Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Rondo MYLC ist ein konsequentes Gravel Bike fürs Bikepacking
Das Rondo MYLC ist ein konsequentes Gravel Bike fürs Bikepacking - das Einstiegsmodell mit SRAM Apex 1-fach Gruppe und Alurahmen im Bild gibt es für 2.399 €.
Der  SRAM Apex 1x11 Antrieb bietet eine 1:1 Übersetzung mit Microshift 11-42-Kassette.
Der SRAM Apex 1x11 Antrieb bietet eine 1:1 Übersetzung mit Microshift 11-42-Kassette.
Die Carbongabel bringt 3 Gewinde-Einsätzen für Bikepacking-Halter mit.
Die Carbongabel bringt 3 Gewinde-Einsätzen für Bikepacking-Halter mit.
Auch das MYLC bietet die Rondo Vario-Geo mit verstellbarer Vorbiegung.
Auch das MYLC bietet die Rondo Vario-Geo mit verstellbarer Vorbiegung.
Ein verlängerter Reach wird durch den kürzeren Vorbau für eine agile Lenkung ausgeglichen.
Ein verlängerter Reach wird durch den kürzeren Vorbau für eine agile Lenkung ausgeglichen.
Am Gravel Lenker sind die Züge und Leitungen nicht im Weg.
Am Gravel Lenker sind die Züge und Leitungen nicht im Weg.
Der Steuersatz stammt von Acros.
Der Steuersatz stammt von Acros.
Auch am Hinterbau sind reichlich Anbaumöglichkeiten vorhanden.
Auch am Hinterbau sind reichlich Anbaumöglichkeiten vorhanden.
Gravel Bike Feinkost gab es am Stand von Finnbar Trout Cycles zu sehen.
Gravel Bike Feinkost gab es am Stand von Finnbar Trout Cycles zu sehen.
Die Rahmen aus Stahl und Edelstahl entstehen in Handarbeit in der Werkstatt in Köln Bayenthal.
Die Rahmen aus Stahl und Edelstahl entstehen in Handarbeit in der Werkstatt in Köln Bayenthal.
Hier kommt ein Clolumbus Life-Rohrsatz zum Einsatz.
Hier kommt ein Clolumbus Life-Rohrsatz zum Einsatz.
Für die Lackierung arbeitet Finnbar Trout mit verschiedenen Lackierern zusammen.
Für die Lackierung arbeitet Finnbar Trout mit verschiedenen Lackierern zusammen.
Das Gravel Bike im Dip-Look ist ein Singlespeeder...
Das Gravel Bike im Dip-Look ist ein Singlespeeder...
...mit verstellbarem Ausfall-Ende zur Kettenspannung.
...mit verstellbarem Ausfall-Ende zur Kettenspannung.
Der Brite James Buckley baut die Rahmen in Handarbeit
Der Brite James Buckley baut die Rahmen in Handarbeit - Grundlage für die Maßrahmen bildet ein Bikefitting, für das er mit Komsport in Köln zusammenarbeitet, wo auch diverse Radprofis ihre Haltung auf dem Rad optimieren lassen.
Reifen von René Herse...
Reifen von René Herse...
...und eine mechanische Klamper Disc-Bremse von Paul Components runden den Aufbau ab.
...und eine mechanische Klamper Disc-Bremse von Paul Components runden den Aufbau ab.
White Industries-Kurbel.
White Industries-Kurbel.
Hope-Sattelstütze.
Hope-Sattelstütze.
Ein Allroad-Rennrad im Sinne von Finnbar Trout Cycles.
Ein Allroad-Rennrad im Sinne von Finnbar Trout Cycles.
Der Rahmen ist aus Reynolds 853-Stahlrohr in Muffen gelötet.
Der Rahmen ist aus Reynolds 853-Stahlrohr in Muffen gelötet.
Das Cockpit ist für längere Fahrten ausgelegt.
Das Cockpit ist für längere Fahrten ausgelegt.
Über dem Sitzrohr verbundene Sitzstreben sind ein Markenzeichen von Finnbar Trout
Über dem Sitzrohr verbundene Sitzstreben sind ein Markenzeichen von Finnbar Trout - die Streben selbst wölben sich leicht nach außen und schaffen Platz für dickere Reifen.
Fillet Brazing
Fillet Brazing - die Rohre werden auf Stoß gepasst und das Lot aufgetragen und fein verschliffen.
An diesem Finnbar Trout Gravel Bike ist die Geometrie auch auf die Lauf Grit-Federgabel abgestimmt.
An diesem Finnbar Trout Gravel Bike ist die Geometrie auch auf die Lauf Grit-Federgabel abgestimmt.
Die Blattfedern liefern wartungsfreien, aber ungedämpften Komfort.
Die Blattfedern liefern wartungsfreien, aber ungedämpften Komfort.
Hier ist das Steuerrohr als Komfortmaßnahme ebenfalls verlängert.
Hier ist das Steuerrohr als Komfortmaßnahme ebenfalls verlängert.
Ein klassisches Rennrad made by Finnbar Trout.
Ein klassisches Rennrad made by Finnbar Trout.
Mit Rahmenschaltheblen...
Mit Rahmenschaltheblen...
...und seltenem Mavic Schaltwerk klassisch komplettiert.
...und seltenem Mavic Schaltwerk klassisch komplettiert.
gravel games 2022 bikes-135
gravel games 2022 bikes-135
gravel games 2022 bikes-136
gravel games 2022 bikes-136
Das Cervélo R5 CX ist die Cyclocross-Variante des leichten Race Bikes
Das Cervélo R5 CX ist die Cyclocross-Variante des leichten Race Bikes - auf den Gravel Games war ein Custom Aufbau des 1.250 g leichten Rahmensets mit Cervélo Mann Alex Bethge unterwegs.
Eine doppelte Klemmschelle wie beim CX-Sport üblich ist hier serienmäßig.
Eine doppelte Klemmschelle wie beim CX-Sport üblich ist hier serienmäßig.
Die Leitungen wandern am Steuersatz in den Rahmen.
Die Leitungen wandern am Steuersatz in den Rahmen.
Für die Gravel Games Rennen sehr gut geeignet: Ultradynamico Semislicks...
Für die Gravel Games Rennen sehr gut geeignet: Ultradynamico Semislicks...
...mit ausgeprägten, offenen Seitenstollen und flacher Lauffläche.
...mit ausgeprägten, offenen Seitenstollen und flacher Lauffläche.
Die Reserve-Laufräder sind mit Carbonfelgen...
Die Reserve-Laufräder sind mit Carbonfelgen...
...und robusten DT Swiss 370-Naben aufgebaut.
...und robusten DT Swiss 370-Naben aufgebaut.
Die SRAM Force Funkschaltung...
Die SRAM Force Funkschaltung...
