Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Sub7-Rad von Weltmeister und Olympiasieger Kristian Blummenfelt zog viel Aufmerksamkeit auf sich
Das Sub7-Rad von Weltmeister und Olympiasieger Kristian Blummenfelt zog viel Aufmerksamkeit auf sich - Blummenfelt und sein Kollege Gustav Iden erschienen auch für eine Autogrammstunde auf der Messe.
Die niedrig angesetzten Sitzstreben sollen die Aerodynamik deutlich verbessern
Die niedrig angesetzten Sitzstreben sollen die Aerodynamik deutlich verbessern - goldene Kette und Ritzel sorgen eher für bling bling.
Im Rahmen gibt es mehrere Möglichkeiten Proviant zu verstauen
Im Rahmen gibt es mehrere Möglichkeiten Proviant zu verstauen - die untere Öffnung dient zum Befüllen des Flüssigkeitstanks.
Muss man auch treten können
Muss man auch treten können - Beim Sub7-Projekt fuhr Blummenfelt ein 56/34er Kettenblatt.
Von hinten ist schön zu sehen, wie weit ausgestellt die Sitzstreben sind
Von hinten ist schön zu sehen, wie weit ausgestellt die Sitzstreben sind - das schafft nebenbei auch reichlich Platz für Antrieb und Bremse.
In dieser Form gibt es den Cadex Tri Frame in fünf Rahmengrößen zu kaufen
In dieser Form gibt es den Cadex Tri Frame in fünf Rahmengrößen zu kaufen - der Preis liegt bei 6.999 Euro.
Cockpit, Extensions und Trinksystem sind im Preis inklusive
Cockpit, Extensions und Trinksystem sind im Preis inklusive - ebenso ein spezieller Radoffer zum Transport des Bikes.
Am Cadex Tri Bike gibt es kein Lenkerband
Am Cadex Tri Bike gibt es kein Lenkerband - der Winkel der Extensions ist selbstverständlich einstellbar.
Über dem Tretlager findet sich eine Box für ein Pannen-Kit
Über dem Tretlager findet sich eine Box für ein Pannen-Kit - selbstverständlich formbündig verschlossen, um Aeroeinbußen zu verhindern.
Auch hier die Storage-Lösungen im Rahmen
Auch hier die Storage-Lösungen im Rahmen - der Verzicht auf das Oberrohr bringt Platz und freien Zugang zu den Verpflegungsboxen.
Die Vier-Speichen-Laufräder gibt es für vorne und hinten
Die Vier-Speichen-Laufräder gibt es für vorne und hinten - sie sollen rund 4 Watt schneller als die besten 80mm hohen Aero-Laufräder mit klassischen Speichen sein.
Das Scheibenlaufrad hat eine Maulweite von 22,4 mm und ist wie alle Cadex Laufräder hookless
Das Scheibenlaufrad hat eine Maulweite von 22,4 mm und ist wie alle Cadex Laufräder hookless - auch wenn hier „Prototype“ zu lesen ist, die Scheibe im Serientrimm wechselt für knapp 2.300 Euro den Besitzer.
Zu diesem Cadex Aero Reifen gab es noch keine Informationen
Zu diesem Cadex Aero Reifen gab es noch keine Informationen - man kann jedoch davon ausgehen, dass er zusammen mit den Cadex Laufrädern optimale Aero-Performance ermöglicht.
Triathlon-Profi Sam Long ist nicht gerade als zurückhaltender Typ bekannt
Triathlon-Profi Sam Long ist nicht gerade als zurückhaltender Typ bekannt - deshalb ist es nicht überraschend, dass auch seine Zeitfahrmaschine optisch auffälig ist.
Das IsoSpeed Federungssystem soll Vibrationen und Schläge am Sattel dämpfen
Das IsoSpeed Federungssystem soll Vibrationen und Schläge am Sattel dämpfen - im Rahmendreicek ist die riesige Trinkflasche zu sehen.
Am Cockpit ist ein Flaschenhalter für runde Trinkflschen zu finden
Am Cockpit ist ein Flaschenhalter für runde Trinkflschen zu finden - an den Extensions verzichtet Long auf Lenkerband.
54er Aero-Kettenblatt mit integriertem Quarq Powermeter
54er Aero-Kettenblatt mit integriertem Quarq Powermeter - die Kette ist gewachst.
Wenn es keine ordentliche Befestigung gibt
Wenn es keine ordentliche Befestigung gibt - wird eben mit Kabelbindern improvisiert.
Schwalbe stattet Top-Triathlethen nicht selten mit Prototypen aus.
Schwalbe stattet Top-Triathlethen nicht selten mit Prototypen aus.
Den Pro One TT gibt es aktuell nicht mit schwarzer Seitenwand zu kaufen.
Den Pro One TT gibt es aktuell nicht mit schwarzer Seitenwand zu kaufen.
Ein UCI-legales Zeitfahrrad gab es am Stand von Merida zu bestaunen.
Ein UCI-legales Zeitfahrrad gab es am Stand von Merida zu bestaunen.
Dura Ace Kurbel mit Rotor 56/44 Aero-Kettenblatt
Dura Ace Kurbel mit Rotor 56/44 Aero-Kettenblatt - das Rotor Logo wurde mit schwarzem Tape überklebt.
Spartanische Extensions sparen Gewicht
Spartanische Extensions sparen Gewicht - und erfüllen ihre Aufgabe trotzdem.
Eine Hinterrad-Scheibe ist beim Zeitfahren obligatorisch
Eine Hinterrad-Scheibe ist beim Zeitfahren obligatorisch - moderne tubeless Reifen sind auch im Profi-Bereich auf dem Vormarsch.
Zeitfahr-Sattel von Prologo
Zeitfahr-Sattel von Prologo - mit Anti-Rutsch-Einsätzen.
Schnelles Laufrad von Vision an der Front
Schnelles Laufrad von Vision an der Front - ebenfalls in Kombination mit Conti-Tubeless-Reifen.
Die Optik des neuen Felt IA 2.0 ist mehr als ungewöhnlich
Die Optik des neuen Felt IA 2.0 ist mehr als ungewöhnlich - sie folgt jedoch einem vorgegebnen Zweck.
Auf dem „Buckel“ des Oberrohrs findet die Verpflegung Platz.
Auf dem „Buckel“ des Oberrohrs findet die Verpflegung Platz.
Ein Pannen-Set kann im Rahmen verstaut werden.
Ein Pannen-Set kann im Rahmen verstaut werden.
2x12 Antrieb von SRAM mit Powermesser von Quarq.
2x12 Antrieb von SRAM mit Powermesser von Quarq.
Bei den Laufrädern wird nicht gespart.
Bei den Laufrädern wird nicht gespart.
Jan Frodeno ist nicht klein, sein Canyon Speedmax CFR ebenfalls nicht.
Jan Frodeno ist nicht klein, sein Canyon Speedmax CFR ebenfalls nicht.
Leider nicht zu kaufen: RED Kassette in Regenbogenfarben.
Leider nicht zu kaufen: RED Kassette in Regenbogenfarben.
Power on - 54er Aero-Kettenblatt mit Powermeter.
Power on - 54er Aero-Kettenblatt mit Powermeter.
Zipp Laufräder mit Conti-Tubeless-Reifen.
Zipp Laufräder mit Conti-Tubeless-Reifen.
Nicht alles an dem Rad ist perfekt. ;-)
Nicht alles an dem Rad ist perfekt. ;-)
no words needed.
no words needed.
Öffnung zum Nachfüllen der Trinkblase, die im Rahmen versteckt liegt.
Öffnung zum Nachfüllen der Trinkblase, die im Rahmen versteckt liegt.
Individuelle Lösung am Auflieger aus dem 3D-Drucker.
Individuelle Lösung am Auflieger aus dem 3D-Drucker.

