Zum Münsterland Giro 2019 gibt es im August Streckentestfahrten des Veranstalters. Eine Ausfahrt nur für Frauen steht am 3. August 2019 auf dem Programm. Auf den Spuren der Profis führt eine weitere Tour in den Teutoburger Wald. Hier die Infos.

Am 03. August 2019 bietet der Sparkassen Münsterland Giro exklusiv Frauen die Gelegenheit, bei einer Streckentestfahrt mehr Fahrpraxis zu erlangen, um sich so entsprechend auf das Jedermannrennen vorzubereiten, das wie jedes Jahr am 03. Oktober 2019 stattfindet. Gefahren wird die Original-Strecke vom Cup der Sparkasse Münsterland Ost über 60 Kilometer, die recht flach ist. Die Leitung der Frauenausfahrt übernimmt laut Veranstalter Leo Bröker von den Radsportfreunden Münster, der Streckenplaner beim Sparkassen Münsterland Giro. Auf halber Strecke gibt es in der Gaststätte „Zum Fährhaus“ in Greven einen Zwischenstopp.

=> Hier findet ihr unsere Reportage vom Münsterland Giro 2018 mit Hanka Kupfernagel

Infos zum Streckentest „nur für Frauen“

Start: 12.00 Uhr
Dauer: etwa 3,5 Stunden
Abfahrt und Ankunft: Regina-Protmann-Straße
Kostenbeitrag: 10 Euro
Voraussetzungen: Helmpflicht, Teilnahme ausschließlich mit einem Rennrad, gefahren wird im abgesicherten Konvoi

Eine zusätzliche Testmöglichkeit bietet zwei Wochen später die Streckentestfahrt am 17. August. Dann geht es in den Teutoburger Wald auf den Rundkurs der Profis, der verbunden ist mit einigen Anstiegen.

Start: 12.00 Uhr
Dauer: etwa 3,5 Stunden
Abfahrt und Ankunft: Hagen
Kostenbeitrag: 10 Euro
Voraussetzungen: Helmpflicht, Teilnahme ausschließlich mit einem Rennrad, gefahren wird im abgesicherten Konvoi

Mehr Infos: www.muensterland-giro.de

Testet ihr die Strecke vor einem Jedermannrennen oder fahrt ihr einfach drauf los?


Hier lest ihr mehr zu Jedermanrennen auf Rennrad-News

Infos: Pressemitteilung / Foto: Nils Eden
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Zum Münsterland Giro 2019 gibt es im August Streckentestfahrten des Veranstalters. Eine Ausfahrt nur für Frauen steht am 3. August 2019 auf dem Programm. Auf den Spuren der Profis führt eine weitere Tour in den Teutoburger Wald. Hier die Infos.


    → Den vollständigen Artikel „[url=https://www.rennrad-news.de/news/muensterland-giro-2019-streckentestfahrten-nur-fuer-frauen-und-auf-profispuren/]Münsterland Giro 2019: Streckentestfahrten nur für Frauen und auf Profispuren[/url]“ ansehen


    [url=https://www.rennrad-news.de/news/muensterland-giro-2019-streckentestfahrten-nur-fuer-frauen-und-auf-profispuren/][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/750_auto_1_1_0/93/aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDcvRURFXzg4NDguanBn.jpg[/img][/url]
  2. benutzerbild

    Ros Tocker

    dabei seit 02/2016

    Alles wird jetzt frauenfreundlicher .... scheint so, wenn Mann in der Überschrift "nur für Frauen" liest ... gleich unter dem Bild mit lauter alten Männern folgend im Text ein "exklusiv nur für Frauen" bei einem "Jedermannrennen"

    Sorrry, musste jetzt mal sein.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Voll albern für eine Streckenbesichtigung ´n Zehner zu ziehen.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!