...bedient den 1x12 Antrieb mit Spezialkettenblatt.
...bedient den 1x12 Antrieb mit Spezialkettenblatt.
Das Sciu Juniper ist ein noch recht neues Gravel Bike der jungen Marke aus Hamburg
Das Sciu Juniper ist ein noch recht neues Gravel Bike der jungen Marke aus Hamburg - sein Carbonrahmen ist mit mechanischer SRAM Force 1x11 aufgebaut – das Komplettbike kostet 4.199 €.
Syntace-Laufräder und breite WTB Riddler Reifen in 45 mm sorgen für Trail-Tauglichkeit.
Syntace-Laufräder und breite WTB Riddler Reifen in 45 mm sorgen für Trail-Tauglichkeit.
Schutzbleche und Gepäckträger können am Rahmen angebracht werden.
Schutzbleche und Gepäckträger können am Rahmen angebracht werden.
Die Züge und Leitungen sind versteckt verlegt.
Die Züge und Leitungen sind versteckt verlegt.
Die Gabel besitzt die nötigen Bikepacking-Aufnahmen.
Die Gabel besitzt die nötigen Bikepacking-Aufnahmen.
Das Storck Grix 2 mit Classified Powershift Nabe konnte ebenfalls Probegefahren werden
Das Storck Grix 2 mit Classified Powershift Nabe konnte ebenfalls Probegefahren werden - hier ersetzt die Schaltnabe im Hinterrad den Umwerfer und man kann echte 2x12 Gänge fahren.
Am Funksignal-Empfänger kann man die Classified-Technik erkennen.
Am Funksignal-Empfänger kann man die Classified-Technik erkennen.
Mit diesem kleinen Knopf wird am Storck der „Blattwechsel“ im Getriebe ausgelöst.
Mit diesem kleinen Knopf wird am Storck der „Blattwechsel“ im Getriebe ausgelöst.
Die Nabe lässt sich auch unter Vollast im 1x12 Force-Antrieb schalten.
Die Nabe lässt sich auch unter Vollast im 1x12 Force-Antrieb schalten.
Storck fertigt ein eigenes Carboncockpit für interne Leitungsverlegung.
Storck fertigt ein eigenes Carboncockpit für interne Leitungsverlegung.
Das sorgt für einen aufgeräumten Auftritt.
Das sorgt für einen aufgeräumten Auftritt.
Das Cockpit hat einen kurzen Reach.
Das Cockpit hat einen kurzen Reach.
Storck baut auch den Classified Gravel Laufradsatz ein.
Storck baut auch den Classified Gravel Laufradsatz ein.
Auch hier ist die Gabel Bikepacking tauglich.
Auch hier ist die Gabel Bikepacking tauglich.
Pure Bros Pro
Pure Bros Pro - das Stahl Gravel Bike mit Shimano GRX 810-Gruppe und racetauglichem Laufradsatz soll um die 5.000 € kosten.
Der Rahmen soll 2,1 kg wiegen.
Der Rahmen soll 2,1 kg wiegen.
Die Reifenfreiheit liegt bei 50 mm in 700c.
Die Reifenfreiheit liegt bei 50 mm in 700c.
gravel games 2022 bikes-231
gravel games 2022 bikes-231
gravel games 2022 bikes-230
gravel games 2022 bikes-230
Das Gravel Bike von Sour aus Dresden diente nicht nur als Show Bike für die Topeak Taschen
Das Gravel Bike von Sour aus Dresden diente nicht nur als Show Bike für die Topeak Taschen - Topeak-Mann „Schmitti“ reiste damit auch aus Köln an.
Es hatte viel zu tragen, denn das Topeak Bikepacking-Sortiment....
Es hatte viel zu tragen, denn das Topeak Bikepacking-Sortiment....
...ist sehr umfangreich.
...ist sehr umfangreich.
gravel games 2022 bikes-215
gravel games 2022 bikes-215
gravel games 2022 bikes-216
gravel games 2022 bikes-216
Gepäckträgertaschen und Satteltasche gleichzeitig
Gepäckträgertaschen und Satteltasche gleichzeitig - natürlich nur zu Demo-Zwecken sinnvoll.
Auch die Details haben es in sich
Auch die Details haben es in sich - die Ahead-Kappen fertigt <a href="https://www.instagram.com/bentleycomponents/?hl=de">Bentleycomponents</a> aus Yorkshire.
Dieses Rondo Gravel Bike dient als Display für die Brooks Bikepacking Kollektion.
Dieses Rondo Gravel Bike dient als Display für die Brooks Bikepacking Kollektion.
Diese Tasche gibt es darin bisher noch nicht
Diese Tasche gibt es darin bisher noch nicht - aber sie könnte demnächst (farblich angepasst) kommen.
Eine Bentley Ahead-Kappe kommt selten allein.
Eine Bentley Ahead-Kappe kommt selten allein.
Die Magped Pedale sollen ein Geheimtipp für den Gravel Einsatz sein
Die Magped Pedale sollen ein Geheimtipp für den Gravel Einsatz sein - das hat uns neugierig gemacht.
Wer Brooks sagt
Wer Brooks sagt - muss auch Lenkerendstopfen mit Stil fahren.
An diesem Nicolai Argon GX konnten die 1.115 g leichten Pi-Rope Laufräder Probegefahren werden.
An diesem Nicolai Argon GX konnten die 1.115 g leichten Pi-Rope Laufräder Probegefahren werden.
Die Speichen sind aus einem Polymer-Werkstoff hergestellt.
Die Speichen sind aus einem Polymer-Werkstoff hergestellt.
Der Nicolai Argon GX-Rahmen ist aus Aluminium in Deutschland hergestellt.
Der Nicolai Argon GX-Rahmen ist aus Aluminium in Deutschland hergestellt.
Marianne aus Briançon mit ihrem Cinelli Zydeco von 2020
Marianne aus Briançon mit ihrem Cinelli Zydeco von 2020 - auf dem Bike betätigt sie sich auch als Capitaine de la Route bei Gravel Rides in der Region Brüssel.
Ihr Verein hat 445 Mitglieder aus 36 Nationen
Ihr Verein hat 445 Mitglieder aus 36 Nationen - <a href="https://brusselsbigbrackets.eu/"> Brussels Big Brackets </a>.
Das ovale Kettenblatt kommt von Garbaruk aus der Ukraine.
Das ovale Kettenblatt kommt von Garbaruk aus der Ukraine.
Der Cinelli Zydeco Rahmen ist aus Aluminium...
Der Cinelli Zydeco Rahmen ist aus Aluminium...
...von Columbus mit passender Carbongabel aus gleichem Haus.
...von Columbus mit passender Carbongabel aus gleichem Haus.
Nadir aus Basel mit seinem Orbea Terra H