Eurobike 2022 – Triathlon und TT: Fünf Zeitfahrmaschinen der Eurobike. Triathleten und Tempo-Bolzer aufgepasst – hier sind fünf Speed-Boliden zum Schnellfahren von Trek, Canyon, Felt, Merida und Cadex.

Cadex Tri Bike

Das neue Tri Frameset von Cadex war aus Sicht von Triathlet*innnen sicher eines der Höhepunkte der Eurobike in Frankfurt am Main. Auf dem kleinen aber feinen Messestand der Taiwaner gab es neben High End Laufrädern und tollen Parts auch das neue Zeitfahrrad von Triathlon-Olympiasieger und -Weltmeister Kristian Blummenfelt zu bestaunen. Cadex wird das Bike ausschließlich als Rahmenset inkl. Lenker, Extensions und einem hochwertigen Transportkoffer über ausgewählte Händler anbieten. Der Rahmen ist in fünf verschiedenen Größen und zwei Farbvarianten für 6.999 € erhältlich. Ein Satz der 4-Speichen Laufräder kommt auf rund 3.400 €, die Hinterrad-Scheibe kostet fast 2.300 €. Somit wird der Aufbau eines Cadex Triathlon-Bikes sicher kein günstiges Unterfangen, aber fünfstellige Preise sind im Bereich TT und Triathlon leider überhaupt nicht mehr ungewöhnlich.

