Bildergalerie: MET Estro Mips Rennrad-Helm: Gute Belüftung und hohe Sicherheit Mehr Bildergalerien

Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Laut MET wurde der Estro Mips zum Einsatz auf Straße, Cyclocross und Gravel entwickelt.
Laut MET wurde der Estro Mips zum Einsatz auf Straße, Cyclocross und Gravel entwickelt.
In die Schale sind 26 Belüftungsöffnungen integriert
In die Schale sind 26 Belüftungsöffnungen integriert - sie sollen auch bei niedrigen Geschwindigkeiten einen kühlen Kopf garantieren.
Der Estro Mips soll den gleichen Komfort wie das Top-Modell Trenta 3k Carbon bieten
Der Estro Mips soll den gleichen Komfort wie das Top-Modell Trenta 3k Carbon bieten - allerdings bei einem weitaus günstigeren Preis.
An der Front gibt es zwei spezielle Öffnungen
An der Front gibt es zwei spezielle Öffnungen - sie nehmen in Pausen oder bei steilen Anstiegen die Rennrad-Brille auf.
Das MIPS-C2-Kopfschutzsystem soll bei einem Unfall die Sicherheit erhöhen
Das MIPS-C2-Kopfschutzsystem soll bei einem Unfall die Sicherheit erhöhen - vor allem bei Rotationsbelastungen soll sich die Gefahr einer Hirnverletzung reduzieren.
Am Hinterkopf und an den Schläfen ist die Schale etwas weiter herunter gezogen
Am Hinterkopf und an den Schläfen ist die Schale etwas weiter herunter gezogen - damit soll die Sicherheit im Falle eines Unfalls erhöht werden.
In Größe M soll der Estro Mips 270 Gramm auf die Waage bringen
In Größe M soll der Estro Mips 270 Gramm auf die Waage bringen - angesichts des relativ niedrigen Preises ein ordentlicher Wert.
Der MET Estro Mips soll ab Mitte November erhältlich sein
Der MET Estro Mips soll ab Mitte November erhältlich sein - zum Start erscheint er in sechs verschiedenen Farben.
Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!