Nadir aus Basel mit seinem Orbea Terra H - er begleitete Marianne und hat seine Heimat eher beim Mountainbiken.
Auch er fährt einen 1-fach Antrieb
Auch er fährt einen 1-fach Antrieb - würde aber jetzt 2-fach wählen, wenn er neu kaufen würde.
Das Orbea Terra H ist ein Allround Gravel Bike
Das Orbea Terra H ist ein Allround Gravel Bike - alle nötigen Gewinde.-Einsätze zum Pendeln sind vorhanden.
Dennis aus Essen mit seinem Salsa Fargo
Dennis aus Essen mit seinem Salsa Fargo - „In dem Matsch mit den Reifen ist es wie auf einer freien Rolle“, sagte er uns nachher.
Auch Dennis schätzt die ovalen Kettenblätter von Garbaruk.
Auch Dennis schätzt die ovalen Kettenblätter von Garbaruk.
Sein 1x11 Antrieb ist untersetzt.
Sein 1x11 Antrieb ist untersetzt.
Das Fargo ist ein lupenreines Bikepacking Gravel Bike.
Das Fargo ist ein lupenreines Bikepacking Gravel Bike.
Dennis komplettierte es mit Newmen Laufrädern.
Dennis komplettierte es mit Newmen Laufrädern.
Oldschool Cyclocross
Oldschool Cyclocross - wem dieses Empella Bonfire Cyclocross Bike gehörte, wissen wir nicht, aber ihm gilt schon wegen seiner historischen Bedeutung unsere große Zuneigung.
Lukas aus Bochum mit seinem Cube Nuroad Race aus 2021
Lukas aus Bochum mit seinem Cube Nuroad Race aus 2021 - er ist vor dem Gravel Bike nie Rennrad gefahren, aber sein Cube hat schon einen Orbit Gravel Ride mitgemacht.
Mit dem 2-fach-Antrieb ist er ebenso zufrieden...
Mit dem 2-fach-Antrieb ist er ebenso zufrieden...
...wie mit dem gesamten Bike.
...wie mit dem gesamten Bike.
Tom aus Coesfeld mit seinem Canyon Grail AL
Tom aus Coesfeld mit seinem Canyon Grail AL - mit dem alltagstauglichen Bike bestritt er sehr erfolgreich den Rondo GravelMinator.
Die passenden Schutzbleche gibt es bei Canyon.
Die passenden Schutzbleche gibt es bei Canyon.
Hier wechselt eine SRAM Rival AXS zuverlässig die Gänge.
Hier wechselt eine SRAM Rival AXS zuverlässig die Gänge.
Thomas aus Castrop Rauxel mit seinem Santa Cruz Stigmata CC
Thomas aus Castrop Rauxel mit seinem Santa Cruz Stigmata CC - das Bike in Größe L wiegt knapp unter 9 kg mit Pedalen, sagt er.
Für die Anreise kam die Bikepacking-Tasche ans Cockpit.
Für die Anreise kam die Bikepacking-Tasche ans Cockpit.
Hier stellt ein Mullet-Antrieb mit SRAM Eagle AXS-Funkschaltwerk eine breite Gangabstufung bereit.
Hier stellt ein Mullet-Antrieb mit SRAM Eagle AXS-Funkschaltwerk eine breite Gangabstufung bereit.
Wolfgang aus Bochum mit seinem Argion 18 Dark Matter
Wolfgang aus Bochum mit seinem Argion 18 Dark Matter - das Gravel Bike kaufte er im Cycle Café Radladen in Velbert und spendete ein dickes Lob an das Team.
Im Sommer fährt Wolfgang Rennrad...
Im Sommer fährt Wolfgang Rennrad...
...und steigt im Winter auf das Gravel Bike um.
...und steigt im Winter auf das Gravel Bike um.
Melanie aus Recklinghausen mit ihrem Peugeot 103 Super Sport
Melanie aus Recklinghausen mit ihrem Peugeot 103 Super Sport - das Rad ist 42 Jahre alt und läuft 1A – es kostete 10 Euro im 2nd Hand Erwerb.
Lenkerband...
Lenkerband...
...und Pedale sind nicht zeutgenössisch, aber farblich abgestimmt.
...und Pedale sind nicht zeutgenössisch, aber farblich abgestimmt.
Ein Seiteläufer Dynamo liefert Energie für das Licht.
Ein Seiteläufer Dynamo liefert Energie für das Licht.
Auf die Bontrager R3-Reifen schwören Melanie und ihr Mann Stein und Bein.
Auf die Bontrager R3-Reifen schwören Melanie und ihr Mann Stein und Bein.
Dennis aus Herne mit seinem Rondo HVRT
Dennis aus Herne mit seinem Rondo HVRT - das Bike vereint Aero-Rennrad und Allroad-Rennrad. Dennis fährt bis zu 150 km lange Gravel Touren, bevorzugt Richtung Holland.
An der Gabel ist der Aero-Ansatz deutlich zu erkennen.
An der Gabel ist der Aero-Ansatz deutlich zu erkennen.
Die mechanische SRAM Force 2x11 sorgt für passende Gänge.
Die mechanische SRAM Force 2x11 sorgt für passende Gänge.
Katrin aus Herne mit ihrem Cannondale Slate
Katrin aus Herne mit ihrem Cannondale Slate - sie fährt gemeinsam mit Dennis viele Gravel Touren.
Das Slate mit Lefty-Federgabel ist sozusagen der Trendsetter der gefederten Gravel Bikes.
Das Slate mit Lefty-Federgabel ist sozusagen der Trendsetter der gefederten Gravel Bikes.
Der Alurahmen ist für 650b-Laufräder ausgelegt.
Der Alurahmen ist für 650b-Laufräder ausgelegt.
Jost von Basic Bikes aus Berlin mit dem Basic Gravel Bike
Jost von Basic Bikes aus Berlin mit dem Basic Gravel Bike - er fuhr das Carbon Rahmenset mit SRAM Rival 1x11 – so aufgebaut soll es als Komplettrad rund 3.100 € kosten.
Basic greift auf einen bewährten Rahmen aus einer sogenannten Open Mould-Form zurück
Basic greift auf einen bewährten Rahmen aus einer sogenannten Open Mould-Form zurück - für das Design gibt es Sticker von Reflective aus Berlin.
Dadurch können die Berliner günstige Preise realisieren
Dadurch können die Berliner günstige Preise realisieren - und die wollen sie an die Kunden weitergeben – auch bei ihren eigenen Laufrädern.
Bei den Gravel Games war Basic am Stand von Reifenhersteller Kenda anzutreffen.
Bei den Gravel Games war Basic am Stand von Reifenhersteller Kenda anzutreffen.
Das Basic Gravel Bike kann 1-fach und 2-fach aufgebaut werden.
Das Basic Gravel Bike kann 1-fach und 2-fach aufgebaut werden.

