Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Richard Nieuwhuis zog eine Überraschung aus dem Team-Wagen
Richard Nieuwhuis zog eine Überraschung aus dem Team-Wagen
Ein neuer A. Dugast-Schlauchreifen...
Ein neuer A. Dugast-Schlauchreifen...
...mit einer Mischung aus Typhoon und Rhino-Profil für Dübendorf
...mit einer Mischung aus Typhoon und Rhino-Profil für Dübendorf
Einen Blick in den Werkzeugkasten durften wir auch werfen
Einen Blick in den Werkzeugkasten durften wir auch werfen
Die Schweiz ist hier schon vertreten – man beachte den Inbus für Speichennippel rechts
Die Schweiz ist hier schon vertreten – man beachte den Inbus für Speichennippel rechts
Interessant: die Vorrichtung zum Spannen der Kette
Interessant: die Vorrichtung zum Spannen der Kette
Der Bosch Akku-Kompressor darf nicht fehlen, wird nicht mehr gebaut und erzielt auf ebay angeblich hohe Preise
Der Bosch Akku-Kompressor darf nicht fehlen, wird nicht mehr gebaut und erzielt auf ebay angeblich hohe Preise
Der Ledergriff ist Custom – für Schlauchreifenproduzenten eine lösbare Aufgabe
Der Ledergriff ist Custom – für Schlauchreifenproduzenten eine lösbare Aufgabe
Von Hamburg in den Weltcup – das Stevens Super Prestige von Yara Kastelijn
Von Hamburg in den Weltcup – das Stevens Super Prestige von Yara Kastelijn
CX Bikes der Pros 2020-208
CX Bikes der Pros 2020-208
...wem das Rad gehört
...wem das Rad gehört
CX Bikes der Pros 2020-210
CX Bikes der Pros 2020-210
CX Bikes der Pros 2020-213
CX Bikes der Pros 2020-213
Auch wenn eine Dura Ace verbaut ist, kommt als Schaltwerk oft das gedämpte Ultegra RX-Modell zum Einsatz
Auch wenn eine Dura Ace verbaut ist, kommt als Schaltwerk oft das gedämpte Ultegra RX-Modell zum Einsatz
Bei den Frauen sind fast duchgängig kleinere Kettenblatt-Kombinationen montiert – wahrscheinlich auch für die meisten Hobby-Cyclocrosser die bessere Wahl als die gängigen Standards
Bei den Frauen sind fast duchgängig kleinere Kettenblatt-Kombinationen montiert – wahrscheinlich auch für die meisten Hobby-Cyclocrosser die bessere Wahl als die gängigen Standards
Yara Kastelijn und...
Yara Kastelijn und...
...Annemarie Worst sind Teamkolleginnen
...Annemarie Worst sind Teamkolleginnen
Marcel Meisens Canyon Inflite CF SLX mit Shimano Dura Ace Di2 2-fach – so nicht zu kaufen
Marcel Meisens Canyon Inflite CF SLX mit Shimano Dura Ace Di2 2-fach – so nicht zu kaufen
Der Knick im Oberrohr hat das Inflite bekannt gemacht – er hilft beim Schultern
Der Knick im Oberrohr hat das Inflite bekannt gemacht – er hilft beim Schultern
Großflächiger Folieneinsatz gegen Kabelscheuern
Großflächiger Folieneinsatz gegen Kabelscheuern
Wie das gesamte Team fährt Meisen Dugast-Schlauchreifen
Wie das gesamte Team fährt Meisen Dugast-Schlauchreifen
140 mm-Bremsscheiben sind ebenfalls ein Quasi-Standard
140 mm-Bremsscheiben sind ebenfalls ein Quasi-Standard
CX Bikes der Pros 2020-224
CX Bikes der Pros 2020-224
Bei den Kettemblättern setzten die meisten Männer auf diese 2-fach-Kombi...
Bei den Kettemblättern setzten die meisten Männer auf diese 2-fach-Kombi...
Meisen bleibt auch beim Dura Ace-Schaltwerk
Meisen bleibt auch beim Dura Ace-Schaltwerk
Das Trek Boone von Toon Aerts in den Farben des belgischen Meisters aus 2019
Das Trek Boone von Toon Aerts in den Farben des belgischen Meisters aus 2019
Aerts' Bike kommt offenbar ohne vordere IsoSpeed Dämpfung aus
Aerts' Bike kommt offenbar ohne vordere IsoSpeed Dämpfung aus
Hinten sorgt der entkoppelte Sitzdom aber für erhöhten Komort am Sattel
Hinten sorgt der entkoppelte Sitzdom aber für erhöhten Komort am Sattel
CX Bikes der Pros 2020-256
CX Bikes der Pros 2020-256
CX Bikes der Pros 2020-261
CX Bikes der Pros 2020-261
So sieht die "normale" Version des Telenet Baloises-Lions Teambikes aus
So sieht die "normale" Version des Telenet Baloises-Lions Teambikes aus
Weltcup-Premiere in Hoogerheide: Kathie Comptons neues Trek Boone
Weltcup-Premiere in Hoogerheide: Kathie Comptons neues Trek Boone
Kathie fährt mit IsoSpeed – und Erinnerung an ihren Rottweiler Pixie
Kathie fährt mit IsoSpeed – und Erinnerung an ihren Rottweiler Pixie
Die Höhenlinien auf dem Rahmendesign stehen für den Pikes Peak
Die Höhenlinien auf dem Rahmendesign stehen für den Pikes Peak
CX Bikes der Pros 2020-131
CX Bikes der Pros 2020-131
CX Bikes der Pros 2020-129
CX Bikes der Pros 2020-129
Mark Legg schätzt die DT Swiss 240-Naben in den selbst gebauten Laufrädern wegen ihrer Langlebigkeit
Mark Legg schätzt die DT Swiss 240-Naben in den selbst gebauten Laufrädern wegen ihrer Langlebigkeit
Hitze-Isolierband aus dem Motorsport zur Befestigung des Di2 Controllers
Hitze-Isolierband aus dem Motorsport zur Befestigung des Di2 Controllers
Titanschrauben, wo immer es geht...
Titanschrauben, wo immer es geht...
...sollen Gewicht sparen
...sollen Gewicht sparen
42-34-Kombi...
42-34-Kombi...
...auch bei Compton
...auch bei Compton
Pro-Tipp von Mark Legg: Spacer zum individuellen Anpassen des Q-Faktors
Pro-Tipp von Mark Legg: Spacer zum individuellen Anpassen des Q-Faktors
So wird die korrekte Sattelhöhe fixiert
So wird die korrekte Sattelhöhe fixiert
Das Ridley X-Night von Jens Adams
Das Ridley X-Night von Jens Adams
Fight to the finish ist das Motto...
Fight to the finish ist das Motto...
...bei Pauwels Sauzen-Bingoal
...bei Pauwels Sauzen-Bingoal
Elite Prototype steht zwar drauf, es ist aber kein neuer Reifen von FMB, wie der Mechaniker sagte
Elite Prototype steht zwar drauf, es ist aber kein neuer Reifen von FMB, wie der Mechaniker sagte
Jens Adams Mechaniker schätzen die gelben SwissStop-Beläge (wurden auch woanders als Tipp genannt)
Jens Adams Mechaniker schätzen die gelben SwissStop-Beläge (wurden auch woanders als Tipp genannt)
Das Ridley X-Night ist das einzige Pro-Bike, das wir sahen, bei dem alle Züge und Leitungen im Rahmen verlaufen
Das Ridley X-Night ist das einzige Pro-Bike, das wir sahen, bei dem alle Züge und Leitungen im Rahmen verlaufen
Die Rotor Aldhu-Kurbel   hat die Standard-Kettenblattkombi 46-39, ist aber prinzipiell vielseitiger
Die Rotor Aldhu-Kurbel hat die Standard-Kettenblattkombi 46-39, ist aber prinzipiell vielseitiger
Das Radon von Lisa Brandau hat einige Ähnlichkeit mit dem Ridley von Jens Adams
Das Radon von Lisa Brandau hat einige Ähnlichkeit mit dem Ridley von Jens Adams
Budget freundlich: Brandau fährt Ultegra, wie viele Frauen, bei den Komponenten ist Gleichberechtigung noch nicht durchgesetzt
