Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das ist in der Tasche: die Ratsche mit T-Griff, der Drehmoment-Schraubaufsatz, Bits für viele Arbeiten am Rad
Das ist in der Tasche: die Ratsche mit T-Griff, der Drehmoment-Schraubaufsatz, Bits für viele Arbeiten am Rad
Die Tasche ist extrem robust...
Die Tasche ist extrem robust...
... im Deckel sitzen Magneten für den Verschluss
... im Deckel sitzen Magneten für den Verschluss
Die Bit-Auswahl...
Die Bit-Auswahl...
...im Überblick
...im Überblick
Auch die beiden Enden des T-Griffs docken magnetisch an
Auch die beiden Enden des T-Griffs docken magnetisch an
Ebenso der Aufsatz für die Bit-Aufnahme mit dem Drehmoment-Indikator - er ist bei Silca auch einzeln zu haben und hat nun drei Skalen
Ebenso der Aufsatz für die Bit-Aufnahme mit dem Drehmoment-Indikator - er ist bei Silca auch einzeln zu haben und hat nun drei Skalen
Auch so kann man alles zusammenbauen, wenn man einen langen Schrauber braucht
Auch so kann man alles zusammenbauen, wenn man einen langen Schrauber braucht
Der Hebel für die Richtungsumstellung ist etwas fummelig zu bedienen, vor allem mit Handschuhen
Der Hebel für die Richtungsumstellung ist etwas fummelig zu bedienen, vor allem mit Handschuhen
Die Werkzeugeinsätze haben eine hohe Qualität
Die Werkzeugeinsätze haben eine hohe Qualität
Hier wäre auch noch Platz für ein Pack selbstklebende Flicken
Hier wäre auch noch Platz für ein Pack selbstklebende Flicken
Die Angaben für das Drehmoment sind...
Die Angaben für das Drehmoment sind...
...auf 2 Skalen aufgeteilt, beim neuen Modell auf 3
...auf 2 Skalen aufgeteilt, beim neuen Modell auf 3

Das Silca T-Ratchet Ti-Torque Mini-Ratschenset vereint Drehmoment-Funktion und Mitnahme-Maße mit Werkstattqualität. Wir haben es für unsere Artikelserie “Ausprobiert” praktisch erprobt. Dort findet ihr regelmäßig kurze Vorstellungen von spannenden Produkten, die wir einem ersten Check unterzogen haben.

Ausprobiert! Silca T-Ratchet Drehmoment-Ratschenset

Silca T-Ratchet Ti-Torque kurz und knapp

  • Ratschenset mit 1/4 Zoll Aufnahme
  • Magnetisch fixierte T-Griffstücke
  • Drehmoment-Anzeige über Steckverlängerung
  • Innensechskantschlüssel 2/2,5/3/4/5/6 mm
  • Kreuzschlitzschraubendreher 2 mm
  • Torx T10, T20 und T25
  • Transporttasche aus Wachstuch mit Reflexnähten und Magnetverschluss
  • Maße 120 mm x 70 mm x 30 mm
  • Gewicht 220 g
  • Preis 89,36 € UVP
  • Info https://silca.cc/
Das ist in der Tasche: die Ratsche mit T-Griff, der Drehmoment-Schraubaufsatz, Bits für viele Arbeiten am Rad
# Das ist in der Tasche: die Ratsche mit T-Griff, der Drehmoment-Schraubaufsatz, Bits für viele Arbeiten am Rad
Die Tasche ist extrem robust...
# Die Tasche ist extrem robust...
... im Deckel sitzen Magneten für den Verschluss
# ... im Deckel sitzen Magneten für den Verschluss

In der Hand

Für fast jede Schraube am Rennrad gibt es eine Drehmoment-Vorgabe, besonders sensibel sind die Klemmungen an Vorbauten, Lenker und Sattelstütze, wo es um die Sicherheit geht. Das Silca T-Ratchet Kit bietet eine Möglichkeit, Schrauben mit einem portablen Set mit korrektem Drehmoment anzuziehen. Das können freilich auch preiswertere Lösungen. Interessant macht das Set vor allem der Ausblick, zugleich ein qualitativ angemessenes Werkzeug für die Werkstatt zu haben: zum Beispiel für schnelleres Schrauben dank Ratschensystem an schlecht zugänglichen Stellen. Und natürlich – jetzt vor Weihnachten – die Eignung als wertiges Geschenk.

Die Bit-Auswahl...
# Die Bit-Auswahl...
...im Überblick
# ...im Überblick
Auch die beiden Enden des T-Griffs docken magnetisch an
# Auch die beiden Enden des T-Griffs docken magnetisch an
Ebenso der Aufsatz für die Bit-Aufnahme mit dem Drehmoment-Indikator - er ist bei Silca auch einzeln zu haben und hat nun drei Skalen
# Ebenso der Aufsatz für die Bit-Aufnahme mit dem Drehmoment-Indikator - er ist bei Silca auch einzeln zu haben und hat nun drei Skalen
Auch so kann man alles zusammenbauen, wenn man einen langen Schrauber braucht
# Auch so kann man alles zusammenbauen, wenn man einen langen Schrauber braucht
Der Hebel für die Richtungsumstellung ist etwas fummelig zu bedienen, vor allem mit Handschuhen
# Der Hebel für die Richtungsumstellung ist etwas fummelig zu bedienen, vor allem mit Handschuhen