Diashow: Eurobike 2022 – Triathlon und TT: Fünf Zeitfahrmaschinen der Eurobike
Von hinten ist schön zu sehen, wie weit ausgestellt die Sitzstreben sind
Ein UCI-legales Zeitfahrrad gab es am Stand von Merida zu bestaunen.
Den Pro One TT gibt es aktuell nicht mit schwarzer Seitenwand zu kaufen.
Das Sub7-Rad von Weltmeister und Olympiasieger Kristian Blummenfelt zog viel Aufmerksamkeit auf sich
Das IsoSpeed Federungssystem soll Vibrationen und Schläge am Sattel dämpfen
Diashow starten »

Das Sub7-Rad von Weltmeister und Olympiasieger Kristian Blummenfelt zog viel Aufmerksamkeit auf sich
# Das Sub7-Rad von Weltmeister und Olympiasieger Kristian Blummenfelt zog viel Aufmerksamkeit auf sich - Blummenfelt und sein Kollege Gustav Iden erschienen auch für eine Autogrammstunde auf der Messe.
Die niedrig angesetzten Sitzstreben sollen die Aerodynamik deutlich verbessern
# Die niedrig angesetzten Sitzstreben sollen die Aerodynamik deutlich verbessern - goldene Kette und Ritzel sorgen eher für bling bling.
Im Rahmen gibt es mehrere Möglichkeiten Proviant zu verstauen
# Im Rahmen gibt es mehrere Möglichkeiten Proviant zu verstauen - die untere Öffnung dient zum Befüllen des Flüssigkeitstanks.
Muss man auch treten können
# Muss man auch treten können - Beim Sub7-Projekt fuhr Blummenfelt ein 56/34er Kettenblatt.
Von hinten ist schön zu sehen, wie weit ausgestellt die Sitzstreben sind
# Von hinten ist schön zu sehen, wie weit ausgestellt die Sitzstreben sind - das schafft nebenbei auch reichlich Platz für Antrieb und Bremse.
In dieser Form gibt es den Cadex Tri Frame in fünf Rahmengrößen zu kaufen
# In dieser Form gibt es den Cadex Tri Frame in fünf Rahmengrößen zu kaufen - der Preis liegt bei 6.999 Euro.
Cockpit, Extensions und Trinksystem sind im Preis inklusive
# Cockpit, Extensions und Trinksystem sind im Preis inklusive - ebenso ein spezieller Radoffer zum Transport des Bikes.
Am Cadex Tri Bike gibt es kein Lenkerband
# Am Cadex Tri Bike gibt es kein Lenkerband - der Winkel der Extensions ist selbstverständlich einstellbar.
Über dem Tretlager findet sich eine Box für ein Pannen-Kit
# Über dem Tretlager findet sich eine Box für ein Pannen-Kit - selbstverständlich formbündig verschlossen, um Aeroeinbußen zu verhindern.
Auch hier die Storage-Lösungen im Rahmen
# Auch hier die Storage-Lösungen im Rahmen - der Verzicht auf das Oberrohr bringt Platz und freien Zugang zu den Verpflegungsboxen.
Die Vier-Speichen-Laufräder gibt es für vorne und hinten
# Die Vier-Speichen-Laufräder gibt es für vorne und hinten - sie sollen rund 4 Watt schneller als die besten 80mm hohen Aero-Laufräder mit klassischen Speichen sein.
Das Scheibenlaufrad hat eine Maulweite von 22,4 mm und ist wie alle Cadex Laufräder hookless
# Das Scheibenlaufrad hat eine Maulweite von 22,4 mm und ist wie alle Cadex Laufräder hookless - auch wenn hier „Prototype“ zu lesen ist, die Scheibe im Serientrimm wechselt für knapp 2.300 Euro den Besitzer.
Zu diesem Cadex Aero Reifen gab es noch keine Informationen
# Zu diesem Cadex Aero Reifen gab es noch keine Informationen - man kann jedoch davon ausgehen, dass er zusammen mit den Cadex Laufrädern optimale Aero-Performance ermöglicht.

Trek Speed Concept Sam Long

Das Trek Speed Konzept 2022 wurde im November 2021 vorgestellt und ist eines der neuen Triathlon-Räder, deren Konzept auch die Unterbringung von Verpflegung und Pannen-Kit im Rahmen berücksichtigen. Auf dem Stand von DT Swiss haben wir den Wettkampf-Renner von Sam Long entdeckt, der mit einigen interessanten Details überrascht.

