Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Cadex is back – zunächst durchliefen die Komponenten eine Testphase an Pro-Bikes unter dem Label #overachieve
Cadex is back – zunächst durchliefen die Komponenten eine Testphase an Pro-Bikes unter dem Label #overachieve
Cadex Komponenten am Team TT-Bike von Alessandro de Marchi
Cadex Komponenten am Team TT-Bike von Alessandro de Marchi
Sie werden aber auch einzeln erhältlich sein
Sie werden aber auch einzeln erhältlich sein
Neu entwickelte Speichen aus Carbon in Aero-Form senken das Gewicht
Neu entwickelte Speichen aus Carbon in Aero-Form senken das Gewicht
Der Satz Cadex 42 Disc wiegt 1.327 g und zählt damit zu den leichten Disc Carbonlaufrädern
Der Satz Cadex 42 Disc wiegt 1.327 g und zählt damit zu den leichten Disc Carbonlaufrädern
Das Vorderrad hat eine ungerade Speichenzahl: 21 Stück
Das Vorderrad hat eine ungerade Speichenzahl: 21 Stück
Nabenkörper mit der speziellen Befestigung für die Carbonspeichen
Nabenkörper mit der speziellen Befestigung für die Carbonspeichen
Das neue Cadex Vierspeichen-Laufrad
Das neue Cadex Vierspeichen-Laufrad
4 Spoke und Disc zusammen kosten 3.498 €
4 Spoke und Disc zusammen kosten 3.498 €
Für maximale Aerovorteile führt kein Weg am Scheibenlaufrad vorbei
Für maximale Aerovorteile führt kein Weg am Scheibenlaufrad vorbei
Das Innenleben von Freilauf und Naben steuert DT Swiss bei
Das Innenleben von Freilauf und Naben steuert DT Swiss bei
Schnelles Paket
Schnelles Paket
Der neue Cadex Race Reifen hat einen Wulst mit Carbonfasern. Preis  79,90 € (UVP)
Der neue Cadex Race Reifen hat einen Wulst mit Carbonfasern. Preis 79,90 € (UVP)
Der Cadex Boost Sattel verspricht Sitzkomfort auf 138 g
Der Cadex Boost Sattel verspricht Sitzkomfort auf 138 g
Sitzstreben und Sattelstreben aus Carbon bilden eine Einheit
Sitzstreben und Sattelstreben aus Carbon bilden eine Einheit

Der Schriftzug “Cadex” prangte an den ersten Carbonrahmen von Giant. Jetzt erwecken die Taiwaner die Marke zu neuem Leben. Sie steht für High-end Eigenentwicklungen und startet mit Carbon-Aerolaufrädern, Sätteln und mehr. Hier die Infos zum Giant Cadex Revival.

Giant Cadex 2020 Infos

  • Cadex Aero-Carbonlaufradsätze mit Gewichten ab 1.265 g
  • Cadex Scheibenklaufrad und Four-Spoke
  • Cadex Race Tubeless-Reifen in Breiten bis 28 mm
  • Cadex Boost Sattel mit Carbongestell und -schale, Gewicht 138 g
  • Verfügbar voraussichtlich ab Oktober
  • Infos www.giant-bicycles.com

Diashow: Neuheiten 2020 - Cadex Revival bei Giant mit High-end Carbon-Komponenten
Cadex is back – zunächst durchliefen die Komponenten eine Testphase an Pro-Bikes unter dem Label #overachieve
4 Spoke und Disc zusammen kosten 3.498 €
Schnelles Paket
Neu entwickelte Speichen aus Carbon in Aero-Form senken das Gewicht
Der neue Cadex Race Reifen hat einen Wulst mit Carbonfasern. Preis  79,90 € (UVP)
Diashow starten »

Cadex is back – zunächst durchliefen die Komponenten eine Testphase an Pro-Bikes unter dem Label #overachieve
# Cadex is back – zunächst durchliefen die Komponenten eine Testphase an Pro-Bikes unter dem Label #overachieve

