Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Focus Izalco Max Disc mit Force AXS markiert den Einstieg in das elektronische Schalten per Funk bei Focus
Das Focus Izalco Max Disc mit Force AXS markiert den Einstieg in das elektronische Schalten per Funk bei Focus
Beide SRAM eTap AXS-Modelle haben das Cockpit mit innenliegenden Zügen und Easton EC90 Carbonlenker
Beide SRAM eTap AXS-Modelle haben das Cockpit mit innenliegenden Zügen und Easton EC90 Carbonlenker
Auch die DT Swiss ARC 1450 Dicut Laufräder gibt es an beiden Modellen
Auch die DT Swiss ARC 1450 Dicut Laufräder gibt es an beiden Modellen
Schlichte Force AXS-Kurbel...
Schlichte Force AXS-Kurbel...
...oder polierte Red AXS-Kettenblätter – bei beiden ist das Rahmendesign auf die Kurbel abgestimmt
...oder polierte Red AXS-Kettenblätter – bei beiden ist das Rahmendesign auf die Kurbel abgestimmt
Focus Izalco Max Disc 9.8 AXS  – SRAM Red eTap AXS, 7,55 kg
Focus Izalco Max Disc 9.8 AXS – SRAM Red eTap AXS, 7,55 kg
Aero-Cockpit...
Aero-Cockpit...
... und Aero Rohrprofile mit tief angesetzten Kettenstreben
... und Aero Rohrprofile mit tief angesetzten Kettenstreben
SRAM Red eTap AXS-Schaltebel für 2x12 funkgesteuerte Gänge...
SRAM Red eTap AXS-Schaltebel für 2x12 funkgesteuerte Gänge...
...und bissige SRAM Red eTap AXS-Bremsen
...und bissige SRAM Red eTap AXS-Bremsen
Nur 300 g schwerer als das Schwestermodell: Focus Izalco Max Disc 9.7 Axs mit SRAM Force AXS 2x12
Nur 300 g schwerer als das Schwestermodell: Focus Izalco Max Disc 9.7 Axs mit SRAM Force AXS 2x12
Die D-förmige Focus Carbonsattelstütze soll mehr flexen
Die D-förmige Focus Carbonsattelstütze soll mehr flexen
Der Prologo Dimension Sattel mit abgesenkter Sattelnase
Der Prologo Dimension Sattel mit abgesenkter Sattelnase
Die SRAM Force eTap AXS-Gruppe kommt mit weniger glänzenden Flächen vorne...
Die SRAM Force eTap AXS-Gruppe kommt mit weniger glänzenden Flächen vorne...
...und am Schaltwerk
...und am Schaltwerk
Focus Paralane 8.7 2020: neu mit Shimano 105 R7000 und Vittoria Rubino TLR Reifen in 700 x 28c
Focus Paralane 8.7 2020: neu mit Shimano 105 R7000 und Vittoria Rubino TLR Reifen in 700 x 28c
Charakteristisches Steuerrohr...
Charakteristisches Steuerrohr...
...und BBB Sattelstütze  aus Alu, die aussieht wie Carbon
...und BBB Sattelstütze aus Alu, die aussieht wie Carbon
Die R.A.T.-Steckachsen erleichtern den Laufradausbau
Die R.A.T.-Steckachsen erleichtern den Laufradausbau
Das Paralane hat eine Endurance-Geometrie mit höherem Steuerrohr
Das Paralane hat eine Endurance-Geometrie mit höherem Steuerrohr
Das neue Gravel E-Roadbike: Focus Paralane² 9.6 GC
Das neue Gravel E-Roadbike: Focus Paralane² 9.6 GC
Der Fazua Evation Antrieb sitzt im Unterrohr und ist samt Akku entnehmbar
Der Fazua Evation Antrieb sitzt im Unterrohr und ist samt Akku entnehmbar
Der unauffällige Controller am Lenker schaltet die Fahrstufen
Der unauffällige Controller am Lenker schaltet die Fahrstufen
Vittoria Terreno Zero sind gemäßigte Gravelreifen mit neuer Graphene-Gummimischung
Vittoria Terreno Zero sind gemäßigte Gravelreifen mit neuer Graphene-Gummimischung
Sie besitzen ein Profil mit Mittel-Lauffläche
Sie besitzen ein Profil mit Mittel-Lauffläche
Die Schalthebel der Shimano GRX-Gruppe am ausgestellten Lenker
Die Schalthebel der Shimano GRX-Gruppe am ausgestellten Lenker
Sie steuern 2x11 Gänge der Gruppe an
Sie steuern 2x11 Gänge der Gruppe an
Das Focus Paralane² 6.6 Commute kommt mit geradem Lenker und Schutzblechen
Das Focus Paralane² 6.6 Commute kommt mit geradem Lenker und Schutzblechen
Es basiert auf einem Alu-Rahmen, der auch beim günstigeren Gravel-Modell 6.8 GC zum Einsatz kommt
Es basiert auf einem Alu-Rahmen, der auch beim günstigeren Gravel-Modell 6.8 GC zum Einsatz kommt
Curana C-Lite Schutzbleche sind vormontiert
Curana C-Lite Schutzbleche sind vormontiert
Gruppenlose Shimano Schalt- und Bremshebel steuern...
Gruppenlose Shimano Schalt- und Bremshebel steuern...
...Shimano 105 Rennrad-Schaltkomponenten an
...Shimano 105 Rennrad-Schaltkomponenten an

