Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der neue Abus Airdrop ist der erste Fullface-Helm der Schlösser-Experten
Der neue Abus Airdrop ist der erste Fullface-Helm der Schlösser-Experten - mit praktischen Features ausgestattet geht er für 269,90 € über die Ladentheke.
Die schwarze Aussparung am Kinnbügel hat einen Sinn
Die schwarze Aussparung am Kinnbügel hat einen Sinn - Das „Collarbone Protection“-Feature soll dafür sorgen, dass das Schlüsselbein bei Helmkontakt nicht verletzt wird.
Die Visier-Halterungen brechen im Falle eines Sturzes absichtlich, um einen verdrehten Kopf zu vermeiden.
Die Visier-Halterungen brechen im Falle eines Sturzes absichtlich, um einen verdrehten Kopf zu vermeiden.
Leider präzise hinter der Goggle versteckt, befindet sich hier ein Lufteinlass, dank dem man die Umgebung besser hören können soll
Leider präzise hinter der Goggle versteckt, befindet sich hier ein Lufteinlass, dank dem man die Umgebung besser hören können soll
6 Luftauslässe befinden sich an der Rückseite.
6 Luftauslässe befinden sich an der Rückseite.
Ingo von Ergon präsentiert den Ergon SR Allroad Core Sattel.
Ingo von Ergon präsentiert den Ergon SR Allroad Core Sattel.
Dieser verfügt über geschäumtes Infinity-Material und einer Oberschale mit Entlastungskanal.
Dieser verfügt über geschäumtes Infinity-Material und einer Oberschale mit Entlastungskanal.
Die neue Fidlock Twist Bottle 800 Flasche gibt es in drei Farben.
Die neue Fidlock Twist Bottle 800 Flasche gibt es in drei Farben.
Die Halterung ist natürlich mit den bekannten Base-Platten kompatibel und ist zusätzlich mit einem breiten Gurt für besseren Halt ausgestattet.
Die Halterung ist natürlich mit den bekannten Base-Platten kompatibel und ist zusätzlich mit einem breiten Gurt für besseren Halt ausgestattet.
Dieser hat allerdings nur noch herzlich wenig mit dem Metallband-Provisorium der allerersten Flasche zu tun.
Dieser hat allerdings nur noch herzlich wenig mit dem Metallband-Provisorium der allerersten Flasche zu tun.
-
-
-
-
Ebenfalls neu sind die Vacuum uni phone patch Magnet-Halterungen, die es jetzt auch einzeln erhältlich gibt …
Ebenfalls neu sind die Vacuum uni phone patch Magnet-Halterungen, die es jetzt auch einzeln erhältlich gibt …
… und die bombenfest auf dem Gegenstück durch die Kombination aus Vakuum und Magnetkraft halten sollen.
… und die bombenfest auf dem Gegenstück durch die Kombination aus Vakuum und Magnetkraft halten sollen.
Der Magnet-Patch ist auch mit der neuen Fidlock Vacuum car vent base kompatibel und lässt sich leicht in der Lüftung des Autos befestigen.
Der Magnet-Patch ist auch mit der neuen Fidlock Vacuum car vent base kompatibel und lässt sich leicht in der Lüftung des Autos befestigen.
Vacuum uni phone case M +L Handytaschen
Vacuum uni phone case M +L Handytaschen - Schnappen magnetisch zu, sind touchscreen-kompatibel und wasserdicht
Der neue SQlab 60X setzt ebenfalls auf eine Infinergy-Dämpfung
Der neue SQlab 60X setzt ebenfalls auf eine Infinergy-Dämpfung - Der Sattel ist in Deutschland hergestellt und verfügt über keine Extra Außenhaut – stattdessen sind dünne Sitzpads auf den Schaum geklebt. Der Preis: Rund 200 €.
Den Infinergy-Schaum kennt man vielleicht schon aus dem einen oder anderen Laufschuh.
Den Infinergy-Schaum kennt man vielleicht schon aus dem einen oder anderen Laufschuh.
Die 60X-Sättel in verschiedenen Breiten.
Die 60X-Sättel in verschiedenen Breiten. - Neu ist die Breite 16 cm.
Der neue 611 ist an den Seiten mit Kevlar verstärkt und passt sich im Shape noch etwas stärker dem 612 R an.
Der neue 611 ist an den Seiten mit Kevlar verstärkt und passt sich im Shape noch etwas stärker dem 612 R an.
Das neue active-System soll rund 15 % Gewicht sparen, außerdem lenkt die neue Variante noch stärker seitlich aus.
Das neue active-System soll rund 15 % Gewicht sparen, außerdem lenkt die neue Variante noch stärker seitlich aus. - Wie bisher gibt es drei unterschiedliche Elastomere im Lieferumfang mit dabei.
Die Stufe ist etwas flacher gehalten als bisher.
Die Stufe ist etwas flacher gehalten als bisher.
Den neuen One11-Handschuh gibt es in fünf Größen und zwei Breiten.
Den neuen One11-Handschuh gibt es in fünf Größen und zwei Breiten. - Erhältlich ist er für 49,95 €.
Um unangenehme Druckstellen zu vermeiden, befinden sich die Nähte außen statt innen.
Um unangenehme Druckstellen zu vermeiden, befinden sich die Nähte außen statt innen.
Eine Manschette sorgt für zusätzlichen Support.
Eine Manschette sorgt für zusätzlichen Support.
Das 0X-Jersey ist leicht, flexibel und wie die von uns bereits getestete Hose auch sehr dehnfähig
Das 0X-Jersey ist leicht, flexibel und wie die von uns bereits getestete Hose auch sehr dehnfähig
Für beste Belüftung ist großflächig Mesh-Stoff eingearbeitet.
Für beste Belüftung ist großflächig Mesh-Stoff eingearbeitet.
Schaut man unter das Trikot, kommt die SQlab MTB-Bibshort ONE11 zum Vorschein.
Schaut man unter das Trikot, kommt die SQlab MTB-Bibshort ONE11 zum Vorschein. - Der Preis der von XS bis XL erhältlichen Bib beträgt 199,95 €.
Bonus bei der Trägerhose sind die zwei Rückentaschen für Wertgegenstände, die seitlich der Wirbelsäule angebracht sind.
Bonus bei der Trägerhose sind die zwei Rückentaschen für Wertgegenstände, die seitlich der Wirbelsäule angebracht sind.
Die neue SQ-Short ONE12 R ist noch mehr für die Racer gedacht und kostet 229,95 €.
Die neue SQ-Short ONE12 R ist noch mehr für die Racer gedacht und kostet 229,95 €.
Verschweißte Nähte sorgen für weniger Reibung …
Verschweißte Nähte sorgen für weniger Reibung …
… Mesh-Material soll für eine exzellente Belüftung sorgen.
… Mesh-Material soll für eine exzellente Belüftung sorgen.
Das Pad ist sehr flach – mit 6 mm ist es kaum vergleichbar mit den dicken Polstern anderer Hersteller.
Das Pad ist sehr flach – mit 6 mm ist es kaum vergleichbar mit den dicken Polstern anderer Hersteller. - dennoch soll es sehr komfortabel und zudem atmungsaktiv sein.
Die Pedalserie 5 bietet verschiedene Achslängen – von S bis XL.
Die Pedalserie 5 bietet verschiedene Achslängen – von S bis XL.
Über diesen Schieberegler stellt man den Ausklick-Widerstand ein.
Über diesen Schieberegler stellt man den Ausklick-Widerstand ein.

