Zum 80. Geburtstag hat Campagnolo ein „virtuelles Museum“ eröffnet – hier die Infos dazu aus Vicenza:

2013 markiert einen bedeutenden Meilenstein sowohl für den Radsport als auch das italienische, in Vicenza ansässige Unternehmen, das eine grundlegende Rolle bei dessen Entwicklung spielte. Im Jahr 2013 feiert Campagnolo sein 80-jähriges Jubiläum beim Engagement zur Verbesserung des Radsports. 80 Jahre Geschichte. 80 Jahre Leidenschaft. 80 Jahre Innovationen. Dieser Spirit sorgte nicht nur dafür, dass Campagnolo während seines 80-jährigen Bestehens im Fahrradbereich immer ganz oben mitspielte, sondern bereitet das Unternehmen auch auf eine noch brillantere Zukunft vor. Um der Öffentlichkeit einen tiefen Einblick zu ermöglichen, wie besonders und weitreichend Campagnolos Einfluss im Lauf der Jahre war, präsentieren wir mit großer Freude das CAMPAGNOLO VIRTUAL MUSEUM. Diese webbasierte Initiative wird Radbegeisterten in der ganzen Welt einen kompletten Überblick über die Campagnolo-Welt ab den 1930er-Jahren bieten. Das rund um drei Hauptbereiche gestaltete Projekt ist der Ort, an dem man sich sowohl über Geschichte und als auch Leidenschaft austauschen kann.


campagnolo museum

Als Fahrer kannst du deine eigenen Campa-Fotos und Stories beisteuern.

Hier geht es in das Campagnolo-Museum – der Eintritt ist frei!

http://anniversary.campagnolo.com/

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!