Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
DSC03827
DSC03827
Mittlerweile gibt es in fünf Ländern Montagestätten und Buffalo Bike-Programme.
Mittlerweile gibt es in fünf Ländern Montagestätten und Buffalo Bike-Programme.
Das Buffalo Bike
Das Buffalo Bike - unverwüstlich, günstig und mit dem Nötigsten ausgestattet.
Der Gepäckträger kann sagenhafte 100 kg Last tragen.
Der Gepäckträger kann sagenhafte 100 kg Last tragen.
Powered by WBR!
Powered by WBR! - mehr zum Bike gibt es demnächst in einer separaten Vorstellung.
Von den Buffalo Bikes profitieren nicht nur einzelne Personen, sondern ganze Familien und Gruppen.
Von den Buffalo Bikes profitieren nicht nur einzelne Personen, sondern ganze Familien und Gruppen.
DSC02912
DSC02912
IMG 0474
IMG 0474
Mit dem Radon Swoop 10.0 kann man es richtig auf den Trails krachen lassen
Mit dem Radon Swoop 10.0 kann man es richtig auf den Trails krachen lassen - der MTB-News.de-Hauptpreis hat eine UVP von 3.999 € und wartet auf einen neuen Besitzer oder eine neue Besitzerin!
Mit dem YT Decoy Core 3 gibt es ein Deluxe-E-MTB für alle Fans der motorisierten Mountainbikes
Mit dem YT Decoy Core 3 gibt es ein Deluxe-E-MTB für alle Fans der motorisierten Mountainbikes - der Hauptpreis von eMTB-News.de hat einen Wert von 5.999 €!
Rose X-Lite 04 Ultegra
Rose X-Lite 04 Ultegra - das schnelle Rennrad ist der Hauptpreis für Rennrad-News.de – der Wert: 3.299 €!

Liebe MTB-News-, Rennrad-News- und eMTB-News-Communities! Alle Jahre wieder: Ihr habt in den letzten sieben Jahren bewiesen, dass wir jedes Mal aufs Neue unglaublich viel zusammen erreichen können. Allein im letzten Jahr habt ihr gemeinsam 180.000 € an Spenden für World Bicycle Relief (WBR) gesammelt und damit vielen Menschen in ländlichen Entwicklungsregionen mit Fahrrädern die Chance auf eine bessere Zukunft eröffnet.
Jetzt spenden und gewinnen!

In diesem Jahr läuft es wieder so wie in den meisten Jahren zuvor: Wir sammeln gemeinsam mit MTB-News, Rennrad-News und eMTB-News Geld für World Bicycle Relief und verlosen im Gegenzug einen fantastischen Preis unter allen, die am Gewinnspiel teilnehmen – und im besten Fall ordentlich spenden. Als Bonus gibt es neben dem großen Hauptpreis von MTB-News auch noch ebenso große Hauptpreise separat für Rennrad-News und eMTB-News – und so viel sei gesagt:

Wer einen der drei Hauptpreise gewinnt, hat definitiv ein neues Fahrrad …

Diashow: Geben & Gewinnen: IBC-Adventsverlosung für World Bicycle Relief – Jahr 8!
Der Gepäckträger kann sagenhafte 100 kg Last tragen.
DSC03827
Das Buffalo Bike
Powered by WBR!
Mit dem Radon Swoop 10.0 kann man es richtig auf den Trails krachen lassen
Diashow starten »

Wie funktioniert die Aktion?

  • Wenn Du an der Verlosung teilnehmen möchtest, trage Dich unter folgendem Link ein: Jetzt spenden und gewinnen!
  • Wir und die Sponsoren der Preise setzen uns dafür ein, dass Menschen in ländlichen Entwicklungsregionen die Chance erhalten, ihr Leben aus eigenem Antrieb voranzubringen – mithilfe von Fahrrädern. Deshalb bitten wir Euch um eine Spende an World Bicycle Relief. Unsere Empfehlung: Ein Fahrrad kostet 147 Euro, spendet daher mindestens 15 EUR. Natürlich dürft Ihr auch gerne höhere Beträge spenden, denn mit jedem Beitrag unterstützt Ihr die Programmarbeit von World Bicycle Relief (WBR). Die Mittel werden dort eingesetzt, wo sie am dringendsten benötigt werden.
  • Jeden Montag ziehen wir neue Gewinner*innen unter denjenigen, die sich in der vorangegangenen Woche registriert haben.