Focus Rennrad-Neuheiten 2020: Mehr Vielfalt beim Allround-Aero Rennrad Izalco Max Disc und neue Gravel- und Commute-Varianten des E-Roadbikes Paralane² bringen die Stuttgarter an den Start für die neue Saison.

Focus 2020 Infos und Preise

  • Izalco Max Disc 9.8 AXS mit SRAM Red eTap AXS 2×12 – 8.499 €
  • Izalco Max Disc 9.7 AXS mit SRAM Force eTap AXS 2×12 – 6.199 €
  • Paralane 8.7 Endurance-Rennrad mit Shimano 105 2×11 – 2.299 €
  • Paralane² 9.6 GC E-Gravelbike mit Shimano GRX 2×11 – 5.399 €
  • Paralane² 6.9 Commute E-Fitnessbike mit Shimano Ultegra 2×11 – 4.499 €
  • Infos www.focus-bikes.com

Diashow: Focus 2020 - Izalco Max mit SRAM eTap AXS und neue E-Paralane
Nur 300 g schwerer als das Schwestermodell: Focus Izalco Max Disc 9.7 Axs mit SRAM Force AXS 2x12
...und bissige SRAM Red eTap AXS-Bremsen
Das Paralane hat eine Endurance-Geometrie mit höherem Steuerrohr
...und BBB Sattelstütze  aus Alu, die aussieht wie Carbon
Die R.A.T.-Steckachsen erleichtern den Laufradausbau
Diashow starten »

Das Focus Izalco Max Disc mit Force AXS markiert den Einstieg in das elektronische Schalten per Funk bei Focus
# Das Focus Izalco Max Disc mit Force AXS markiert den Einstieg in das elektronische Schalten per Funk bei Focus

Beide SRAM eTap AXS-Modelle haben das Cockpit mit innenliegenden Zügen und Easton EC90 Carbonlenker
# Beide SRAM eTap AXS-Modelle haben das Cockpit mit innenliegenden Zügen und Easton EC90 Carbonlenker
Auch die DT Swiss ARC 1450 Dicut Laufräder gibt es an beiden Modellen
# Auch die DT Swiss ARC 1450 Dicut Laufräder gibt es an beiden Modellen

Focus Izalco Max Disc 2020

Mit dem Focus Izalco Max Disc haben die Stuttgarter ein noch taufrisches Aero-Allround-Rennrad im Programm. Entsprechend gibt es keine Änderungen am Rahmenset. Es vereint aerodynamische Formgebung mit Allroad-Qualitäten und zeichnet sich bei den „9er“ Spitzenmodellen durch ein ziemlich leichtes Rahmenset aus: In Größe M gibt Focus das Gewicht mit 1.297 g an.

-> Hier findet ihr die Vorstellung des Focus Izalco Max Disc

Die leichtere Izalco Max Disc 9er-Reihe erhält für 2020 Zuwachs. Neu sind zwei Varianten mit den 2019 erst vorgestellten SRAM AXS eTap Gruppen, die 2×12 elektronisch geschaltete Gänge bieten.

