Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
An der Sitzecke in The Service Course, Girona, lehnte das Bellé Cycles A.T.E.R von Christian Meier, der das Cycle Café und Shop-Netzwerk gründete
An der Sitzecke in The Service Course, Girona, lehnte das Bellé Cycles A.T.E.R von Christian Meier, der das Cycle Café und Shop-Netzwerk gründete
Der Stahlrahmen stammt von Bellé Cycles aus dem nicht weit entfernten Barcelona. Der Sitzdom ist aus Carbon
Der Stahlrahmen stammt von Bellé Cycles aus dem nicht weit entfernten Barcelona. Der Sitzdom ist aus Carbon
Kilometerfresser –irgendwo zwischen Fluch der Karibik und Mad Max
Kilometerfresser –irgendwo zwischen Fluch der Karibik und Mad Max
Auch das Vorbau Design erinnert stark an Kampffahrzeuge aus Filmen
Auch das Vorbau Design erinnert stark an Kampffahrzeuge aus Filmen
RAW Look und Bellé Cycles Logo an den Sitzstreben
RAW Look und Bellé Cycles Logo an den Sitzstreben
An der Gabel kann über ein Insert der Nachlauf verändert werden – auch zur Anpassung an verschiedene Reifengrößen
An der Gabel kann über ein Insert der Nachlauf verändert werden – auch zur Anpassung an verschiedene Reifengrößen
Den Abschluss des Sitzdoms aus Carbon bildet eine Sattelklemmung der Titanschmiede Bastion
Den Abschluss des Sitzdoms aus Carbon bildet eine Sattelklemmung der Titanschmiede Bastion
Ein flacher, stark geneigter Vorbau und ein kurzes Steuerrohr bringen trotz großer Laufräder eine rennmäßige Sitzposition
Ein flacher, stark geneigter Vorbau und ein kurzes Steuerrohr bringen trotz großer Laufräder eine rennmäßige Sitzposition
Vittoria Terreno Reifen auf Enve Carbon-Felgen
Vittoria Terreno Reifen auf Enve Carbon-Felgen
Man beachte die Details der Zug- und Leitungsführung
Man beachte die Details der Zug- und Leitungsführung
Ein Schmidt Original Nabendynamo liefert die Energie für die Beleuchtung aus gleichem Haus
Ein Schmidt Original Nabendynamo liefert die Energie für die Beleuchtung aus gleichem Haus
Christian Meier war auch schon beim Dirty Kanza am Start. Beim AMR konnte er sich nicht in die Finisher-Liste eintragen
Christian Meier war auch schon beim Dirty Kanza am Start. Beim AMR konnte er sich nicht in die Finisher-Liste eintragen
Ein Rundgang durch The Service Course in Girona ist wie eine Mini Handmade Bikeshow – hier ein...
Ein Rundgang durch The Service Course in Girona ist wie eine Mini Handmade Bikeshow – hier ein...
...Speedvagen Urban Singlespeeder...
...Speedvagen Urban Singlespeeder...
...mit eigenständigen...
...mit eigenständigen...
...Lösungen
...Lösungen
Dort ein Aero Rig von Legor Cicli (ebenfalls aus Barcelona,...
Dort ein Aero Rig von Legor Cicli (ebenfalls aus Barcelona,...
...oder ein Moots...
...oder ein Moots...
...oder ein Speedvagen Gravelbike...
...oder ein Speedvagen Gravelbike...
...und jede Menge Radsportkultur
...und jede Menge Radsportkultur

Von der Straße ins Netz: Manchmal sehen wir unterwegs bei Events spannende Rennräder, Gravelbikes und ganz artfremde Fahrräder. Aber es ist keine Zeit für aufwendige Fotos und Gespräche. Ab sofort finden sie eine Heimat in unserer neuen Rubrik Bikespotting. Motto: Handyfotos und Gesprächsfetzen. Heute, passend zur Youtube-Premiere des Videos heute Abend: Das Atlas Mountain Race Bike von Ex-Profi Christian Meier, das wir in seinem Shop The Service Course in Girona zufällig am Sofa lehnen sahen, ein Bellé Cycles A.T.E.R.

Heute ist Video Premiere des Films zum Atlas Mountain Race. Dazu passt das erste Rad in unserer Premiere von Bikespotting: das Arbeitsgerät von Ex Radprofi Christian Meier für das Atlas Mountain Race. Sein persönliches Bellé Cycles A.T.E.R (steht für “All Terrain Exploration Rig”) ist eine Custom-Anfertigung, die in vielen Details an die Maschinen aus dem Film Mad Max erinnert. Die kargen Landschaften Marokkos und die Härten des Self Supported Bikepacking Rennens nimmt das Design sozusagen vorweg. Rahmenbauer Bellé Cycles ist beheimatet in Barcelona und ist im Shop von The Service Course neben anderen noblen Marken wie Speedvagen oder Open sehr präsent.