Budget freundlich: Brandau fährt Ultegra, wie viele Frauen, bei den Komponenten ist Gleichberechtigung noch nicht durchgesetzt
Weil es keinen Schaltungs-Sponsor gibt, kann munter gemixed werden
Weil es keinen Schaltungs-Sponsor gibt, kann munter gemixed werden
Tune sponsored das EB Racing Team,
Tune sponsored das EB Racing Team,
...das mit die leichtesten Laufräder im CX-Feld haben dürfte
...das mit die leichtesten Laufräder im CX-Feld haben dürfte
Und sie sehen auch noch gut aus
Und sie sehen auch noch gut aus
Marco Brandau setzt auf eine Blackburn Pumpe mit Flaschenöffner...
Marco Brandau setzt auf eine Blackburn Pumpe mit Flaschenöffner...
...und CX gemäßer, gut ablesbarer Druckanzeige. Das Modell ist eigentlich für Fatbikes gedacht
...und CX gemäßer, gut ablesbarer Druckanzeige. Das Modell ist eigentlich für Fatbikes gedacht
Nicht gesponserter Trainingstreter...
Nicht gesponserter Trainingstreter...
...und die DM-Schuhe für den Wettkampf vom Sponsor – man beachte die Stollen
...und die DM-Schuhe für den Wettkampf vom Sponsor – man beachte die Stollen
Vittoria Terren Wet-Schklauchreifen mit Graphen in der Gummimischung müssen für jedes Terrain herhalten
Vittoria Terren Wet-Schklauchreifen mit Graphen in der Gummimischung müssen für jedes Terrain herhalten
Die Decathlon Nobelmarke Van Rysel hat offiziell keine CX Bikes im Programm
Die Decathlon Nobelmarke Van Rysel hat offiziell keine CX Bikes im Programm
Man hat den Firmensitz in Nordfrankreich in der Nähe von Roubaix
Man hat den Firmensitz in Nordfrankreich in der Nähe von Roubaix
Novatec-Naben als Farbtupfer
Novatec-Naben als Farbtupfer
Das AG2R Nachwuchs-Team fährt Michelin...
Das AG2R Nachwuchs-Team fährt Michelin...
...also auch die CX-Fahrer, für die gerade eine neue Version der Klassiker Jet und Mud vorgestellt wurde
...also auch die CX-Fahrer, für die gerade eine neue Version der Klassiker Jet und Mud vorgestellt wurde
Dieser Materialkasten hat schon viele Rennen gesehen – mit Druckluft werden Ketten und Lagern nach dem Waschen entfeuchtet
Dieser Materialkasten hat schon viele Rennen gesehen – mit Druckluft werden Ketten und Lagern nach dem Waschen entfeuchtet
Auch im französischen Team: der Nationalmeister Antoine Benoist – er bekommt sogar eigene Reifen
Auch im französischen Team: der Nationalmeister Antoine Benoist – er bekommt sogar eigene Reifen
Das Focus Mares von Simon Sägesser
Das Focus Mares von Simon Sägesser
Der Aufkleber auf dem Oberrohr mit den Namen aller Unterstützer soll motivieren
Der Aufkleber auf dem Oberrohr mit den Namen aller Unterstützer soll motivieren
Vater Hansjörg ist einer der wichtigsten Helfer im Team – die ganze Familie packt an
Vater Hansjörg ist einer der wichtigsten Helfer im Team – die ganze Familie packt an
16 Laufräder hat Sägesser, wie der Vater sagt, bedeutet 16x Dugast-Reifen kaufen pro Saison
16 Laufräder hat Sägesser, wie der Vater sagt, bedeutet 16x Dugast-Reifen kaufen pro Saison
Auch Sägesser greift an ein Aero-Cockpit
Auch Sägesser greift an ein Aero-Cockpit
Die Felgen besorgt Simon selbst in China
Die Felgen besorgt Simon selbst in China
Dank R.A.T.-Schnellspann-Achse sind die Laufräder schnell gewechselt
Dank R.A.T.-Schnellspann-Achse sind die Laufräder schnell gewechselt
Die DT Swiss 350-Naben schonen das Budget, sind aber genauso haltbar laut Sägesser
Die DT Swiss 350-Naben schonen das Budget, sind aber genauso haltbar laut Sägesser
Doppelt hält besser gilt auch für diese Kette – NW-Zahnkranz und Chainguide
Doppelt hält besser gilt auch für diese Kette – NW-Zahnkranz und Chainguide
Das Kona Major Jake der US-Meisterin Clara Honsinger
Das Kona Major Jake der US-Meisterin Clara Honsinger
Der Spitzname bezieht sich wohl nicht auf ihre Körpergröße
Der Spitzname bezieht sich wohl nicht auf ihre Körpergröße
Woran der Sticker erinnern soll, wissen wir nicht
Woran der Sticker erinnern soll, wissen wir nicht
CX Bikes der Pros 2020-178
CX Bikes der Pros 2020-178
CX Bikes der Pros 2020-177
CX Bikes der Pros 2020-177
Honsinger fährt kultige Hifi-Wheels...
Honsinger fährt kultige Hifi-Wheels...
...mit Challenge-Schlauchreifen
...mit Challenge-Schlauchreifen
Auffallender Alu-Cyclocrosser von Squid Bikes aus Kalifornien
Auffallender Alu-Cyclocrosser von Squid Bikes aus Kalifornien
Design...
Design...
...konsequent durchgezogen
...konsequent durchgezogen
Steuersatz von White Industries
Steuersatz von White Industries
Die einzigen Tubeless-Reifen, die wir im Weltcup-Fahrerlager gesehen haben
Die einzigen Tubeless-Reifen, die wir im Weltcup-Fahrerlager gesehen haben
Samantha Runnels fährt 1-fach...
Samantha Runnels fährt 1-fach...
...mit Force eTap AXS angesteuerten 12 Ritzeln hinten
...mit Force eTap AXS angesteuerten 12 Ritzeln hinten
CX Bikes der Pros 2020-107
CX Bikes der Pros 2020-107
CX Bikes der Pros 2020-110
CX Bikes der Pros 2020-110
CX Bikes der Pros 2020-117
CX Bikes der Pros 2020-117
CX Bikes der Pros 2020-116
CX Bikes der Pros 2020-116
Das Van Dessel Full Tilt Boogie von Shannon Mallory
Das Van Dessel Full Tilt Boogie von Shannon Mallory
Die Vittoria Allround-Schlauchreifen...
Die Vittoria Allround-Schlauchreifen...
...sitzen auf Laufrädern im North West CX Art Dekor
...sitzen auf Laufrädern im North West CX Art Dekor
CX Bikes der Pros 2020-188
CX Bikes der Pros 2020-188
CX Bikes der Pros 2020-187
CX Bikes der Pros 2020-187
Das KTM Canic des italienischen Frauen CX-Teams KTM Alchemist Selle SMP
Das KTM Canic des italienischen Frauen CX-Teams KTM Alchemist Selle SMP
Mit den Laufrädern von Sponsor Alchemist hat man definitiv einen Hingucker
Mit den Laufrädern von Sponsor Alchemist hat man definitiv einen Hingucker
Und auch besondere Naben
Und auch besondere Naben
Das Arbeitsgerät von Marta Zanga ist bereits mit einer Dropper-Post bestpückt...
Das Arbeitsgerät von Marta Zanga ist bereits mit einer Dropper-Post bestpückt...
...die vom Lenker aus gesteuert werden kann
...die vom Lenker aus gesteuert werden kann
Wie bei den Frauenteams mit Shimano.-Teams: SRAM Force statt Ultegra...
Wie bei den Frauenteams mit Shimano.-Teams: SRAM Force statt Ultegra...
...am KTM Canic
...am KTM Canic
Ohne Warmfahren geht niemand auf den Kurs
Ohne Warmfahren geht niemand auf den Kurs
Blick in den US-Teamtruck – die Trucks werden meist bei belgischen Service Course-Unternehmen angemietet
Blick in den US-Teamtruck – die Trucks werden meist bei belgischen Service Course-Unternehmen angemietet
Pflegemittel zur Hand
Pflegemittel zur Hand
Mobile Werkstatt
Mobile Werkstatt