Sie siedeln sich preislich direkt unter dem aktuellen Top-Modell 9.9 mit Shimano Dura Ace Di2 2×11-Gruppe an und sind auch etwas schwerer. Während das Izalco Max Disc 9.9 laut Focus 7,5 kg auf die Waage bringt, liegt das SRAM Red eTap AXS-Modell bei 7,55 kg. Die Ausstattung ähnelt sich ansonsten weitgehend. Rund 300 g mehr wiegt das Izalco Max Disc 9.7 laut Hersteller, das mit – bis auf die Gruppe – identischer Ausstattung 2.300 € weniger kostet.

Schlichte Force AXS-Kurbel...
# Schlichte Force AXS-Kurbel...
...oder polierte Red AXS-Kettenblätter – bei beiden ist das Rahmendesign auf die Kurbel abgestimmt
# ...oder polierte Red AXS-Kettenblätter – bei beiden ist das Rahmendesign auf die Kurbel abgestimmt

Focus Izalco Max Disc 9.8 AXS

  • Preis 8.499 €
  • Gewicht 7,55 kg
  • Antrieb/Schaltung SRAM Red eTap AXS 2×12
  • Tretkurbel SRAM Red AXS
  • Abstufung Kurbel / Kassette  48-35 / 10-28
  • Cockpit Focus Izalco Max custom, carbon, innenliegende Kabel
  • Laufräder DT Swiss ARC 1450 DICUT DB, 48mm
  • Reifen Vittoria Corsa, 700 x 25C
Focus Izalco Max Disc 9.8 AXS  – SRAM Red eTap AXS, 7,55 kg
# Focus Izalco Max Disc 9.8 AXS – SRAM Red eTap AXS, 7,55 kg
Aero-Cockpit...
# Aero-Cockpit...
... und Aero Rohrprofile mit tief angesetzten Kettenstreben
# ... und Aero Rohrprofile mit tief angesetzten Kettenstreben
SRAM Red eTap AXS-Schaltebel für 2x12 funkgesteuerte Gänge...
# SRAM Red eTap AXS-Schaltebel für 2x12 funkgesteuerte Gänge...
...und bissige SRAM Red eTap AXS-Bremsen
# ...und bissige SRAM Red eTap AXS-Bremsen

Focus Izalco Max Disc 9.7 AXS

  • Preis 6.199 €
  • Gewicht 7,85 kg
  • Antrieb/Schaltung SRAM Force eTap AXS 2×12
  • Tretkurbel SRAM Force AXS
  • Abstufung Kurbel / Kassette 48-35 / 10-28
  • Cockpit Focus Izalco Max custom, carbon, innenliegende Kabel
  • Laufräder DT Swiss ARC 1450 DICUT DB, 48mm
  • Reifen Vittoria Corsa, 700 x 25C
Nur 300 g schwerer als das Schwestermodell: Focus Izalco Max Disc 9.7 Axs mit SRAM Force AXS 2x12
# Nur 300 g schwerer als das Schwestermodell: Focus Izalco Max Disc 9.7 Axs mit SRAM Force AXS 2x12
Die D-förmige Focus Carbonsattelstütze soll mehr flexen
# Die D-förmige Focus Carbonsattelstütze soll mehr flexen
Der Prologo Dimension Sattel mit abgesenkter Sattelnase
# Der Prologo Dimension Sattel mit abgesenkter Sattelnase
Die SRAM Force eTap AXS-Gruppe kommt mit weniger glänzenden Flächen vorne...
# Die SRAM Force eTap AXS-Gruppe kommt mit weniger glänzenden Flächen vorne...
...und am Schaltwerk
# ...und am Schaltwerk

Focus Paralane 8.7

Auch beim Focus Paralane hat sich etwas getan. Neu hinzugekommen ist eine Variante des vielseitigen Endurance-Rennrades mit Shimano 105 R7000 Disc-Gruppe. Hier die Eckdaten des neuen Paralane 8.7 :

