Wintertreff - Darmstadt: Radsportgruppe CITYBIKE

Dieses Thema im Forum "Die Mitte" wurde erstellt von Scotty1a, 6 November 2005.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karsten13

    karsten13 karsten13.de

    Registriert seit:
    26 November 2005
    Beiträge:
    1.372
    natürlich, sonst wären wir ja wohl nicht dabei! :mex:

    geht mir ähnlich, muss gleich wohl nochmal dehnen bevor ich ein isotonisches Nachtgetränk zu mir nehme :bier:

    dabei ging es doch "erst" ab Messel richtig los ...

    nee nee, geht auch (noch) ohne ;)

    Heiligabend O.K., aber über Sylvester sollten wir nochmal reden, man kann doch vor dem Saufen noch was tun :D

    Gruss,

    Karsten.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. weto

    weto fahr.lässig

    Registriert seit:
    1 Dezember 2005
    Beiträge:
    583
    So, jetzt bin ich hier auch endlich online.
    Werde meinen Urlaub zum trainieren nutzen, um für nächsten Samstag fit zu sein.
    Bis dann
    Torsten
     
  4. Magic8303

    Magic8303 Useless

    Registriert seit:
    5 September 2005
    Beiträge:
    452
    Findet Ihr das gut, daß einer abreißen lassen mußte? Ihr glaubt doch nicht, daß der Neue nochmals mit Euch fährt. Ihr stellt Euch leider genauso an, wie im Frauenthread angesprochen. Männer, wenn sie losgelassen...

    :mad:
     
  5. Scotty1a

    Scotty1a Radsportgruppe CITYBIKE

    Registriert seit:
    6 November 2005
    Beiträge:
    503
    Hallo Magic,

    ich war gestern leider nicht dabei.
    Grundsätzlich ist aber zu sagen, das wir ein Wintertraining für Jederman betreiben und wir fahren im Grundlagenbereich. Wir haben noch nie jemanden zurückgelassen und das werden wir auch nicht tun!!! Sollte einer an einem Anstieg sein Tempo fahren, so wird in oder nach der Abfahrt gewartet (das ist nun mal so wenn stärkere und schwächere Fahrer zusammen trainieren). Auch wenn vorne im Wind zu stark in die Pedale gedrückt wird, kommt von hinten schon mal der Ruf einen Tritt rauszunehmen, was dann auch sofort gemacht wird.
    Ich möchte an dieser Stelle auch noch mal alle Bitten die schon mit uns gefahren sind oder das in Zukunft noch tun werden, wenn's einem zu schnell geht, Mund aufmachen und was sagen! Schließlich steht der Spaß im Vordergrund und nicht etwa die Leistung.
    Soweit ich das vorher mitbekommen hatte, wollte der "Neue" sich irgendwo ausklinken und weiter glaube ich das Pibi ihn auch schon vorher kannte.
    @Alle die am 10.12. mitgefahren sind: Bringt doch mal etwas Licht in die Angelegenheit, sonst hätte die RSG schon Ihren zweiten Skandal!

    Du kannst ja auch weiter in Pibis Posting lesen:

    Was den ersten Teil seines Postings relativiert, bzw. ich hatte das von Anfang an ironisch verstanden - bin aber auch ein "Insider".

    Aber Du hast Recht, wenn man in unser Forum stolpert und so was ließt, dann kann man ganz schnell ein falsches Bild von der RSG CITYBIKE bekommen!

    Also liebe Teilnehmer der RSG, tut doch mal was für unser Image und schreibt wie Ihr unsere Trainingsfahrten empfunden habt - fahren wir etwa doch zu schnell und wissen es nur nicht ;)

    Karsten13 ist nun schon zum zweiten mal extra aus Frankfurt "angereist" (mit dem Rad natürlich! Respekt!) um mit uns trainieren zu können. Also so schlimm kann es ja gar nicht bei uns sein :)

    Magic, Du bist herzlich willkommen mal mit uns zu fahren, um Dir ein eigenes Bild zu machen! Wann dürfen wir Dich denn bei uns begrüßen?

    Wir sehen uns!