Jeden Tag stellen wir einen grandiosen Gewinn ausführlicher vor. Wir lassen die Aktion jeweils eine Woche laufen. Dann gibt’s einen Schlussstrich und die Gewinner werden gezogen. Neue Woche, neue Spender, neue Gewinne! Ihr könnt selbstverständlich so oft teilnehmen, wie ihr wollt. Viel Glück!

Wofür spende ich?

Für eine der effektivsten Hilfsorganisationen, die wir kennen: World Bicycle Relief bringt speziell entwickelte, robuste und lastentaugliche Räder – die sogenannten Buffalo-Fahrräder – in ländliche Regionen in Subsahara-Afrika und Lateinamerika. Dahin, wo es keine Infrastruktur gibt, keine Busse oder Autos und wo die Menschen jede Entfernung zu Fuß bewältigen müssen. Die Räder bringen Kinder in die Schule, Krankenpfleger zu ihren Patienten und Bauern samt Ware zum Markt. Sie werden in Montagefabriken vor Ort zusammengebaut, womit auch feste Arbeitsplätze geschaffen werden. Zudem bildet World Bicycle Relief in den mit Rädern versorgten Regionen Mechaniker aus, die sich dann mit ihrem Shop selbstständig machen. Nur wenn Know-how und Ersatzteile auch in den abgelegenen Regionen verfügbar sind, wird das ganze Programm nachhaltig.

DSC03827
# DSC03827

Ein paar aktuelle Zahlen: Bislang sind satte 684.869 Fahrräder ausgeliefert worden. Ausgebildete Mechaniker gibt es Stand jetzt 2.844 und mittlerweile gibt es mit Sambia, Simbabwe, Kolumbien, Malawi und Kenia fünf Länder, die über eigene Programme und Montagestätten verfügen.

Mittlerweile gibt es in fünf Ländern Montagestätten und Buffalo Bike-Programme.
# Mittlerweile gibt es in fünf Ländern Montagestätten und Buffalo Bike-Programme.

Bemerkenswert ist auch das Wachstum der Social Enterprise Buffalo Bicycles Ltd vor Ort. Über das wachsende Shop-Netzwerk werden Ersatzteile verfügbar gemacht und andere Organisationen oder Privatleute können die Räder ebenfalls kaufen. Buffalo Bicycle Shops gibt es jetzt vor Ort satte 64 Stück (Ende 2021 waren es noch 50, es gab also 14 Neueröffnungen in 2022). Auch die Ersatzteilverkäufe im Vergleich zu 2021 um 51 % gestiegen.

Ein kleiner Teaser: das Buffalo Bike

Für was spenden wir eigentlich immer? Was für ein Rad ist das eigentlich? Natürlich haben wir Euch die Eckdaten des Buffalo Bikes in der Vergangenheit immer mal wieder vorgestellt; aber fahren oder live länger begutachten konnten wir es noch nicht. Bis jetzt – denn Trek hat uns freundlicherweise ein originales Buffalo Bike zum Ausprobieren und Fotografieren geliehen. Einen kleinen Teaser gibt es mit diesen Bildern – Mitte Dezember werden wir Euch das Bike, um das sich alles dreht, in einem Bike der Woche-Spezial noch einmal ausführlicher vorstellen.

Das Buffalo Bike
# Das Buffalo Bike - unverwüstlich, günstig und mit dem Nötigsten ausgestattet.
Der Gepäckträger kann sagenhafte 100 kg Last tragen.
# Der Gepäckträger kann sagenhafte 100 kg Last tragen.
Powered by WBR!
# Powered by WBR! - mehr zum Bike gibt es demnächst in einer separaten Vorstellung.

Mobilität für alle!

In diesem Jahr hat sich World Bicycle Relief vorgenommen, bis zum Ende des Jahres mithilfe der globalen Unterstützer-Community insgesamt 10.000 Räder mit Spenden zu ermöglichen. Ganz im Sinne der SDGs (Sustainable Development Goals) „Leave no one behind“ setzt sich WBR unter dem Motto „Alle kommen voran“ dafür ein, dass vor allem Menschen in den abgelegenen struktur- und einkommensschwachen Regionen mit Fahrrädern mobil werden und ihr Leben nach vorn bringen können.

Seitens WBR wird davon ausgegangen, dass ein Fahrrad in den meisten Fällen einer ganzen Familie hilft, durchschnittlich 5 Personen. 10.000 Fahrräder bedeutet also 50.000 Personen, die profitieren.