  • Preis 2.299 €
  • Gewicht 8,95 kg
  • Antrieb/Schaltung Shimano 105 R7000 2×11
  • Tretkurbel SRAM Force AXS
  • Abstufung Kurbel / Kassette 50-34 / 11-34
  • Bremsen Shimano 105 R7025 160/160 mm
  • Laufräder Shimano WH-RS171 (19 mm Maulweite)
  • Reifen Vittoria Rubino TLR, 700 x 28C
Focus Paralane 8.7 2020: neu mit Shimano 105 R7000 und Vittoria Rubino TLR Reifen in 700 x 28c
# Focus Paralane 8.7 2020: neu mit Shimano 105 R7000 und Vittoria Rubino TLR Reifen in 700 x 28c
Charakteristisches Steuerrohr...
# Charakteristisches Steuerrohr...
...und BBB Sattelstütze  aus Alu, die aussieht wie Carbon
# ...und BBB Sattelstütze aus Alu, die aussieht wie Carbon
Die R.A.T.-Steckachsen erleichtern den Laufradausbau
# Die R.A.T.-Steckachsen erleichtern den Laufradausbau
Das Paralane hat eine Endurance-Geometrie mit höherem Steuerrohr
# Das Paralane hat eine Endurance-Geometrie mit höherem Steuerrohr

Focus Paralane² 2020

Das Focus Paralane² debütierte 2018 als E-Roadbike-Version des vielseitigen Endurance-Rennrades Paralane. Sowohl das E-Rennrad als auch das nicht unterstützte Modell eröffnen dank vergrößerter Reifenfreiheit und Endurance-Sitzhaltung neue Möglichgkeiten bei der Routengestaltung. Sprich: Es darf auch mal ein Kiesweg sein.

-> Hier findet ihr einen Dauertest des Focus Paralane auf Rennrad-News

Für das unterstützte Paralane² Focus setzt dabei auf das E-System des Münchner Unternehmens Fazua. Es zeichnet sich  vor allem dadurch aus, dass Motor und Akku als Einheit aus dem Rahmen entnommen werden können. Dann kann das E-Roadbike auch als normales Roadbike mit zusätzlichem Stauraum im Rahmen genutzt werden. Aber auch mit Antrieb bewahrt das Fazua Evation-System mit einer eher sanften und angepassten Unterstützung noch vergleichsweise viel  Rennrad-Charakter.

Das neue Gravel E-Roadbike: Focus Paralane² 9.6 GC
# Das neue Gravel E-Roadbike: Focus Paralane² 9.6 GC
Der Fazua Evation Antrieb sitzt im Unterrohr und ist samt Akku entnehmbar
# Der Fazua Evation Antrieb sitzt im Unterrohr und ist samt Akku entnehmbar
Der unauffällige Controller am Lenker schaltet die Fahrstufen
# Der unauffällige Controller am Lenker schaltet die Fahrstufen

Für das Potential des Systems mit 252 Wh-Akku gibt Focus sogenannte „Experience-Profile“.   Ein 95-kg-Fahrer soll auf einem welligen Kurs mit rund 1.500 Hm und einem Mix der drei Unterstützungsstufen zum Beispiel 90 km erzielen, bevor der Akku leer ist. Bei einer angenommenen Fahrzeit von 4h entspräche das einer mittleren Unterstützung von rund 63 Watt – was schon den eher sanften Charakter des Fazua Evation umreißt.

Für 2020 hat Focus das Paralane² noch breiter aufgestellt. Hinzu kommen stärker Gravel orientierte Modelle, die durch das Kürzel „GC“ gekennzeichnet sind. Beide sind mit der neuen Shimano GRX Gravelgruppe ausgestattet. Auf der Hausmesse in Cloppenburg konnten wir das neue Paralane² 9.6 GC bereits in Augenschein nehmen, das über die neue  GRX in der 2×11 Variante verfügt. Es basiert auf einem Carbonrahmen.

Daneben gibt es das Paralane² 6.8 GC auf Alurahmen-Basis. Es kommt mit der GRX 2×10 Gruppe. Beide Modelle rollen ab Werk auf breiteren, stärker profilierten Reifen des Typs Vittoria Terreno Zero und haben auch stärker ausgestellte Lenker für den Einsatz auf weniger gut befestigten Wegen. Der BBB Aluminium-Lenker hat einen Flare – sprich: nach außen weisende Lenkerenden – von 16 Grad.