    (Spätestens wenn der CITYBIKE-Express mit 50 km/h an Dir vorbeirauscht :D )

    Sportlich Grüße, Thorsten
     
  6. Doerg

    Doerg MItglied

    Registriert seit:
    31 August 2005
    Beiträge:
    140
    Hehe, mir ist wurscht. Ich fahr so oder so immer im oberen Entwicklungsbereich. Muss ich auch, damit ich nicht umfalle :D Und Peter ist ja ein idealer Windschattenspender ;) Und ja, wenn ich mal abreissen lassen musste (natürlich nicht durch leistungsinduzierte Einflüsse), hat entweder jemand gewartet um mich wieder ranzufahren oder die ganze Gruppe hat gewartet.

    War heute das erste mal länger mit meinem Pinarello unterwegs. Ich war, als ich heimkam, immer noch so hin und weg, dass ich die Kellertüre verriegelte ohne den Schlüssel mitzunehmen :( Sattelstütze kommt noch 2cm raus ... sonst brennt es so in den Oberschenkeln.

    [​IMG]

    Tschoe,
    Doerg.
     
  7. karsten13

    karsten13 karsten13.de

    Registriert seit:
    26 November 2005
    Beiträge:
    1.372
    Hi,

    würde ich ja gerne, hab's aber gar nicht mitbekommen, erst in Messel hat jemand gemeint, dass wir nur noch zu 4. wären.

    Ist der wirklich hinten rausgefallen und keiner hat's mitgekriegt ??? :eek:
    Das wäre schon ein Armutszeugnis bei dieser Gruppen"grösse" ...

    für Jedermann ja, aber Grundlagenbereich??? Aber auch das ist eine Frage der Definition :D

    wenn man Gruppe fährt dann geht es immer einem zu langsam und dem anderen zu schnell, wobei dies 5 km weiter genau umgekehrt sein kann. Ist halt so beim Radfahren.

    Gestern hatte ich auch so meine Probleme, wahrscheinlich habe ich nur Glück gehabt, dass ich grad vorne fuhr, sonst wären "wir" vielleicht nur zu dritt angekommen ... :rolleyes:
     
  8. Scotty1a

    Scotty1a Radsportgruppe CITYBIKE

    Registriert seit:
    6 November 2005
    Beiträge:
    503
    Tempo zu hoch?

    Hallöchen,

    habe mal ein Voting gestartet um zu klären ob unser Tempo im Wintertraining zu hoch liegt und welche Konsequenzen das hat.

    Hier geht's zur Abstimmung!

    PS: Die Wahl ist öffentlich und es können mehrer Punkte ausgewählt werden (Multiple Choice)! Wählt mit Bedacht. :D
    Hinweis: Jeder kann nur einmal wählen!
     
  9. karsten13

    karsten13 karsten13.de

    Registriert seit:
    26 November 2005
    Beiträge:
    1.372
    Re: Tempo zu hoch?

    hey, Du wolltest wohl mal die weiteren Möglichkeiten des Forums testen
    - oder meinst Du wirklich die Umfrage hätte irgendwelche Auswirkungen auf unser Tempo ??? :aetsch:
     
  10. NightRider

    NightRider Kompaktkurbler mit Licht

    Registriert seit:
    7 Oktober 2005
    Beiträge:
    153
    Tja, ein 30er Schnitt ist jenseits dem, was ich derzeit hinbekomme. Und zwar nicht zu langsam!
    Insofern warte ich mit einer weiteren Teilnahme an einer gemwinsamen Ausfahrt mit der Radsportgruppe CITYBIKE, bis hier wieder ein Posting von einer lockeren Ausfahrt erscheint.

    Damit bin ich nebenbei nicht alleine. :D
     
  11. pibi

    pibi RSG CITYBIKE DARMSTADT

    Registriert seit:
    18 November 2005
    Beiträge:
    821
    Hallo Freunde der lockeren Ausfahrt!

    Also..... als Verursacher des neuen Skandals und einer der Hauptbeteiligten am letzten Samstag muß ich jetzt nach dem langen Wochenende doch mal zur Aufklärung beitragen:

    Der neue, der mir uns gestartet war, hatte von Anfang an vor, sich abzusetzen - ich weiß nicht, ob er sonst wirklich "abgefallen" wäre. Ich kenne ihn schon etwas länger (so ca. 15 Jahre, er ist ein echter Ironman, mit leicht frankophilen Einschlägen, d.h. seine Lieblingswettkämpfe sind die nicht ganz so einfachen Franzosenhammer, wer schon mal in Embrun war, weiß was ich meine), er hat außerdem genug Erfahrung im Fahren in der Gruppe, daß er rechtzeitig laut und deutlich seine Meinung sagen würde, falls es selbst für ihn zu schnell sein sollte.

