Als Marcel Kittel seine Profi-Karriere aufgab, erschien der Zeitpunkt früh. Im Video blickt der 14-fache Tour de France Etappensieger schlaglichtartig zurück auf das Warum von Anfang und Ende der Profi-Karriere – und die Vorzüge den neuen Lebens als Freizeit-Radfahrer und Markenbotschafter.

Zusammen mit Rose Bikes schlägt Marcel Kittel nach seiner Profilaufbahn ein neues Kapitel auf. Wie es zu dieser Entscheidung kam und wie sein neues Verständnis vom Radfahren aussieht, erzählt er in dem emotionalen Video.

Wie gefällt euch Marcels filmisches Statement?


Noch mehr Rennrad-Videos auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion / Foto: Rose
  1. benutzerbild

    cycling.collin

    dabei seit 10/2017

    Auch, wenn es ein Werbevideo ist, seine Worte geben ihm viele Credits...
    Ich kann es gut nachvollziehen, letztes Jahr noch 12000km dann kam der Sohnemann, dieses Jahr unter 3000km...
    Es gibt wichtigeres.
    Guter Mann

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!