• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Welche Compact Kurbel und Kassette (6500er Ultegra Umwerfer, Tiagra STI)?

Meik

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2011
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
38
Hallo zusammen,

meine Freundin hat ihr erstes Rennrad (hier aus'm Forum gekauft, Marktplatz ist toll :))

Die Übersetzung ist jedoch echt 'n bisschen fies, also möchte ich was "Bergtaugliches" montieren.

Es ist ein 2006er Giant OCR 2.0. Ursprünglich mit komplett Tiagra ausgerüstet, hat der Vorbesitzer Ultegra (6500er) Umwerfer und Kassette verbaut, sowie vorne eine 2fach Truvativ Kurbel (wobei er glaube ich einfach von 'ner 3x das kleinste Ritzel runtergenommen hat ...).

Die Tretlagerwelle hat Vierkant, ich gehe mal von JIS aus. Gibt es da sonst noch was zu beachten? Länge der Welle oder ähnlich? Oder ist das standardisiert? Oder lieber gleich mit Lager kaufen, wobei ich das gerne vermeiden würde, da ich kein Spezialwerkzeug habe.

Und welche Kassette könnt ihr empfehlen? Ich würde gerne "Gruppenrein" bleiben und die zum Umwerfer passende 6500er Kassette verbauen, die gibt es aber "nur" bis 12-27. Hätte da schon gerne als "Rettungsring" ein 28er oder 29er Ritzel drauf, alternativ vielleicht doch eine noch "kleinere" Kurbel?

Danke für eure Vorschläge,


Meik
 

bigsize

Heavy Metal User
Registriert
16 Juni 2011
Beiträge
5.326
Punkte Reaktionen
2.229
Gruppenrein ist unnötig, verbau eine Tiagra und gut. Die hat auch die nötigen Übersetzungen. Die Steighilfen etc. sind die gleichen, nur das Gewicht ist höher.

Was für KB hat die Kurbel denn jetzt? 50-39???
 

Meik

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2011
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
38
Servus,

ist 53/39. Dazu 12-21er Kassette. Da kommt keine Freude auf, bei der kleinsten Steigung ;-)

Wie gesagt, ich nehme mal an, der Vorbesitzer hat eine 3x Kurbel genommen und nur den dritten Kranz abgeschraubt. Das würde auch erklären, dass der 6500er 2x Umwerfer die Kette kaum auf das große Kettenrad befördert. So denke ich mir das jedenfalls ... oder Kurbel und Lagerwelle passen nicht zusammen.
 

2Katze2

Aktives Mitglied
Registriert
25 Februar 2012
Beiträge
309
Punkte Reaktionen
36
12-21...:D:D
Am besten noch 11-21...

Nun...
Eine Compact ist ja irgendwie ein Mangel...
Das kleine Blatt ist zu kurz, der sprung zwischen beiden Blättern riesig.

Wer kurze Übersetzungen(mal) braucht, UND fein gestuft UND weit gespreizte Gangabstufung will, soll 3fach fahren!

Ansosnten spiel mal mit dem Ritzelrechner rum!
Ist sehr interressant, zumal die Zahlenkombis eben nicht verifizierbar sind...
was ist zb der 3. Gang bei 12-21 mit 50er Blatt, ists kürzer oder länger als der 3. Gang einer 12-27 mit 53er?

Usw,...

Wenn Deine freundin nicht sooo die Kraft hat, kann man schon Compact fahren...
34/50 mit, sagen wir, 12-27.
Allerdings ist der sprung zwischen 34 und 50 riesig, und 34/12 ist gerade mal 5,9 Meter...
Ergibt bei 75er Kadenz ( viele drehen leider noch weniger) gerade mal knapp 27 Kmh!

Wenn man RR fährt, fährt man ja doch meist um/ü-30, also muss man gerade da, wo "es weh tut" sehr oft schalten....