Details

“Cadex” war der Name, unter dem Giant 1987 eines der ersten Großserien-Rennräder aus Carbon vorstellte. Damit schwangen sich die Taiwaner neben dem französischen Unternehmen Look zu einem der Pioniere in der Carbonrahmen-Fertigung auf. Mit dem Durchbruch der Carbonrahmen verschwand der Name Cadex für lange Jahre aus dem Giant Modellprogramm. Zur Tour de France 2019 tauchte er erstmals wieder auf: an den Laufrädern und Komponenten des Teams CCC. Bereits seit ein paar Jahren hatten die gesponserten Pro-Teams inoffiziell neue High-end Carbon-Komponenten von Giant getestet. Zur Verschleierung waren die Teile einfach mit dem #overachieve gekennzeichnet, zu dem sich aber keine Zubehörmarke zuordnen ließ – hier in unserem Bericht über die Pro-Bikes bei Liège-Bastogne-Liège an den Rädern von Team Sunweb. Insgesamt 3 Jahre Entwicklungszeit flossen in die neuen Komponenten.

Jetzt lüftete Giant ganz offiziell den Schleier über den neuen Cadex Komponenten. Zur Hausmesse präsentierte man Aero-Carbonlaufräder, einen neuen Sattel und einige weitere Teile zur Rennrad-Ausrüstung. Die Komponenten stammen aus der eigenen Carbon-Fertigung. Giant zielt nach eigenen Angaben damit auf den High-end Bereich als Alternative zu Zipp, Enve und Co. Die neuen Cadex-Teile sollen zum einen an den Top-Modellen des Giant Rennradprogramms zu finden sein – wie Propel Advanced SL0 oder TCR Advanced SL0. Zum anderen werden sie auch einzeln im Handel erhältlich sein.

Giant Cadex Carbon-Laufräder

Auf den neuen Carbon-Laufräder lag zunächst erkennbar der Schwerpunkt der Entwicklung. Zum Start kommen 2 Disc-Carbon-Laufräder und 2 Carbon-Laufräder für Felgenbremsen sowie ein Four Spoke-Laufrad und ein Scheiben-Hinterrad für den Tria- und Zeitfahreinsatz. Alle Cadex Laufräder weisen ein vergleichsweise geringes Gewicht auf. Dafür sorgen unter anderem von Giant entwickelte Carbonspeichen mit Aero-Profil, die bis 130 kg belastbar sein sollen. Die patentierten Speichen sollen zudem besonders einfach zu tauschen sein. Die Naben basieren auf DT Swiss-Zahnscheiben-Technik, haben aber Giant-Nabenkörper.

Alle Laufräder sind für Tubeless ausgelegt. Eine besonderes Felgenflanke (hookless) soll die Aerodynamik am Übergang zwischen Reifen und Felge verbessern – wo in der Tat eine entscheidende Stelle für die potentielle Aero-Perfomance liegt.

Cadex Komponenten am Team TT-Bike von Alessandro de Marchi
# Cadex Komponenten am Team TT-Bike von Alessandro de Marchi
Sie werden aber auch einzeln erhältlich sein
# Sie werden aber auch einzeln erhältlich sein

Cadex 65 Disc

  • Aero Disc-Laufradsatz mit 65 mm Felgenprofil
  • Gewicht Set 1.501 g (Herstellerangabe)
  • Felgen-Maulweite 23 mm
  • Speichen VR 21 / HR 24
  • Preis VR 1.299 € / HR 1.499 €
Neu entwickelte Speichen aus Carbon in Aero-Form senken das Gewicht
# Neu entwickelte Speichen aus Carbon in Aero-Form senken das Gewicht

Cadex 42 Disc

  • Aero Disc-Laufradsatz mit 42 mm Felgenprofil
  • Gewicht Set 1.327 g (Herstellerangabe)
  • Felgen-Maulweite 19,4 mm
  • Speichen VR 21 / HR 24
  • Preis VR 1.199 € / HR 1.399 €
Der Satz Cadex 42 Disc wiegt 1.327 g und zählt damit zu den leichten Disc Carbonlaufrädern
# Der Satz Cadex 42 Disc wiegt 1.327 g und zählt damit zu den leichten Disc Carbonlaufrädern
Das Vorderrad hat eine ungerade Speichenzahl: 21 Stück
# Das Vorderrad hat eine ungerade Speichenzahl: 21 Stück