    Also... erste Feststellung: Wir haben niemanden verloren, verheizt, verprellt oder ähnliches, er wird ganz locker irgendwann mal wieder, wenn er Zeit und Lust hat, dabei sein!

    Und nun zu meiner eigenen Plattheit: Wir sind am Samstag wie immer ganz bewußt zuerst gegen den Wind gefahren, also nach Osten, die ersten 10 bis 15 km fuhren Willi und ich vorne, es lief halt so ... kurz vor Eppertshausen gingen dann karsten13 und weto nach vorne, es lief halt so weiter ....
    Was ich damit sagen will, ist, jeder der will, darf bei uns vorne fahren und ist dann für das eingeschlagene Tempo selbst verantwortlich. Und genau da hatten sich wohl zwei von uns (Karsten und ich) etwas übernommen. Als wir das signalisierten, sind wir dann deutlich langsamer gefahren, und sind gemeinsam zu viert gut gelaunt (vielleicht nicht mehr ganz locker) in Darmstadt angekommen. Der Schnitt auf den letzten Kilometern lag dann eher so bei 23km/h.

    Also... zweite Feststellung: Wir sind deutlich langsamer gefahren, als es drauf ankam, und Bescheid gesagt wurde, daß es so sein soll!

    Und nun zur Gesamtsituation: Natürlich kann das kein Ziel sein, sich im Winter platt zu fahren, sollte wohl auch eher die Ausnahme gewesen sein. Andererseits fahren wir alle nur zum Spaß Rennrad, irgendwelche Verrücktheiten können, dürfen, sollen also immer mal wieder passieren.
    Das darf nur niemals auf Kosten Schwächerer gehen! Dazu müssen dann aber die "Schwächeren" (oder auch Schnellere, die einfach langsamer fahren wollen) Bescheid geben, so daß die Gruppe sich darauf einstellen kann.
    Denn eines gilt ganz sicher: Wir lassen niemanden liegen!
    Jede(r), der/die mit uns startet sollte angenehme Erlebnisse mit unseren Touren verbinden, die Gruppe wird sich immer, immer, immer nach dem Schwächsten richten! Er muß es nur sagen! (Und das ist oft das Problem: aus falsch verstandenem Ehrgeiz wird geschwiegen und geschluckt, also rechtzeitig raus mit der Sprache, jeder noch so verrückte Rennradfahrer hat Ohren, kann hören und dann reagieren!)
    Die wirklich Schnellen können ja noch ´ne Extrarunde drehen (davor oder danach (im dunkeln -> fragt Thorsten, er kennt sich gut mit Licht aus!)) oder am Sonntag sich dann nochmal austoben (ich fahre selbst jeden Sonntag in einer echt coolen, lockeren MTB-Clique):)

    Also ... dritte Feststellung: Wir sind keine abgehobenen Spinner, sondern ganz lockere Gesellen, die zusammen Spaß haben wollen! Dazu trägt jede/r seinen Beitrag bei!

    Und nun noch ein Schlußwort:
    Sorry, dass meine etwas ironisch gemeinten Ausführungen unmittelbar nach der Fahrt einen solchen Skandal hervorgerufen haben, vielleicht wollte ich mit meiner Plattheit ja nur ein bisschen angeben.
    Vielleicht war das ganze jetzt aber sogar gut so, und wir passen in Zukunft besser auf uns und andere auf.

    In diesem Sinne, bis zur nächsten lockeren Ausfahrt! :D
    Euer pibi
     
  12. Magic8303

    Magic8303 Useless

    Registriert seit:
    5 September 2005
    Beiträge:
    452
    Hallo Buben,

    ich wollte hier absolut niemanden vor den Kopf stoßen. Ein Stundenmittel von 30 km/h in dieser Jahreszeit ist nicht jedermanns Sache...

    Ich brachte das Ganze nur zur Sprache, da ich aus Ausfahrungen sprechen kann.

