Mit dem Brooks Cambium All Weather C13 bringen die Briten ein besonders widerstandsfähiges Modell ihres Rennradsattels mit Carbongestell – und erstmals auch den Cambium All Weather in winterlichem Weiß. Alle Infos.

Brooks Cambium C13 All Weather kurz und knapp

  • Neue Version des C13 mit Nylon- statt Baumwollgewebe
  • Mit geschlossener Sitzfläche oder als  Carved mit Aussparung im Dammnbereich
  • 3 Sitzbreiten verfügbar: 132 mm oder 145 mm
  • Gewicht ca. 259 g (Herstellerangabe)
  • Preis UVP 200 €
  • Infos www.brooksengland.com
Alle Cambium C13 Sättel verfügen das Carbongestell
# Alle Cambium C13 Sättel verfügen das Carbongestell
Bei der weißen Variante ist auch das  Gummi weiß eingefärbt
# Bei der weißen Variante ist auch das Gummi weiß eingefärbt

Brooks ergänzt sein Top-Modell der Cambium-Reihe C13 um neue All-Weather Varianten.  Statt Baumwollgewebe auf der Sitzoberfläche setzen die Engländer bei den neuen Modellen auf Nylon. Der Sattel mit Karbonrahmen soll somit wetterfest und besonders widerstandsfähig sein. Wie alle Cambium-Modelle hat auch der neue All-Weather eine Satteldecke aus vulkanisiertem Gummi, die flexibel aufgehängt ist und sich der natürlichen Bewegung anpassen soll. Außerdem sollen durch die Bauart Stöße und Erschütterungen abgefedert werden, um mehr Komfort für den Fahrer zu gewährleisten.

Ganz in Schwarz...
# Ganz in Schwarz...
... oder in Schwarz-Weiß?
# ... oder in Schwarz-Weiß?

Der Carbon C13 ist der leichteste Sattel in der Cambium-Reihe. Für das Update hat Brooks zudem das erste komplett weiße Cambium-Modell designed – bestehend aus weißem Gummi und weißem Nylon.  Der Sattel ist in zwei verschiedenen Weiten, 132mm und 145mm, und als Carved Version mit einer Aussparung für erhöhte Flexibilität und Druckentlastung verfügbar.

Mit "Carved" Sitzfläche zur Entlastung in Weiß...
# Mit "Carved" Sitzfläche zur Entlastung in Weiß...
...und Schwarz
# ...und Schwarz

Sitzklimafreundliche Baumwolle oder abriebfesteres Nylon – was sind eure Erfahrungen mit der Haltbarkeit der Brooks Cambium Sättel?

Infos/Fotos: Pressemitteilung Brooks
  1. benutzerbild

    Ich_schiebe_nur

    dabei seit 11/2017

    MUD_doc schrieb:
    Hmm, bin nu´ein wenig verunsichert.
    Hab noch ein normales Cambium (noch nicht verwendet) hier rumliegen, was ich für das kommende CX-Rad nutzen wollte.
    Sollte ich es lieber lassen?

    Normaler Cambium reicht vollkommen aus. Nutze den selber und der ist bullet proof
  2. benutzerbild

    whitewater

    dabei seit 07/2008

    Stimmt, den gibt es aber nicht in weiß, also eher eine modische Entscheidung. Ob ich fürs Crossen einen Sattel mit Carbonstreben wollte...
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    MUD_doc

    dabei seit 01/2018

    Ich_schiebe_nur schrieb:
    Normaler Cambium reicht vollkommen aus. Nutze den selber und der ist bullet proof

    Dankeschö =]
    Das beruhigt mich schon wieder.
  5. benutzerbild

    Ich_schiebe_nur

    dabei seit 11/2017

    whitewater schrieb:
    Stimmt, den gibt es aber nicht in weiß, also eher eine modische Entscheidung. Ob ich fürs Crossen einen Sattel mit Carbonstreben wollte...

    MUD_doc schrieb:
    Dankeschö =]
    Das beruhigt mich schon wieder.

    Wenn du drauf sitzen kannst, ist das mMn der perfekte Cross Sattel. Viel Spaß mit dem kommenden Rad!
  6. benutzerbild

    whitewater

    dabei seit 07/2008

    Allerdings würde ich nicht mehr den geschlossenen nehmen nur den Carved. Das sind flexmässig zwei Welten.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!