Vorhang auf für die Gravel Bikes der Gravel Games 2022. Was fahren eigentlich die Besucher*innen der Gravel Games? Und was brachten die Aussteller mit in den Pott? Hier kommt die Fotostory unserer Fundstücke von Expo und Rennen und als Bonus gibt es das Video von unserem Besuch bei den Gravel Games.

Video: Besuch bei den Gravel Games 2022

Gravel Bikes von der Games Expo

Rondo MYLC

Rondo brachte sein ganzes, umfassendes Modellprogramm an Gravel Bikes mit ins Ruhrgebiet, schließlich gehören die Polen mit dem Rondo Ruut zu den Pionieren der Bike-Gattung und sprangen früh auf den Zug der großen Reifenfreiheiten und abgesenkten Kettenstreben auf. Das Rondo MYLK ist 2022 neu im Programm und als vielseitiges Adventure Gravel Bike aufgestellt. Dazu besitzt es jede Menge Gewinde-Einsätze zur Taschen- und Haltermontage an allen erdenklichen Stellen und ein flacher Lenkwinkel beruhigt die Fahrt auf gröbstem Geläuf. Hier stellen wir euch die Alu-Variante des MYLC vor, die mit 2.399 € die günstigste im Modellprogramm ist. Daneben gibt es das Bike auch in Carbon und Stahl. Info https://rondo.cc

Diashow: Besucher- und Show-Bikes Fotostory: 22 Gravel-Bikes von den Gravel Games
...und steigt im Winter auf das Gravel Bike um.
An der Gabel ist der Aero-Ansatz deutlich zu erkennen.
Melanie aus Recklinghausen mit ihrem Peugeot 103 Super Sport
Das Gravel Bike von Sour aus Dresden diente nicht nur als Show Bike für die Topeak Taschen
Eine doppelte Klemmschelle wie beim CX-Sport üblich ist hier serienmäßig.
Diashow starten »

Das Rondo MYLC ist ein konsequentes Gravel Bike fürs Bikepacking
# Das Rondo MYLC ist ein konsequentes Gravel Bike fürs Bikepacking - das Einstiegsmodell mit SRAM Apex 1-fach Gruppe und Alurahmen im Bild gibt es für 2.399 €.
Der  SRAM Apex 1x11 Antrieb bietet eine 1:1 Übersetzung mit Microshift 11-42-Kassette.
# Der SRAM Apex 1x11 Antrieb bietet eine 1:1 Übersetzung mit Microshift 11-42-Kassette.
Die Carbongabel bringt 3 Gewinde-Einsätzen für Bikepacking-Halter mit.
# Die Carbongabel bringt 3 Gewinde-Einsätzen für Bikepacking-Halter mit.
Am Gravel Lenker sind die Züge und Leitungen nicht im Weg.
# Am Gravel Lenker sind die Züge und Leitungen nicht im Weg.

Finnbar Trout Cycles

Unser Highlight der Expo waren die Handmade Bikes von Finnbar Trout Cycles aus Köln. Das Spektrum der mitgebrachten Showbikes reichte vom Singlespeed Gravel-Bike aus Columbus-Stahl über ein gemufftes Allroad-Bike aus Reynolds 853-Stahl bis zum Klassiker-Rennrad Rahmen-Neubau mit historischen Mavic-Komponenten.

Hinter Finnbar Trout Cycles steckt Rahmenbauer James Buckley. Der gebürtige Brite fertigt in seiner Werkstatt im Kölner Stadtteil Bayenthal alle Rahmen in Handarbeit eigenhändig. Zum Einsatz kommen Stahlrohre von Columbus (Life, Spirit, XCR) ebenso wie von Reynolds oder Dedacciai. Auch E-Bikes für den Stadtalltag und Touren gehören ins Portfolio.

