Bildergalerie: Neues Ridley Kanzo Fast 2021: Getriebe im Gravelbike Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mit dem Kanzo Fast 2021 will Ridley "das schnellste Gravelbike der Welt" auf die Räder stellen
Mit dem Kanzo Fast 2021 will Ridley "das schnellste Gravelbike der Welt" auf die Räder stellen - Den Aero Anspruch teilt es mit dem 3T Exploro und dem Cervélo Áspero
Das Kanzo Fast wurde im Windtunnel der Belgian Cycling Factory getestet
Das Kanzo Fast wurde im Windtunnel der Belgian Cycling Factory getestet - Es soll 17 Watt gegenüber einem normalen Gravelbike sparen – bei welchem Tempo wurde noch nicht verraten
Die leitungs- und kabellose Front
Die leitungs- und kabellose Front - Sie dürfte Einiges zum Aerovorteil beitragen
Lange Gravelgeraden sind das Terrain, auf dem Aero-Gravelbikes Vorteile entfalten
Lange Gravelgeraden sind das Terrain, auf dem Aero-Gravelbikes Vorteile entfalten
Das Kanzo Fast wirkt gedrungen...
Das Kanzo Fast wirkt gedrungen...
...die flächigen Übergänge an der Front ergeben einen kräftig wirkenden Auftritt
...die flächigen Übergänge an der Front ergeben einen kräftig wirkenden Auftritt
Das Kanzo Fast ist nur mit 1-fach Antrieben kompatibel
Das Kanzo Fast ist nur mit 1-fach Antrieben kompatibel - Angeboten wird es mit Shimano GRX und SRAM Rival-Gruppen
Aber dieser Hebel deutet auf die 2-fach Nabenschaltung am Hinterrad hin
Aber dieser Hebel deutet auf die 2-fach Nabenschaltung am Hinterrad hin - In ihm steckt der Funkempfänger der Classified-Nabe
Ridley bietet das Kanzo Fast mit eigenen Laufrädern der Marke Forza an...
Ridley bietet das Kanzo Fast mit eigenen Laufrädern der Marke Forza an...
...aber auch Aero-Laufräder anderer Hersteller sind zu haben
...aber auch Aero-Laufräder anderer Hersteller sind zu haben
Die Lackierung des Kanzo Fast kann im Konfigurator gewählt werden
Die Lackierung des Kanzo Fast kann im Konfigurator gewählt werden - Hier Camo Pure Line
Auch ein knalliges Orange ist dabei
Auch ein knalliges Orange ist dabei
Das Aero G1 Cockpit integriert Leitungen und Züge
Das Aero G1 Cockpit integriert Leitungen und Züge
Es ist in Breiten von 38 cm bis 44 cm zu haben
Es ist in Breiten von 38 cm bis 44 cm zu haben
Wer die Classified-Nabe nutzen will, kann nur 11-fach fahren
Wer die Classified-Nabe nutzen will, kann nur 11-fach fahren
Die Reifenfreiheit gibt Ridley mit 42 mm an
Die Reifenfreiheit gibt Ridley mit 42 mm an
Schutzblech Montagemöglichkeiten sind vorhanden
Schutzblech Montagemöglichkeiten sind vorhanden
Am Rahmen finden 3 Flaschenhalter Platz
Am Rahmen finden 3 Flaschenhalter Platz
Die Sattelstützklemmung der proprietären Carbonsattelstütze ist integriert
Die Sattelstützklemmung der proprietären Carbonsattelstütze ist integriert
Der Übergang zwischen Rahmen und Gabel ist formschlüssig
Der Übergang zwischen Rahmen und Gabel ist formschlüssig
Die ungewohnt aufrechte Sitzhaltung des Profis Eliot Lietaer spricht für eine gemäßigt rennmäßige Geometrie
Die ungewohnt aufrechte Sitzhaltung des Profis Eliot Lietaer spricht für eine gemäßigt rennmäßige Geometrie
Auch Cyclocross Profi Laurens Sweeck hat das Kanzo Fast schon auf winkligen Kursen getestet
Auch Cyclocross Profi Laurens Sweeck hat das Kanzo Fast schon auf winkligen Kursen getestet
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!