Die Cyclo-Cross-Räder der Profis 2020. Teil 2 unseres Berichts aus dem Fahrerlager kurz vor der Cyclo-Cross WM wartet mit einer Überraschung auf: neue Dugast Cyclocross-Reifen speziell für Dübendorf. Diesmal außerdem in der Fotostory: die großen CX-Marken im Weltcup-Zirkus mit den Meisterbikes bei Canyon, Trek, Ridley und Stevens, aber natürlich auch wieder esoterische Cyclocross-Bikes der US-Fahrerinnen von Squid, van Dessel oder Kona.

Überraschung: Richard Nieuwhuis, Chef von Dugast und Mechaniker des Niederländischen Nationalteams, tauchte kurz im Teamwagen ab und zog einen neuen Dugast-Reifen hervor. Extra für die Weltmeisterschaften in der Schweiz gibt es ein neues Profil, eine Mischung aus Rhino und Typhoon, wie Nieuwhuis sagt. Es habe die schnelle Mittellauffläche des Typhoon und die Seitenstollen vom Rhino. Der neue Reifen besitzt noch keinen Namen. Er soll der niederländischen Equipe um Superstar Mathieu van der Poel auf dem Flugplatz von Dübendorf Flügel verleihen. Rund 5 Stunden eigene Arbeit stecke in jedem der handgemachten neuen Pneus, sagt Nieuwhuis stolz. Neben den Reifen konnten wir noch einen Blick in den Werkzeugkoffer des Reifenmeisters werfen. Auch hier ist die Schweiz schon gegenwärtig.

Richard Nieuwhuis zog eine Überraschung aus dem Team-Wagen
# Richard Nieuwhuis zog eine Überraschung aus dem Team-Wagen
Ein neuer A. Dugast-Schlauchreifen...
# Ein neuer A. Dugast-Schlauchreifen...
...mit einer Mischung aus Typhoon und Rhino-Profil für Dübendorf
# ...mit einer Mischung aus Typhoon und Rhino-Profil für Dübendorf
Diashow: Cyclo-Cross Bikes der Pros 2020 – Teil 2 - Von Canyon bis Van Dessel – mit neuen Dugast-Reifen
Bei den Kettemblättern setzten die meisten Männer auf diese 2-fach-Kombi...
Einen Blick in den Werkzeugkasten durften wir auch werfen
Interessant: die Vorrichtung zum Spannen der Kette
CX Bikes der Pros 2020-178
Das KTM Canic des italienischen Frauen CX-Teams KTM Alchemist Selle SMP
Diashow starten »
Einen Blick in den Werkzeugkasten durften wir auch werfen
# Einen Blick in den Werkzeugkasten durften wir auch werfen
Die Schweiz ist hier schon vertreten – man beachte den Inbus für Speichennippel rechts
# Die Schweiz ist hier schon vertreten – man beachte den Inbus für Speichennippel rechts
Interessant: die Vorrichtung zum Spannen der Kette
# Interessant: die Vorrichtung zum Spannen der Kette
Der Bosch Akku-Kompressor darf nicht fehlen, wird nicht mehr gebaut und erzielt auf ebay angeblich hohe Preise
# Der Bosch Akku-Kompressor darf nicht fehlen, wird nicht mehr gebaut und erzielt auf ebay angeblich hohe Preise
Der Ledergriff ist Custom – für Schlauchreifenproduzenten eine lösbare Aufgabe
# Der Ledergriff ist Custom – für Schlauchreifenproduzenten eine lösbare Aufgabe