Auch wenn die letzte Bodensee-Eurobike reichlich abgespeckt daherkam, so haben wir doch einige spannende Neuigkeiten an den Ständen entdecken können. Abus hat den ersten Fullface-Helm veröffentlicht, Ergon präsentiert einen neuen Sattel, Fidlock hat große Flaschen im Angebot und SQlab hat gleich mehrere News im Programm. Hier ist Sammelbecken Nummer 1.

Schnell direkt durch die Galerie klicken? Hier geht es lang:

Diashow: Eurobike 2021 — Sammelbecken: Neuheiten von Abus, Ergon, Fidlock und SQlab
Das Pad ist sehr flach – mit 6 mm ist es kaum vergleichbar mit den dicken Polstern anderer Hersteller.
Vacuum uni phone case M +L Handytaschen
Der neue 611 ist an den Seiten mit Kevlar verstärkt und passt sich im Shape noch etwas stärker dem 612 R an.
Der neue Abus Airdrop ist der erste Fullface-Helm der Schlösser-Experten
Dieser hat allerdings nur noch herzlich wenig mit dem Metallband-Provisorium der allerersten Flasche zu tun.
Diashow starten »

Abus Airdrop Fullface-Helm

  • In-Mold-Fertigung
  • Zertifizierung ASTM, CPSC, DIN EN 1078
  • Verstellsystem Zoom-Ace-FF zum Anpassen an den Kopfumfang
  • Quin ready Upgrade durch den separat erhältlichen Quin chip
  • Atmungsaktive, einsteckbare Wangenpolster
  • Schnallensystem Doppel-D-Ring
  • Ventilation 11 Luftein- und 6 Luftauslässe
  • Farben velvet black (matt), concrete grey (matt), polar white (matt), black gold (matt)
  • Größe S/M (52-58 cm), L/XL (58-62 cm)
  • Gewicht 790 g (S/M), 890 g (M/XL)
  • Preis 269,95 €
Der neue Abus Airdrop ist der erste Fullface-Helm der Schlösser-Experten
# Der neue Abus Airdrop ist der erste Fullface-Helm der Schlösser-Experten - mit praktischen Features ausgestattet geht er für 269,90 € über die Ladentheke.