    Bei gegebener Zeit werde ich gerne eine Trainigsrunde mit Euch drehen. Es wäre von Vorteil, wenn schon tags zuvor feststünde, wohin das Training führen soll. Dies gäbe dem einen oder anderen schon gewisse Informationen, was zu erwarten ist.

    See you...
     
  13. karsten13

    karsten13 karsten13.de

    Registriert seit:
    26 November 2005
    Beiträge:
    1.372
    als Nachtrag einfach mal die nackten Zahlen:

    [​IMG]

    Und ehe ich Kommentare zur Startzeit kriege: Die stimmt nicht, musste die Tour ausschneiden und hab's vergessen zu ändern... (richtige Startzeit etwa 14:05)

    Gruss,

    Karsten.
     
  14. Willi Windkante

    Willi Windkante Member of RSG CITYBIKE

    Registriert seit:
    18 November 2005
    Beiträge:
    280
    Bevor künftige Beiträge der Zensur zum Opfer fallen möchte ich die Gelegenheit nutzen pibi für seine schöne und umfassende Zusammenfassung unserer letzten Ausfahrt zu danken! Really a good job :geschenk:

    Und noch eins: Eigentlichen sind wir doch alle nur angetreten um Eisenmänner abzuhängen :D :D :D


    PS: Just a joke - sonst geht das wieder los!
     
  15. Doerg

    Doerg MItglied

    Registriert seit:
    31 August 2005
    Beiträge:
    140
  16. weto

    weto fahr.lässig

    Registriert seit:
    1 Dezember 2005
    Beiträge:
    583
    Dem Wetterbericht zufolge scheint unser Glück mit dem guten Wetter vorbei zu sein. Nach so vielen Malen im trockenen ist das halt mal ne Abwechslung. So ziehe ich eben meinen wasserdichten Bremsfallschirm über und gut ist. Von der Windrichtung her wird es uns wohl ins Ried pusten. Aber mal sehen wie's morgen um 14:00 Uhr aussieht, heute war es ja auch nicht so ein Unwetter wie angekündigt.
    Bis dann
    Torsten
     
  17. karsten13

    karsten13 karsten13.de

    Registriert seit:
    26 November 2005
    Beiträge:
    1.372
    Diese "Drohung" macht mir viel mehr Sorgen als das Wetter! :rolleyes:
     
  18. pibi

    pibi RSG CITYBIKE DARMSTADT

    Registriert seit:
    18 November 2005
    Beiträge:
    821
    irgendwelche Fragen zum Wetter?:D

    dann halten wir uns doch mal an das Motto von Turnvater Jahn:

    frisch (ist es unbestritten),
    fromm (es weihnachtet sehr),
    fröhlich (sind wir doch immer),
    frei (oh je, das gibt wieder Diskussionen zuhause),

    auf geht´s in die Walachei!:spinner:

    Ried oder Rodgau?

    oder Odenwald? ... :blabla:

    bis gleich!
    Euer pibi
     
  19. Doerg

    Doerg MItglied

    Registriert seit:
    31 August 2005
    Beiträge:
    140
    Okay, okay, Gruppenzwang. Bis gleich! :)
     
  20. Doerg

    Doerg MItglied

    Registriert seit:
    31 August 2005
    Beiträge:
    140
    Schön war es!!! Sehr schön. Unwetterzentrale, tststs. Reine Panikmache ;)

    Karsten hat sein Rad geputzt? hier

    Wollte heute nochmal gemütlich touren, ist mir aber doch zu siffig zur Zeit ;) Werde wohl doch eher in den Keller gehen und schrauben, putzen, was weiss ich ;)

    Euch eine frohe Weihnacht und einen guten Rutsch.

    Tschoe,
    Doerg.
     
  21. weto

    weto fahr.lässig

    Registriert seit:
    1 Dezember 2005
    Beiträge:
    583
    Wie wir das mit dem Wetter immer hinbekommen, ist mir ein Rätzel. Seit Anfang November jeden Samstag ab 14:00 gutes Wetter.

    @Karsten: Als ich versucht habe unsere letzte Tour ins Ried per RadRouten Planer 2.0 nach zuvollziehen, hab ich vestgestellt, dass bie dieser Version doch nur die Karte von Deutschland vorhanden ist. Alle Straßen enden an den Grenzen. Mein Motorradrouten Planer von 2003/2004 ist mit Aplen und BENELUX.

    LG Torsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.