Die meisten Reifen an den Arbeitsgeräten der CX Pros kommen dem Augenschein nach aus Nieuwhuis Produktion (nicht nachgezählt). Und der Reifen ist im Cyclo-Cross so wichtig wie in der Formel 1. Jedenfalls, scheint es so, wenn man beobachtet, wieviel Aufmerksamkeit die Teams und die Fahrer der Reifenwahl und der Druckbestimmung widmen. Um herauszufinden, was sonst noch gefahren wird, haben wir beim letzten Lauf des Weltcups in Hoogerheide im Fahrerlager zwischen den Campern umgesehen und uns natürlich auch die Cyclocross-Räder der Profis, mit denen sie zur Weltmeisterschaft in Dübendorf reisen werden, genau angeschaut.

=> Hier findet ihr den Bericht über die Cyclocross-Bikes der Pros 2019

Stevens Super Prestige von Yara Kastelijn

Die Stevens Super Prestige Cyclocross-Bikes waren bei den Weltcupläufen der Frauen Elite fast immer an der Spitze zu sehen. Das belgische Team777 stellt nicht nur die Europameisterin Yara Kastelijn. Auch die Niederländerin Annemarie Worst, die in Hoogerheide den Gesamtweltcup gewann, fährt für die Equipe. Die Basis für ihre Arbeitsgeräte bildet der in den kleinen Größen sub 1.000 g leichte Stevens Super Prestige Carbonrahmen. Im Unterschied zum Serienmodell hat Kastelijn erstens eine andere Kurbel (Easton EC90 Carbon) und wie viele Fahrerinnen andere Kettenblätter, ebenfalls von Wickwerks – und natürlich den Lack der Europameisterin.

Von Hamburg in den Weltcup – das Stevens Super Prestige von Yara Kastelijn
# Von Hamburg in den Weltcup – das Stevens Super Prestige von Yara Kastelijn
CX Bikes der Pros 2020-208
# CX Bikes der Pros 2020-208
...wem das Rad gehört
# ...wem das Rad gehört
CX Bikes der Pros 2020-210
# CX Bikes der Pros 2020-210
CX Bikes der Pros 2020-213
# CX Bikes der Pros 2020-213
Auch wenn eine Dura Ace verbaut ist, kommt als Schaltwerk oft das gedämpte Ultegra RX-Modell zum Einsatz
# Auch wenn eine Dura Ace verbaut ist, kommt als Schaltwerk oft das gedämpte Ultegra RX-Modell zum Einsatz
Bei den Frauen sind fast duchgängig kleinere Kettenblatt-Kombinationen montiert – wahrscheinlich auch für die meisten Hobby-Cyclocrosser die bessere Wahl als die gängigen Standards
# Bei den Frauen sind fast duchgängig kleinere Kettenblatt-Kombinationen montiert – wahrscheinlich auch für die meisten Hobby-Cyclocrosser die bessere Wahl als die gängigen Standards
Yara Kastelijn und...
# Yara Kastelijn und...
...Annemarie Worst sind Teamkolleginnen
# ...Annemarie Worst sind Teamkolleginnen

Canyon Inflite CF SLX von Marcel Meisen

Canyon hat zwar eine neue Team-Edition seines besten Cyclocross Bikes Inflite CF SLX im Programm. Aber an das echte Team-Modell bei Alpecin-Fenix, das Marcel Meisen fährt, kommt sie nicht heran – nicht nur wegen der Lackierung, die an Meisens Rad den Meistertitel würdigt und einen Glitter-Effekt hat. Auch die Shimano Dura Ace Di2 2-fach Antriebsgruppe gibt es nicht ab Werk. Dass die Cyclo-Cross Pros immer eigene Laufräder und Reifen fahren, versteht sich. Und bei den Scheibenbremsen geht Meisen wie die meisten Cyclo-Cross-Fahrer hinunter auf 140 mm während das CF SLX in der Team-Edition für den Normalo-Crosser mit 160 mmm kommt.

Marcel Meisens Canyon Inflite CF SLX mit Shimano Dura Ace Di2 2-fach – so nicht zu kaufen
# Marcel Meisens Canyon Inflite CF SLX mit Shimano Dura Ace Di2 2-fach – so nicht zu kaufen
Der Knick im Oberrohr hat das Inflite bekannt gemacht – er hilft beim Schultern
# Der Knick im Oberrohr hat das Inflite bekannt gemacht – er hilft beim Schultern
Großflächiger Folieneinsatz gegen Kabelscheuern
# Großflächiger Folieneinsatz gegen Kabelscheuern
Wie das gesamte Team fährt Meisen Dugast-Schlauchreifen
# Wie das gesamte Team fährt Meisen Dugast-Schlauchreifen
140 mm-Bremsscheiben sind ebenfalls ein Quasi-Standard
# 140 mm-Bremsscheiben sind ebenfalls ein Quasi-Standard
CX Bikes der Pros 2020-224
# CX Bikes der Pros 2020-224
Bei den Kettemblättern setzten die meisten Männer auf diese 2-fach-Kombi...
# Bei den Kettemblättern setzten die meisten Männer auf diese 2-fach-Kombi...
Meisen bleibt auch beim Dura Ace-Schaltwerk
# Meisen bleibt auch beim Dura Ace-Schaltwerk

Trek Boone von Toon Aerts

Noch ein Pro CX-Bike in Meisterfarben. Toon Aerts hat den belgischen Meistertitel in diesem Jahr zwar an Laurens Sweeck abgeben müssen, sein Rad in Meisterfarben fährt er aber immer noch. Das Trek Boone hat dabei insofern auch eine Sonderstellung unter den Pro-Bikes, als es das einzige CX-Rad mit einer eingebauten Dämpfung ist. Treks IsoSpeed-Aufhängung lässt das Sitzrohr und das Steuerrohr in Fahrtrichtung stärker flexen, was auf Kursen mit vielen Wurzeln oder holprigem Wiesen ein Vorteil sein kann. Interessant: Während das Boone in der Serie mit IsoSpeed vorne und hinten ausgerüstet ist, fährt Aerts offenbar nur hinten gedämpft. Der Belgier gewann den Gesamtweltcup und man darf gespannt sein, was für eine Lackierung sein nächstes Boone in Dübendorf haben wird.