Buckley ist selbst passionierter Gravel Biker (Tourentipp: Wahner Heider) und Rennradfahrer und hat schon mehrfach das legendäre Three Peaks Cyclocross-Rennen bestritten und gefinished. Infos https://finnbartroutcycles.com

Gravel Bike Feinkost gab es am Stand von Finnbar Trout Cycles zu sehen.
# Gravel Bike Feinkost gab es am Stand von Finnbar Trout Cycles zu sehen.
Die Rahmen aus Stahl und Edelstahl entstehen in Handarbeit in der Werkstatt in Köln Bayenthal.
# Die Rahmen aus Stahl und Edelstahl entstehen in Handarbeit in der Werkstatt in Köln Bayenthal.
Hier kommt ein Clolumbus Life-Rohrsatz zum Einsatz.
# Hier kommt ein Clolumbus Life-Rohrsatz zum Einsatz.
Für die Lackierung arbeitet Finnbar Trout mit verschiedenen Lackierern zusammen.
# Für die Lackierung arbeitet Finnbar Trout mit verschiedenen Lackierern zusammen.
Das Gravel Bike im Dip-Look ist ein Singlespeeder...
# Das Gravel Bike im Dip-Look ist ein Singlespeeder...
...mit verstellbarem Ausfall-Ende zur Kettenspannung.
# ...mit verstellbarem Ausfall-Ende zur Kettenspannung.
Der Brite James Buckley baut die Rahmen in Handarbeit
# Der Brite James Buckley baut die Rahmen in Handarbeit - Grundlage für die Maßrahmen bildet ein Bikefitting, für das er mit Komsport in Köln zusammenarbeitet, wo auch diverse Radprofis ihre Haltung auf dem Rad optimieren lassen.
Reifen von René Herse...
# Reifen von René Herse...
...und eine mechanische Klamper Disc-Bremse von Paul Components runden den Aufbau ab.
# ...und eine mechanische Klamper Disc-Bremse von Paul Components runden den Aufbau ab.
White Industries-Kurbel.
# White Industries-Kurbel.
Hope-Sattelstütze.
# Hope-Sattelstütze.
Ein Allroad-Rennrad im Sinne von Finnbar Trout Cycles.
# Ein Allroad-Rennrad im Sinne von Finnbar Trout Cycles.
Der Rahmen ist aus Reynolds 853-Stahlrohr in Muffen gelötet.
# Der Rahmen ist aus Reynolds 853-Stahlrohr in Muffen gelötet.
Das Cockpit ist für längere Fahrten ausgelegt.
# Das Cockpit ist für längere Fahrten ausgelegt.
Über dem Sitzrohr verbundene Sitzstreben sind ein Markenzeichen von Finnbar Trout
# Über dem Sitzrohr verbundene Sitzstreben sind ein Markenzeichen von Finnbar Trout - die Streben selbst wölben sich leicht nach außen und schaffen Platz für dickere Reifen.
Fillet Brazing
# Fillet Brazing - die Rohre werden auf Stoß gepasst und das Lot aufgetragen und fein verschliffen.
An diesem Finnbar Trout Gravel Bike ist die Geometrie auch auf die Lauf Grit-Federgabel abgestimmt.
# An diesem Finnbar Trout Gravel Bike ist die Geometrie auch auf die Lauf Grit-Federgabel abgestimmt.
Die Blattfedern liefern wartungsfreien, aber ungedämpften Komfort.
# Die Blattfedern liefern wartungsfreien, aber ungedämpften Komfort.
Hier ist das Steuerrohr als Komfortmaßnahme ebenfalls verlängert.
# Hier ist das Steuerrohr als Komfortmaßnahme ebenfalls verlängert.
Ein klassisches Rennrad made by Finnbar Trout.
# Ein klassisches Rennrad made by Finnbar Trout.
Mit Rahmenschaltheblen...
# Mit Rahmenschaltheblen...
...und seltenem Mavic Schaltwerk klassisch komplettiert.
# ...und seltenem Mavic Schaltwerk klassisch komplettiert.
gravel games 2022 bikes-135
# gravel games 2022 bikes-135
gravel games 2022 bikes-136
# gravel games 2022 bikes-136

Cervélo R5 CX

Zum ersten Mal live und in Farbe haben wir auf den Gravel Games das Cervélo R5 CX gesehen, das wir hier bereits ausführlich vorgestellt haben (alle Infos zum Cervélo R5 CX). Es dürfte eines der leichtesten Cyclocross-Bikes derzeit sein und wurde von Cervélo Mann Alex Bethge (a.k.a. Graveljesus) bei den Gravel Games im Rondo GravelMinator-Rennen gefahren. Der Farbton mit einem Hauch Rosé wirkte unter dem grauen Himmel des Ruhrgebiets noch etwas strahlender, als es auf den Fotos zu sehen ist.

Das Cervélo R5 CX ist die Cyclocross-Variante des leichten Race Bikes
# Das Cervélo R5 CX ist die Cyclocross-Variante des leichten Race Bikes - auf den Gravel Games war ein Custom Aufbau des 1.250 g leichten Rahmensets mit Cervélo Mann Alex Bethge unterwegs.
Eine doppelte Klemmschelle wie beim CX-Sport üblich ist hier serienmäßig.
# Eine doppelte Klemmschelle wie beim CX-Sport üblich ist hier serienmäßig.
Die Leitungen wandern am Steuersatz in den Rahmen.
# Die Leitungen wandern am Steuersatz in den Rahmen.
Für die Gravel Games Rennen sehr gut geeignet: Ultradynamico Semislicks...
# Für die Gravel Games Rennen sehr gut geeignet: Ultradynamico Semislicks...
...mit ausgeprägten, offenen Seitenstollen und flacher Lauffläche.
# ...mit ausgeprägten, offenen Seitenstollen und flacher Lauffläche.

