• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Wat is dat denn? Randonneuse unbekannter Provenienz

hugo77

Es heißtRestaurierung!Restauration ist eineEpoche!
Moin Gemeinde,

schon länger bin ich auf der Suche nach einer Randonneuse für die Stadt, dürfte sogar auch ein bisschen rattig sein/werden, nur hoch, kurz und mit Cantis ist wichtig.

Da ist mir nun neulich dies hier über den Weg gelaufen:



Maße schienen zu passen, der Rest war auf den Fotos kaum zu erkennen. Weils nicht so teuer war, nach einigem hin und her gekauft und abgeholt.

Mit den Maßen war es dann schwierig. Der Verkäufer hatte ein OR von 57 gemessen (ein Grund für mich, zu kaufen), am Ende waren es dann doch 58,5. Trotzdem passt mir das Teil erstaunlich gut – muss an der Höhe liegen…

Bei genauerem Hinsehen hat der Bock noch einige andere „interessante“ Eigenheiten:

Die Gabel ist nicht original (anderer Lack), könnte aber wegen der Lowrider-Ösen ans Rad gekommen sein - gestaucht ist der Rahmen nicht. Allerdings hat sie eine Einbaubreite von 96mm!?!

Und im Steuerrohr sitzt die obere Schale so locker, dass man sie von Hand rausbekommt. Die Lagerschale selbst ist aber maßig (30,2mm).

Das Sattelrohr hat einen Außendurchmesser von 28,3 und scheint nicht konifiziert, die Sattelstütze misst 26,3 – auch so ein seltsames Maß.

Dafür ist das Teil mit angenehm viel 600-, bzw Deerhead-Kram ausgestattet (Bremshebel, Cantis, Schaltwerk, Umwerfer, Kurbel). Die vordere Nabe ist eine Hügi Compact (mit – leider unleserlichem – Preisschild!), die hintere eine HB-MN72, also XT, glaube ich, und die Felgen sind Mavic MA40.

Kann wer was zu dem Rahmen sagen? Besonders zu diesen seltsamen Gepäckträgeraufnahmen? Doll wirds ja nicht sein, aber interessieren würde es mich schon. Außer, dass ich wohl Besitzer Nr. 3 bin, ist über das Rad sonst nix weiter bekannt.



Was würdet ihr machen? Fahren? Schlachten? Gabel tauschen?

Hier noch ein paar Details:









 

ba5ik

...
Ich bin vor Neugier fast geplatzt, deswegen hab ich jetzt schonmal im Album geschaut ;) Auf jeden Fall was draus machen. Ich würde die Gabel lassen, wenn die gut zum Rahmen passt. Farbe wäre mir da wurscht, wenn es eh etwas rattig sein darf.

In deiner Bildergalerie kannst du weiter unten die einzelnen Bilder in verschiedenen Größen anzeigen lassen. Ich nehme immer groß. Draufklicken und dann Bildadresse kopieren und dann hier auf das Bildicon im Texteditor klicken und die Adresse einfügen. Fertig.
 

hugo77

Es heißtRestaurierung!Restauration ist eineEpoche!
Interessant finde ich auch die halfstep + granny-Kurbel.
Die date-codes sprechen alle von Mitte 80er. Denke, das kommt für das ganze Rad so hin.
 

Bonanzero

txirrindulari
Vitus-Ausfaller. Könnte das was Französisches sein? Die Sitzstrebenanlegung spricht auch dafür.
Wenn du den Lack neu machen willst, empfehle ich, vorher vorsichtig den alten runterzuhobeln, vllt. sind noch originale Dekore drunter.
 

hugo77

Es heißtRestaurierung!Restauration ist eineEpoche!
Interessant, dass Du das sagst. Das einzige, was auf dem Rad noch geschrieben steht, ist: made in france auf der Plastikzugführung unter dem Tretlager. Deshalb - und wegen der komischen Maße - hab ich auch schon in Richtung france gedacht...
 

hugo77

Es heißtRestaurierung!Restauration ist eineEpoche!
Und, ja - ich denke auch, der schwarze Lack ist nicht original. Drunter ist was helles.
 

richdarich

Aktives Mitglied
Was für Cantis sind das? Die gefallen mir sehr gut ... schön weit und horizontal zur Seite ausfallend.

Das Rad insgesamt sieht ja danach danach aus, dass jemand damit auch Berge geklettert ist/den Gegenwind an der See zu bezwingen, bzw es zumindest vor hatte oder es bis ins hohe Alter gefahren hat (kleines KB vorne, Lebenseinstellung).

Die Aufnahme für den Gepäckträger habe ich so aber auch noch nicht gesehen. Im Endeffekt zum "Standard" umgedreht und Gewinde nach außen.

Bin gespannt, ob du etwas unter dem Lack findest. Den würde ich nämlich neu machen.

Bzgl der Teile: ich würde sie teilweise wechseln. Vielleicht Schaltung komplett Dearhead oder XT, Lichtanlage etwas neues und helles, bei den Cantis schauen wie gut die Bremskraft der jetzigen ist und ggf auch auf neue setzen oder XT verbauen.
Gepäckträger etwas schön leichtes hinten, vorne lowrider drauf ... mehr fällt mir jetzt nicht ein :p
 
Oben