Unter einem ganzheitlichen, mehrjährigen und sektorübergreifenden Ansatz werden die Programme von den Menschen vor Ort eigenverantwortlich durchgeführt. In den gewählten Regionen wird der individuelle Mobilitätsbedarf in den Bereichen Bildung, Gesundheitsversorgung, Lebensgrundlagen und Naturschutz analysiert und das Programm danach ausgerichtet. Neben der Bereitstellung von Buffalo Fahrrädern beinhaltet der Ansatz auch den Aufbau einer Fahrradinfrastruktur, die die Nachhaltigkeit der WBR-Arbeit sicherstellt. Die Bausteine dieses „Ökosystems“ sind die Montagestätten, zuverlässige Lieferketten für Ersatzteile, die Ausbildung lokaler Fahrradmechaniker*innen und ein Netz an Fahrradshops mit einem sozial-unternehmerischen Ansatz.

Von den Buffalo Bikes profitieren nicht nur einzelne Personen, sondern ganze Familien und Gruppen.
# Von den Buffalo Bikes profitieren nicht nur einzelne Personen, sondern ganze Familien und Gruppen.
DSC02912
# DSC02912
IMG 0474
# IMG 0474

Anstatt getrennte Programme zum Beispiel für die Bereiche Bildung und Gesundheitswesen zu implementieren, geht es also darum, ein gesamtes Gebiet mit den eigenen Herausforderungen anzuschauen und den Mobilitätsbedarf aus den verschiedenen Bereichen bewusst in ein Gesamtprogramm einzubauen. Die Wirkung der Fahrräder ist nie auf einen Bereich beschränkt. Wenn ein Schulkind ein Rad erhält, um regelmäßig zur Schule zu gehen, wird es sehr wahrscheinlich auch dafür genutzt, um Familienmitglieder zum Arzt zu bringen oder am Wochenende Ware auf dem Markt zu verkaufen. Diese cross-sektorale Wirkung wird bei „Mobilized Communities“ im Programmaufbau von Anfang mitgedacht und umgesetzt.

Was gibt’s zu gewinnen?

Wie immer werden uns viele Hersteller mit hochwertigen Preisen unterstützen, die wir in den Wochen- und Tages-Artikeln noch mal näher vorstellen werden – mit insgesamt über 30.000 € Gesamtwert gibt es dutzende toller Produkte zu gewinnen. Daher noch mal von uns: Vielen, vielen Dank an alle Firmen, die in diesem Jahr wieder und neu mit dabei sind. Als kleiner Teaser hier unsere Hauptpreise:

Radon Swoop 10.0 (Hauptpreis MTB-News.de)

Mit dem Radon Swoop 10.0 kann man es richtig auf den Trails krachen lassen
# Mit dem Radon Swoop 10.0 kann man es richtig auf den Trails krachen lassen - der MTB-News.de-Hauptpreis hat eine UVP von 3.999 € und wartet auf einen neuen Besitzer oder eine neue Besitzerin!

YT Decoy 29 Core 3 (Hauptpreis eMTB-News.de)

Mit dem YT Decoy Core 3 gibt es ein Deluxe-E-MTB für alle Fans der motorisierten Mountainbikes
# Mit dem YT Decoy Core 3 gibt es ein Deluxe-E-MTB für alle Fans der motorisierten Mountainbikes - der Hauptpreis von eMTB-News.de hat einen Wert von 5.999 €!

Rose X-Lite 04 Ultegra (Hauptpreis Rennrad-News.de)

Rose X-Lite 04 Ultegra
# Rose X-Lite 04 Ultegra - das schnelle Rennrad ist der Hauptpreis für Rennrad-News.de – der Wert: 3.299 €!

Mit dabei sind außerdem folgende Firmen mit Komponenten, Rahmen, Federgabeln, Bremsen und vielem mehr: Magura, Early Rider, Deuter, Alpina, DT Swiss, ION, Time, Sigma, Bontrager, Kids Ride Shotgun, SKS, RockShox, Hibike, M-Wave, SRAM, POC, Nicolai und Wahoo.

Kurz: Wir haben hier einen riesigen Geschenkehaufen voller Dinge, die Euer Weihnachtsfest noch mal richtig versüßen könnten – während Ihr gleichzeitig etwas Gutes tut. Wir wünschen viel Glück bei der Verlosung!

Alle weiteren Infos zu unserer Adventsverlosung für das World Bicycle Relief findest Du hier.

Seid Ihr bei der Aktion dabei?


Alle Artikel zu unserer diesjährigen Adventsverlosung für WBR:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!