Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Tino Pohlmann Edition des Canyon Ultimate CF SLX 8 Disc
Tino Pohlmann Edition des Canyon Ultimate CF SLX 8 Disc - 50 Exemplare für 5.999 € gibt es ab heute direkt bei Canyon zu kaufen
Auf dem Oberrohr wird dem Galibier gehuldigt
Auf dem Oberrohr wird dem Galibier gehuldigt
Der rote Punkt als Marker des Foto-Auswahlprozesses
Der rote Punkt als Marker des Foto-Auswahlprozesses
TPO GALIBIER BIKE 102020 Q2 0015
TPO GALIBIER BIKE 102020 Q2 0015
TPO REPROS PELOTON 092020 SL2 0018
TPO REPROS PELOTON 092020 SL2 0018
Tino Pohlmann
Tino Pohlmann
Eine seiner bekannten Fotografien
Eine seiner bekannten Fotografien

Canyon hat eine Sonderedition des Ultimate CF SLX 8 Disc mit Tino Pohlmann aufgelegt. Der Lack spiegelt die Leidenschaft des Fotografen für den Galibier. Das Rennrad kommt mit einer SRAM Force eTap AXS 2×12 Gruppe zu einem Editions untypischem Preis. Hier die Bilder und die Infos.

Ultimate CF SLX Artist Edition 2020 – Infos und Preis

  • Limitierte Tino Pohlmann Ultimate CF SLX Edition
  • Auflage 50 Stück
  • Ausstattung SRAM Force eTap AXS 2×12 / Zipp 404
  • Verfügbar ab sofort
  • Infos https://www.canyon.com

Preis 5.999 €

Diashow: Canyon Ultimate Artist Edition: Tino Pohlmann Artwork zum Galibier
TPO REPROS PELOTON 092020 SL2 0018
Der rote Punkt als Marker des Foto-Auswahlprozesses
Tino Pohlmann
Eine seiner bekannten Fotografien
Auf dem Oberrohr wird dem Galibier gehuldigt
Diashow starten »

Tino Pohlmann Edition des Canyon Ultimate CF SLX 8 Disc
# Tino Pohlmann Edition des Canyon Ultimate CF SLX 8 Disc - 50 Exemplare für 5.999 € gibt es ab heute direkt bei Canyon zu kaufen

„Meine erste Reise zum Galibier war sicherlich einer meiner größten Momente. Wenn ich daran denke, wie ich am Fuße des Berges stehe – um mich herum die unendliche Schönheit der Formation und die darin liegende Straße – da bekomme ich heute noch Gänsehaut.“

Tino Pohlmann

Der Name des Galibier und Fotos des mythischen Anstieges finden sich wieder in der Edition des Canyon Ultimate CF SLX 8 Disc Ltd., die der Koblenzer Direktanbieter zusammen mit Fotograf Tino Pohlmann geschaffen hat. Das Sondermodell „Canyon Ultimate Artist Edition 2020“ kommt heute in einer limitierten Auflage von 50 Stück zum Preis von 5.999 Euro in den Handel.

Hersteller Canyon und Fotograf Tino Pohlmann verbindet eine längere gemeinsame Geschichte, die in der Verbundenheit zum Radsport ihren Ursprung hat. Seit 2008 fotografiert der Berliner Künstler Pohlmann für Canyon Athleten und Bikes bei der Tour de France und anderen prestigeträchtigen Radrennen in der ganzen Welt.

Auf dem Oberrohr wird dem Galibier gehuldigt
# Auf dem Oberrohr wird dem Galibier gehuldigt
Der rote Punkt als Marker des Foto-Auswahlprozesses
# Der rote Punkt als Marker des Foto-Auswahlprozesses
TPO GALIBIER BIKE 102020 Q2 0015
# TPO GALIBIER BIKE 102020 Q2 0015
TPO REPROS PELOTON 092020 SL2 0018
# TPO REPROS PELOTON 092020 SL2 0018

Am Canyon Ultimate CF SLX Ltd. – Design by Tino Pohlmann – verbindet der Künstlers seine Leidenschaft für den Galibier mit einem Designzitat aus dem fotografischen Auswahlprozess der Analog-Fotografie. Früher markierte Pohlmann (und nicht nur er) besonders ausdrucksstarke Bilder mit roten Klebepunkten auf den Kontaktbögen und fertigte von den so gewählten Negativen anschließend größere Abzüge. Aus diesem Ritual entstand laut Canyon sowohl das fotografische Artwork auf dem Oberrohr des Ultimate Ltd. als auch das charakteristische Designelement, der rote Klebepunkt, der über die Sitzstreben und das Sattelrohr übergreifend auf das Hinterrad positioniert wurde.

Komplettiert wird das Canyon Ultimate CF SLX Ltd. mit einer SRAM Force eTap AXS-Schaltung, das Canyon CP10-Carbon-Cockpit und Zipp 404-Laufräder, auf denen Continental GP5000-Reifen montiert sind.

Tino Pohlmann
# Tino Pohlmann
Eine seiner bekannten Fotografien
# Eine seiner bekannten Fotografien

Tino Pohlmann lebt und arbeitet als Fotograf und Gestalter in Berlin. Bereits in seiner Kindheit entwickelt Pohlmann eine Leidenschaft für Radrennen. In Kombination mit seinem Faible für Landschaften und insbesondere Gebirge ist sein Werk maßgeblich von professionellem Radrennsport beeinflusst. Seit fast zwei Dekaden begleitet Pohlmann die Tour de France und hält das Rennen in großformatigen Bildern fest.

„Nach der 8. Etappe der Tour 2007 war ich gerade im Fahrzeug auf der Abfahrt von Tignes im Tal. Als mich plötzlich Roman Arnold anrief und mir anbot den Rennrad-Katalog 2008 für Canyon zu fotografieren, ging für mich ein Traum in Erfüllung.“

Tino Pohlmann

Wie gefällt euch die Artist Edition des Ultimate?

Infos: Canyon / Fotos: Tino Pohlmann
  1. benutzerbild

    Bench

    dabei seit 11/2016

    Wär mir zu stressig, nach dem abstellen jedesmal das HR in die richtige Position zu drehen smilie
  2. benutzerbild

    Altmetal

    dabei seit 01/2018

    Wär mir zu stressig, nach dem abstellen jedesmal das HR in die richtige Position zu drehen smilie
    Dann bist Du eines solchen Kunstwerks nicht würdig! smilie
  3. benutzerbild

    elvispressluft

    dabei seit 09/2020

    Wär mir zu stressig, nach dem abstellen jedesmal das HR in die richtige Position zu drehen smilie
    47 der verkauften Räder hängen wahrscheinlich sowieso nur an der Wand zum Angucken und der Rest muss selten in Position gedreht werden. Nur für den wöchentlichen Insta-Post.
  4. benutzerbild

    boltzer

    dabei seit 09/2018

    Der rote Punkt ist ja interessant. Müßte doch, wenn das HR sich schneller dreht, eine optische Illusion ergeben, dass man einen ganzen Punkt sieht, wo eigentlich kein Punkt sein kann? hmmmm, vielleicht auch nicht...
  5. benutzerbild

    elvispressluft

    dabei seit 09/2020

    Ob das Rad demnächst in Essen im Red Dot Design Museum zu sehen ist?
    Ich werde gelegentlich mal nachsehen, sobald man wieder unbeschwert reisen kann...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!