Triathlon-Profi Sam Long ist nicht gerade als zurückhaltender Typ bekannt
# Triathlon-Profi Sam Long ist nicht gerade als zurückhaltender Typ bekannt - deshalb ist es nicht überraschend, dass auch seine Zeitfahrmaschine optisch auffälig ist.
Das IsoSpeed Federungssystem soll Vibrationen und Schläge am Sattel dämpfen
# Das IsoSpeed Federungssystem soll Vibrationen und Schläge am Sattel dämpfen - im Rahmendreicek ist die riesige Trinkflasche zu sehen.
Am Cockpit ist ein Flaschenhalter für runde Trinkflschen zu finden
# Am Cockpit ist ein Flaschenhalter für runde Trinkflschen zu finden - an den Extensions verzichtet Long auf Lenkerband.
54er Aero-Kettenblatt mit integriertem Quarq Powermeter
# 54er Aero-Kettenblatt mit integriertem Quarq Powermeter - die Kette ist gewachst.
Wenn es keine ordentliche Befestigung gibt
# Wenn es keine ordentliche Befestigung gibt - wird eben mit Kabelbindern improvisiert.
Schwalbe stattet Top-Triathlethen nicht selten mit Prototypen aus.
# Schwalbe stattet Top-Triathlethen nicht selten mit Prototypen aus.
Den Pro One TT gibt es aktuell nicht mit schwarzer Seitenwand zu kaufen.
# Den Pro One TT gibt es aktuell nicht mit schwarzer Seitenwand zu kaufen.

Merida Time Warp TT Team

Auf dem Messestand von Merida gab es die seltene Gelegenheit ein reinrassiges Zeitfahrrad zu bestaunen, wie es vom Team Bahrain Victorious auch bei der Tour de France eingesetzt wurde. Selten deshalb, weil der Trend im Triathlon ganz klar hin zu UCI-illegalen Rädern mit intregrierten Storage-Lösungen geht und die reinrassigen, UCI-legalen Zeitfahrmaschinen damit den Straßenrennfahrer*innen vorbehalten bleiben. Die erreichen damit in der Regel Durchschnittsgeschwindigkeiten von um die 50 km/h. Wer also einen Blick auf die Boliden erhaschen möchte, muss entweder zum Vortstart eines Zeitfahrens oder eben auf die Eurobike. Bei uns kann man die Rennmaschine auch bequem zu Hause auf der Couch begutachten.

Ein UCI-legales Zeitfahrrad gab es am Stand von Merida zu bestaunen.
# Ein UCI-legales Zeitfahrrad gab es am Stand von Merida zu bestaunen.
Dura Ace Kurbel mit Rotor 56/44 Aero-Kettenblatt
# Dura Ace Kurbel mit Rotor 56/44 Aero-Kettenblatt - das Rotor Logo wurde mit schwarzem Tape überklebt.
Spartanische Extensions sparen Gewicht
# Spartanische Extensions sparen Gewicht - und erfüllen ihre Aufgabe trotzdem.
Eine Hinterrad-Scheibe ist beim Zeitfahren obligatorisch
# Eine Hinterrad-Scheibe ist beim Zeitfahren obligatorisch - moderne tubeless Reifen sind auch im Profi-Bereich auf dem Vormarsch.
Zeitfahr-Sattel von Prologo
# Zeitfahr-Sattel von Prologo - mit Anti-Rutsch-Einsätzen.
Schnelles Laufrad von Vision an der Front
# Schnelles Laufrad von Vision an der Front - ebenfalls in Kombination mit Conti-Tubeless-Reifen.

Felt IA 2.0 Triathlon Race

Das neue Felt IA 2.0 wurde erst vor Kurzem der Öffentlichkeit präsentiert und ist ebenfalls ein Vertreter der Kategorie „Triathlon-only“, denn der Rahmen dieses Boliden ist nicht UCI-legal. Hier ging es vielmehr darum, ein optimales Rad für Langdistanzen zu bauen. Felt nutzt deshalb gleich mehrere Bereiche des Carbonrahmens, um Verpflegung oder ein Pannenkit sicher zu verstauen und somit die Möglichkeit zu schaffen, ohne zusätzliche Anbauten durch ein Zeitfahren von 180 km Länge zu kommen.

