• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Welche Satteltasche inkl. Multi Toolkit zum biken?

Speedy05

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2019
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Hey,

da ich jetzt etwas gespart habe, möchte ich gerne meine Bike-Ausstatung erweitern. Ich suche ein gutes Multi Toolkit inkl. Satteltasche. Die Tasche sollte leicht zu wechseln sein (RR, MTB) Was gehört sonst noch alles in einer Satteltasche? Kann mir jemand was empfehlen?
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Januar 2018
Beiträge
1.147
Punkte für Reaktionen
502
Kauf Dir genau das Werkzeug, das Du für Dein Rad brauchst und eine Satteltasche nach Gefallen.

Wenn Du Dich für eine Satteltasche entscheidest (viele lehnen eine Solche ab), dann gehört das in eine Satteltasche, was Du brauchst, um eine mit Deinen Fähigkeiten behebbare Panne (provisorisch) zu beheben. Ggf. zuzüglich weiteren Kram, den gerne mitnehmen willst (Geld, Handy, Essen, Klamotten, ...). Minimalpaket ist ein Schlauch nebst Reifenhebern. Gibt es als Set von Conti und Schwalbe ("Schlauchtasche").

Für MTB und RR wären eventuell individuelle Taschen sinnvoll, die geeignet bestückt sind. Sonst ist immer Umräumen angesagt.
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
24.477
Punkte für Reaktionen
3.358
Minimalpaket ist ein Schlauch nebst Reifenhebern. Gibt es als Set von Conti und Schwalbe ("Schlauchtasche").
Mehr hab ich auch nicht am Rad. Ein Multitool und das Handy (ich hab ein ganz einfaches,kleines, Smartphone ist imho zu groß) passen in die Trikottasche. Die Minipumpe sitzt am Flaha. So große Koffer an der Sattelstütze finde ich schrecklich. Ich geh ja auch nicht auf ne Weltreise.
 

Speedy05

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2019
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Eine große Tasche möchte ich auch nicht, aber ein Multitool inkl. Schlauch sollte man schon dabei haben. Handy ist im Trikot.
 

Osso

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 April 2006
Beiträge
8.810
Punkte für Reaktionen
2.903
Multitool bedeutet m.E. unnötigen Balast. Besser nur das mitnehmen was man wirklich brauchen kann. Bei mir sind das 2 Inbusschlüssel. ein Schlauch und 2 Reifenheber.
 

iNeedToTrain

Mit Rad und Tat.
Mitglied seit
6 Juni 2019
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
158
Ich nutze ein kleines von Topeak, der Kettennieter hat mich auch schon nach Hause gebracht.
 

Speedy05

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2019
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Was bringt ein Ersatzschlauch, wenn keine Pumpe vorhanden ist? Sollte man auch eine Minipumpe dabei haben ?
 

iNeedToTrain

Mit Rad und Tat.
Mitglied seit
6 Juni 2019
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
158
Eine Pumpe, das Multitool inkl Reifenheber, Kabelbinder, Zettel mit Notfallkontakt, etwas Geld, Ersatzschlauch, ein kleines Stückchen alter Mantel, ein Alkoholtuch.
Das habe ich bei Touren dabei.
 

Pedalierer

Feinkostverwerter
Mitglied seit
19 Februar 2006
Beiträge
9.049
Punkte für Reaktionen
1.440
Es gibt sehr kleine Multitools mit 3er bis 6er Inbus + Schraubendreher. Das ist alle mal besser als 3–4 einzelne klappernde Inbusse.

