse sowie Gepäckträger-Öse
Diashow starten »

Auf der Bikemotion Benelux 2019 in Utrecht enthüllt Titan-Spezialist Van Nicholas das komplett überarbeitete Modell Yukon: ein leichtes Tourenrad, das sich ideal für den schnellen Pendlerverkehr eignen soll. Das Yukon Disc ist laut Van Nicholas die bisher konsequenteste Auslegung eines Touren- und Commuter-Rennrades des Herstellers: mit Scheibenbremsen, Gepäckträger- und Schutzblechhalterungen und vollständig im Rahmen verlegten Leitungen und Zügen.

Die puristische Version des Yukon Disc
# Die puristische Version des Yukon Disc
Formschöne Ausfallenden...
# Formschöne Ausfallenden...
...und Flat-Mount Scheibenbremse sowie Gepäckträger-Öse
# ...und Flat-Mount Scheibenbremse sowie Gepäckträger-Öse

Das Yukon ist ein traditionsreiches Modell aus dem Van Nicholas Titan-Rennradprogramm. Sein schlanker Rennradrahmen bildet auch die Vorlage für das neue Yukon Disc, wurde aber neu konzipiert. Dabei standen laut Van Nicholas drei Grundsätze im Vordergrund: „Ästhetik, Ergonomie und Leistung“. Die interne Kabelführung bezeichnen die Macher als „ein Hauptmerkmal, das unter ästhetischen Gesichtspunkten entwickelt wurde, aber auch zu einem höheren aerodynamischen Potenzial führen soll“. Die Entscheidung für einen Nabendynamo beeinträchtige dabei den stromlinienförmigen Look nicht, da die Beleuchtungskabel durch die Gabel und den Rahmen verlaufen.

Die vollausgestattete Commuter-Version
# Die vollausgestattete Commuter-Version
Das Lichtkabel läuft durch Gabel und Rahmen...
# Das Lichtkabel läuft durch Gabel und Rahmen...
...zum Scheinwerfer am Lenker
# ...zum Scheinwerfer am Lenker

Der Rahmen des neuen Yukon Disc besitzt Gewindeösen für Schutzbleche und Gepäckträger sowie Ausfall-Enden für Steckachsen. Zu den Ausstattungsoptionen zählen auch elektronische Schaltsysteme. Das Yukon Disc soll ab Mitte Mai als Komplettrad in den Größen XS bis XL zu einem Preis ab 3.499 € erhältlich sein. Das Rahmenset inklusive Gabel ist für 2.099 € zu haben. Das Yukon Disc wird vom 1. bis 3. März bei Van Nicholas in Halle 8 auf der Bikemotion Benelux in den Hallen der Jaarbeurs, Utrecht, zu sehen sein.

Feine Details an der Front...
# Feine Details an der Front...
...und praktische am Heck
# ...und praktische am Heck

Was sagt ihr zu dem vergleichsweise erschwinglichen Titan-Commuter?


Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2019 auf Rennrad-News:

Infos: Van Nicholas, Redaktion / Fotos: Van Nicholas
  1. benutzerbild

    hasman

    dabei seit 07/2014

    schade das gibst keine Gewicht angaben die werden mich echt interessieren
  2. benutzerbild

    Epizentrum.der.Omnipotenz

    dabei seit 06/2012

    Mir gefällt's. LANGWEILIG.ABER AUF SEHR HOHEM NIVEAU .
  3. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!