Vittoria Terreno Zero sind gemäßigte Gravelreifen mit neuer Graphene-Gummimischung
# Vittoria Terreno Zero sind gemäßigte Gravelreifen mit neuer Graphene-Gummimischung
Sie besitzen ein Profil mit Mittel-Lauffläche
# Sie besitzen ein Profil mit Mittel-Lauffläche

Focus Paralane² 9.6 GC

  • Preis 5.399 €
  • Gewicht 14,15 kg
  • Antrieb/Schaltung Shimano GRX 800 2×11
  • Tretkurbel FSA CK-746
  • Abstufung Kurbel / Kassette  50-34 / 11-34
  • Bremsen Shimano GRX 810
  • Laufräder Alex Rims Boondocks, disc
  • Reifen Vittoria Terreno Zero, 700 x 33C
Die Schalthebel der Shimano GRX-Gruppe am ausgestellten Lenker
# Die Schalthebel der Shimano GRX-Gruppe am ausgestellten Lenker
Sie steuern 2x11 Gänge der Gruppe an
# Sie steuern 2x11 Gänge der Gruppe an

Focus Paralane² 6.6 Commute

Auf Basis des Paralane² stellt Focus noch eine weitere Neuheit für 2020 auf die Räder: das Paralane² 6.6 Commute mit geradem Lenker statt Rennbügel. Es soll stärker die Pendler ansprechen, wie der Name schon nahelegt. Dafür sind extra lange Curana C-Lite Schutzbleche bereits montiert – bei den anderen Modellen sind sie ebenfalls enthalten, jedoch nicht montiert. Das Commuter-Paralane² rollt außerdem auf profillosen Vittoria Zaffiro-Reifen in 32 mm. Die Schaltungsteile sind der Shimano 105 R700 entnommen, die Kurbel mit 46-34 Zähnen steuert FSA bei.

Das Focus Paralane² 6.6 Commute kommt mit geradem Lenker und Schutzblechen
# Das Focus Paralane² 6.6 Commute kommt mit geradem Lenker und Schutzblechen
Es basiert auf einem Alu-Rahmen, der auch beim günstigeren Gravel-Modell 6.8 GC zum Einsatz kommt
# Es basiert auf einem Alu-Rahmen, der auch beim günstigeren Gravel-Modell 6.8 GC zum Einsatz kommt
Curana C-Lite Schutzbleche sind vormontiert
# Curana C-Lite Schutzbleche sind vormontiert
Gruppenlose Shimano Schalt- und Bremshebel steuern...
# Gruppenlose Shimano Schalt- und Bremshebel steuern...
...Shimano 105 Rennrad-Schaltkomponenten an
# ...Shimano 105 Rennrad-Schaltkomponenten an

Was sagt ihr zu den Focus Neuheiten 2020?

Hier findet ihr Focus Neuheiten 2020 im eMTB-Bereich: 

https://www.emtb-news.de/news/focus-neuheiten-2020/


Noch mehr Rennrad-Neuheiten 2020 auf Rennrad-News:

Infos: Focus, Redaktion / Fotos: Johannes Herden
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    [url=https://www.rennrad-news.de/news/focus-2020-izalco-max-neue-e-paralane/]Focus 2020: Izalco Max mit SRAM eTap AXS und neue E-Paralane[/url]

    [floating_left][img]https://fthumb0.mtb-news.de/cache/360_auto_1_1_0/8f/aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMTkvMDgvMzI4QTMwOTEuanBn.jpg[/img][/floating_left]Focus Rennrad-Neuheiten 2020: Mehr Vielfalt beim Allround-Aero Rennrad Izalco Max Disc und neue Varianten des E-Roadbikes Paralane bringen die Stuttgarter an den Start für die neue Saison.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    [url=https://www.rennrad-news.de/news/focus-2020-izalco-max-neue-e-paralane/]Focus 2020: Izalco Max mit SRAM eTap AXS und neue E-Paralane[/url]
  2. benutzerbild

    Altmetal

    dabei seit 01/2018

    Bild #31: Das sind keine Schalt- Bremshebel, sondern getrennte Schalt- und Bremshebel.
    Ansonsten kriegt man was fürs Geld. 9 Kilo Rad für schlappe 2,3k. Gerade mal 2 Pfund weniger als mein 599-Euro-Decathlon-Bomber. :crash:
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    lakecyclist

    dabei seit 10/2018

    Das Izalco Max hat auffallend wenig Stack. Wird damit der hochbauende Vorbau kompensiert?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!