Der tägliche Corona-Ticker: Fast jeden Tag passiert auch etwas in der Radsport-Welt. An dieser Stelle möchten wir euch über die neuesten Entwicklungen informieren. Alle Artikel zum Thema Corona findet ihr hier.

Die wichtigsten allgemeinen Infos zuerst:

Wie schütze ich mich und andere vor dem Coronavirus?

Die Verhaltensweisen sind mit denen zum Schutz vor Grippeviren identisch:

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Seite des Bundesgesundheitsministeriums.

08:04 Uhr – Cane Creek macht Pause

Die Steuersatz- und Federungsspezialisten von Cane Creek schließen ihr Hauptquartier in den USA während der Corona-Krise. Alle Infos in der Pressemitteilung:

Pressemitteilung

Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie wird Cane Creek Cycling Components bis zum 10. April den Betrieb im Hauptquartier in Fletcher, NC, aussetzen. Die Produktion in Taiwan wird derzeit normal fortgesetzt.

Alle in dieser Zeit aufgegebenen Online-Bestellungen von Endkunden werden so schnell wie möglich ausgeführt, sobald die Einrichtung wieder geöffnet ist. Kunden, die Produktsupport benötigen, sollten sich per E-Mail an [email protected] wenden, anstatt anzurufen. Bitte rechnen Sie mit etwas längeren Reaktionszeiten, da die Kundendienstmitarbeiter im Home-Office arbeiten.

Wir hoffen, dass es allen während dieser schwierigen Zeit gut geht und freuen uns darauf, am Montag, dem 13. April, wieder zum regulären Betrieb zurückzukehren.


07:32 Uhr – Wahoo & The Sufferfest: Trainingspläne kostenlos

Die Wahoo-Fitness-Plattform The Sufferfest bietet mit dem Promo-Code ALLINSUFPLAN ein kostenloses Monats-Abo für die „All In“-Trainingspläne an.

Pressemitteilung

The Sufferfest, eine umfassende Trainingsplattform für Athleten mit höchsten Effektivitätsansprüchen und Teil von Wahoo Fitness, gibt die Veröffentlichung einer Reihe von Trainingsplänen bekannt, die speziell für Athleten entwickelt wurden, die sich aufgrund der aktuellen globalen Gesundheitskrise eher auf das Training in den eigenen vier Wänden konzentrieren.

Diese vierwöchigen “All In”-Trainingspläne sind vollständig indoor angesiedelt und legen verstärktes Gewicht auf Yoga, Kraft- und Mentaltraining. Jeder Indoor-Plan bietet einen anderen Schwerpunkt – Radfahren, Multisport, Cross-Training – und beinhaltet gleichzeitig Workouts aus der Yoga- und Krafttrainings-Videothek von The Sufferfest. Um den Athleten zu helfen, wesentliche positive Gedanken und Zielsetzungsfähigkeiten zu entwickeln, enthält jeder Plan auch Sitzungen aus dem Programm The Sufferfest Mental Toughness Program. Die Pläne wurden vom Wahoo Sports Science Team auf der Grundlage jahrzehntelanger Erfahrung auf höchster sportwissenschaftlicher Ebene entwickelt. Sie wurden entworfen, um den Athleten zu helfen, ihre Fitness zu verbessern und gleichzeitig zu Hause zu bleiben und die Motivation inmitten dieser beispiellosen Situation aufrechtzuerhalten.

“Die aktuelle Pandemie hat jeden Aspekt unseres täglichen Lebens gestört”, sagte David McQuillen, Leiter der Wahoo Fitness Sufferfest-Abteilung. “Während wir alle bei Wahoo Fitness wissen, dass es weitaus wichtigere Dinge gibt als das nächste Training, wissen wir auch, dass es Trost, Ablenkung und Zufriedenheit in der Bewegung gibt. Soziale Distanzierung und Selbstisolation bringen viele Herausforderungen für Sportler mit sich, die versuchen, ihre Fitness zu erhalten oder sogar zu verbessern. Unser sportwissenschaftliches Team hat diese umfassenden Vier-Wochen-Pläne speziell dafür entwickelt, um heimischen Athleten zu helfen, ihre Ziele neu zu definieren, verantwortungsbewusst zu trainieren und ihre Zeit im Inneren zu nutzen, um sowohl körperlich als auch geistig stärker zu werden”.

Im Gegensatz zu Ad-hoc-Herausforderungen oder virtuellen Veranstaltungen sind diese All-In-Pläne strukturiert, progressiv und so konzipiert, dass sie eine ausreichende Trainingsbelastung bieten, damit die Athleten ohne zu große Intensität fit bleiben können. Jeder Plan bietet einen anderen Schwerpunktbereich und ist so konzipiert, dass er an die Stelle von Outdoor- und Gruppenaktivitäten tritt. Radfahrer können die Anzahl der Fahrten sowie das Niveau ihres Krafttrainings variieren, und Multisport-Athleten erhalten Krafttrainingspläne außerhalb des Pools sowie Alternativen zum Laufband. Um mit den vielen Absagen von Rennen zu Beginn der Saison fertig zu werden, können Athleten, die sich auf das Cross-Training konzentrieren, diese Zeit nutzen, um die Kraft und Fitness zu entwickeln, die sie zur Unterstützung ihrer primären sportlichen Ziele benötigen. Der auf Yoga ausgerichtete Plan ist so organisiert, dass die Athleten allmählich in die harten Trainingseinheiten einsteigen können, was besonders für diejenigen wichtig ist, die noch nie Yoga gemacht haben.

Um sicherzustellen, dass die Pläne für jeden zugänglich sind, bietet The Sufferfest neuen Benutzern über den Promo-Code ALLINSUFPLAN ein kostenloses Monatsabonnement an. Website http://thesuf.com/ALLIN


Alle Artikel des Corona-Tickers

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!