Cadex 65

  • Aero Laufradsatz für Felgenbremse mit 65 mm Felgenprofil
  • Gewicht Set 1.425 g (Herstellerangabe)
  • Felgen-Maulweite 22,4 mm
  • Speichen VR 16 / HR 21
  • Preis VR 1.299 € / HR 1.499 €
Nabenkörper mit der speziellen Befestigung für die Carbonspeichen
# Nabenkörper mit der speziellen Befestigung für die Carbonspeichen

Cadex 42

  • Aero Disc-Laufradsatz mit 42 mm Felgenprofil
  • Gewicht Set 1.265 g (Herstellerangabe)
  • Felgen-Maulweite 19,4 mm
  • Speichen VR 21 / HR 24
  • Preis VR 1.199 € / HR 1.399 €

Cadex 4 Spoke

  • Aero Vierspeichen-Vorderrad
  • Gewicht 840 g (Herstellerangabe)
  • Felgen-Maulweite 21 mm
  • Speichen VR 4
  • Preis VR 1.499 €
Das neue Cadex Vierspeichen-Laufrad
# Das neue Cadex Vierspeichen-Laufrad
4 Spoke und Disc zusammen kosten 3.498 €
# 4 Spoke und Disc zusammen kosten 3.498 €

Cadex Scheiben-Laufrad

  • Aero Scheiben-Hinterrad
  • Gewicht 1.180 g (Herstellerangabe)
  • Felgen-Maulweite 21 mm
  • Preis VR 1.999 €
Für maximale Aerovorteile führt kein Weg am Scheibenlaufrad vorbei
# Für maximale Aerovorteile führt kein Weg am Scheibenlaufrad vorbei
Das Innenleben von Freilauf und Naben steuert DT Swiss bei
# Das Innenleben von Freilauf und Naben steuert DT Swiss bei
Schnelles Paket
# Schnelles Paket

Cadex Race Reifen

Passend zu den High-end-Laufrädern gibt es einen neuen  Tubeless Wettkampfreifen, der laut Giant bereits vom Team CCC eingesetzt wird. Der Cadex Race besitzt eine 170 tpi-Karkasse. Eine Kevlar-Pannenschutzlage soll gegen Durchstiche schützen und ein neuer  Reifenwulst auf Carbon soll die Tubeless-Eigenschaften verbessern. Der Cadex Race ist in 23 mm (255 g), 25 mm (270 g) und 28 mm (340 g) zu haben und soll 79,90 € kosten.

Der neue Cadex Race Reifen hat einen Wulst mit Carbonfasern. Preis  79,90 € (UVP)
# Der neue Cadex Race Reifen hat einen Wulst mit Carbonfasern. Preis 79,90 € (UVP)

Cadex Boost Sattel

Ebenfalls neu im Cadex Sortiment ist ein der  ultraleichte Boost-Sattel, der laut Giant 138 g auf die Waage bringt. Sattelschale und -streben sind in aus aus Carbon und in einer Form integriert. Abgerundete Sattelkanten an der Nase sollen die Reibung an den Oberschenkeln bei sportlicher Sitzposition minimieren. Der Boost ist zunächst nur in einer Breite (149 mm) und Länge (246 mm) zu haben. Preis: 249 € (UVP).

Der Cadex Boost Sattel verspricht Sitzkomfort auf 138 g
# Der Cadex Boost Sattel verspricht Sitzkomfort auf 138 g
Sitzstreben und Sattelstreben aus Carbon bilden eine Einheit
# Sitzstreben und Sattelstreben aus Carbon bilden eine Einheit

Der Papierform nach sehen die Laufräder für uns nach einem vielversprechenden Neustart aus –  was sagt ihr zum Cadex Revival?


Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2020 auf Rennrad-News:

Infos: Redaktion / Fotos: Thomas Paatz
  1. Anzeige

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!