In zwei Monaten ist es so weit – die Eurobike eröffnet vom 13. bis 17. Juli zum ersten Mal ihre Pforten in Frankfurt am Main! Nach dem Abschied vom Bodensee finden sich auf dem Frankfurter Messegelände auf 140.000 qm mehr als 1.500 Aussteller zusammen. Dazu gibt es mit den Business Days vom 13. bis 15. Juli Konferenz- und Netzwerkformate und vom 16. bis 17. Juli mit den Festival Days Möglichkeiten zum Testen, Radrennen, Shows und Vorträge. Der Vorverkauf der Tickets ist schon gestartet!

Nachdem die Eurobike 2021 zum letzten Mal in Friedrichshafen stattgefunden hatte, findet die Bike-Community in Frankfurt am Main auf dem Messegelände eine neue Anlaufstelle für Produktinnovationen aus den Bereichen Bike, E-Mobility, Teile, Komponenten und Bekleidung. Für das Fachpublikum bietet die Eurobike mit den Business Days vom 13. bis 15. Juli alles rund ums Fahrrad, für alle Bikebegeisterten ist sie dann vom 16. bis 17. Juli mit den Festival Days geöffnet.

Nach 30 Jahren am Bodensee findet die Eurobike 2022 zum ersten Mal in der Main-Metropole statt.
# Nach 30 Jahren am Bodensee findet die Eurobike 2022 zum ersten Mal in der Main-Metropole statt.

Festival Days

Für alle Fahrrad-Fans und Interessierte bietet die Eurobike vom 16. bis 17. Juli das bunteste Spektakel an. Neben 1.500 Ausstellern, die ihre Produkte hautnah präsentieren und zum Testen anbieten, gibt es zahlreiche Shows und Aktivitäten zum Mitfiebern und Teilnehmen.

Beim FMB Slopestyle Gold Event hat sich unter anderem Erik Fedko angemeldet.
# Beim FMB Slopestyle Gold Event hat sich unter anderem Erik Fedko angemeldet.

Auch Radrennen im Rahmenprogramm sind geplant. Am Samstag wird mit dem „Bembel Crit“ ein Radrennen geboten, zudem sich auch Jedermann anmelden darf und um den Gewinn des „Großen Apfelkrugs“ mitfahren. Beim „Cargobike EuroCup“, der auf den kurzen Sprintkursen auch das Publikum zum Mitmachen einlädt, geht es dann am Sonntag hoch her.

Eurobike 2022 – Konferenz- und Netzwerkformate

Für das Branchenpublikum hat die Eurobike auch 2022 wieder einiges in petto – neben zahllosen Produktpräsentationen und -innovationen rund um das Zweirad stehen nachhaltige Mobilitätskonzepte, Dienstleistungen und Technologien im Vordergrund.

Außerdem gibt es wieder Konferenz- und Netzwerkformate. Bei der „Bike Biz Revolution“, die übrigens schon am 12.07. und damit direkt vor der eigentlichen Messe stattfindet, und der „Eurobike Academy“ stehen die Topthemen der Fahrradindustrie auf dem Programm. Zudem gibt es mit der „Eurobike Convention“ ein neues Forum für Zukunftsmobilität. Auch der „Start-up & Innovation Day“, die „Investors Lounge“ oder der „Travel Talk“ bieten zahlreiche Informationen und Möglichkeiten für neue Kontakte.

Bei der Eurobike 2022 dreht sich viel um nachhaltige Mobilitätskonzepte.
# Bei der Eurobike 2022 dreht sich viel um nachhaltige Mobilitätskonzepte.

Tickets und Infos für die Eurobike 2022

Die Karten für die Eurobike 2022 sind schon im Vorverkauf erhältlich – der Eintritt für die Festival Days beträgt 15 € für die 1-Tageskarte oder 22 € für Samstag und Sonntag. Hier geht es zur Vorbestellung:

Online Ticket Eurobike Festival Days

Wer im Bike-Business unterwegs ist, bekommt ein breites Spektrum an Tickets geboten. Los geht es mit der 1-Tageskarte für Fachbesucher für 63 € und endet bei der Eurobike Card, die alle Veranstaltungen und Konferenzen beinhaltet, für 590 €. Karten können hier vorbestellt werden:

Online Ticket Eurobike Business Days

Mehr Infos für die Eurobike, die Ausstellerverzeichnisse und Hallenpläne gibt es direkt beim Veranstalter: www.eurobike.com

Wer von euch ist auf der Eurobike 2022 in Frankfurt am Main dabei?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Eurobike

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!