Das Trek Boone von Toon Aerts in den Farben des belgischen Meisters aus 2019
# Das Trek Boone von Toon Aerts in den Farben des belgischen Meisters aus 2019
Aerts' Bike kommt offenbar ohne vordere IsoSpeed Dämpfung aus
# Aerts' Bike kommt offenbar ohne vordere IsoSpeed Dämpfung aus
Hinten sorgt der entkoppelte Sitzdom aber für erhöhten Komort am Sattel
# Hinten sorgt der entkoppelte Sitzdom aber für erhöhten Komort am Sattel
CX Bikes der Pros 2020-256
# CX Bikes der Pros 2020-256
CX Bikes der Pros 2020-261
# CX Bikes der Pros 2020-261
So sieht die "normale" Version des Telenet Baloises-Lions Teambikes aus
# So sieht die "normale" Version des Telenet Baloises-Lions Teambikes aus

Trek Boone von Kathie Compton

Kathie Compton hat ihr neues Trek Boone mit Sonderlackierung in Hoogerheide zum ersten Mal präsentiert. Das Rahmendesign mit Höhenlinien ist eine Hommage an den Pikes Peak Mountain, einen der 14.000er (über 14.000 Fuß) Gipfel der Rocky Mountains im US-Bundesstaat Colorado. Auf das Oberrohr ist das Gesicht eines Rottweilers lackiert. Kathie und ihr Mann nehmen Rottweiler zu sich auf und pflegen sie. “Wir wollen dieses Jahr auch die Stadt Rottweil besuchen, wenn es geht”, sagt Mark Legg, der auch Kathies Mechaniker ist. Legg legt größten Wert auf perfekte Details. Züge und Leitungen werden in Schrumpfschlauch gebündelt, um das Rad clean zu halten. Zusätzliche Befestigungen erfolgen mit Golddraht oder auch mal mit Hitze abschirmendem Goldband aus dem Auto-Zubehör. Anders als Toon Aerts fährt Compton das Boone mit beiden IsoSpeed-Dämpfungen. Während das Trek Factory Team auf SRAM unterwegs ist, schwört Compton auf einen 2-fach Shimano-Antrieb. Wie viele Fahrerinnen ist sie dabei mit 42-34 Zahnkränzen unterwegs. Auch auf die DT Swiss 240-Naben schwört Mark Legg Stein und Bein. Manche seien schon 6 Jahre im Einsatz, sagt er, und kann es selbst kaum glauben, weil das unter den Bedingungen des CX mit ständigem Hochdruckreiniger-Einsatz wie eine Ewigkeit scheint.

Weltcup-Premiere in Hoogerheide: Kathie Comptons neues Trek Boone
# Weltcup-Premiere in Hoogerheide: Kathie Comptons neues Trek Boone
Kathie fährt mit IsoSpeed – und Erinnerung an ihren Rottweiler Pixie
# Kathie fährt mit IsoSpeed – und Erinnerung an ihren Rottweiler Pixie
Die Höhenlinien auf dem Rahmendesign stehen für den Pikes Peak
# Die Höhenlinien auf dem Rahmendesign stehen für den Pikes Peak
CX Bikes der Pros 2020-131
# CX Bikes der Pros 2020-131
CX Bikes der Pros 2020-129
# CX Bikes der Pros 2020-129
Mark Legg schätzt die DT Swiss 240-Naben in den selbst gebauten Laufrädern wegen ihrer Langlebigkeit
# Mark Legg schätzt die DT Swiss 240-Naben in den selbst gebauten Laufrädern wegen ihrer Langlebigkeit
Hitze-Isolierband aus dem Motorsport zur Befestigung des Di2 Controllers
# Hitze-Isolierband aus dem Motorsport zur Befestigung des Di2 Controllers
Titanschrauben, wo immer es geht...
# Titanschrauben, wo immer es geht...
...sollen Gewicht sparen
# ...sollen Gewicht sparen
42-34-Kombi...
# 42-34-Kombi...
...auch bei Compton
# ...auch bei Compton
Pro-Tipp von Mark Legg: Spacer zum individuellen Anpassen des Q-Faktors
# Pro-Tipp von Mark Legg: Spacer zum individuellen Anpassen des Q-Faktors
So wird die korrekte Sattelhöhe fixiert
# So wird die korrekte Sattelhöhe fixiert

Ridley X-Night Disc von Jens Adams

Auf Ridley X-Night Disc ist das gesamte Team Pauwels Sauzen-Bingoal unterwegs, wo auch Eli Iserbyt fährt, der neben Toon Aerts die Hoffnungen der Belgier auf einen Weltmeistertitel hochhält. Das X-Night ist das Cyclo-Cross-Wettkampfbike der Belgier von Ridley schlechthin, aber wie bei den anderen Marken für den normalen Kunden nur in einer ausstattungsmäßig abgespeckten Version zu haben. Es war das einzige CX Pro Bike mit vollständig innenliegenden Leitungen und Zügen, das wir gesehen haben. Auffallend am Arbeitsgerät von Jens Adams war die 2-fach Rotor Kurbel. Außerdem schwören die Team-Mechaniker auf die gelben Swiss-Stop-Bremsbeläge. Sie sollen länger halten. Auf den Carbonlaufrädern kleben FMB-Reifen, die andere weit verbreitete Schlauchreifen-Marke neben Dugast, Challenge und Vittoria.

