Wie Ersatzschlauch etc transportieren

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von tocktock, 9 Januar 2008.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. tocktock

    tocktock Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 November 2007
    Beiträge:
    152
    Hallo,
    da man hier ja öfters liest ,Satteltaschen sind unpassend, uncool etc. würde mich mal interessieren, wie ihr eure Sachen transportiert, ich brauche Handy, Schlauch, Pumpe ist am Rahmen gesteckt, Reifenheber, Schlüssel.

    Würde mich interessieren, wie ihr das transportiert, wenn nicht in der "uncoolen" Satteltasche.
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Blauer-Reiter

    Blauer-Reiter Bergzebra

    Registriert seit:
    28 August 2007
    Beiträge:
    899
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    nach einem 15 kilometer marsch nach hause mit plattem hinterrad niemehr ohne satteltasche mit schlauch etc gefahren auch wenns uncool ist!"


    schieben ist uncool!":cool:
     
  4. Pantone

    Pantone Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    1.067
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Hallo @tocktock:
    Seit über 30 Jahren fahre ich nur mehr mit der kleinsten Satteltasche - aber - hinten in die mittlere Trikottasche gesteckt !!!
    In dieser Tasche hat der Schlauch , eine Luftpatrone , drei Plastikhebel und der Ventiladapter schön platz ! Und ich habe nichts unterm Sattel montiert - schaut natürlich profimässig aus...! Und bei einer Ausfahrt zwei Reifenpannen hatte ich erst einmal in meinem Radlerleben ! Tip: Ein bischen die Augen auf und wenn es glänzt sofort mit den Fingern auf die Reifen (abstreifen)....!
    Grüße aus Tirol
     
  5. Jojo

    Jojo MItglied

    Registriert seit:
    24 April 2007
    Beiträge:
    520
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Wenn ich länger fahre : Camelbak
    Wenns kürzer geht : Trikotaschen

    Gruß
    Jojo
     
  6. Sophie

    Sophie BergSchnecke

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    362
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    :) Also bei mir kommt fast alles hinten in die Trikottschen, Schlüssel, Handy, Jacke oder Weste, was zu essen, und die Pumpe.

    Eine ganz kleine Satteltasche hab ich auch immer dabei, unterm Sattel halt. Da sind dann der Schlauch und die Reifenheber drin, fällt kaum auf.

    Mir ist das lieber mit der Tasche, wenn du einen Platten hast kannst du dir so am besten helfen. Wenn dir das mit der Tasche zu "uncool" ist musst du die Sachen halt alle ins Trikot reinstecken ;)

    Ob du eine Tasche Cool oder Uncool findest kannst du doch selbst entscheiden...

    Also, viel Spaß beim Nachdenken :)

    Liebe Grüße!
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Ne Satteltasche ist "uncool"?! Wer trifft so eine gehirnamputierte Aussage? Es gibt Dinge, die haben mit cool oder uncool nix zu tun, die sind einfach nur "sinnvoll". Wie @Blauer-Reiter schon sagt/fragt: Ist schieben cooler?
    Ich fahre schon immer mitt Satteltasche!:dope:
     
  8. kolze

    kolze Duracel-Biker

    Registriert seit:
    26 Oktober 2006
    Beiträge:
    1.800
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    In die zweite Getränkeflasche!!!
     
  9. marcel112

    marcel112 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    10 Januar 2007
    Beiträge:
    135
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Selbst viele Profis fahren im Training mit Satteltasche.
    Wer sich also an denen orientieren möchte, hat hiermit die Erlaubnis, eine Tasche am Rad zu haben. (aber natürlich nur eine kleine) ;)
     
  10. Mr Unbekannt

    Mr Unbekannt SurvivalGearBoxBesitzer

    Registriert seit:
    6 Januar 2008
    Beiträge:
    351
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Servus aus dem Norden, ich fahre immer mit Satteltasche sieht man auch in meiner Galerie. ... Ich bin aber auch oft der Mechaniker im Team :cool:
    und mit meinem eigenen Werkzeug kann ich am besten umgehen.

    Baba!
     
  11. ekuZa

    ekuZa Unerwünscht in d. Anstalt

    Registriert seit:
    3 März 2007
    Beiträge:
    4.174
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Mit der Satteltasche von Conti - ist klein und handlich ;)

    Handy usw. halt in die rückentasche
     
  12. m0uZy

    m0uZy Guest

    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Was kosten denn solche Luftpatronen und wie oft sind die anwendbar? :confused:

    Hab mir schon überlegt auch so Dinger anzuschaffen...
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Albion

    Albion MItglied

    Registriert seit:
    12 November 2007
    Beiträge:
    32
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Ich bevorzuge auf jeden Fall eine Satteltasche. Am besten ist da die kleine Schlauchtasche von Conti. Da passen die Hebel+Schlauch+Topeak(kleinste Ausführung) sowie Ventilverlängerung rein. Opti!!
    Als Luftpumpe verwende ich die SKS Airchamp CO2 Pro. Da kosten die Patronen im 5 Pack EUR 7,-.
     