53/39 kann man auch lassen und erstmal 12-27 fahren, oder (Tiagra!!) 12-30!
39/30=1,3x reifenumfang 2,11Meter=2,74 x Kadenz 75 x60=
2,74 x 4500=12,3 Kmh!
Man sieht, mit 12-27 kann man schon kurz fahren!
http://www.ritzelrechner.de/#KB=39,53&RZ=12,13,14,15,16,17,19,21,24,27&GR=DERS&TF=85&UF=2099&SL=2
 

Meik

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2011
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
38
Hallo Katze,


vielen dank für deine ausführliche Antwort!

Was ich aber zu Anfang ja nicht erwähnt hatte ist, dass der Umwerfer (6500er Ultegra 2x) gar nicht richtig auf's große Blatt kommt. Zugspannung usw. habe ich geprüft, der ist einfach zu früh am mechanischen Anschlag. Deswegen halt meine Vermutung, dass es eigentlich eine 3x Kurbel ist oder dass Welle und Kurbel nicht zusammen passen. Also muß eh 'ne passende Kurbel drauf und da ich jetzt nicht auch noch 'n 3x Umwerfer kaufen will (ob der STI das machen würde?), wird da 50/34 draufgebaut und feddich. Neue Kette wäre dann vermutlich eh fällig, also können die 20 Euro für 'ne Tiagra Kassette dann noch investiert werden.

Damit wäre mir mit dem Thema Kassette schon Mal geholfen, werde 'ne Tiagra nehmen.

Offen bleibt noch, wie ich die passende Kurbel zum Tretlager finde? Wie gesagt, Vierkant. Vermutlich JIS, aber wissen tu ich's nicht genau. Wie identifiziere ich das?
 

lagaffe

Giftick
Registriert
20 Mai 2009
Beiträge
14.264
Punkte Reaktionen
6.060
Wenn das wirklich eine 3-fach ist, müssten ja die leeren Aufnahmen für das dritte Blatt zu sehen sein.

Zu jeder Kurbel gehört zwangsläufig auch die passend breite Welle und der Vierkant. JIS wird es schon sein. Stell Dich aber vorsorglich darauf ein, Kurbel und Innenlager kaufen zu müssen.

Wenn du kein Spezialwerkzeug hast, hast Du womöglich auch keinen Kurbelabzieher? Daran wirst Du aber nicht vorbeikommen.
 

Meik

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2011
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
38
Registriert
18 Mai 2009
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
10
..und ggf. das fehlende Blatt montieren? Ist das ne Lösung?

Ansonsten sollte man auch mit "wenig Kraft" mit 39-27 bis 10 % Anstieg hochkommen ohne danach vom Rad zu fallen. Ein 39-28 ist ungefähr einer 34-25 Kombination gleichzusetzen, von daher überleg gut, ob du wirklich auf "richtig bergtauglich" umbauen willst oder eben (kosten- und aufwandsberücksichtigend) nur eine 12-27 oder 12-30 Kasette verbaust. Die Tiagra kostet glaube nur 20-30 Euro, also kein Aufwand.
 
N

N80

Die Tiagra FC-4550 funktioniert am besten für dein Vorhaben. ;)

Bei der Kassette ist auf gruppenrein völlig geschi ....

11-28 Deore Kassette und fertig ist die Laube.
 

Meik

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2011
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
38
Jetzt noch 'ne Technikfrage:
Wie gesagt, aktuell kommt der Umwerfer gar nicht richtig bis auf's große Blatt hoch, ist einfach vorher am Anschlag. Weiß jemand, welche Positionen ein 2x Umwerfer auf einer 3x Kurbel bedienen würde? Großes und mittleres Blatt, mittleres und kleines oder zwischen den Blättern?
 

Meik

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2011
Beiträge
183
Punkte Reaktionen
38
Keiner?
Naja, habe eh beschlossen, mir das Werkzeug für Innenlagerde- und Montage zu kaufen und eine neue 50/34er Kurbel mit passendem Innenlager zu verbauen. Was würdet ihr mir da empfehlen? Soll nicht teuer sein, aber auch kein Schrott, Gewicht spielt keine Rolle, sauberes Schalten ist wichtiger. Kurbellänge 170 oder 172,5 mm.

Was ist hiervon zu halten? Weiß noch jemand eine Alternative? Setup: 6500er Ultegra 2x Umwerfer, Tiagra sti; 9x Kassette und Kette)
 
Oben