Das Ridley X-Night von Jens Adams
# Das Ridley X-Night von Jens Adams
Fight to the finish ist das Motto...
# Fight to the finish ist das Motto...
...bei Pauwels Sauzen-Bingoal
# ...bei Pauwels Sauzen-Bingoal
Elite Prototype steht zwar drauf, es ist aber kein neuer Reifen von FMB, wie der Mechaniker sagte
# Elite Prototype steht zwar drauf, es ist aber kein neuer Reifen von FMB, wie der Mechaniker sagte
Jens Adams Mechaniker schätzen die gelben SwissStop-Beläge (wurden auch woanders als Tipp genannt)
# Jens Adams Mechaniker schätzen die gelben SwissStop-Beläge (wurden auch woanders als Tipp genannt)
Das Ridley X-Night ist das einzige Pro-Bike, das wir sahen, bei dem alle Züge und Leitungen im Rahmen verlaufen
# Das Ridley X-Night ist das einzige Pro-Bike, das wir sahen, bei dem alle Züge und Leitungen im Rahmen verlaufen
Die Rotor Aldhu-Kurbel   hat die Standard-Kettenblattkombi 46-39, ist aber prinzipiell vielseitiger
# Die Rotor Aldhu-Kurbel hat die Standard-Kettenblattkombi 46-39, ist aber prinzipiell vielseitiger

Radon von Lisa Brandau

Die deutsche Meisterin Elisabeth Brandau mischt im MTB-Weltcup erfolgreich auf Radon Bikes mit. Auch ihr Cyclocross-Arbeitsgerät trägt den Namen der Bonner, hat aber ganz augenscheinlich einige Gemeinsamkeiten mit dem Rad von Jens Adams. Wie so oft bei den CX-Pros ist die Familie voll ins Teamleben eingespannt. Mann und Mechaniker Marco Brandau kümmert sich um das Material. Neu am Rad sind leichtere Laufräder von Tune. Bei der Reifenwahl kommt auch das Budget zum Tragen. Das EB-Racingteam wird zwar von Vittoria gesponsored, kann aber nicht aus dem Vollen schöpfen und beschränkt sich deshalb auf den besten Schlammreifen im Programm der Italiener – lieber etwas langsamer im Trockenen als im Matsch die Haftung verlieren.

Das Radon von Lisa Brandau hat einige Ähnlichkeit mit dem Ridley von Jens Adams
# Das Radon von Lisa Brandau hat einige Ähnlichkeit mit dem Ridley von Jens Adams
Budget freundlich: Brandau fährt Ultegra, wie viele Frauen, bei den Komponenten ist Gleichberechtigung noch nicht durchgesetzt
# Budget freundlich: Brandau fährt Ultegra, wie viele Frauen, bei den Komponenten ist Gleichberechtigung noch nicht durchgesetzt
Weil es keinen Schaltungs-Sponsor gibt, kann munter gemixed werden
# Weil es keinen Schaltungs-Sponsor gibt, kann munter gemixed werden
Tune sponsored das EB Racing Team,
# Tune sponsored das EB Racing Team,
...das mit die leichtesten Laufräder im CX-Feld haben dürfte
# ...das mit die leichtesten Laufräder im CX-Feld haben dürfte
Und sie sehen auch noch gut aus
# Und sie sehen auch noch gut aus
Marco Brandau setzt auf eine Blackburn Pumpe mit Flaschenöffner...
# Marco Brandau setzt auf eine Blackburn Pumpe mit Flaschenöffner...
...und CX gemäßer, gut ablesbarer Druckanzeige. Das Modell ist eigentlich für Fatbikes gedacht
# ...und CX gemäßer, gut ablesbarer Druckanzeige. Das Modell ist eigentlich für Fatbikes gedacht
Nicht gesponserter Trainingstreter...
# Nicht gesponserter Trainingstreter...
...und die DM-Schuhe für den Wettkampf vom Sponsor – man beachte die Stollen
# ...und die DM-Schuhe für den Wettkampf vom Sponsor – man beachte die Stollen
Vittoria Terren Wet-Schklauchreifen mit Graphen in der Gummimischung müssen für jedes Terrain herhalten
# Vittoria Terren Wet-Schklauchreifen mit Graphen in der Gummimischung müssen für jedes Terrain herhalten

Van Rysel im französischen Team

Ähnlich wie um das Radon ist es um das Van Rysel bestellt, das ein Fahrer des französischen Teams fuhr. Es ist ein reines Pro Bike und nicht im Angebot von Decathlon zu finden, die erst letztes Jahr die neue Marke van Rysel für ihre High-end Rennradprodukte ins Leben riefen. Das Van Rysel Cyclocross-Bike rollt außerdem auf Reifen von Michelin. Der französische Hersteller führte erst vor kurzem eine neue Version des Klassiker Cyclocross Mud und Jet ein.

Die Decathlon Nobelmarke Van Rysel hat offiziell keine CX Bikes im Programm
# Die Decathlon Nobelmarke Van Rysel hat offiziell keine CX Bikes im Programm
Man hat den Firmensitz in Nordfrankreich in der Nähe von Roubaix
# Man hat den Firmensitz in Nordfrankreich in der Nähe von Roubaix
Novatec-Naben als Farbtupfer
# Novatec-Naben als Farbtupfer
Das AG2R Nachwuchs-Team fährt Michelin...
# Das AG2R Nachwuchs-Team fährt Michelin...
...also auch die CX-Fahrer, für die gerade eine neue Version der Klassiker Jet und Mud vorgestellt wurde
# ...also auch die CX-Fahrer, für die gerade eine neue Version der Klassiker Jet und Mud vorgestellt wurde
Dieser Materialkasten hat schon viele Rennen gesehen – mit Druckluft werden Ketten und Lagern nach dem Waschen entfeuchtet
# Dieser Materialkasten hat schon viele Rennen gesehen – mit Druckluft werden Ketten und Lagern nach dem Waschen entfeuchtet
Auch im französischen Team: der Nationalmeister Antoine Benoist – er bekommt sogar eigene Reifen
# Auch im französischen Team: der Nationalmeister Antoine Benoist – er bekommt sogar eigene Reifen

Focus Mares von Simon Sägesser

Der Schweizer Simon Sägesser hat nächstes Wochenende in Dübendorf ein Heimspiel auf seinem Focus Mares Cyclocrosser. Team-Mechaniker ist auch hier: ein Familienmitglied, nämlich Simons Vater Hansjörg Sägesser. Auf dem Oberrohr des Focus Mares Carbonrahmens hält ein Aufkleber fest, wer alles einen Beitrag zum Auskommen des Teams leistet. Der Sticker dient als Motivationshilfe. Auch hier finden sich viele Familienangehörige, Mutter, Bruder, alle machen mit. Die Rahmen sponsert Focus Schweiz. Für die Laufräder legt Simon selbst Hand an, wie der Vater verrät. Die Carbonfelgen kauft er in China. Jede Saison müssen die alten Reifen runter und neue geklebt werden. Dazu trägt Hansjörg Sägesser vier Lagen Schlauchreifenkleber pro Rad auf, wie er sagt.

