Mit dem Aufstieg des Teams Circus-Wanty Gobert feiert der deutsche Hersteller Cube seine Premiere in der UCI World Tour 2021. Das Team fährt das Cube Litening C:68X sowie das TT-Rennrad Aerium. Hier die Infos.

Bei einigen Rennen des World Tour-Kalenders waren die Cube Bikes allerdings vorher schon am Start, unter anderem auch bei der Tour de France. Jetzt wird das Team Circus-Wanty Gobert erstmals bei allen Rennen der UCI World Tour 2021 gesetzt sein und mit ihm die Räder des deutschen Herstellers bei den hochklassigen Rennen automatisch am Start stehen. Damit erreiche die seit 2015 bestehende Kooperation des bayerischen Fahrradherstellers Cube und des belgischen Radteams 2021 ein neues Level, freut sich Cube.

Das Cube Litening C:68 X bei der Flandernrundfahrt
# Das Cube Litening C:68 X bei der Flandernrundfahrt

„Wir sind sehr stolz erstmals in unserer Firmengeschichte die Chance zu bekommen ein UCI WorldTeam sponsoren zu können. Die dreimalige Teilnahme an der Tour de France und der Sieg beim Amstel Gold Race krönten die Zusammenarbeit zudem sportlich. Diese Erfolgsgeschichte geht nun weiter und wir freuen uns auf die nächsten Jahre“, so Cube Gründer und Eigentümer Marcus Pürner. Die siebenjährige Kooperation zeige sich auch im Portfolio von Cube.

=> Hier findet ihr die Infos zum Cube Litening C:68X

Circus-Wanty Gobert beim Fleche Wallone...
# Circus-Wanty Gobert beim Fleche Wallone...
...im Peloton der UCI WorldTeams
# ...im Peloton der UCI WorldTeams

Circus-Wanty Gobert setzt als Teambike derzeit das Cube Litening C:68X ein, ein Aero-Rennrad auf Basis eines leichten Carbonrahmens. Als Zeitfahrrad dient das Aerium TT, ein UCI-konformes TT-Bike mit ausgeklügelter aerodynamischer Technologie, das auf dem Know-how der erfolgreichen Triathlon-Rennrad Entwicklung aufbaut. Auch im Cyclocross ist das Team im Weltcup unter dem Namen Tormans-Wanty mit Cube Bikes vertreten.

Cube Litening C:68 X Teambike
# Cube Litening C:68 X Teambike - Aero optimiertes Allround-Rennrad mit integriertem Cockpit

Was sagt ihr zum Aufstieg von Circus-Wanty Gobert?


Hier lest ihr mehr zu World Tour Bikes auf Rennrad-News

Infos: Cube / Fotos: Cube/Leon van Bon
  1. benutzerbild

    JNL

    dabei seit 09/2017

    Cube sponsert UCI WorldTeam: Circus-Wanty Gobert in erster Liga

    Mit dem Aufstieg des Teams Circus-Wanty Gobert feiert der deutsche Hersteller Cube seine Premiere in der UCI World Tour 2021. Das Team fährt das Cube Litening C:68X sowie das TT-Rennrad Aerium. Hier die Infos.

    Den vollständigen Artikel ansehen:
    Cube sponsert UCI WorldTeam: Circus-Wanty Gobert in erster Liga
  2. benutzerbild

    FreeriderMuc

    dabei seit 03/2018

    Freut mich! Ein Bekannter hat das Litening in diesem Farbschema und ich muss sagen optisch steht das vielen vermeintlich teureren Marken in nichts nach:
    Litening.jpg
  3. benutzerbild

    ridemybike34

    dabei seit 10/2020

    Ich muss zustimmen, das optisch dieses Rad sehr gut ist im Design und mit Halten kann. Das ist sehr gut für die Firma jetzt ein bisschen mehr im Blickfeld zu sein.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!