Ich slebr fahr ne Topeak Aero Wedge. Die hat eine Click-Halterung so dass ich sie schnell zwischen allen Rädern tauschen kann.
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.225
Punkte für Reaktionen
2.958
Ich habe Folgende Tasche: https://www.bike24.de/1.php?content=8;product=168877;menu=1000,5,75,310;mid[352]=1
Einmal in "S" fürs Rennrad und eine "M" für den Crosser. Die unterschiedlichen Größen sind eigentlich nur dem unterschiedlichen Volumen der jeweils verwendeten Ersatzschläuche geschuldet. Sollte man sich nur für eine Tasche entschließen, ist obige aber auch sehr schnell zwischen den Rädern zu tauschen.
Mit in den Taschen sind außerdem Reifenheber, Multitool, Ersatzventil, Ventilschlüssel, und ein Satz Klebeflicken, falls es mal einen zweiten Platten geben sollte... Minipumpen sind bei den Flaschenhaltern am Rad montiert. Smartphone, Schlüssel und Geld kommen in die Trikottaschen.
Bis vor kurzem hatte ich eine Minipumpe und eine Flickzeugschachtel immer in der Rückentasche, empfand ich aber auf Dauer als störend und habe mich gerade erst wie oben beschrieben umsortiert.
Achja, einen Organspenderausweis führe ich auch mit... Selbst wenn es (hoffentlich nie!) nicht zum Schlimmsten kommt, stehen da wenigstens Kontaktdaten mit drauf.
Beim Multitool schließe ich mich den Vorpostern an, da musst du selbst entscheiden, welchen Umfang du brauchst/willst. Ich habe allerdings auch noch keines gefunden, welches sich nur auf meinen Bedarf beschränkt, irgend etwas für mich unnützes ist immer da dran.
 

Osso

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 April 2006
Beiträge
8.810
Punkte für Reaktionen
2.903
Was bringt ein Ersatzschlauch, wenn keine Pumpe vorhanden ist? Sollte man auch eine Minipumpe dabei haben ?
aner nicht unbedingt in der Satteltasche. Ich habe sie am Rahmen. Aber manche meinen ja das stört die Optik.
 

Pedalierer

Feinkostverwerter
Mitglied seit
19 Februar 2006
Beiträge
9.049
Punkte für Reaktionen
1.440
In die Aero Wedge S passt ein Micro Rocket Pumpe rein. Ich hätte keine List die Pumpe sichtbar am Rahmen zu haben und ständig hin und her zu clippen zwischen den Rädern.
 

Speedy05

Neuer Benutzer
Mitglied seit
6 Juli 2019
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Ok, jetzt habe ich sie gefunden. Gibt es ein Adapter fürs Ventil? Auf dem MTB fahre ich ein Auto Ventil.
 

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Mitglied seit
9 Juni 2017
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
164
So was bekommst Du in jedem Fahrradladen.
 

Pedalierer

Feinkostverwerter
Mitglied seit
19 Februar 2006
Beiträge
9.049
Punkte für Reaktionen
1.440
Ok, jetzt habe ich sie gefunden. Gibt es ein Adapter fürs Ventil? Auf dem MTB fahre ich ein Auto Ventil.
Diese Pumpe ist fürs MTB nicht geeignet. sie ist auf Druck und nicht auf Volumen ausgelegt. Am MTB pumpt man sich damit nen Wolf.
 

4x5

4x5
Mitglied seit
5 September 2012
Beiträge
816
Punkte für Reaktionen
884
In das Conti-Schlauchtäschchen passt noch jede Menge anderes Zeug, zumindest Reifenheber, Inbusschlüssel, Schlauchflicken, Mantelflicken, etc etc. Wer den Haussstand mitführen will: es gibt auch eine doppelt so hohe Ausführung, allerdings ohne das Innennetz. Hauptnachteil beider Versionen: nicht wasserdicht.
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
24.477
Punkte für Reaktionen
3.358
Am MTB pumpt man sich damit nen Wolf.
Am RR aber leider auch.Hab diese Pumpeund bete immer von ner Panne verschont zu bleiben. Vieleicht bin ich ja auch besonders schwächlich? Jedenfalls krieg ich mit den Minidingern nicht mehr Druck drauf um Notfallmäßig nach Hause zu schleichen.:oops:
 
Oben