Der neue Abus Airdrop ist der erste Fullface-Helm der Sicherheits-Experten und ist direkt mit allen möglichen Features vollgepackt, die bei Fullface-Helmen nicht immer der Standard sind: So sorgt soll das „ASC System“ dafür sorgen, dass man durch die auf Ohrhöhe angebrachten Luftkanäle seine Mitfahrer*innen besser verstehen kann. Interessant ist auch das „Collarbone Protection“-Feature: Weicheres Material am Kinnbügel soll im Falle eines Sturzes, bei dem der Kopf nach vorne geschleudert wird, den Kontakt mit dem Schlüsselbein etwas abmildern.

Die schwarze Aussparung am Kinnbügel hat einen Sinn
# Die schwarze Aussparung am Kinnbügel hat einen Sinn - Das „Collarbone Protection“-Feature soll dafür sorgen, dass das Schlüsselbein bei Helmkontakt nicht verletzt wird.
Die Visier-Halterungen brechen im Falle eines Sturzes absichtlich, um einen verdrehten Kopf zu vermeiden.
# Die Visier-Halterungen brechen im Falle eines Sturzes absichtlich, um einen verdrehten Kopf zu vermeiden.
Leider präzise hinter der Goggle versteckt, befindet sich hier ein Lufteinlass, dank dem man die Umgebung besser hören können soll
# Leider präzise hinter der Goggle versteckt, befindet sich hier ein Lufteinlass, dank dem man die Umgebung besser hören können soll
6 Luftauslässe befinden sich an der Rückseite.
# 6 Luftauslässe befinden sich an der Rückseite.

Nachrüstbar ist das Quin-System: Bereits hier vorgestellt (Richie Schley x Abus Quin Protection: Alleine auf dem Trail unterwegs) soll das Quin System eine zusätzliche Sicherheit bieten, wenn man alleine biken geht. Der neue Abus Airdrop kommt in vier Farben (velvet black, concrete grey, polar white und black gold) und zwei Kombi-Größen (S/M und L/XL). Der Preis (ohne Quin) beträgt rund 270 €.

Ergon SR Allroad Core Sattel

Ingo von Ergon stellt einen neuen Sattel vor: Der Ergon SR Allroad Core. Der neue Allrounder verfügt, der Name „Core“ sagt es schon, über das aktuelle Infinity-Material als vollflächige Dämpfung und soll für alle Fahrer, die sowohl auf der Gravelpiste als auch auf der Straße unterwegs sind, ein angenehmes Fahrgefühl bieten. Auf der Oberseite befindet sich eine klassische Schale mit Entlastungskanal.

  • Männerspezifischer Allroad-Rennrad-Sattel
  • Kern aus stoßabsorbierendem Infinergy-Material (in Adidas-Laufschuhen als „Boost“ bekannt)
  • Orthopädischer AirCell-Sitzschaum
  • Männerspezifischer Allroad-Rennrad-Sattel
  • Größen S/M für 9-12 cm und M/L für 12-16 cm Sitzknochenabstand
  • 3 Varianten CrMo-Schiene, TiNox-Schiene, Carbon-Schiene
  • Gewicht 248 g (Testsattel M/L, gewogen)
  • Info www.ergonbike.com

Preise

  • SR Allroad Core Comp Men mit Nylon-Composite-Sitzschale und CroMo-Rail: 129,95 €
  • SR Allroad Core Pro Men mit Carbon-Sitzschale und TiNox-Rail: 149,95 €
  • SR Allroad Core Pro Carbon Men mit Carbon-Sitzschale und Carbon-Rail: 199,95 €
Ingo von Ergon präsentiert den Ergon SR Allroad Core Sattel.
# Ingo von Ergon präsentiert den Ergon SR Allroad Core Sattel.
Dieser verfügt über geschäumtes Infinity-Material und einer Oberschale mit Entlastungskanal.
# Dieser verfügt über geschäumtes Infinity-Material und einer Oberschale mit Entlastungskanal.