Sciu Juniper

Auch mit dem Sciu Juniper hatten wir auf den Gravel Games die erste echte Begegnung – es stand wie alle gezeigten Bikes zum Probefahren zur Verfügung (hier zur ausführlichen Vorstellung des Sciu Juniper). Das Komplettbike mit mechanischer SRAM Force 1×11-Gruppe soll 8,4 kg wiegen. Die junge Marke aus Hamburg setzt auf dezente Präsenz von Markenlogos und schlichte Farben und will mit einem Nachhaltigkeitsbonus punkten. So kompensiert man den gesamten Kohlendioxid-Ausstoß der Produktionskette und unterstützt eine wohltätige Organisation, die mit Fahrrädern Entwicklungshilfe leistet. Info www.sciubikes.com

Das Sciu Juniper ist ein noch recht neues Gravel Bike der jungen Marke aus Hamburg
# Das Sciu Juniper ist ein noch recht neues Gravel Bike der jungen Marke aus Hamburg - sein Carbonrahmen ist mit mechanischer SRAM Force 1x11 aufgebaut – das Komplettbike kostet 4.199 €.
Syntace-Laufräder und breite WTB Riddler Reifen in 45 mm sorgen für Trail-Tauglichkeit.
# Syntace-Laufräder und breite WTB Riddler Reifen in 45 mm sorgen für Trail-Tauglichkeit.
Schutzbleche und Gepäckträger können am Rahmen angebracht werden.
# Schutzbleche und Gepäckträger können am Rahmen angebracht werden.
Die Züge und Leitungen sind versteckt verlegt.
# Die Züge und Leitungen sind versteckt verlegt.
Die Gabel besitzt die nötigen Bikepacking-Aufnahmen.
# Die Gabel besitzt die nötigen Bikepacking-Aufnahmen.

Storck Grix 2

Das Storck Grix 2 ist keine ausgesprochene Neuheit mehr (hier unsere Vorstellung des Storck Grix von 2022), aber es ist eines der wenigen Gravel Bikes, die ab Werk mit der Classified-Schaltnabe im Hinterrad zu haben sind und war so auch bei Storck zu testen. Wie Storck Geschäftsführer Todor Lohwasser vor Ort sagte, wird die Classified-Option ebenso immer häufiger genutzt wie die Möglichkeit, das Grix gleich ab Werk mit einer Gravel Federgabel zu beziehen. Info www.storck-bikes.com

Das Storck Grix 2 mit Classified Powershift Nabe konnte ebenfalls Probegefahren werden
# Das Storck Grix 2 mit Classified Powershift Nabe konnte ebenfalls Probegefahren werden - hier ersetzt die Schaltnabe im Hinterrad den Umwerfer und man kann echte 2x12 Gänge fahren.
Am Funksignal-Empfänger kann man die Classified-Technik erkennen.
# Am Funksignal-Empfänger kann man die Classified-Technik erkennen.
Mit diesem kleinen Knopf wird am Storck der „Blattwechsel“ im Getriebe ausgelöst.
# Mit diesem kleinen Knopf wird am Storck der „Blattwechsel“ im Getriebe ausgelöst.
Die Nabe lässt sich auch unter Vollast im 1x12 Force-Antrieb schalten.
# Die Nabe lässt sich auch unter Vollast im 1x12 Force-Antrieb schalten.
Storck fertigt ein eigenes Carboncockpit für interne Leitungsverlegung.
# Storck fertigt ein eigenes Carboncockpit für interne Leitungsverlegung.
Das sorgt für einen aufgeräumten Auftritt.
# Das sorgt für einen aufgeräumten Auftritt.
Das Cockpit hat einen kurzen Reach.
# Das Cockpit hat einen kurzen Reach.
Storck baut auch den Classified Gravel Laufradsatz ein.
# Storck baut auch den Classified Gravel Laufradsatz ein.
Auch hier ist die Gabel Bikepacking tauglich.
# Auch hier ist die Gabel Bikepacking tauglich.

Basic Bikes Gravel

Basic Bikes legt sich nicht fest, um welche Rennrad-Gattung es sich bei ihrem Drop Bar Bike handelt. Fest steht, dass die Reifenfreiheit bei 42 mm in 700c liegt, also etwa dort, wo sich heutzutage Race Gravel Bikes oder Cyclocross-Bikes einordnen. Über die Idee hinter dem einfachen und preiswerten Modell-Konzept haben wir hier bereits ausführlicher berichtet. Auf den Gravel Games fuhr Jost von Basic auf seinem mit SRAM Rival 1×11 aufgebauten Rad beim GravelMinator mit und lief uns anschließend vor die Kamera. Info www.basicbikes.de/

Jost von Basic Bikes aus Berlin mit dem Basic Gravel Bike
# Jost von Basic Bikes aus Berlin mit dem Basic Gravel Bike - er fuhr das Carbon Rahmenset mit SRAM Rival 1x11 – so aufgebaut soll es als Komplettrad rund 3.100 € kosten.
Basic greift auf einen bewährten Rahmen aus einer sogenannten Open Mould-Form zurück
# Basic greift auf einen bewährten Rahmen aus einer sogenannten Open Mould-Form zurück - für das Design gibt es Sticker von Reflective aus Berlin.
Dadurch können die Berliner günstige Preise realisieren
# Dadurch können die Berliner günstige Preise realisieren - und die wollen sie an die Kunden weitergeben – auch bei ihren eigenen Laufrädern.
Bei den Gravel Games war Basic am Stand von Reifenhersteller Kenda anzutreffen.
# Bei den Gravel Games war Basic am Stand von Reifenhersteller Kenda anzutreffen.
Das Basic Gravel Bike kann 1-fach und 2-fach aufgebaut werden.
# Das Basic Gravel Bike kann 1-fach und 2-fach aufgebaut werden.

Pure Bros Pro

Pure Bros hat sich auf Gravel Bikes mit Stahlrahmen spezialisiert und bietet auch Rahmensets zum individuellen Aufbau an. Das Pure Bros Pro ist das Top-Modell mit Shimano GRX 810 1×11 Gravel-Gruppe und soll 9,37 kg in Größe M wiegen. Info www.finest-limited-cycles.com

Pure Bros Pro
# Pure Bros Pro - das Stahl Gravel Bike mit Shimano GRX 810-Gruppe und racetauglichem Laufradsatz soll um die 5.000 € kosten.
Der Rahmen soll 2,1 kg wiegen.
# Der Rahmen soll 2,1 kg wiegen.
Die Reifenfreiheit liegt bei 50 mm in 700c.
# Die Reifenfreiheit liegt bei 50 mm in 700c.
gravel games 2022 bikes-231
# gravel games 2022 bikes-231
gravel games 2022 bikes-230
# gravel games 2022 bikes-230

Gravel Bikes bei Topeak & Brooks

Mit ihren eigenen Gravel Bikes waren die Repräsentanten von Topeak und Brooks zu den Gravel Games in Herten gereist – Taschentest und Showbike-Transport in Einem sozusagen. „Schmitti“ von Topeak verriet uns, dass sein Sour Gravel Bike mit dem gesamten Taschen-Ausstellungs- und Persönliche-Siebensachen-Set-up an der 30-Kilo-Marke kratzt. Es ist allerdings kein typischer Bikepacking-Transporter.