Das Focus Mares von Simon Sägesser
# Das Focus Mares von Simon Sägesser
Der Aufkleber auf dem Oberrohr mit den Namen aller Unterstützer soll motivieren
# Der Aufkleber auf dem Oberrohr mit den Namen aller Unterstützer soll motivieren
Vater Hansjörg ist einer der wichtigsten Helfer im Team – die ganze Familie packt an
# Vater Hansjörg ist einer der wichtigsten Helfer im Team – die ganze Familie packt an
16 Laufräder hat Sägesser, wie der Vater sagt, bedeutet 16x Dugast-Reifen kaufen pro Saison
# 16 Laufräder hat Sägesser, wie der Vater sagt, bedeutet 16x Dugast-Reifen kaufen pro Saison
Auch Sägesser greift an ein Aero-Cockpit
# Auch Sägesser greift an ein Aero-Cockpit
Die Felgen besorgt Simon selbst in China
# Die Felgen besorgt Simon selbst in China
Dank R.A.T.-Schnellspann-Achse sind die Laufräder schnell gewechselt
# Dank R.A.T.-Schnellspann-Achse sind die Laufräder schnell gewechselt
Die DT Swiss 350-Naben schonen das Budget, sind aber genauso haltbar laut Sägesser
# Die DT Swiss 350-Naben schonen das Budget, sind aber genauso haltbar laut Sägesser
Doppelt hält besser gilt auch für diese Kette – NW-Zahnkranz und Chainguide
# Doppelt hält besser gilt auch für diese Kette – NW-Zahnkranz und Chainguide

Kona Major Jake von Clara Honsinger

US-Meisterin Clara Honsinger reiste mit ihrem Kona Majoa Jake an, das ebenfalls in zahlreichen Details personalisiert war. Auffallend ist, dass Dugast oder FM-Reifen scheinbar unter den US-Fahrern kein “Must” sind. Challenge und Vittoria sind ebenfalls oft montiert. Bei den Laufräderm setzt Honsinger auf die relativ junge und kultige US-Marke Hifi-Wheels.

Das Kona Major Jake der US-Meisterin Clara Honsinger
# Das Kona Major Jake der US-Meisterin Clara Honsinger
Der Spitzname bezieht sich wohl nicht auf ihre Körpergröße
# Der Spitzname bezieht sich wohl nicht auf ihre Körpergröße
Woran der Sticker erinnern soll, wissen wir nicht
# Woran der Sticker erinnern soll, wissen wir nicht
CX Bikes der Pros 2020-178
# CX Bikes der Pros 2020-178
CX Bikes der Pros 2020-177
# CX Bikes der Pros 2020-177
Honsinger fährt kultige Hifi-Wheels...
# Honsinger fährt kultige Hifi-Wheels...
...mit Challenge-Schlauchreifen
# ...mit Challenge-Schlauchreifen

Squid Bike von Samantha Runnels

Squid Bikes auf Kalifornien sponsert ein eigenes Cyclo-Cross Team. Das Arbeitsgerät der Fahrer dürfte neben dem Bike der Japanerin Aya Akamatsu das letzte verbliebene Alu-Modell im CX Weltcup sein. Das Aussehen ist auf jeden Fall spektakulär. Und Samantha Runnels bewies im Rennen, dass man mit dem Alu-Racer auch richtig schnell sein kann.

Auffallender Alu-Cyclocrosser von Squid Bikes aus Kalifornien
# Auffallender Alu-Cyclocrosser von Squid Bikes aus Kalifornien
Design...
# Design...
...konsequent durchgezogen
# ...konsequent durchgezogen
Steuersatz von White Industries
# Steuersatz von White Industries
Die einzigen Tubeless-Reifen, die wir im Weltcup-Fahrerlager gesehen haben
# Die einzigen Tubeless-Reifen, die wir im Weltcup-Fahrerlager gesehen haben
Samantha Runnels fährt 1-fach...
# Samantha Runnels fährt 1-fach...
...mit Force eTap AXS angesteuerten 12 Ritzeln hinten
# ...mit Force eTap AXS angesteuerten 12 Ritzeln hinten
CX Bikes der Pros 2020-107
# CX Bikes der Pros 2020-107
CX Bikes der Pros 2020-110
# CX Bikes der Pros 2020-110
CX Bikes der Pros 2020-117
# CX Bikes der Pros 2020-117
CX Bikes der Pros 2020-116
# CX Bikes der Pros 2020-116

Van Dessel Full Tilt Boogie von Shannon Mallory

Van Dessel ist eine US-Marke. Das CX-Modell Full Tilt Boogie hat Shannon Mallory in ein persönliches Statement verwandelt. Mit SRAM Force 1×11-Gruppe ist es eine Generation und einen Gang hinter den aktuellen Arbeitsgeräten zurück der Pros zurück. Das durchschimmernde Carbon war allerdings ein Hingucker.

Das Van Dessel Full Tilt Boogie von Shannon Mallory
# Das Van Dessel Full Tilt Boogie von Shannon Mallory
Die Vittoria Allround-Schlauchreifen...
# Die Vittoria Allround-Schlauchreifen...
...sitzen auf Laufrädern im North West CX Art Dekor
# ...sitzen auf Laufrädern im North West CX Art Dekor
CX Bikes der Pros 2020-188
# CX Bikes der Pros 2020-188
CX Bikes der Pros 2020-187
# CX Bikes der Pros 2020-187

KTM Canic CXC von Marta Zanga

Das italienische Frauen-Team KTM Alchemist Selle SMP fährt auf dem KTM Cyclocrosser Canic. Das Rad von Marta Zanga wurde uns als Besonderheit ans Herz gelegt, weil es bereits mit einer absenkbaren Sattelstütze ausgerüstet ist, die eventuell auch von den anderen Fahrerinnen des Teams gefahren werden wird. Im immer technischeren CX-Sport, Beispiel Namur, könnte sie ein Vorteil sein. Ein Hingucker sind auch die Laufräder des italienischen Herstellers Alchemist.