Diashow: Bikespotting: Christian Meyers “Mad Max” für das AMR
...und jede Menge Radsportkultur
Kilometerfresser –irgendwo zwischen Fluch der Karibik und Mad Max
...oder ein Moots...
An der Gabel kann über ein Insert der Nachlauf verändert werden – auch zur Anpassung an verschiedene Reifengrößen
Ein Schmidt Original Nabendynamo liefert die Energie für die Beleuchtung aus gleichem Haus
Diashow starten »

An der Sitzecke in The Service Course, Girona, lehnte das Bellé Cycles A.T.E.R von Christian Meier, der das Cycle Café und Shop-Netzwerk gründete
# An der Sitzecke in The Service Course, Girona, lehnte das Bellé Cycles A.T.E.R von Christian Meier, der das Cycle Café und Shop-Netzwerk gründete

Die technischen Details, die wir erkennen konnten, scheinen auf das raue Terrain des Atlas abgestimmt: dicke 29-Zoll MTB-Reifen von Vittoria auf Enve-Felgen sollen den groben Schotterpiste die Härte nehmen. Was man nicht auf den Fotos erkennen kann: Das Sitzrohr ist nicht aus Stahl, sondern aus Carbon, was mit Flex für zusätzliche Dämpfung sorgen soll. Für die Sattelklemmung kommt ein Aufsatz von Bastion Cycles aus Titan zum Einsatz (Bastion ist spezialisiert auf die Verbindung von Titan und Carbon). Für lange Fahrten bis tief in die Nacht liefert ein Schmidt’s Original Nabendynamo die Energie, um einen S.O.N. Edelux Scheinwerfer zu befeuern.

Der Stahlrahmen stammt von Bellé Cycles aus dem nicht weit entfernten Barcelona. Der Sitzdom ist aus Carbon
# Der Stahlrahmen stammt von Bellé Cycles aus dem nicht weit entfernten Barcelona. Der Sitzdom ist aus Carbon
Kilometerfresser –irgendwo zwischen Fluch der Karibik und Mad Max
# Kilometerfresser –irgendwo zwischen Fluch der Karibik und Mad Max
Auch das Vorbau Design erinnert stark an Kampffahrzeuge aus Filmen
# Auch das Vorbau Design erinnert stark an Kampffahrzeuge aus Filmen
RAW Look und Bellé Cycles Logo an den Sitzstreben
# RAW Look und Bellé Cycles Logo an den Sitzstreben
An der Gabel kann über ein Insert der Nachlauf verändert werden – auch zur Anpassung an verschiedene Reifengrößen
# An der Gabel kann über ein Insert der Nachlauf verändert werden – auch zur Anpassung an verschiedene Reifengrößen
Den Abschluss des Sitzdoms aus Carbon bildet eine Sattelklemmung der Titanschmiede Bastion
# Den Abschluss des Sitzdoms aus Carbon bildet eine Sattelklemmung der Titanschmiede Bastion
Ein flacher, stark geneigter Vorbau und ein kurzes Steuerrohr bringen trotz großer Laufräder eine rennmäßige Sitzposition
# Ein flacher, stark geneigter Vorbau und ein kurzes Steuerrohr bringen trotz großer Laufräder eine rennmäßige Sitzposition
Vittoria Terreno Reifen auf Enve Carbon-Felgen
# Vittoria Terreno Reifen auf Enve Carbon-Felgen
Man beachte die Details der Zug- und Leitungsführung
# Man beachte die Details der Zug- und Leitungsführung
Ein Schmidt Original Nabendynamo liefert die Energie für die Beleuchtung aus gleichem Haus
# Ein Schmidt Original Nabendynamo liefert die Energie für die Beleuchtung aus gleichem Haus
Christian Meier war auch schon beim Dirty Kanza am Start. Beim AMR konnte er sich nicht in die Finisher-Liste eintragen
# Christian Meier war auch schon beim Dirty Kanza am Start. Beim AMR konnte er sich nicht in die Finisher-Liste eintragen

Auf dem RAW-Look des Stahlrahmens fallen die Narben, die der Bikepacking-Alltag hinterlässt gar nicht auf. Christian Meier setzte das Atlas Mountain Race jedoch so hart zu, dass er es (wie viele) aufgeben musste. Wegen Gesäßschmerzen, die sich nicht kurieren ließen, schied er an zweiter Stelle liegend aus. Hier findet ihr Christian Meiers Strava Profil, wo ihr auch den Ride sehen könnt.

Ein Rundgang durch The Service Course in Girona ist wie eine Mini Handmade Bikeshow – hier ein...
# Ein Rundgang durch The Service Course in Girona ist wie eine Mini Handmade Bikeshow – hier ein...
...Speedvagen Urban Singlespeeder...
# ...Speedvagen Urban Singlespeeder...
...mit eigenständigen...
# ...mit eigenständigen...
...Lösungen
# ...Lösungen
Dort ein Aero Rig von Legor Cicli (ebenfalls aus Barcelona,...
# Dort ein Aero Rig von Legor Cicli (ebenfalls aus Barcelona,...
...oder ein Moots...
# ...oder ein Moots...
...oder ein Speedvagen Gravelbike...
# ...oder ein Speedvagen Gravelbike...
...und jede Menge Radsportkultur
# ...und jede Menge Radsportkultur

Was sagt ihr zum Bellé Cycles A.T.E.R von Christian Meier? Und wie findet ihr die Idee der Bikespotting Rubrik?


Mehr zum Thema Bikepacking auf Rennrad-News:

Infos/Fotos: Jan Gathmann
  1. Endlich mal ne coole Sache.
  2. benutzerbild

    Nohandsmom

    dabei seit 01/2016

    Das ist ein starres Mtb mit unintelligenter Übersetzung und untauglichem Lenker. Scheisst der Hund drauf.
  3. benutzerbild

    Altmetal

    dabei seit 01/2018

    Nohandsmom schrieb:

    Das ist ein starres Mtb mit unintelligenter Übersetzung und untauglichem Lenker. Scheisst der Hund drauf.

    Meinst du nicht auch, dass derjenige, der das Rad fährt, besser beurteilen kann, ob ihm Lenker und Übersetzung taugen?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!