  15. m0uZy

    m0uZy Guest

    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Ok...und die Pumpe kostet?
     
  16. Conquestadore

    Conquestadore CONquesTADORe

    Registriert seit:
    3 Juli 2006
    Beiträge:
    2.811
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Habe auch immer alls in den Trikottaschen und in meiner Minisatteltasche. Wenn man zu zweit unterwegs ist kann man sich das Equipment auch gut aufteilen. Ist ja ziemlich unterschiedlich das 2 leute gleichzeitig nen platten haben und 2 Luftpumpen sind ja auch überflüssig.
     
  17. büttgen

    büttgen Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    7 November 2005
    Beiträge:
    1.030
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Genau so ist es.
    Diese bemerkt man auch kaum.
     
  18. tocktock

    tocktock Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    9 November 2007
    Beiträge:
    152
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Das ist ja schön und gut, nur erstens hab ich kaum Trikots, die Reißverschlusstaschen haben, nur meine Jacken haben welche, und im Sommer hab ich offene Taschen hinten und es sieht ziemlich behämmert aus und ist außerdem extrem unangenehm, wenn man im Unterlenker das Geschlenker da hinten drinnen hat und 2-3 ausgebeulte Taschen hat.

    Ich hab eine Topeak Tasche und so eine günstige vom Aldi glaube ich, lässt sich 2fach vergrößern.

    Ich frag deswegen, weil man scheinbar in gewissen Rennradkreisen mit sowas nicht fahren darf, quasi so eine Art ungeschriebenes Gesetz, dass man mit sowas nicht aufzutauschen hat, geht garnicht, Pumpe am Rahmen zu haben, Satteltasche erst recht nicht, nur das Handy darf klitzeklein in der Tasche am Rücken verschwinden, mehr nicht. Bei Panne heißt es dann halt Taxe rufen. :(
     
  19. moreno

    moreno Guest

    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Generationen von Fahrern sind so behämmert rumgefahren.
    Seit etwa 15 Jahren fährt man noch ganze Haushalte spazieren.
     
  20. Shalimah

    Shalimah Eselreiterin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Juni 2007
    Beiträge:
    11.113
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    Die ist wirklich klein und unauffällig. Ich bekomme da einen Schlauch, drei Reifenheber, eine CO2 Kartusche und ein Mimitool problemlos rein. Ach ja, plus etwas Geld für Notfälle.

    Wenn ich längere Anfahrten zu Gruppentouren habe, wird das Minitool gegen den Autoschlüssel ausgetauscht.

    Die Luftpatronen finde ich schon recht teuer, sind etwas über 1€ pro Stück. Dafür bekomme ich einen Reifen mit 9 bar gefüllt. Meist hat aber immer jemand anderes eine normale Pumpe mit, dann kann man erstmal damit vorpumpen und dann mit der Kartusche nachlegen.
    Eine normale Pumpe wäre mir aus Umweltgründen ja eigentlich auch lieber, ich hab mir vor 2 Jahren aber die Schulter kaputtgefallen und hab jetzt nicht mehr die Kraft, mehr als 6bar in einen Reifen reinzukriegen. Allerdings reichen bei mir 5 Kartuschen auch mehr als ein Jahr.

    Also wenn ich immer nur denken würde, entspricht mein Outfit jetzt dem Geschmack meiner Mitfahrer, würde ich wahrscheinlich nur alleine oder sogar nur im Keller auf der Rolle fahren. Solche "Dresscodes" find ich genauso arm, wie früher in der Schule den Zwang zu Markenartikeln.
    Ich fahre Klamotten die praktisch und zweckmäßig sind, egal ob es ein No Name Trikot von Aldi ist, ob da Hürzeler draufsteht, oder ob es von Assos ist.
    Radfahren soll Spaß machen, und nicht in eine Modenschau ausarten.
     
  21. Cubeteam

    Cubeteam Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2004
    Beiträge:
    1.615
    AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    [​IMG]

    In der hinteren Flasche ist alles drin... was will man mehr?
    Satteltaschen nerven irgendwie.. auch wenn sie noch so klein ist
     
  22. AW: Wie Ersatzschlauch etc transportieren

    habe auch eine klitzekleine Satteltasche von Scott an meinem Renner.
    Inhalt: Schlauch, Reifenheber, 10 Euro, Ventiladapter, Inbusschlüssel, Haustürschlüssel und Handy. Pumpe mache ich ins Trikot.

    Durfte auch mal heimschieben..... seit dem nie mehr ohne!