Bildergalerie: Pro Vibe Evo Aero-Cockpit – Ausprobiert!: Außen hui, innen hui! Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue Pro Vibe Evo Carbon-Cockpit macht optisch ein Statement
Das neue Pro Vibe Evo Carbon-Cockpit macht optisch ein Statement - ergonomisch wartet es mit cleveren Details auf.
Kabel und Leitungen können komplett innen verlegt werden...
Kabel und Leitungen können komplett innen verlegt werden...
...und an verschiedenen Stellen in den Rahmen geführt – oder außen vorbei, durch diesen abgedeckten „Auslass“.
...und an verschiedenen Stellen in den Rahmen geführt – oder außen vorbei, durch diesen abgedeckten „Auslass“.
Hier laufen die Kabel und Leitungen vom Schalthebel in den Lenker...
Hier laufen die Kabel und Leitungen vom Schalthebel in den Lenker...
...hier können sie austreten und weiter ins Steuerrohr laufen,...
...hier können sie austreten und weiter ins Steuerrohr laufen,...
...hier können sie in den  Gabelschaft weitergeführt werden...
...hier können sie in den Gabelschaft weitergeführt werden...
...oder hier zum Rahmen.
...oder hier zum Rahmen.
Ein Radcomputer-Mount ist als Zubehör erhältlich.
Ein Radcomputer-Mount ist als Zubehör erhältlich.
Der Geräte-Halter kann im Winkel verstellt werden.
Der Geräte-Halter kann im Winkel verstellt werden.
Ergonomische Griffe für den Unterlenker sollen im Herbst als Zubehör folgen.
Ergonomische Griffe für den Unterlenker sollen im Herbst als Zubehör folgen.
Der „Vorbau“ ist in 3 Längen erhältlich
Der „Vorbau“ ist in 3 Längen erhältlich - 105 mm, 115 mm und 125 mm.
Innen passt die Klemmung auf 1 1/4" Gabelschäfte
Innen passt die Klemmung auf 1 1/4" Gabelschäfte - Über eine zusätzliche Hülse kann der Winkel um plusminus 2° angepasst werden.
Die Abdeckkappe wird über eine der Klemmschrauben fixiert.
Die Abdeckkappe wird über eine der Klemmschrauben fixiert. - Die Spacer sind teilbar.
Der flache Oberlenker erhöht die Aerodynamik
Der flache Oberlenker erhöht die Aerodynamik - das Silikonpad statt Lenkerband erwies sich als griffig.
Der Übergang zu den Bremsschalthebeln ließe sich kaum besser lösen.
Der Übergang zu den Bremsschalthebeln ließe sich kaum besser lösen.
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!