Das Gravel Bike von Sour aus Dresden diente nicht nur als Show Bike für die Topeak Taschen
# Das Gravel Bike von Sour aus Dresden diente nicht nur als Show Bike für die Topeak Taschen - Topeak-Mann „Schmitti“ reiste damit auch aus Köln an.
Es hatte viel zu tragen, denn das Topeak Bikepacking-Sortiment....
# Es hatte viel zu tragen, denn das Topeak Bikepacking-Sortiment....
...ist sehr umfangreich.
# ...ist sehr umfangreich.
gravel games 2022 bikes-215
# gravel games 2022 bikes-215
gravel games 2022 bikes-216
# gravel games 2022 bikes-216
Gepäckträgertaschen und Satteltasche gleichzeitig
# Gepäckträgertaschen und Satteltasche gleichzeitig - natürlich nur zu Demo-Zwecken sinnvoll.
Auch die Details haben es in sich
# Auch die Details haben es in sich - die Ahead-Kappen fertigt Bentleycomponents aus Yorkshire.
Dieses Rondo Gravel Bike dient als Display für die Brooks Bikepacking Kollektion.
# Dieses Rondo Gravel Bike dient als Display für die Brooks Bikepacking Kollektion.
Diese Tasche gibt es darin bisher noch nicht
# Diese Tasche gibt es darin bisher noch nicht - aber sie könnte demnächst (farblich angepasst) kommen.
Eine Bentley Ahead-Kappe kommt selten allein.
# Eine Bentley Ahead-Kappe kommt selten allein.
Die Magped Pedale sollen ein Geheimtipp für den Gravel Einsatz sein
# Die Magped Pedale sollen ein Geheimtipp für den Gravel Einsatz sein - das hat uns neugierig gemacht.
Wer Brooks sagt
# Wer Brooks sagt - muss auch Lenkerendstopfen mit Stil fahren.

Nicolai Argon GX mit Pi-Rope Gravel-Laufradsatz

Das Nicolai Argon GX ist ein besonders vielseitiges Gravel Bike auf Basis des in Mehle gefertigten Alurahmens und unter anderem auch mit Pinion-Getriebe zu haben. Dieses Ausstellungs-Bike schmückt ein Pi-Rope Gravel-Laufradsatz, der mit Speichen aus Kevlar-Material besonders auf Leichtgewicht und Robustheit getrimmt ist. Mit rund 1.115 g gibt Pi-Rope das Gewicht an. Die eingesetzte Duke Bakkara Carbonfelge besitzt eine Innenweite von 21 mm und ist 36 mm hoch. Info https://pirope.net

An diesem Nicolai Argon GX konnten die 1.115 g leichten Pi-Rope Laufräder Probegefahren werden.
# An diesem Nicolai Argon GX konnten die 1.115 g leichten Pi-Rope Laufräder Probegefahren werden.
Die Speichen sind aus einem Polymer-Werkstoff hergestellt.
# Die Speichen sind aus einem Polymer-Werkstoff hergestellt.
Der Nicolai Argon GX-Rahmen ist aus Aluminium in Deutschland hergestellt.
# Der Nicolai Argon GX-Rahmen ist aus Aluminium in Deutschland hergestellt.