Das korrekte Drehmoment liest man mehreren Skalen auf dem Steckschlüsselaufsatz aus leichtem (und korrosionsbeständigem) Titan gut ab. Das Prinzip dabei: Der Schraubeinsatz für die Bits ist mit dem T-Griff über eine Hülle verbunden, die der Bewegung einen definierten Widerstand entegensetzt. Beim Schrauben wird sie gegenüber dem Einsatz verdreht. Wie weit das geschieht, zeigt das Drehmoment an. Clever: Um nicht eine kleinteilige schlecht ablesbare Skala für den weiten Bereich von 2 bis 8 Nm zu haben, hat Silca 2 Skalen aufgedruckt. Unser Test-Modell hatte noch zwei Skalen, das aktuelle Modell hat sogar drei, was das Arbeiten noch genauer macht. So lassen sich Drehmomente in 1-Nm-Schritten gut ablesen. Im Test funktionierte das gut. Der Anzeigemarker ging auch bei leichter Überschreitung des Maximalen Drehmomentes immer wieder an seine Ursprungsposition zurück. Der Einsatz wurde nicht “überdehnt”.

Alle Teile des Sets liegen in einer extrem robust verarbeiteten Tasche. Sie passt perfekt in die Trikottasche, oder auch in übliche mittelgroße Satteltaschen. Die Bits und Bestandteile der Ratsche hält die Tasche sicher, nichts klappert. Der Deckel wird durch Magnetverschlüsse fixiert, das macht die Aufbewahrung schmutzunempfindlich. Ein zusätzliches Set selbstklebende Flicken lässt sich ebenfalls noch reinpacken. Für Reifenheber wird es eng. Aber auch sie passen noch, wenn man die Tasche statt magnetisch mit einem Gummiband verschließt. So hat man beinahe ein besseres Multitool – nur der Kettennieter fehlt, die Bit-Plätze kann man so bestücken, wie man es für das eigene Bike braucht.

Die Werkzeugeinsätze haben eine hohe Qualität
# Die Werkzeugeinsätze haben eine hohe Qualität
Hier wäre auch noch Platz für ein Pack selbstklebende Flicken
# Hier wäre auch noch Platz für ein Pack selbstklebende Flicken
Die Angaben für das Drehmoment sind...
# Die Angaben für das Drehmoment sind...
...auf 2 Skalen aufgeteilt, beim neuen Modell auf 3
# ...auf 2 Skalen aufgeteilt, beim neuen Modell auf 3

Das Arbeiten mit dem Werkzeug. Vorweg: In der Werkstatt kam oft sogar nur der zylindrische Teil zum Einsatz, um Schrauben mit geringen Anzugsmomenten schnell festzudrehen oder vorzumontieren. Aber der T-Griffn ist schnell montiert, die beiden Teilstücke sitzen passgenau. Auch die Bits für die verschiedenen Schraubköpfe haben eine sehr gute Passung und lassen auch mal leicht “angenudelte” Köpfe noch herausdrehen. Ein Tribut an die geringen Abmessungen ist der leicht fummelige Umschaltknopf für die Ratschenfunktion. Kritik gibt es auch für die magnetische Haltekraft der Verbindung. Ab und zu kam es vor, dass der T-Griff sich beim Schrauben bei einem unglücklichen Handgriff wieder “disintegrierte”. In der Summe macht die Qualität der Verarbeitung das Schrauben mit dem Silca T-Ratchet aber eher zum Genuss.

Fazit von Rennrad-News.de

Das Silca T-Ratchet + Ti-Torque Kit ist ein vielseitiges Drehmoment-Werkzeug in Werkstattqualität zum Mitnehmen. Die einfache Handhabung und die sehr gute Verarbeitung rechtfertigen den Preis – richtig lohnend wird es aber erst, wenn man noch kein Drehmoment-Tool zum Mitnehmen oder eine Ratsche für die Werkstatt besitzt.

Pro
  • Zuverlässige Drehmoment-Orientierung
  • Gut mitnehmbar
  • Hohe Verarbeitungsqualität
  • Hohe Werkzeuggüte
Contra
  • Magnetfixierung etwas schwach
  • Ratschenschalter fummelig

Weiterlesen

Weitere kurze Tests aus der Serie Ausprobiert findest du auf dieser Übersichtsseite. Wenn du ein Produkt für einen ersten Test vorschlagen möchtest, schreibe uns einfach hier eine Nachricht!

Zum Weiterstöbern empfehlen wir dir die fünf neuesten Beiträge in unserer Serie Ausprobiert.

Text/Fotos: Jan Gathmann
  1. benutzerbild

    pintie

    dabei seit 12/2018

    ich hab das teil schon lange im Einsatz.
    qualität ist absolut top.

    aber... meiner zeigt deutlich weniger Drehmoment an als anliegt. sprich man zieht die schrauben immer zu fest an. (deutlich).
  2. benutzerbild

    Ros Tocker

    dabei seit 02/2016

    pintie schrieb:

    qualität ist absolut top... aber... man zieht die schrauben immer zu fest an. (deutlich).
    Deutlich? Was bei Carbon tödlich sein kann. Dann halte ich "absolute top Qualität" allerdings nicht für gerechtfertigt.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    solution85

    dabei seit 09/2017

    100€ sind etwas teuer für so ein Spielzeug. Dafür bekommt man schon fast einen gescheiten Drehmomentschlüssel und nicht so ein Schätzeisen.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!