Die Optik des neuen Felt IA 2.0 ist mehr als ungewöhnlich
# Die Optik des neuen Felt IA 2.0 ist mehr als ungewöhnlich - sie folgt jedoch einem vorgegebnen Zweck.
Auf dem „Buckel“ des Oberrohrs findet die Verpflegung Platz.
# Auf dem „Buckel“ des Oberrohrs findet die Verpflegung Platz.
Ein Pannen-Set kann im Rahmen verstaut werden.
# Ein Pannen-Set kann im Rahmen verstaut werden.
2x12 Antrieb von SRAM mit Powermesser von Quarq.
# 2x12 Antrieb von SRAM mit Powermesser von Quarq.
Bei den Laufrädern wird nicht gespart.
# Bei den Laufrädern wird nicht gespart.

Canyon Speedmax CFR Jan Frodeno

Das Canyon Speedmax CFR von Jan Frodeno hat schon mehrfach bewiesen, wie konsequent es auf den Triathlon-Sport zugeschnitten ist und hat nicht nur den Deutschen bereits zu Siegen getragen. Frodeno muss natürlich kein Rad von der Stange fahren, sondern hat eine eigene Lackierung mit schönen Details sowie ein paar Edel-Komponenten seines Sponsors SRAM bekommen.

Jan Frodeno ist nicht klein, sein Canyon Speedmax CFR ebenfalls nicht.
# Jan Frodeno ist nicht klein, sein Canyon Speedmax CFR ebenfalls nicht.
Leider nicht zu kaufen: RED Kassette in Regenbogenfarben.
# Leider nicht zu kaufen: RED Kassette in Regenbogenfarben.
Power on - 54er Aero-Kettenblatt mit Powermeter.
# Power on - 54er Aero-Kettenblatt mit Powermeter.
Zipp Laufräder mit Conti-Tubeless-Reifen.
# Zipp Laufräder mit Conti-Tubeless-Reifen.
Nicht alles an dem Rad ist perfekt. ;-)
# Nicht alles an dem Rad ist perfekt. 😉
no words needed.
# no words needed.
Öffnung zum Nachfüllen der Trinkblase, die im Rahmen versteckt liegt.
# Öffnung zum Nachfüllen der Trinkblase, die im Rahmen versteckt liegt.
Individuelle Lösung am Auflieger aus dem 3D-Drucker.
# Individuelle Lösung am Auflieger aus dem 3D-Drucker.

Was sagt ihr zu diesen Speed-Maschinen?


Alle Artikel zur Eurobike 2022

Text: Harald Englert / Fotos: Harald Englert
  1. benutzerbild

    philipp2

    dabei seit 12/2021

    Das Merida finde ich sehr ansprechend. Was alles andere angeht: Gott sei Dank gibt es das UCI-Regelwerk.
  2. benutzerbild

    Flanschbob

    dabei seit 04/2007

    von gewöhnlicher schönheit und eleganz kann mit bei den hirschgeweihen vorne dran ja eh nicht mehr sprechen, von daher finde ich es top wenn ein hersteller wie cadex all in geht und bei der UCI für schnappatmung sorgt.
  3. benutzerbild

    philippop

    dabei seit 06/2012

    Wie saugt es sich eigentlich so aus einer Trinkblase, die nen halben Meter unter Mundniveau liegt, hat da jemand Erfahrungen? Stelle mir das irgendwie etwas anstrengend vor.. 🤔
    Hast Du etwa nie echte Ballermann-Kultur genossen? Wenn Du die Eimer bezwingen kannst, geht das sicher auch klar🥳
  4. benutzerbild

    Teutone

    dabei seit 03/2006

    Hast Du etwa nie echte Ballermann-Kultur genossen? Wenn Du die Eimer bezwingen kannst, geht das sicher auch klar🥳
    Ja, aber ich kann nur Trichter- und Tornado-Saufen. Nur Trias kommen auf die Idee, in gebückter Haltung mit Kopf nach unten irgendwodran zu saugen bis was Flüssiges kommt. 🙄
  5. benutzerbild

    snowdriver

    dabei seit 07/2016

    Das Oberrohr liegt bei allen mir bekannten Rahmen im Windschatten des Steuerrohrs und dürfte aufgrund seiner mehr oder weniger horizontalen Ausrichtung quasi keinen Einfluss auf den Windstrom haben. Eine weitere Wind-Angriffsfläche am Sitzrohr entsteht

    Dazu muss das Unterohr auf die zusätzlichen Biegekräfte ausgelegt werden, was es zumindest nicht filigraner und leichter macht.

    Ich denke nicht, dass "Aero" der Grund für den Entfall des Oberrohrs ist.

    Davon ab: Was macht man bei schnellen Abfahrten mit den Knieen:eek:?

    g.
    Fehlendes Oberrohr bringt zugegebenermaßen aber unschlagbare aerodynamische Vorteile beim SuperTuck! ☝️

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!