Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mehr Profil für den neuen Bontrager je breiter der Reifen
Mehr Profil für den neuen Bontrager je breiter der Reifen
Den Clincher in der Non-Tubeless Version gibt es in Breiten bis 28 mm
Den Clincher in der Non-Tubeless Version gibt es in Breiten bis 28 mm
Den Tubeless-Ready Reifen gibt es in 32 mm
Den Tubeless-Ready Reifen gibt es in 32 mm
Bontrager R3-3
Bontrager R3-3
Bontrager R3-2
Bontrager R3-2
Am aktuellen Trek Madone passen auch 28 mm Reifen
Am aktuellen Trek Madone passen auch 28 mm Reifen

Pünktlich vor den Kopfsteinklassikern kommt eine neue Version des Bontrager R3, ein neuer Reifen in großen Größen. Der Reifen ist in Breiten von 25 bis 32 mm zu haben und ein neuer Pannenschutzgürtel aus Nylon soll ihn besonders sicher machen. Hier die Infos.

Bontrager R3 Infos

  • Neue Version des Bontrager R3-Reifens
  • Breiten 23, 25, 28 mm und zusätzlich 32 mm bei Hard Case Lite TLR
  • 3 Modelle: Clincher, Tubeless Clincher (TLR) und Reflective
  • Optimierte Langlebigkeit und Pannenschutz
  • Preis ab $54,99
  • Verfügbar im Fachhandel
  • Infos www.trekbikes.com
Mehr Profil für den neuen Bontrager je breiter der Reifen
# Mehr Profil für den neuen Bontrager je breiter der Reifen

Bontrager R3 im Detail

Bontrager hat eine neue Version seiner beliebtesten Rennrad-Reifenlinie vorgestellt. Für den neuen R3 Hard-Case Lite verspricht Bontrager „mehr Geschwindigkeit, ein deutlich langlebigeres Profil und einen besseren Pannenschutz“.

Die neuen Bontrager R3 Hard-Case Lite Reifen sind in drei Modellvarianten erhältlich: R3 Hard-Case Lite ($54.99 UVP), R3 Hard-Case Lite TLR ($64.99 UVP) und R3 Hard-Case Lite Reflective ($59.99 UVP). R3 Reifenmodelle sind in den Größen 700×23, 700×25 und 700×28 erhältlich, 700×25 und 700×28, auf Wunsch auch reflektierend. Der R3 Hard-Case Lite TLR ist laut Bontrager auch in einer breiteren 700×32-Version mit schwarzen oder braunen Seitenwänden erhältlich.

Den Clincher in der Non-Tubeless Version gibt es in Breiten bis 28 mm
# Den Clincher in der Non-Tubeless Version gibt es in Breiten bis 28 mm
Den Tubeless-Ready Reifen gibt es in 32 mm
# Den Tubeless-Ready Reifen gibt es in 32 mm

Modellübersicht Bontrager R3 Hard Case Lite

ModellGrößenGewichteTypPreis
R3 Hard Case Lite23, 25, 28 mm (622)190 g / 203 g / 230 gClincher$ 54,99
R3 Hard Case Lite TLR32 mm (622)340 gTLR Clincher (braune oder schwarze Seitenwand)$ 64,99
Re3 Hard Case Reflective25, 28 mm (622)203 g / 230 gClincher$ 59,99

Der Reifen beruht laut Bontrager auf einer neuen Gummimischung namens TR-Speed, die einen niedrigeren Rollwiderstand und höhere Langlebigkeit besitzen soll. Außerdem ist der R3 Hard-Case Lite mit einem leichten Profil ausgestattet. „Der neue R3 wurde in allen Belangen verbessert. Wir haben ihn leichter und robuster gemacht und seinen Pannenschutz verbessert. Außerdem haben wir die Lebensdauer des Profils annähernd verdoppelt“, erklärt Graham Wilhelm, Bontragers Produktdirektor für Reifen und Laufräder.

Bontrager will außerdem den Pannenschutz des neuen R3 Hard-Case Lite mit einer weichen Pannenschutzeinlage aus eng gewebtem Nylon105 optimiert haben. Das Ergebnis sei ein leichterer Reifen mit besserem Fahrgefühl und einem um 12 % wirksameren Durchstichschutz.

Bontrager R3-3
# Bontrager R3-3
Bontrager R3-2
# Bontrager R3-2

Mit zunehmender Reifengröße wird das Profil des Bontrager R3 immer ausgeprägter. Die 700×23 Reifen sind glatt und leicht, 700×25 Reifen haben ein leichtes Negativprofil, die 700×28 Reifen haben ein Außenprofil, das bei den 700×32 Reifen laut Bontrager noch ausgeprägter ist. Auch für die neuen R3 Reifen gewährt Bontrager die Unconditional Bontrager Guarantee mit einem 30-tägigen Rückgaberecht.

Am aktuellen Trek Madone passen auch 28 mm Reifen
# Am aktuellen Trek Madone passen auch 28 mm Reifen

Was sagt ihr zum Bontrager R3?


Noch mehr Rennrad-Reifen auf Rennrad-News:

Infos/Fotos: Pressemitteilung Trek
  1. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!