Das KTM Canic des italienischen Frauen CX-Teams KTM Alchemist Selle SMP
# Das KTM Canic des italienischen Frauen CX-Teams KTM Alchemist Selle SMP
Mit den Laufrädern von Sponsor Alchemist hat man definitiv einen Hingucker
# Mit den Laufrädern von Sponsor Alchemist hat man definitiv einen Hingucker
Und auch besondere Naben
# Und auch besondere Naben
Das Arbeitsgerät von Marta Zanga ist bereits mit einer Dropper-Post bestpückt...
# Das Arbeitsgerät von Marta Zanga ist bereits mit einer Dropper-Post bestpückt...
...die vom Lenker aus gesteuert werden kann
# ...die vom Lenker aus gesteuert werden kann
Wie bei den Frauenteams mit Shimano.-Teams: SRAM Force statt Ultegra...
# Wie bei den Frauenteams mit Shimano.-Teams: SRAM Force statt Ultegra...
...am KTM Canic
# ...am KTM Canic

Vermischtes

Ohne Warmfahren geht niemand auf den Kurs
# Ohne Warmfahren geht niemand auf den Kurs
Blick in den US-Teamtruck – die Trucks werden meist bei belgischen Service Course-Unternehmen angemietet
# Blick in den US-Teamtruck – die Trucks werden meist bei belgischen Service Course-Unternehmen angemietet
Pflegemittel zur Hand
# Pflegemittel zur Hand
Mobile Werkstatt
# Mobile Werkstatt

Welches Arbeitsgerät der Profis würdet ihr gerne einmmal fahren?


Hier lest ihr mehr zu Rennrädern der Profis auf Rennrad-News

Text/Fotos: Jan Gathmann
  1. benutzerbild

    lakecyclist

    dabei seit 10/2018

    JNL schrieb:

    Kerry Werner fährt GRX. Die Hebel an sich passen schon auch gut zu CX, würde ich sagen. Es gilt das Zitat von Philipp Walsleben aus dem ersten Beitrag. Zum Thema Übersetzung: der Schnitt ist zwar 27 km/h, aber wenn man mal gesehen hat, wie die über die einfachen Stücke knallen, kann das 46er schon hinkommen. Es ist doch auch eine Frage der Schalt-Taktik. Eben mal schnell auf das Große, dann wieder die technischen Stücke auf dem "kleinen" (das für mich immer noch viel zu groß wäre).

    Du meinst dieses Zitat: "der Unterschied zwischen einem Profi und einem Hobbyfahrer ist, dass sich der Profi sein Material nicht aussuchen kann". Das verstehe ich eher auf den Hersteller bezogen (in diesem Fall Shimano) und weniger auf die Gruppe (GRX oder Dura Ace).
    Die GRX-Kurbel gibt es zweifach nur in 48-31, ist also auf max. Spreizung ausgelegt. Die meistens Profis bevorzugen lt. eurem Bericht eine eng abgestufte Übersetzung -> 46/39. Also wieder etwas das gegen die GRX spricht. Ausnahmen gibt es natürlich, z. B. Kerry Werner, der die GRX-Hebel fährt.
  2. benutzerbild

    Bierschinken88

    dabei seit 08/2015

    Die GRX wäre auch nur als 1-fach-Variante interessant. Zweifach, da stimme ich dir zu, ist sie (eher) nicht für CX geeignet.


    Zum Thema welches Blatt;
    46/11 sind 49km/h bei 90rpm, selbst bei 70rpm noch 38km/h.
    39/11 sind 41,5km/h bei 90rpm und 32km/h bei 70rpm.

    Möglich dass 39/11 schon ausgereizt wird, aber das 46er sehe ich nicht.
    Man müsste mal die Stats von nem Pro aus den Rennen haben um zu sehen, welche Geschwindigkeits- & Kadenzbereiche auftreten.
    So könnte man das mit Gewissheit sagen; Ohne die Daten hab ich eher das Gefühl, dass das 46er Blatt mehr Zierde als echter Faktor ist.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    lupus

    dabei seit 05/2005

    lakecyclist schrieb:

    Die GRX-Kurbel gibt es zweifach nur in 48-31

    Die DA-Kurbel gibt es auch nicht mit der Abstufung zu kaufen, die die Profis fahren.
    Was vll. noch ein Argument gegen die GRX-Kurbel ist: der Q-Faktor ist größer als der reiner RR-Kurbeln, da sie auch an Rahmen mit größerer Reifenfreiheit passen soll.
  5. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    lupus schrieb:

    Die DA-Kurbel gibt es auch nicht mit der Abstufung zu kaufen, die die Profis fahren.
    Was vll. noch ein Argument gegen die GRX-Kurbel ist: der Q-Faktor ist größer als der reiner RR-Kurbeln, da sie auch an Rahmen mit größerer Reifenfreiheit passen soll.


    Die GRX Kurbel ist auch schwerer. Aber die Di2 Hebel der Gruppe könnten sie ja fahren. Sie sind schlanker und bieten bergab mit den ausgeprägten Höckern mehr Halt. Ich denke, sie können es sich einfach nur bedingt aussuchen.
  6. benutzerbild

    fruehbremser

    dabei seit 06/2019

    Bierschinken88 schrieb:

    Wenn man sich die Übersetzung mal im Rechner anschaut, sieht man, dass eben genau dadurch dass 39 und 46 so nahe beieinander sind, kaum zusätzliche Gänge verfügbar sind. Zudem ist ein ständiges Schalten in den optimalen Kadenzbereich beim Cross kaum möglich, weil die Lastwechsel so schnell erfolgen.


    Pros schauen sich das wohl kaum im Ritzelrechner an. Die schätzen und fahren es so. In Roubaix werden bspw. Kombis wie 44/53 oder gar 46/53 gefahren. Das rechtzeitige Schalten haben sie auch drauf. Da mach ich mir keine Sorgen.

    PauwelsBingoal wird z.b. gar nicht von Shimano gesponsert und Rotor bietet auch äußerst schicke Einfachkurbeln an. Trotzdem haben sie nen Umwerfer dran. Das Sram 1x12 pushen will is ja auch klar.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!