Unsere Partnerseite Rennrad-News.de hat den Sattel bereits getestet – alle Infos gibt es hier: Ergon SR Allroad Core – Ausprobiert: Rennrad-Sattel mit Sneaker-Dämpfung

Fidlock  Twist Bottle 800 Flasche, Vacuum-Halterungen, Smartphone-Hüllen

Wir hatten sie euch vorgestellt – nun haben wir uns die Flaschen auch noch schnell live angeschaut: Die neue Fidlock Twist Bottle 800 Trinkflasche kommt mit dem bekannten System von Fidlock und ist mit den Twist Bases kompatibel. Neu im Gegensatz zu den bisherigen Modellen ist der „Gürtel“ um den Halter herum – dieser hat allerdings mit dem provisorischen Metallband der früheren Flaschen gar nichts mehr zu tun, besteht aus Kunststoff und fügt sich schick um die Flasche herum.

Die Flasche ist in drei unauffälligen Farben erhältlich, wird in Italien hergestellt und und kostet 39,99 €.

Die neue Fidlock Twist Bottle 800 Flasche gibt es in drei Farben.
# Die neue Fidlock Twist Bottle 800 Flasche gibt es in drei Farben.
Die Halterung ist natürlich mit den bekannten Base-Platten kompatibel und ist zusätzlich mit einem breiten Gurt für besseren Halt ausgestattet.
# Die Halterung ist natürlich mit den bekannten Base-Platten kompatibel und ist zusätzlich mit einem breiten Gurt für besseren Halt ausgestattet.
Dieser hat allerdings nur noch herzlich wenig mit dem Metallband-Provisorium der allerersten Flasche zu tun.
# Dieser hat allerdings nur noch herzlich wenig mit dem Metallband-Provisorium der allerersten Flasche zu tun.
-
# -
-
# -
Ebenfalls neu sind die Vacuum uni phone patch Magnet-Halterungen, die es jetzt auch einzeln erhältlich gibt …
# Ebenfalls neu sind die Vacuum uni phone patch Magnet-Halterungen, die es jetzt auch einzeln erhältlich gibt …
… und die bombenfest auf dem Gegenstück durch die Kombination aus Vakuum und Magnetkraft halten sollen.
# … und die bombenfest auf dem Gegenstück durch die Kombination aus Vakuum und Magnetkraft halten sollen.
Der Magnet-Patch ist auch mit der neuen Fidlock Vacuum car vent base kompatibel und lässt sich leicht in der Lüftung des Autos befestigen.
# Der Magnet-Patch ist auch mit der neuen Fidlock Vacuum car vent base kompatibel und lässt sich leicht in der Lüftung des Autos befestigen.
Vacuum uni phone case M +L Handytaschen
# Vacuum uni phone case M +L Handytaschen - Schnappen magnetisch zu, sind touchscreen-kompatibel und wasserdicht

Alle Infos zu den neuen Produkten gibt es hier in der Pressemitteilung: Fidlock Neuheiten 2021: Größere Twist-Flasche mit 800 ml und Autohalterung

SQlab: 60X-Sattel made in Germany, einstellbare Klickpedale und neue Bekleidung

Auch die Taufkirchener waren auf der Eurobike zugegen und hatten ihre Zelte im Außenbereich aufgeschlagen. Mit einem großen Rundumschlag sind wir mit der Kamera einmal durch das ganze Sortiment gestromert und haben nicht nur die klassisch ergonomisch gestalteten Sättel gefunden, sondern auch neue Handschuhe, Hosen und Trikots.

Zwei der Neuheiten haben wir euch in diesem Jahr bereits vorgestellt:

SQlab One OX und One10 – Ausprobiert!: MTB-Hosen-Kombi für alle Eventualitäten
SQlab 60X Ergowave jetzt „Made in Germany“: SQLab stellt Produktion um

