Cannondale hat einen freiwilligen Rückruf veröffentlicht. Aufgrund mehrerer Berichte über Gabelbrüche an den Cyclocross-Rädern der CAADX-Reihe wird für Bikes der Modelljahre 2013 bis 2016 Gabelersatz im Rahmen des Rückrufverfahrens gestellt.

Cannondale CAADX Rückruf Infos

  • Betroffene Modelle:  Cannondale Cyclocross CAADX der Modelljahre 2013–2016

Optische Erkennungszeichen laut Cannondale Rückruf

  1. Großer „CAADX“-Schriftzug auf dem Oberrohr oder einem anderen Rahmenrohr
  2. Scheibenbremsen
  3.  Großer „ULTRAX“-Schriftzug an der Innenseite des Gabelbeins
  4. Schwarze Kunststoffleitung zur vorderen Scheibenbremse, die außen an der Gabelscheide befestigt ist (keine innenliegende Zugführung durch die Gabelscheide)

Mehr Infos https://www.cannondale.com/de-DE/Europe/Recall-and-Safety-Information

Original-Mitteilung von Cannondale

CAADXRecall_German

Hier findet ihr mehr Rückrufe auf Rennrad-News

Infos: Cannondale Webseite / Foto: Rennrad-News

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!