Gravel Bikes der Games Besucher

Marianne aus Briançon mit ihrem Cinelli Zydeco von 2020
# Marianne aus Briançon mit ihrem Cinelli Zydeco von 2020 - auf dem Bike betätigt sie sich auch als Capitaine de la Route bei Gravel Rides in der Region Brüssel.
Ihr Verein hat 445 Mitglieder aus 36 Nationen
# Ihr Verein hat 445 Mitglieder aus 36 Nationen - Brussels Big Brackets .
Das ovale Kettenblatt kommt von Garbaruk aus der Ukraine.
# Das ovale Kettenblatt kommt von Garbaruk aus der Ukraine.
Der Cinelli Zydeco Rahmen ist aus Aluminium...
# Der Cinelli Zydeco Rahmen ist aus Aluminium...
...von Columbus mit passender Carbongabel aus gleichem Haus.
# ...von Columbus mit passender Carbongabel aus gleichem Haus.
Nadir aus Basel mit seinem Orbea Terra H
# Nadir aus Basel mit seinem Orbea Terra H - er begleitete Marianne und hat seine Heimat eher beim Mountainbiken.
Auch er fährt einen 1-fach Antrieb
# Auch er fährt einen 1-fach Antrieb - würde aber jetzt 2-fach wählen, wenn er neu kaufen würde.
Das Orbea Terra H ist ein Allround Gravel Bike
# Das Orbea Terra H ist ein Allround Gravel Bike - alle nötigen Gewinde.-Einsätze zum Pendeln sind vorhanden.
Dennis aus Essen mit seinem Salsa Fargo
# Dennis aus Essen mit seinem Salsa Fargo - „In dem Matsch mit den Reifen ist es wie auf einer freien Rolle“, sagte er uns nachher.
Auch Dennis schätzt die ovalen Kettenblätter von Garbaruk.
# Auch Dennis schätzt die ovalen Kettenblätter von Garbaruk.
Sein 1x11 Antrieb ist untersetzt.
# Sein 1x11 Antrieb ist untersetzt.
Das Fargo ist ein lupenreines Bikepacking Gravel Bike.
# Das Fargo ist ein lupenreines Bikepacking Gravel Bike.
Dennis komplettierte es mit Newmen Laufrädern.
# Dennis komplettierte es mit Newmen Laufrädern.
Oldschool Cyclocross
# Oldschool Cyclocross - wem dieses Empella Bonfire Cyclocross Bike gehörte, wissen wir nicht, aber ihm gilt schon wegen seiner historischen Bedeutung unsere große Zuneigung.
Lukas aus Bochum mit seinem Cube Nuroad Race aus 2021
# Lukas aus Bochum mit seinem Cube Nuroad Race aus 2021 - er ist vor dem Gravel Bike nie Rennrad gefahren, aber sein Cube hat schon einen Orbit Gravel Ride mitgemacht.
Mit dem 2-fach-Antrieb ist er ebenso zufrieden...
# Mit dem 2-fach-Antrieb ist er ebenso zufrieden...
...wie mit dem gesamten Bike.
# ...wie mit dem gesamten Bike.
Tom aus Coesfeld mit seinem Canyon Grail AL
# Tom aus Coesfeld mit seinem Canyon Grail AL - mit dem alltagstauglichen Bike bestritt er sehr erfolgreich den Rondo GravelMinator.
Die passenden Schutzbleche gibt es bei Canyon.
# Die passenden Schutzbleche gibt es bei Canyon.
Hier wechselt eine SRAM Rival AXS zuverlässig die Gänge.
# Hier wechselt eine SRAM Rival AXS zuverlässig die Gänge.
Thomas aus Castrop Rauxel mit seinem Santa Cruz Stigmata CC
# Thomas aus Castrop Rauxel mit seinem Santa Cruz Stigmata CC - das Bike in Größe L wiegt knapp unter 9 kg mit Pedalen, sagt er.
Für die Anreise kam die Bikepacking-Tasche ans Cockpit.
# Für die Anreise kam die Bikepacking-Tasche ans Cockpit.
Hier stellt ein Mullet-Antrieb mit SRAM Eagle AXS-Funkschaltwerk eine breite Gangabstufung bereit.
# Hier stellt ein Mullet-Antrieb mit SRAM Eagle AXS-Funkschaltwerk eine breite Gangabstufung bereit.
Wolfgang aus Bochum mit seinem Argion 18 Dark Matter
# Wolfgang aus Bochum mit seinem Argion 18 Dark Matter - das Gravel Bike kaufte er im Cycle Café Radladen in Velbert und spendete ein dickes Lob an das Team.
Im Sommer fährt Wolfgang Rennrad...
# Im Sommer fährt Wolfgang Rennrad...
...und steigt im Winter auf das Gravel Bike um.
# ...und steigt im Winter auf das Gravel Bike um.
Melanie aus Recklinghausen mit ihrem Peugeot 103 Super Sport
# Melanie aus Recklinghausen mit ihrem Peugeot 103 Super Sport - das Rad ist 42 Jahre alt und läuft 1A – es kostete 10 Euro im 2nd Hand Erwerb.
Lenkerband...
# Lenkerband...
...und Pedale sind nicht zeutgenössisch, aber farblich abgestimmt.
# ...und Pedale sind nicht zeutgenössisch, aber farblich abgestimmt.
Ein Seiteläufer Dynamo liefert Energie für das Licht.
# Ein Seiteläufer Dynamo liefert Energie für das Licht.
Auf die Bontrager R3-Reifen schwören Melanie und ihr Mann Stein und Bein.
# Auf die Bontrager R3-Reifen schwören Melanie und ihr Mann Stein und Bein.
Dennis aus Herne mit seinem Rondo HVRT
# Dennis aus Herne mit seinem Rondo HVRT - das Bike vereint Aero-Rennrad und Allroad-Rennrad. Dennis fährt bis zu 150 km lange Gravel Touren, bevorzugt Richtung Holland.
An der Gabel ist der Aero-Ansatz deutlich zu erkennen.
# An der Gabel ist der Aero-Ansatz deutlich zu erkennen.
Die mechanische SRAM Force 2x11 sorgt für passende Gänge.
# Die mechanische SRAM Force 2x11 sorgt für passende Gänge.
Katrin aus Herne mit ihrem Cannondale Slate
# Katrin aus Herne mit ihrem Cannondale Slate - sie fährt gemeinsam mit Dennis viele Gravel Touren.
Das Slate mit Lefty-Federgabel ist sozusagen der Trendsetter der gefederten Gravel Bikes.
# Das Slate mit Lefty-Federgabel ist sozusagen der Trendsetter der gefederten Gravel Bikes.
Der Alurahmen ist für 650b-Laufräder ausgelegt.
# Der Alurahmen ist für 650b-Laufräder ausgelegt.

Was sind eure Highlights unter den Bikes von den Gravel Games?


Mehr zu den Schwalbe Gravel Games auf Rennrad-News:

Text/Fotos: Jan Gathmann
  1. benutzerbild

    Schwarzwaldyeti

    dabei seit 05/2011

    Also Rondo sollte man mal den Preis für die hässlichsten Räder verleihen! Diese Disharmonie von OR und UR: grauslig!
    Das hier ist aber schlimmer:
    1665066727153.png
  2. benutzerbild

    felixthewolf

    dabei seit 05/2005

    Warum ist am Nicolai ein Rennrad-LRS verbaut?
    Es ist ja nicht so, dass Duke nicht auch eine gleich leichte Gravel-Felge (die Worlrunner C27R mit 25mm Maulweite) hätte liefern können.
    Ist doch schade, wenn innovative Produkte genutzt und gezeigt werden, aber der Kontext nicht stimmt.

    Gruss, Felix
  3. benutzerbild

    Oseki

    dabei seit 02/2016

    Warum ist am Nicolai ein Rennrad-LRS verbaut?
    Es ist ja nicht so, dass Duke nicht auch eine gleich leichte Gravel-Felge (die Worlrunner C27R mit 25mm Maulweite) hätte liefern können.
    Ist doch schade, wenn innovative Produkte genutzt und gezeigt werden, aber der Kontext nicht stimmt.

    Gruss, Felix

    Ich habe auto correct mäßig "aber das Konto nicht stimmt" gelesen 😂🤣😂
  4. benutzerbild

    basicbikes

    dabei seit 02/2022

    Schön, euch getroffen zu haben! Bis bald, Grüße aus Berlin!
    *jost
  5. benutzerbild

    basicbikes

    dabei seit 02/2022

    War schön, euch getroffen zu haben. Sehr schöne Videodokumentation! Tolle Veranstaltung, tolle Rennen! Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder am Start.
    *jost von BASIC

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit – trag dich für den Rennrad-News-Newsletter ein!