Der neue SQlab 60X setzt ebenfalls auf eine Infinergy-Dämpfung
# Der neue SQlab 60X setzt ebenfalls auf eine Infinergy-Dämpfung - Der Sattel ist in Deutschland hergestellt und verfügt über keine Extra Außenhaut – stattdessen sind dünne Sitzpads auf den Schaum geklebt. Der Preis: Rund 200 €.
Den Infinergy-Schaum kennt man vielleicht schon aus dem einen oder anderen Laufschuh.
# Den Infinergy-Schaum kennt man vielleicht schon aus dem einen oder anderen Laufschuh.
Die 60X-Sättel in verschiedenen Breiten.
# Die 60X-Sättel in verschiedenen Breiten. - Neu ist die Breite 16 cm.
Der neue 611 ist an den Seiten mit Kevlar verstärkt und passt sich im Shape noch etwas stärker dem 612 R an.
# Der neue 611 ist an den Seiten mit Kevlar verstärkt und passt sich im Shape noch etwas stärker dem 612 R an.
Das neue active-System soll rund 15 % Gewicht sparen, außerdem lenkt die neue Variante noch stärker seitlich aus.
# Das neue active-System soll rund 15 % Gewicht sparen, außerdem lenkt die neue Variante noch stärker seitlich aus. - Wie bisher gibt es drei unterschiedliche Elastomere im Lieferumfang mit dabei.
Die Stufe ist etwas flacher gehalten als bisher.
# Die Stufe ist etwas flacher gehalten als bisher.
Den neuen One11-Handschuh gibt es in fünf Größen und zwei Breiten.
# Den neuen One11-Handschuh gibt es in fünf Größen und zwei Breiten. - Erhältlich ist er für 49,95 €.
Um unangenehme Druckstellen zu vermeiden, befinden sich die Nähte außen statt innen.
# Um unangenehme Druckstellen zu vermeiden, befinden sich die Nähte außen statt innen.
Eine Manschette sorgt für zusätzlichen Support.
# Eine Manschette sorgt für zusätzlichen Support.
Das 0X-Jersey ist leicht, flexibel und wie die von uns bereits getestete Hose auch sehr dehnfähig
# Das 0X-Jersey ist leicht, flexibel und wie die von uns bereits getestete Hose auch sehr dehnfähig
Für beste Belüftung ist großflächig Mesh-Stoff eingearbeitet.
# Für beste Belüftung ist großflächig Mesh-Stoff eingearbeitet.
Schaut man unter das Trikot, kommt die SQlab MTB-Bibshort ONE11 zum Vorschein.
# Schaut man unter das Trikot, kommt die SQlab MTB-Bibshort ONE11 zum Vorschein. - Der Preis der von XS bis XL erhältlichen Bib beträgt 199,95 €.
Bonus bei der Trägerhose sind die zwei Rückentaschen für Wertgegenstände, die seitlich der Wirbelsäule angebracht sind.
# Bonus bei der Trägerhose sind die zwei Rückentaschen für Wertgegenstände, die seitlich der Wirbelsäule angebracht sind.
Die neue SQ-Short ONE12 R ist noch mehr für die Racer gedacht und kostet 229,95 €.
# Die neue SQ-Short ONE12 R ist noch mehr für die Racer gedacht und kostet 229,95 €.
Verschweißte Nähte sorgen für weniger Reibung …
# Verschweißte Nähte sorgen für weniger Reibung …
… Mesh-Material soll für eine exzellente Belüftung sorgen.
# … Mesh-Material soll für eine exzellente Belüftung sorgen.
Das Pad ist sehr flach – mit 6 mm ist es kaum vergleichbar mit den dicken Polstern anderer Hersteller.
# Das Pad ist sehr flach – mit 6 mm ist es kaum vergleichbar mit den dicken Polstern anderer Hersteller. - dennoch soll es sehr komfortabel und zudem atmungsaktiv sein.
Die Pedalserie 5 bietet verschiedene Achslängen – von S bis XL.
# Die Pedalserie 5 bietet verschiedene Achslängen – von S bis XL.
Über diesen Schieberegler stellt man den Ausklick-Widerstand ein.
# Über diesen Schieberegler stellt man den Ausklick-Widerstand ein.

Welches Produkt gefällt euch am besten?


Alle Artikel zur Eurobike 2021

  1. benutzerbild

    Hendrik_aus_e

    dabei seit 05/2020

    Fidlock jetzt mit 800ml ist doch top 👍 der Preis allerdings jenseits von gut und böse 🙈
  2. benutzerbild

    Altmetal

    dabei seit 01/2018

    Nein, solche krummen Dinger kenn ich auch nicht. Zudem fahre ich nicht so stark mit der Verse nach innen, wie auf der SQlab Skizze gezeigt. Früher eher sogar Verse leicht nach aussen, heute relativ parallel.
    Wichtig ist, dass sich die Verse reimen! 👩‍🏫
  3. benutzerbild

    snowdriver

    dabei seit 07/2016

    Wichtig ist, dass sich die Verse reimen! 👩‍🏫
    Es könnte sich aber auch die Ferse reiben! 🙃
  4. benutzerbild

    stuhli

    dabei seit 10/2018

    Jetzt wo ichs sehe.....Deutsch 6 - setzen!!! 🥴
  5. benutzerbild

    Knobi

    dabei seit 05/2004

    Haha, oh mann....

    Wer will heut' noch die Kurbel kröpfen
    - auf dem Papier und in den Köpfen -
    wenn sich statt blödem Fersenreiben
    dank des Pedals nun Verse reimen?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!