Mit Yoga Übungen speziell für Radfahrer auf Instagram TV will sich Cinelli um die Fitness während der COVID-19 Pandemie kümmern. Los geht es morgen, 17. April 2020, ab 18:00 Uhr.

Pressemitteilung

Der Frühling ist perfekt zum Radfahren: Die Tage werden länger, die Sonne ist warm, aber nicht heiß, sogar der Wind ist milder.

Leider verlangt das Coronavirus, dass alle zu Hause bleiben, um die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen. Dank der virtuellen Realität können wir jedoch mit unseren Freunden trainieren, während wir zu Hause bleiben. Das ist zwar nicht dasselbe, aber immerhin etwas.

Fü das Indoor-Training hat Cinelli Marta Castronuovo gebeten, “Cinelli Cares” zu entwickeln, eine Reihe von Yoga-Video-“Pillen”, die speziell für die Radsport-Gemeinschaft entwickelt wurden, um das Training zu ergänzen, indem sie an Kraft und Flexibilität arbeiten, mit dem Ziel, die Leistung im Sattel zu verbessern.

Marta ist Yogalehrerin und Gründerin von “Yoga à Porter”. Ihr Angebot richtet sich an diejenigen, die schon stark fahren, und verspricht, “die Athleten dazu zu bringen, mit allen Muskeln des Körpers und nicht nur mit den Beinen zu fahren”, indem sie Dehnungen an den Stellen anwenden, die beim Radfahren normalerweise am meisten beansprucht werden, und die anderen Muskeln stärken, die normalerweise Unterstützingsarbeit leisten. “An diesem Punkt fliegt man, man verliert keine Energie und erhält einen harmonischen und effizienten Pedalzyklus”.

Der Cinelli Cares-Zyklus ist ein vollständiges Training, das aus der Idee von Cinelli und Martas umfassender Ausbildung entstanden ist: Mit einem Abschluss in Philosophie, Kunst und Anthropologie verbindet sie das umfassende Studium und die Praxis von Yoga, chinesischer Medizin und Ayurveda.

Die gesamte Serie von Cinelli Cares wird ab morgen um 18.00 Uhr MESZ und dann jeden Dienstag und Freitag auf dem offiziellen Kanal IGTV Cinelli ausgestrahlt.

Ergänzt ihr euer Radtraining mit Yoga?


Hier lest ihr mehr zu Corona im Radsport auf Rennrad-News

Infos/Fotos: Pressemitteilung Cinelli

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!